plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

86 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 focusseite.ch Forum
  Suche:

Das fand ich eben auf der Bluewin-Seite:

Schweiz

22:06 22.09.2004

Formel-1-Rennen in der Schweiz wieder erlauben
In der Schweiz sollen künftig Formel-1- und andere Rundstreckenrennen wieder möglich werden. Der Nationalrat hat einer parlamentarischen Initiative von Ulrich Giezendanner (SVP/AG) zugestimmt.


[sda] - Die Diskussion im Rat war emotionsgeladenen, das Resultat mit 88 zu 75 Stimmen bei 6 Enthaltungen knapp. Ob sich die Visionen der Befürworter, die von einer Schweizer Rennstrecke mit 1400 bis 2500 Arbeitsplätzen und einer jährlichen Wertschöpfung von 40 bis 70 Mio. Franken träumen, erfüllen, wurde von den Gegnern und Kritikern stark bezweifelt.

Gewisse Politiker möchten aus der Schweiz mit dieser Rennstrecke und mit der Beibehaltung des Bankgeheimnises einen Operettenstaat wie Monte Carlo schaffen, sagte Franziska Teuscher (Grünes Bündnis/BE). Der Schweizer Tourismus lebe von schönen Landschaften und nicht von lärmenden Boliden.

Giezendanner hingegen sah für die Schweizer Volkswirtschaft goldene Zeiten anbrechen. Mit dem Rennbetrieb und den Unternehmen, die sich um die Rennstrecke ansiedeln, werde eine Randregion einen grossen wirtschaftlichen Aufschwung erleben, sagte er. Auch Forschung und Tourismus würden von einer Rennbahn profitieren.

Das Verbot von Rundstreckenrennen in der Schweiz war eine Folge eines Unfalls, der 1954 auf der Rennstrecke von Le Mans passierte. Damals verloren über 80 Menschen ihr Leben, als ein Rennwagen ins Publikum flog. Mit Blick auf die technischen Fortschritte erachtete die vorberatenden Kommission das Verbot als nicht mehr zeitgemäss.

Es gehe nicht darum, eine Rennpiste zu bauen, sondern das veraltete Verbot aufzuheben und die Rahmenbedingungen für eine Piste zu schaffen. Ob je eine Rundstrecke gebaut wird, spiele bei der Beurteilung der Initiative keine Rolle, sagte Simon Schenk (SVP/BE) im Namen der Kommission.

Die zuständige Nationalratskommission muss nun eine konkrete Gesetzesvorlage ausarbeiten. Diese wird dem Bundesrat unterbreitet und anschliessend beiden Räten zur Beratung zugestellt.

Die wohl Dümmste Idee die man haben kann.!! Schade fürs Geld

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "focusseite.ch". Die Überschrift des Forums ist "focusseite.ch Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum focusseite.ch | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.