plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

74 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 focusseite.ch Forum
  Suche:

Ich hatte gestern den ersten richtigen Termin um mein Focus dem Strassenverkehrsamt vorzuführen.

Also gut, auf nach Winterthur. Zuerst musste ich mal warten, weil ich zu früh da war. Dann kam ein Prüfer und fragte nach dem Fzg-Ausweis und dem Prüfblatt. Danach wollte er, dass ich die Haube öffne. Gesagt getan.
Er blickt auf den Motorblock: "Na, noch der originale Motor drinn?"
"Klaro, alles original bis auf die Farbe."
Ich habe vorsorglich vor dem Termin den Reso wiedereingesetzt und da ich die Luftführung vom 2.0l Automat drin habe, hat mir ein Kollege das Typenschild nach rechts versetzt, damit man das auch sieht. Mein Kollege meinte, dass der Prüfer das eh nicht merkt, wenn er nicht gleich einen Focus vorher geprüft hätte.
Er: "Mmm, das Typenschild sollte aber an dieser Stelle (zeigt auf den Luftansaugstutzen) sein! Was ist das den für ein Teil?"
Ich musste mal leer schlucken: "Achso, das ist vom Focus 2.0l Automat."
"Ok, dann leuchte ich mal noch schnell in den Motorraum und gucke mal. Da ist ja noch eine Domstrebe. Ok, ist alles i.O. Sie können die Haube wieder schliessen!" Uff!
"Ok, dann prüfen wir mal die Lichter und Blinker."
Offentlich mekert der jetzt nicht auch noch über die schwarze 3. Bremsleuchte, die nicht nur rot sondern auch noch etwas weisslich leuchtet! :-(
"Ok, dass ist alles in Ordnung."
Plötzlich packt er ein Massband aus dem Kittel und geht damit um das Auto rum. Zuerst mal die Höhe vorne (mit Gummilippe) und die Höhe der Nebelscheinwerfer gemessen.
"Ok, Karl (ruft durch die Halle) wie tief dürfen die Rückstrahler hinten sein?"
Die Antwort habe ich nicht gehört.
"Ok, das passt. Alles ok. Dann fahren sie mal über die Grube und bleiben im Auto sitzen ich mache jetzt ein paar Test wegen den Spurstangen und der Lenkung."
Ging alles glatt.
Plötzlich kommt er aus der Grube und fragt: "Haben sie für die Auspuffanlage auch ein Zertifikat?"
"Jep, bitte sehr!"
"Ok, das passt."
Dann kam der Schreck:
Er: "Ist das immer noch das selbe Fahrwerk wie bereits eingetragen?"
"Ja, wieso?"
"Naja, eigentlich müsste im Ausweis Gewindefahrwerk hi. u. vo." eingetragen sein. Ausserdem stimmt die Nummer auf den vorderen Federn nicht mit der Nummer im Ausweis überein. Sie haben nicht noch zufällig Unterlagen über das Fahrwerk?"
"Nein, haben sie mir in Zürich beim vorführen vor 2 Jahren abgenommen!"
"Mmm, nicht gut. Auf dem Ausweis steht Federn hinten Nr. 29458 und Federn vorne Nr. 29458! Ihre vorderen Federn haben aber die Nr. 29428!!"
Hallo, da kann ich doch nichts dafür, dass die in Zürich geschlampt haben. Aber beweis das dem Prüfer mal.
Er: "Eigentlich könnte ich jetzt die Unterlagen von Zürich kommen lassen, aber das dauert mir zu lange. Ich nehme jetzt mal an, dass man damals die vordere Nummer falsch abgeschrieben hat. Ich werde das in Ordnung bringen."
"Kann schon sein. Danke." VERDUZTGEGUCKT
"Na gut, dann setzen sie sich mal auf den Beifahrersitz und dann fahren wir auf die Teststrecke."
Klappte alles.
"Ok, dann warten sie mit dem Fahrzeug auf dem Parkfeld ich werde das Problem mit dem Fahrwerk lösen."
Als er wiederkam, sagte er der Dame die die neuen Ausweise rausgibt, dass sie die Nummer der vorderen Federn ändern und den Zusatzeintrag "Gewindefahrwerk hinten und vonre" noch eintragen müsse. Sein Chef habe gesagt, dass sie dann den neuen Ausweis nicht verrechnen müsse.
Er verabschiedete sich und verschwand dann. Ich konnte meinen neuen Ausweis in Empfang nehmen und bin durch die Prüfung gekommen. Also eins muss ich sagen, danach war ich leicht verschwitzt unter meinem T-Shirt! ;-) Der Prüfer war aber immer sehr freundlich. So, jetzt habe ich 2 Jahre Ruhe!

Grüsse Andi
Na da hast aber nochmals Schwein gehabt. Wobei das mit den Rückstrahlern hinten hab ich noch nie gehört. Meiner ist ja noch ein Eck Tiefer und da hat er nix gesagt.

Egal hauptsache der Wagen ist geprüft
 Re: Musste gestern zum StvA (Tüv) 10.01.2005 (07:00 Uhr) TN77
Geschulte Leute habt ihr da wohl, wenn die das sogar mit dem Typenschidl wissen..

Aber ansonsten, grats fürs durch die Prüfung kommen :-)
 Re: Musste gestern zum StvA (Tüv) 09.01.2005 (12:50 Uhr) Dompressor
Na dann hast aber einen Prüfer erwischt, der gute Laune hatte ...
Tja, er meinte auch, dass mein Focus rundherum 1 cm tiefer als wie bereits im Auswweis angegeben sei. Ich sagte ihm, dass er sich vermutlich noch etwas gesetzt hat und ich nichts am Fahrwerk verstellt habe. Das meinte er auch. Er liess aber die alten Daten bestehen und meinte, dass wenn er sich noch weiter setzt, dass ich dann mal das Gewinde wieder etwas hochschrauben soll. Mal sehen ob mir das ein Cop abnimmt, wenn ich in eine Kontrolle komme und er die Höhe nachmisst.
 Re: Musste gestern zum StvA (Tüv) 10.01.2005 (08:46 Uhr) TN77
krass... der wusste das mit dem Typenschild? Respekt!!
 Re: Musste gestern zum StvA (Tüv) 11.01.2005 (07:43 Uhr) dINO (Mödähradohr)
Der Fiesta von der Nicole musste auch im Dezember (Ich war aber bis heute nicht, vielleicht diese Woche).

Das Auto ist jetzt wieeeee neuuuuu.

-Antriebswellenmanschette
-Kugelgelenk Querlenker
-2 Neue Reifen (warum wohl ????)
-Bremsbacken hinten neu
-Neue Scheibenwischer
-Motor und Unterbodenwäsche

Wenn er diese Woche nicht durchgeht gebe ich nur noch 1 Euro aus - Für 1 Liter Benzin !!!!!!

Sofort Verkaufen Dino
 Re: Musste gestern zum StvA (Tüv) 13.01.2005 (12:11 Uhr) dINO (Mödähradohr)
Nein, so wild ist das auch nicht.

Habe gerademal 100 Euro ausgegeben, mein Bruder hat mir alles gemacht.

Ich glaube aber dass sich inzwischen das Kugelgelenk auf der anderen Seite auch verabschiedet hat.

Solange der Motor läuft und sich die Kosten in Grenzen halten behalte ich ihn. Das war nämlich das perfekte Winterauto.

Du weisst ja wie Bergauf es bei mir daheim geht, Als richtig Schnee lag bin ich an sämtlichen Auto vorbeigetuckert. Alle waren am rutschen und haben die Autos am 1. Kreisel abgestellt, wir sind ganz bequem bis vor die Haustüre gefahren. Sogar mit dem c-max hatte ich Probleme (trotz Traktionskontrolle).
 Re: Musste gestern zum StvA (Tüv) 17.01.2005 (12:01 Uhr) dINO (Mödähradohr)
Kiste nicht durch TüV.

Massssiver ölverlust.

PRIMA

und jetzt gehts von vorne los.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "focusseite.ch". Die Überschrift des Forums ist "focusseite.ch Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum focusseite.ch | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.