plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

73 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Erfahrung, Fragen und Tipps zur Hobbythek
 
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir gestern vom Spinnrad Antiranz (und andere schöne Dinge :-) ) mitbringen lassen. Das soll man ja laut Hobbythek ins Öl geben, um die Haltbarkeit zu verlängern.  Ich habe dann gesehen, dass das Antiranz selbst nur bis 10.02 haltbar ist! Wie soll es dann die Haltbarkeit von z.B. Mandelöl verlängern, wenn es selbst nicht lange haltbar ist? Oder habe ich etwa ein Prdukt erwischt, das schon viele Jahre bei Spinnrad im Regal stand? Das wäre ziemlich unschön, denn dort wurde es sicher nicht richtig gelagert. Aber vielleicht kann ich es trotzdem noch benutzen, auch über das Haltbarkeitsdatum hinaus? Woran erkenne ich, dass es verdorben ist? Es hat eine ziemlich eigenartige Konsistenz und Farbe...
Im HT-Buch "Die 5 Minuten-Kosmekik" (neuere Auflage von 1999, aus der Bibilothek ausgeliehen) steht, man könne Antiranz auch als Wirkstoff in Cremes benutzen. Macht das irgendjemand bzw. würdet ihr empfehlen, das zu machen?

Und noch eine Frage zu D-Panthenol 75%, das habe ich mir nämlich auch mitbringen lassen: Das D-Panthenol ist  eine ziemlich zähe, klebrige Flüssigkeit, wie kann man das denn dosieren? Leider ist kein Tropf-Einsatz auf der Flasche. In einigen Rezepten wird es mit dem Meßlöffel, in anderen tropfenweise dosiert - das ist doch ohne Tropfverschluss bei beiden Varianten eine ziemlich "Sauerei", oder?

Übrigens habe ich im nachhinein in einen Teil meine Distel-Öl-Creme noch Aloe-vera und D-Panthenol eingerührt - daraufhin ist die Creme ziemlich fest geworden! Beim Aufragen wird sie aber wieder schön weich, fast so, als hätte sich der Schmelzpunkt nach oben verschoben? Darf man denn nichts nachträglich zufügen, oder liegst enfach an der Kombination der Rohstoffe? In "Cremes und sanfte Seifen" steht auch drin, das Cremes mit Distel-Öl nachdicken, mich wundert aber, das es erst passiert ist, nachdem ich die Wirkstoffe zugegegen habe. Der andere, unveränderte Teil der Creme ist noch genauso "soft" wie am Anfang.


Ach, ich hoffe ich nerve Euch nicht mit meinen vielen Fragen...

Liebe Grüße,
Kathrin
Antwort auf Beitrag:
Ihr Name:
Ihre eMail:
eMail als Link anzeigen
Bei Antwort Benachrichtigung senden
Typ: Beitrag/Meinung Frage Tipp Rezepte Suche...sonstiges Biete,verschenke, tausche Anmerkung zu Beiträgen
Betreff:
Beitrag: eforia-Tags   
Datenschutzhinweis: Mit dem Speichern des Beitrags willigen Sie in die Verarbeitung aller angegebenen Daten ein. Also eben dem Speichern und Anzeigen des Beitrags und Ihres Namens und Email-Adresse, wenn angegeben. Sie können die Einwilligung jederzeit Widerrufen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Impressum.
         

eforia-Tags:
Überschrift Ebene 1:{h1}Überschrift 1{/h1}
Überschrift Ebene 2:{h2}Überschrift 2{/h2}
Überschrift Ebene 3:{h3}Überschrift 3{/h3}
Hervorgehoben:{strong}Hervorgehoben{/strong}
Quelltext:{code}Quelltext{/code}
Fett:{b}fett{/b}
Kursiv:{i}kursiv{/i}
Groß:{big}Groß{/big}
Klein:{small}Klein{/small}
Hochgestellt:{sup}Hochgestellt{/sup}
Tiefgestellt:{sub}Tiefgestellt{/sub}
Trennlinie:{hr}
Bild:{img="http://www.tdb.de/images/tdb_logo.gif"}
Link:{url}http://www.tdb.de{/url}
Link:{url="http://www.tdb.de"}Zur Homepage{/url}
Link zu Forum:{url="for:123"}Zum Forum 123{/url}
Link zu Napping:{url="nap:123"}Zum Napping 123{/url}
Link zu Beitrag:{url="btr:123"}Zum Beitrag 123{/url}
Kombiniert:{url="for:1,btr:2"}Zum Beitrag 2 im Forum 1{/url}
Oder:{url="for:1,btr:2,nap:3"}Zum Beitrag 2 im Forum 1 mit Design des Nappings 3{/url}
Hinweise:
eforia-Tags werden immer von geschweiften Klammern ({}) eingeschlosen. Die Kleinschreibung ist wichtig. Bei {img} und {url} muss das Protokoll (z.B. http://) mit angegeben werden.
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.