plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

22 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Blindekuhspiele für Erwachsene
  Suche:

 die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.07.2014 (16:02 Uhr) sandra
Ich hatte ja bereits von meinem "Wellnessbad" berichtet und der Selbstbeherrschung danach, das Tuch nicht abzunehmen, die ich letztendlich nicht aufbrachte. Ich frage mich, wie es wäre, während einer angenehmen Wellnessanwendung oder sonst in einer Situation in der das Fühlen wichtig und angenehm ist, das Tuch wirklich nicht selbst abnehmen zu können. Ich würde gerne wissen, ob das Fühlen nicht erst dann perfekt ist, wenn man sich nicht darauf konzentrieren müsste, sich zu beherrschen, die Augenbinde abzunehmen. War schon mal jemand in der Situation?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 14.10.2014 (00:04 Uhr) Unbekannt
Hallo Sandra

Ich habe deinen Bericht vom Wellnessbad mit interesse gelesen. Mit verbundenen Augen gebadet habe ich noch nie, werde es aber bald mal ausprobieren.

> Ich frage mich, wie es wäre, während einer angenehmen Wellnessanwendung oder sonst in einer Situation in der das Fühlen wichtig und angenehm ist, das Tuch wirklich nicht selbst abnehmen zu können.
Für mich ist es am reizvollsten, die Augenbinde nicht selbst abnehmen zu können. Dazu musst du dir allerdings mit einem zweiten Tuch die Hände fesseln lassen.

> War schon mal jemand in der Situation?
Ich lasse mich regelmässig von meinem Freund fesseln. Damit ich die Augenbinde garantiert nicht abnehmen kann, bindet er mir die Hände auf den Rücken.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 14.10.2014 (07:22 Uhr) sandra
und was machst Du dann so wehrlos und blind? Was magst Du daran?
Nicht mehr viel, nur noch geniessen (kuscheln, berührt werden, entspannen). Die Augenbinde schärft meine Sinne durch das Ausschalten der visuellen Reize. Wenn ich gefesselt bin und die Binde nicht abnehmen kann, hat das für mich noch einen zusätzlichen Reiz.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 15.10.2014 (07:08 Uhr) sandra
hört sich gut an, vielleicht sollte ich mir doch mal jemaden dazu nehmen und nicht nur mit mir allein blinde kuh spielen
Und ich werde demnächst mal mit verbundenen Augen baden :-)
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 15.10.2014 (09:04 Uhr) sandra
ist Desi eigentlich männlich oder weiblich?
Désirée (w), lieber einfach Desi :-)
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 15.10.2014 (13:19 Uhr) paulsenpaul
Hallo Desi,

tolle Beiträge im Forum. Das ganze heißt ja Blindekuhspiele. Empfindest du es blind und gefesselt als spielerisch? Gibt es Dinge außer so dazuliegen und zu geniesen, die Du blind machst, die spielerischer sind? Sandra spielt mit sich selbst, obwohl sie Gesellschaftsspiele nicht mag, wie steht es bei Dir? Ich mag Spiele, aber nur zu zweit. Die Berichte von Sandra finde ich absolut faszinierend.
Hallo Paul

Für mich sind es eine Art Rollenspiele zu zweit, wobei ich der passive Part bin. Viel kann ich nicht machen wenn ich blind und in der Beweglichkeit eingeschränkt bin. Oft höre ich Musik, lasse mich streicheln und berühren oder nehme Düfte und Geschmäcker ganz anders und intensiver wahr.
Die Berichte von Sandra faszinieren mich ebenfalls. Das Wellnessbad mit Augenbinde werde ich demnächst auch einmal ausprobieren, wahrscheinlich für mich allein und ohne Fesseln.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 16.10.2014 (07:20 Uhr) paulsenpaul
Solche Erfahrungen habe ich auch schon gemacht, allerdings war ich noch nie wehrlos gefesselt. Sandra berichtet ja davon wie sich blind bewegt, um neue Erfahrungen zu machen. Hast Du das auch schon getan? Ich fühle mich dabei sehr unsicher, habe es aber auch noch nie länger ausprobiert. Aber ich liebe es zu zweit zu spielen und eine Spielpartnerin die Augen zu verbinden.
Allein habe ich so etwas noch nie getan, wurde aber schon mit verbundenen Augen herumgeführt.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 16.10.2014 (13:03 Uhr) paulsenpaul
du wie fandest du das? ich mag es mit einer Partnerin zu spielen, aber nicht bloß herumzuführen, da schreibe ich ja zuviel vor. schöner finde ich es, sie eine aufgabe lösen zu lassen und dabei aufzupasen, dass sich die blinde nicht verletzt. wer die augen verbunden hat, bewegt isch ganz anders als sehend
Klingt spannend. An was für Aufgaben denkst du?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 16.10.2014 (14:05 Uhr) paulsenpaul
Mit einer Freundin, die sehr viel rauchte damals, habe ich ein Antiraucherspiel gespielt: Ich habe die Zigaretten einer ganzen Packung versteckt. Diejenigen, die sie nicht fand, gehörten mir und wurden in die Mülltonne geschmissen. Natürlich habe ich sie nicht auf dem Boden versteckt, ich wollte sie ja nicht herumkriechen lassen. Wir vereinbarten, dass ich die Zigaretten in einer solchen höhe verstecken durfte, dass sie sie maximal in der Hocke noch erreichen konnte. Im Gegenzug musste sie Schuhe mit hohen Absätzen anziehen. Die hohen Schuhe haben sie richtig verunsichert, sie konnte sich anfangs kaum orientieren. Es war schön ihr zuzusehen, wie sie sich bewegte. Es war auch ein ziemlich nikotinfreier Tag für sie! Sie fand die Aufgabe schwierig, aber trotzdem nicht unangenehm. Uns beiden hat das Spiel riesigen Spaßß gemacht.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 16.10.2014 (15:37 Uhr) sandra
Bin Nichtraucher, da kommt das Spiel nicht in Betracht. Dass Deine Freundin hohe Schuhe getragen hat und dabei völlig orientierungslos wurde kann ich mir aus eigener Erfahrung sehr gut vorstellen. Mir geht es genau so. Völlig blind auch noch durch Absätze sehr unsicher beim Gehen zu sein hat einen schwer beschreibbaren Reiz für mich. Da ich selten hohe Schuhe trage ist es für mich nochmal schwieriger. Weil für mich die Orientierungslosigkeit wichtig ist, gehören hohe Schuhe und sich selbst lange im Kreis zu drehen und natürlich perfekt verbundene Augen zu diesen Erlebnissen fest dazu. Hattest du solche Erlebnisse auch schon Desi?
Morgen bin ich allein zu Hause. Ich werde mal versuchen mit verbundenen Augen zu baden und zu frühstücken. Meine Idee ist, die Augenbinde die ganze Zeit anzubehalten.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 19.10.2014 (10:16 Uhr) paulsenpaul
Na Desi, hat alles geklappt, wie fandest du es?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 19.10.2014 (11:34 Uhr) Sandra
Wie kommst du auf die Idee mit dem blinden Frühstück?
Hydrothunderr /     hey man. ive been using this xyz too. but i was wondering what video cnapuritg software you used. i wanted to contribute back to culino with a video in 4.1.  great video by the way!
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 15.10.2014 (21:49 Uhr) Colin Maillard
Hallo Sandra,

Versuch es mal, mit eine(r) Mitspieler(in) gemeinsam zu spielen, ich glaube Du wirst begeistert sein.
Man braucht nur ein Freund oder Freundin zu finden der sich traut mit zu spielen.

Colin
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 17.10.2014 (07:39 Uhr) sandra
ich befürchte das kommt vielen Kindisch vor oder sie weigern, so wie ich mich bisher geweigert haben generell zu spielen.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 18.10.2014 (21:45 Uhr) Colin Maillard
Hi Sandra,

Man braucht nur ein Mitspieler, bist Du sicher keiner Deinen Freunde wäre bereit mitzuspielen?

Aber Du hast Recht, schon viele etwas ältere Kinder schämen sich ab einem bestimmten Alter Blindekuh zu spielen... Man braucht schon ziemlich sicher von sich selbst zu sein, um Blind und Orientierungslos herum zu tappen während anderen Dich anschauen ;-)
Ein Bisschen Selbstspott schadet aber keiner!

Colin
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 19.10.2014 (10:19 Uhr) Sandra
Ich will mich ja nicht selbst verspotten. Ich möchte, wenn ich schon mit einem Partner spiele, mich in der Welt ohne visuelle Eindrücke verlieren. wie gesagt, eigentlich hasse ich Gesellschaftsspiele!
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 19.10.2014 (10:21 Uhr) sandra
Und eigentlich brauche ich den Spielpartner ja in erster Linie um mich in eine Situation zu bringen, in der ich mir die Augenbinde nicht selbst abnehmen kann! Das Spiel soll ja nur das Vehikel sein, in eine Situation zu kommen, um zu erleben wie sich das anfühlt!
Hallo Sandra und Paul

Ich möchte euch noch von meinem spannenden Wochenende berichten.

Wie gesagt, war ich am Samstagmorgen allein zu Hause. Ich habe meinen Schatz in meinen Plan eingeweiht und so hat er mir bei den Vorbereitungen geholfen. Während ich mein Bad eingelassen habe, hat er mir in der Küche das Frühstück bereit gestellt. Ich wusste also nich, was ich nach dem Bad  essen würde. Dann hat er mir im Schlafzimmer wie abgesprochen die Augen verbunden. Er hat einen schwarzen Seidenschal genommen, der meine Augen perfekt verschlossen hat. Dann gab er mir einen Abschiedskuss, ich hörte die Wohnungstür ins Schloss fallen und war auf mich allein gestellt.

Erst einmal musste ich den Weg ins Bad finden, was sich als extrem schwierig herausstellte. Da denkt man immer, man kenne sich in der eigenen Wohnung aus... Schliesslich hatte ich es bis in die Badewanne geschaft und habe mein Bad genossen. Keine Ahnung wie lange, mein Zeitgefühl war völlig weg. Nach dem Bad habe ich mich eingecremt und den Bademantel angezogen, das ging relativ einfach.

Anschliessend tastete ich mich mit immer noch verbundenen Augen in die Küche und versuchte, mein Frühstück zu finden. Es war ziemlich schwierig, blind zu essen aber vorallem total spannend. Einige Geschmäcker wie Marmelade und Früchte musste ich erraten, man nimmt sie so anders wahr.

Nach dem Frühstück tapste ich zurück ins Schlafzimmer und kuschelte mich wieder in die Decke. Einfach wunderbar, so dazuliegen. Mein Schatz hätte mir jetzt bestimmt die Hände gefesselt aber ich habe mich beherrscht und die Augenbinde anbehalten. Ich hatte keine Ahnung, vieviel Zeit inzwischen vergangen war. Als ich die Augenbinde schlussendlich abgenommen habe, war es fast Mittag :-)
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (11:03 Uhr) paulsenpaul
tolle Geschichte. Es hört sich an als hättest du es genossen. Hatte dein Schatz keine Lust dabei zu sein?
Er durfte mich am Sonntagabend noch fesseln, mit Augenbinde, Mundknebel und allem. So ist er auch noch auf seine Kosten gekommen :-)
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (14:44 Uhr) paulsenpaul
Und welches Erlebnis war nun spannender?
Das erste weil es für mich völlig neu war.
Aber das zweite war eindeutig entspannender. Wie Sandra am Anfang dieser Diskussion beschreibt, ist das Fühlen in manchen Situationen erst dann perfekt wenn man sich nicht dauernd beherrschen muss, die Augenbinde abzunehmen.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (11:31 Uhr) Sandra
Was war für Dich das Schönste dabei? Nach deiner Schilderung habe ich den Eindruck, dass Du vorher noch nie blind in Deiner Wohnung unterwegs warst. Fandest Du das spannend?
Ich habe das vorher noch nie gemacht und es war wirklich total spannend, die Orientierung zu finden. Ein paarmal war ich extrem versucht, die Augenbinde abzunehmen. Habe aber durchgehalten :-)
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (14:43 Uhr) Sandra
möchtest du das wieder erleben oder war es einmalig. Ich für meinen Teil konnte immer wieder Neues entdecken und werde mir wenn ich mal wieder alleine bin und Muse dazu in jedem Fall mit einem schwarzen Seidenschal neue Erlebnisse haben.
Ja, bestimmt :-)
Vielleicht finden wir auch eine Variante wo mir die Hände gebunden werden.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (16:50 Uhr) paulsenpaul
dann geht es dir wie Sandra und mir. es muss perfekt sein. keine augenbinde, die noch licht durchlässt und möglichst eine Situation in der man sich nicht beherrschen muss, die lichtlosigkeit zeitweise nicht zu beenden. ich liebe dieses gefühl auch.
aber wenn dir dein mann bevor er gegangen ist, die augen verbunden hat, wieso lässt du dir dann nicht auch die Hände fesseln? zum baden und frühstücken sicher keine gute Idee, aber um das, was Sandra berichtet, umzusetzen doch ideal. würdest du es geniesen, mit verbundenen augen allein in deiner Wohnung zu sein ohne die Möglichkeit, dir die Binde abnehmen zu können?
Gefesselt und allein gelassen??? Das ist ja wohl nicht dein Ernst!
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (18:01 Uhr) paulsenpaul
natürlich nicht für lange, aber wie soll es sonst funktionieren?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (22:10 Uhr) Tom Berger
Ne, das wäre wirklich gemein. Ich würde noch einen, wegen Vergewaltigung angeklagten Ex Häftling dazulassen.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 20.10.2014 (22:10 Uhr) Tom Berger
Ne, das wäre wirklich gemein. Ich würde noch einen, wegen Vergewaltigung angeklagten Ex Häftling dazulassen.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 21.10.2014 (07:09 Uhr) Sandra
Auf den ersten Blick erschreckende. Andererseits, wie könnte man es sonst realisieren. Vielleicht sollte man zumindest in Rufnähe jemand haben, der die Hände so fesselt, dass man die Augenbinde nicht selbst abnehmen kann, bei Bedarf aber da ist, um die Fesseln zu lösen. Wenn ich so blind durch meine Wohnung gehe möchte ich aber andererseits nicht beobachtet werden. Dann würde ich mich nur von dem Gedanken, dass ich beobachtet werde ablenken lassen.
Da gibt es für mich nur entweder oder: ungefesselt allein oder gefesselt zu zweit. Wenn ich die Kontrolle abgebe muss sie jemand anders übernehmen und für meine Sicherheit sorgen.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 21.10.2014 (08:27 Uhr) paulsenpaul
verstehe ich gut. hat aber dann eben den Nachteil, dass du dir dir binde selbst abnehmen kannst. für Sandra scheint das ja eine Relativierung ihrer Empfindungen zu sein, wie siehst du das?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 21.10.2014 (09:17 Uhr) Sandra
Ich überlege mir gerade, ob ich es mir vorstellen könnte, bei meinen Erkundungen zu zweit zu sein. Ich wüsste schon gerne, wie sich das anfühlt, die Augenbinde nicht selbst abnehmen zu können. Deine Alternative total gefesselt zu sein ist aber etwas anderes, als sich noch bewegen zu können. Ich mag ja gerade völlig orientierungslos zu sein und mich zu bewegen. Mir geht es deshalb in erster Linie darum, die Hände so fixiert zuhaben, dass ich mir die Augenbinde nicht abnehmen kann, das wäre perfekt. Außerdem würde es die Orientierungslosigkeit noch steigern, wenn ich nichts mehr mit den Händen ertasten könnte. Mindestens zum fesseln brauche ich dann aber eine zweite Person.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 21.10.2014 (13:10 Uhr) pulverhans
ich könnte mir vorstellen, dass das vorantasten mit vervundenen Augen und gebundenen Händen auf die Dauer recht unbequem ist. Weshalb bandagiert ihr die Hände nicht einzeln, steckt sie in Boxhandschuhe und fixiert sie, für die/ den Betreffenden unklösbar, an den Handgelenken. So kann sie die Arme frei bewegen, die Hände sind aber nicht zu gebrauchen. Ein schönes Spiel wäre auch, wenn sie ihn einfängt und ihn mit streng verbunden Augen zu verprügeln versucht.  
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 21.10.2014 (13:15 Uhr) paulsenpaul
Wie wäre es, das ganze zu einem 'Versteckspiel zu machen. Du lässt dir die Augen verbinden und die Hände fesseln. Der zweite Spieler hat die Aufgabe sich irgendwo in der Wohnung möglichst lautlos zu verstecken. Ob du den Schwerpunkt dann darauf legst, ihn zu suchen oder einfach deine Orientierungslosigkeit geniest ist ja dann deine Sache. Es wäre aber jemand da, falls du dich doch befreien lassen möchtest.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 27.10.2014 (07:37 Uhr) Sandra
Ich weiß nicht, dass hat mir wieder zu viel von Blinde Kuh spielen. Ich hab keine Lust jemanden zu suchen, ich möchte das alles nur für mich selbst haben. Vielleicht gibt es doch nur die Möglichkeit, sich von jemanden den Hände fixieren zu lassen, der dann einfach geht und nach einer bestimmten Zeit wieder kommt.
Wir fragen uns ob es möglich wäre, so etwas wie eine abschliessbare Augenbinde anzufertigen, die mir nur mein Partner anlegen und wieder abnehmen kann. Hat jemand eine Idee?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (09:47 Uhr) paulsenpaul
das ginge dann aber sehr weit in die sm Richtung. ziel soll doch eigentlich nur sein, dass du dir die binde nicht selbst abnehmen kannst aber warum soll dann nur eine Person sie dir abnehmen können aber niemand anderes?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (10:48 Uhr) Sandra
ich überlege mir, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, die Hände zu fesseln, die sich nach einer bestimmten Zeit von selbst löst. Ich könnte mir dann die Augen verbinden und die Hände fesseln lassen. Derjenige der das macht könnte mich dann alleine lassen und ich könnte all das erleben, was ich schon geschrieben habe ohne dass jemand anderes im Raum ist und ohne die Angst, nicht mehr frei zu kommen. Hätte auch den Vorteil, dass ich bzgl. der Befreiung mich nicht auf einen Dritten verlassen müsste.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (11:53 Uhr) Pulverhans
Schau mal bei Amazon rein unter Suchbegriff "Selbstfesselung, Eisschloss, Ice-Wandern  
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (12:24 Uhr) Sandra
Was es so alles gibt auf der Welt. Aber einen genauen Zeitraum der Fesselung kann man da auch nicht bestimmen.
Soviel ich weiss, gibt es auch Handschellen mit Zeitschloss.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (13:06 Uhr) Sandra
würde dich das reizen? Handschellen kann man sich ja vielleicht auch selbst anlegen.
Weniger. Ich mag es lieber wenn mein Schatz mich fesselt und nach dem Spiel wieder befreit.
Wie ist es bei dir? Würdest du dir selber Handschellen anlegen um zu verhindern dass du die Augenbinde abnimmst?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (14:35 Uhr) Sandra
Für mich ist das Spiel mit der Augenbunde und den unglaublichen Erfahrungen noch sehr neu. wie gesagt, hasse ich Gesellschaftsspiele und habe mich seit ich erwachsen bin immer geweigert, mir die Augen verbinden zu lassen. Jetzt noch weiter zu gehen, und auch noch gefesselte Hände zu haben ist noch eine weitere Dimension. Aber der Gedanke  reizt unheimlich. Ich glaube, wenn ich Handschellen hätte, die sich selbst öffnen würde ich es versuchen, der Gedanke, mir die Augenbinde für einen begrenzten Zeitraum nicht abnehmen zu können und mich deshalb in der Situation völlig verlieren zu können ist schon sehr reizvoll.

Was gefällt dir daran, dass dein Schatz dich fesselt. Dass du ihm wehrlos ausgeliefert bist, dass du intensiver empfindest oder dass du dich nicht selbst befreien kannst. Vielleicht sogar, dass du nicht bestimmen kannst, wie lange du die Augen verbunden hast?
So wie du es beschreibst, sind die Handschellen mit Zeitschloss offenbar das richtige für dich.

Ich persönlich mag es lieber wenn eine Vertrauensperson die Fesselung vornimmt. Meine Gefühle sind dabei genau so wie du es beschreibst (im Forum "Tücher" habe ich mehr dazu geschrieben). Wenn es lediglich darum geht, die Augenbinde nicht abnehmen zu können, ist die Fesselung rein zweckmässig.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (16:17 Uhr) paulsenpaul
wäre es für dich dann reizvoll, dir augen von deinem freund verbinden und die Hände fesseln zu lassen, um dich so zu bewegen, wie Sandra es beschreibt oder andere dinge zu tun, bei denen du dich noch fortbewegen kannst? oder war das beschriebene bad eine ausnahme und du magst es mehr völlig bewegungslos verschnürt zu werden? die zu fixierende augenbinde wäre dann aj aber auch überflüssig.
Ja, das ist für mich sehr reizvoll. Ich möchte das Erlebnis mit dem Bad unbedingt wiederholen und auch noch andere Dinge ausprobieren, je nachdem auch wieder für mich allein. Weil ich mich aber nicht selbst fesseln möchte und auf gar keinen Fall gefesselt allein gelassen werden will, studiere ich an der Idee mit der abschliessbaren Augenbinde herum.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 22.10.2014 (17:26 Uhr) paulsenpaul
das kann ich gut verstehen. ist es für dich wichtig blind mit den Händen tasten zu können?
sich die augenbinde nicht selbst abnehmen zu können, bis der Partner das tut finde ich generell eine aufregende Idee. Kannst du sagen, was du sonst noch gerne ausprobieren würdest außer dem bad?

ich persönlich finde die Vorstellung die Hände vom Partner fixiert zu bekommen, mich dann aber noch bewegen zu können fast noch besser, weil dadurch ja die sonst üblichen Sinneswahrnehmungen weiter eingeschränkt werden und raum für andere eindrücke lassen. das Problem mit dem allein gelassen werden bleibt natürlich. allerdings könnte ich es mir auch vorstellen, eben nicht allein dabei zu sein. wäre es für dich auch spannend von deinem Partner nur an den Händen gefesselt zu werden, dich ansonsten aber zu bewegen, während er da ist?
Ja, letzteres wäre für mich auch denkbar. Allerdings wüsste ich nicht was für Aufgaben ich mit nach hinten gefesselten Händen erledigen soll (Vorschläge?). Baden funktioniert ja schlecht...
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 23.10.2014 (11:04 Uhr) paulsenpaul
es brauchen ja keine aufgaben zu sein, Sandra möchte sich ja auch nur in der Situation verlieren. ich könnte mir vorstellen, dass es spannend wäre, blind einen unbekannten raum zu erkunden. dazu dann die Hände nicht benutzen zu können wäre doch um ein vielfaches spannender, als sich wahrscheinlich instinktiv auf das tasten zu konzentrieren, wenn die Hände frei wären.
wenn ich mir vorstelle, ich wäre an stelle deines Partners fände ich es reizvoll wirklich blinde kuh zu spielen, wobei der sehende partner sich nicht nur verstecken darf, sondern die blinde spielerin dort streicheln muss, wo sie es verlangt. Ob die blinde kuh das dann einfach geniest und stehen bleibt oder wirklich versucht, den Partner zu fangen, bleibt ihr überlassen. was sie als Belohnung erhält, wenn sie ihn fängt muss natürlich vorher ausgedealt werden. nachdem du ja gerne der passive part bist, wäre ein schlichter rollenwechseln sicher nicht das, was dir vorschwebt.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 23.10.2014 (11:04 Uhr) paulsenpaul
es brauchen ja keine aufgaben zu sein, Sandra möchte sich ja auch nur in der Situation verlieren. ich könnte mir vorstellen, dass es spannend wäre, blind einen unbekannten raum zu erkunden. dazu dann die Hände nicht benutzen zu können wäre doch um ein vielfaches spannender, als sich wahrscheinlich instinktiv auf das tasten zu konzentrieren, wenn die Hände frei wären.
wenn ich mir vorstelle, ich wäre an stelle deines Partners fände ich es reizvoll wirklich blinde kuh zu spielen, wobei der sehende partner sich nicht nur verstecken darf, sondern die blinde spielerin dort streicheln muss, wo sie es verlangt. Ob die blinde kuh das dann einfach geniest und stehen bleibt oder wirklich versucht, den Partner zu fangen, bleibt ihr überlassen. was sie als Belohnung erhält, wenn sie ihn fängt muss natürlich vorher ausgedealt werden. nachdem du ja gerne der passive part bist, wäre ein schlichter rollenwechseln sicher nicht das, was dir vorschwebt.
Ich hätte es gerne, dass mir etwas die den Körper entlang streicht. Ich stelle mir vor, ich gehe mit verbundenen Augen über eine Wiese mit hohem Gras, das an meinen Beinen entlang streicht. Das geht im Herbst und Winter leider nicht. Könnt ihr Euch das vorstellen, einfach durch Gegenstände, die unerwartet euren Körper berühren ein "Wellnesserlebnis" zu haben. Ich frage mich, wie ich das den Winter über erreichen könnte. Auch habe ich keine Lust blind über eine Wiese zu laufen, wo mich jemand beobachten könnte.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 08.11.2014 (19:58 Uhr) paulsenpaul
gibt es in deiner Wohnung keine dinge auf beinhöhe, die du entlang streichen kannst? du könntest dir sonst auch gräser in blumentöpfen kaufen und die aufstellen.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 16.11.2014 (15:52 Uhr) Sandra
Das wäre mir alles zu geplant. Ich möchte ja unverhofft diese Gräserberührungen spüren, wenn ich mir vorstelle ich würde blind über eine Wiese gehen, wäre das so, in der Wohnung nicht.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 28.10.2014 (13:56 Uhr) Sandra
Hört sich interessant an. Aber das kannst du dir wohl nicht selbst alles umbinden, dazu braucht es eine weitere Person. Ich träume immer noch von den fixierten Händen, die mir für einen gewissen Zeitraum die Möglichkeit des Tastens und der Entfernung der Augenbinde unmöglich machen. Die Vorstellung, die Hände nicht einsetzen zu können fasziniert mich.
Wir wollen heute Abend etwas neues ausprobieren. Mein Freund wird mir die Augen mit einer Mullbinde verbinden und das ganze zusätzlich noch mit einer Haftbinde verstärken. Ich soll dann versuchen, die Binde ohne fremde Hilfe abzubekommen.
Also, wir haben in den letzten Tagen so einiges ausprobiert. Die Haftbinde liess sich nach einigem Herumfingern relativ einfach entfernen. Um es mir möglichst schwierig zu machen, musste er die Binde ziemlich stramm wickeln und zusätzlich mit Klebeband verstärken. Das Entfernen wurde allerdings nur erschwert, nach einigen Minuten habe ich mich auch von dieser Augenbinde befreien können.

Mein Schatz hat mir jetzt einen ziemlich verrückten Vorschlag gemacht. Er möchte mir die Augen beim nächsten Spiel mit einer Gipsbinde verbinden. Um diese wieder abzunehmen würde er eine Verbandschere benötigen. Ich hätte während dem Spiel keine Schere und müsste mit verbundenen Augen ausharren bis er mich befreit. Ich weiss, die Idee klingt ziemlich krass. Anderseits reitzt mich der Gedanke, die Augenbinde nicht abnehmen zu können und gleichzeitig die Hände frei zu haben. Wie denkt ihr darüber?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 31.10.2014 (14:33 Uhr) Sandra
Was für eine Idee! Ich hätte trotzdem Angst, dass etwas von dem Gips in die Augen dringt oder Augenbrauen oder Wimpern in den Gips geraten. Die Binde müsste dann ja auch über die Haare gehen. Die bekommt man nicht mehr aus dem Gips heraus, du müsstest sie abschneiden.
Wenn Hunde nicht mit den Beinen an den Kopf kommen sollen nach einer Verletzung bekommen sie einen großen Kunststoffkragen umgelegt. Wär das vielleicht eine Lösung? Oder wie wäre es, wenn dein Schatz dir nur die Oberarme mit Klebeband an am Körper fixiert. Dann hättest du die Hände immer noch frei, könntest sie aber nicht bis zum Kopf heben -könnte ich mir zumindest vorstellen.
Ich träume immer noch von auf dem Rücken gefesselten Händen. Die Vorstellung absolut nichts sehen zu können und mit den Händen auch nicht tasten zu können finde ich ungeheuer aufregend. Vielleicht muss ich mich doch mal jemandem offenbaren, der mir die Augen verbindet und die Hände fesselt und dann für einige Zeit verschwindet. Ich beneide dich um deinen Schatz, der versucht, mit dir deine Träume Realität werden zu lassen.
Ja, du hast recht. Ganz ungefährlich ist die Idee mit der Gipsbinde nicht. Er müsste mir die Augen zuerst normal verbinden mit einer Mullbinde und die Gipsbinde dann so darüber anlegen, dass nichts in die Augen und Haare gerät.

Deine Idee mit den Oberarmen am Körper gefällt mir. So wäre das Ziel zumindest teilweise erreicht :-)
Hast du denn einen Freund oder eine Freundin, die dich mal fesseln würde?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 31.10.2014 (15:05 Uhr) Sandra
Ich befürchte, dann bildet die normale Augenbinde so eine Art Zwischenschicht auf der der Gipsverband rutscht.. Hast du dir schon mal überlegt als Augenbinde einen Nylonstoff zu nehmen, der nicht reißt. In den könnte man am Hinterkopf zwei Löcher schneiden, durch die man ein kleines Schloss führen. Allerdings weiß ich nicht, ob das dann auch so stramm gehalten wird, dass die Augenbinde auch noch ihren Zweck erfüllt.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 31.10.2014 (16:02 Uhr) Colin Maillard
Hallo Desi,

Du schreibst, Du möchtest die Augenbinde nicht abnehmen können und gleichzeitig die Hände frei haben. Das funktioniert recht gut wenn man folgendes macht:
1 Die Augen werden verbunden mit etwas dünnes ohne volüminösen Knoten. Müllbinde oder breites  Stirnband funktioniert recht gut. Darüber stülpt man eine feste Inka Mütze mit dünne Bändel zum knoten. Mit der richtige Mütze bekommt man die Stirnband oder Müllbinde nicht ab und kann man sie auch nicht hochschiebeb solange die Bändel die Mütze fest am Kopf fixieren. Letztendlich steckt man die Hände in (Faust)handschuhe, welche am Puls gefesselt werden damit sie nicht abgestreift werden können. Die Knoten der Bändel können (wenn die Bändel dünn sind) nicht gelöst werden von der Blindekuh, wegen die Handschuhe.... Das bedeutet: die Blindekuh kann die Augenbinde nicht lösen bis ein Mitspieler entweder die Handschuhe abnimmt oder die Knoten der Mütze löst, die Blindekuh hat aber die Hände frei zum Tasten, Suchen oder Fangen. Funktioniert wunderbar, versuch es mal und berichte wie es war!
Vielen Dank für all die kreativen Ideen.
Ob wir die Idee meines Freundes mit der Gipsbinde ausprobieren werden, steht noch nicht fest. Es wäre ja schon etwas verrückt :-) Andererseits reizt mich der Gedanke schon.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 09.11.2014 (12:54 Uhr) Sandra
Der Vorschlag ist zumindest für mich keine Alternative. Wenn ich mir vorstelle, mit einer extrem warmen Mütze über dem Kopf und in warmen Handschuhen einen längeren Zeitraum zu verbringen hat das eher etwas mit Panik zu überhitzen als mit Spaß zu tun.
Hallo Sandra
Mein Schatz hat mir gestern eine Augenbinde umgebunden die nahezu perfekt war. Er hat die Mullbinde abwechselnd über beide Augen und dann über jedes Auge einzeln (sozusagen X-förmig) gewickelt. Das ganze hat er dann mit einem breiten Leukotape wiederholt und so hatte ich am Ende von den Wangen bis zur Stirn ein ziemlich stabiles Paket um die Augen (und die Ohren) das sich nicht mehr abstreifen liess. Um es selber zu lösen musste ich das Ende des Tapes mit den Fingernägeln zu fassen bekommen, was nach dem Anlegen plus fixieren von dünnen Gummihandschuhen ebenfalls nicht mehr möglich war.
Es war ein unbeschreibliches Gefühl und ich habe die Augenbinde fast den ganzen Tag anbehalten.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 10.11.2014 (12:30 Uhr) Sandra
Tolle Idee, und besser als Boxhandschuhe. Warst du den Tag über dann alleine oder war dein Schatz bei dir? Was hast du gemacht den Tag über? Ich bin wirklich gespannt auf deinen Bericht!
Die Handschuhe waren bei einigen Tätigkeiten ziemlich einschränkend (Essen, Körperpflege usw.) und auf Dauer unangenehm. Darum musste ich sie nur tragen wenn ich unbeaufsichtigt war. Mein Schatz hat zweimal das Haus verlassen. Während dieser Zeit habe ich versucht, Kleider und andere Dinge aufzuräumen. Schwierig und nicht wirklich erfolgreich :-)
Am Mittag haben wir zusammen gekocht und ich musste nach seinen Anweisungen die Zutaten finden und bereitstellen. Das war echt spassig :-) Essen mit verbundenen Augen war ebenfalls ein besonderes Erlebnis, vor allem wenn man nicht so recht weiss was man vorher gekocht hat :-)
Am Nachmittag durfte ich im Wohnzimmer relaxen und Musik hören (etwas gedämpft weil die Binde auch die Ohren verdeckt hat) und er war im Nebenraum am PC beschäftigt. Dazu musste ich keine Handschuhe tragen sondern wurde - wie gewohnt - gefesselt.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 11.11.2014 (18:01 Uhr) Sandra
Hört sich wie ei tolles Erlebnis an. Die unangenehmen Handschuhe würden mich extrem stören. Aufräumen blind ist sicher ohne Handschuhe leichter. Hast du den Tag trotzdem genosssen oder suchst du weiter nach Möglichkeiten, eine Augenbinde zu finden, die du nict selbst abnehmen kannst?
Ich habe den Tag total genossen und es wird nicht der letzte gewesen sein.
Am nächsten Wochenende werden wir es definitiv mit einer Gips-Binde versuchen. Mein Schatz hat schon alles besorgt (Strumpfverband, Polsterbinde, Castbinde und Augenpflaster).
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 12.11.2014 (13:44 Uhr) Sandra
Hast du dir für diesen Tag schon neue Herausforderungen vorgenommen?
Noch nichts bestimmtes. Ich denke das wird sich spontan ergeben. Vielleicht mal wieder ein Wellnessbad zu Entspannung. Die Augenbinde ist ja bereits eine Herausforderung die ziemlich an meine Grenze geht. Ich bin schon ziemlich aufgeregt wenn ich nur daran denke.
Wir haben sie gemacht, die nicht abnehmbare Augenbinde. Ich erzähle später mehr, es war mega krass!
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 17.11.2014 (16:05 Uhr) Sandra
Ich bin gespannt, lass Dir nicht zuviel Zeit mit Deinem Bericht. Ich habe eine Möglichkeit gefunden, wie ich mich selbst fesseln und dann doch wieder zu einer Befreiung kommen kann, aber dazu später mehr.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 10.11.2014 (22:10 Uhr) Andrea
Denke das nicht schnell überhitzt, man muss es aber mögen. Mir würde für sicher ein zweit Stunden gefallen. Vielleicht sollte aber jemand dabei seinen der aufpasst. Aber wenn irgendwo was trinken steht an das man ran sollte es gehen. Aber würde ich so in Decke gewickelt entspannen.
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 11.11.2014 (13:46 Uhr) Sandra
Was würdest denn du die ein zwei Stunden so machen wollen?
 Re: die augenbinde nicht selbst abnehmen können 11.11.2014 (22:15 Uhr) Andrea
Hallo,
Ich dachte das aus letzten Satz hervorgeht, das ich nicht machen würde außer entspanne und genießen das ich eben nicht aktive seinen darf. :)

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Blindekuh". Die Überschrift des Forums ist "Blindekuhspiele für Erwachsene".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Blindekuh | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.