plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

61 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Alles was mit verbundenen Augen Spaß macht
 
Hallo Amauro,

der Thread geht intensiver weiter, wenn Du mit Deiner Freundin das nächste eurer Spiele schilderst, ein hoffentlich intensiv-spannendes Spiel.
Du siehst es so wie ich, ein richtig starkes Blindekuh-Spiel darf nicht die ganze Zeit hektisch, mit der Gefahr irgendwie fahrig, ja zu zerfahren zu werden, ablaufen.
Bei Erwachsenen die spielen, läuft das erfahrungsgemäß "graziler" ab, als wenn eine Horde Kinder beim Geburtstag spielt, ohne eine erwachsene Binde Kuh oder erwachsene Mitspieler.

Es kommt auf das Bewegungstalent der Blinden Kuh an, aber eine lange Dauer eines solchen Spiels ist da ebenso ein wichtiger Faktor. Wenn die Blinde Kuh aufgrund der sehr langen Dauer des Spiels auch mal leicht ermüdet, sich die Bewegung daher verlangsamt, die Blinde Kuh ab und zu ins "Träumen" gerät und TROTZDEM ehrgeizig sucht, dabei alle Gefühlsregungen zeigt, dann wird das Spiel erst perfekt und der Spielgenuss intensiviert sich. Natürlich soll die Blinde Kuh dann auch wieder konzentriert-forsch zu Werke gehen, aber auch dabei darauf achtend elegant im Bewegungsablauf zu sein, das ist machbar.
Auch der Spielpartner muss sich gut bewegen, und variieren, mal die Blinde Kuh reizen, vielleicht auch Schadenfreude die Blinde Kuh spüren lassen, mal nur umschleichen, heimlichtun, die Blinde Kuh umhertasten lassen und sie damit verunsichern.
Bei meinem ehemaligen Bekannten achtete ich darauf, ihn zu reizen, durch Zuruf und Berührung Nähe vormachen, doch ihn dann auch leise zu umgehen und ihn dadurch zu irritieren, "bin ich denn noch da"?
Das gehört alles dazu. Wie so oft, die Mischung macht´s. Und Menschen, für die Blinde Kuh auch ein ästhetisch-sinnliches Spiel ist. Da läge ich bei Dir genau richtig.

Viel Raum? Okay, aber nicht zu sehr, damit ich die Chance hätte, Dich doch zu ergreifen. Auch Du darfst es nicht zu einfach haben.

Gut, Amauro, Du siehst, die Einträge werden kürzer, auch wenn es Spaß macht, mit Dir so eine andere Art von Kopfkino zu machen. Wenn Du mit Deiner Freundin ein Spiel mit verbundenen Augen gespielt hast, ihr euch dafür getroffen habt, und das hier beschreibst, werde ich natürlich sehr gerne darauf eingehen. Bis dahin, wünsche ich Dir eine gute Zeit.

LG Esther
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: -
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.