plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

33 User im System
Rekord: 161
(28.05.2017, 18:38 Uhr)

 
 
 Info- und Diskussionsplattform für China-Quads
  Suche:

 Habe Problem mit meinem quad 24.08.2008 (09:45 Uhr) Markus Reuel
Das Quad springt nicht mehr an es hat Compression , Zündung geht auch. Wenn ich Starte bewegen sich die Kolben nicht das hör ich da sich das Schwungrad nicht dreht. Ohne Zündkerze hört es sich ganz normal an und Kolben bewegen sich.

was kann das sein ?


Gruß Macgoo
 Re: Habe Problem mit meinem quad 28.08.2008 (23:12 Uhr) wingleader
Hallo Macgoo,

Ferndiagnosen sind immer schwer zu treffen, zumal du nicht mal geschrieben hast, welches Modell du fährst.

Tippe aufgrund deiner generellen Beschreibung zunächst mal auf den Anlasser, und speziell sofern vorhanden auf den Anlasserfreilauf. Diese Probleme gab es speziell bei einigen Yamaha-Motorrad-Modellen. Anlassser drehte, nahm aber den Motor nicht mit. Bei ausgedrehter Kerze(n) schafft er es so geerade noch wegen fehledeer Last, den Motor im Leerlauf mitzunehmen, bei Last dreht er durch. Aber wie gesagt: Ferndiagnosen sind schwierig, vor allem auf Vermutungsbasis.....

Vie Glück bei der Fehlersuche. Ergebnis würde mich interesseren!

Gruß,
Volker
 > Das Quad springt nicht mehr an es hat Compression ,
> Zündung geht auch. Wenn ich Starte bewegen sich die
> Kolben nicht das hör ich da sich das Schwungrad nicht
> dreht. Ohne Zündkerze hört es sich ganz normal an und
> Kolben bewegen sich.

> was kann das sein ?


> Gruß Macgoo
 Re: Habe Problem mit meinem quad 28.08.2008 (23:16 Uhr) wingleader
Hallo Macgoo,

Ferndiagnosen sind immer schwer zu treffen, zumal du nicht mal geschrieben hast, welches Modell du fährst.

Tippe aufgrund deiner generellen Beschreibung zunächst mal auf den Anlasser, und speziell sofern vorhanden auf den Anlasserfreilauf. Diese Probleme gab es speziell bei einigen Yamaha-Motorrad-Modellen. Anlassser drehte, nahm aber den Motor nicht mit. Bei ausgedrehter Kerze(n) schafft er es so geerade noch wegen fehledeer Last, den Motor im Leerlauf mitzunehmen, bei Last dreht er durch. Aber wie gesagt: Ferndiagnosen sind schwierig, vor allem auf Vermutungsbasis.....

Vie Glück bei der Fehlersuche. Ergebnis würde mich interesseren!

Gruß,
Volker
  Hallo Macgoo,

Ferndiagnosen sind immer schwer zu treffen, zumal du nicht mal geschrieben hast, welches Modell du fährst.

Tippe aufgrund deiner generellen Beschreibung zunächst mal auf den Anlasser, und speziell sofern vorhanden auf den Anlasserfreilauf. Diese Probleme gab es speziell bei einigen Yamaha-Motorrad-Modellen. Anlassser drehte, nahm aber den Motor nicht mit. Bei ausgedrehter Kerze(n) schafft er es so geerade noch wegen fehledeer Last, den Motor im Leerlauf mitzunehmen, bei Last dreht er durch. Aber wie gesagt: Ferndiagnosen sind schwierig, vor allem auf Vermutungsbasis.....

Vie Glück bei der Fehlersuche. Ergebnis würde mich interesseren!

Gruß,
Volker

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "China-Quad-Probleme". Die Überschrift des Forums ist "Info- und Diskussionsplattform für China-Quads".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum China-Quad-Probleme | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.