plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

464 User im System
Rekord: 1624
(21.01.2020, 07:44 Uhr)

 
 
 Forum für sexuelle Liebhaber von Reitstiefel-Fetisch und Sex in Reitklamotten
 

 Super 20.08.2015 (16:55 Uhr) schuman
Hallo zusammen,

bin beim stöbern im Netz auf das Forum hier gestossen und bin sehr angetan
das es ein aktuelles ist :-)
Es gab oder gibt schon einige zu dem Thema aber hier ist es ja Brandaktuell.

Mir geht's ebenso wie den anderen mit Schreibern.
Ich finde Frauen im Reitoutfit total schön anzuschauen, das begleitet mich
auch schon seit meiner Kindheit.

Ich bin selber Freizeitreiter und habe auch schon das eine oder andere erlebt
und freue mich über nette Gespräche hier.

Gruß Schumann
 Re: Super 20.08.2015 (17:22 Uhr) Reitstiefelfan
Hi Schumann,
Willkommen im Forum! Schön neue Mitglieder begrüssen zu dürfen!
Inwiefern zeigt sich idenn deine Neigung in sexueller Hinsicht? Hattest du schon Erlebnisse oder besondere Situationen in denen du drinen Fetish ausleben konntest?
LG
 Re: Super 20.08.2015 (18:19 Uhr) Schuman
Hi Reitstiefelfan,

also meinen Neigung sind folgende:
Reithosen mit Vollbesatz schön getragen und benutzt,
Reitstiefel aus Gummi oder Leder auch schön getragen.
Mich Fasziniert daran so vieles das Material, das aussehen,
das Tragegefühl, der Geruch..

Angefangen hat alles mit einem Bild von einer jungen Frau im
Reitoutfit in der Zeitung. Ich sah diese hohen schwarzen Stiefel
die enge figurbetonte Reithose, dazu Reithandschuhe etc.
Das hat mich echt angemacht. Seit dem Tag hat es mich erwischt.

Ich bin über dem Fetisch zum reiten gekommen und reite wenn
es mir die Zeit erlaubt einmal die Woche ne kleine Runde, aber
nur Freizeit (Keine Turnier oder sowas).

Mittlerweile ist das reiten (auf Pferden) viel mehr als nur der Fetisch,
es ist in dem Moment schön und normal Reitsachen zu tragen und auch
andere, vor allem die Damen, darin zu sehen. Wenn ich dem Hobby nachgehe
geht es mir mehr darum abzuschalten, draussen in der Natur unterwegs sein egal
bei welchem Wetter.

Hast du dich schonmal gefragt wie genau dieser Fetisch entstehen konnte
oder woher das kommt?

Gruß Schuman
 Re: Super 24.08.2015 (09:21 Uhr) Reitstiefelfan
Hallo Schumann,

tatsächlich kann ich nicht genau sagen, woher diese Leidenschaft kommt.
Ich kann nicht einmal sagen, wann es genau bei mir begann.

Ich vermute aber, dass es eine Kombination aus verschiedenen Aspekten ist - zum Einen wird sicherlich dazu beitragen, dass ein Reitoutfit all jene aufreizenden Eigenschaften kombiniert, die sich auch in erotischer Kleidung wiederfinden: hautende/figurbetonte Hosen, Stiefel (welche per se eine Dominanz ausstrahlen und grade bei Frauen erhaben und figurbetonend wirken). Dann natürlich die Sexualsymbolik (der eindeutige Beckenschwung, der nunmal jenem beim Sex gleicht) sowie die Beinumklammerung des Pferdes, welche Mann beim Sex ein Gefühl der Unterwürfigkeit vermittelt und gleichzeitig durch die Rolle des dominierten "Hengstes" anmacht.
Und am Ende ist es wohl auch winfach ein Stück weit das animalische, welches dem Reiten von Natur aus innewohnt und die Fantasie anregt.

Hast du schon Frauen erlebt die für Reiten eine ähnliche sexuelle Leidenschaft hegen? Bislang kenne ich nur Frauen die des klassischen reitens (auf Pferden) wegen Reiten. Die sexuelle Komponente scheint auf Männer beschränkt zu sein.
 Re: Super 24.08.2015 (12:37 Uhr) schuman
Hallo Reitstiefeln,

also ich kann vieles was du geschrieben hast verstehen und auch nachvollziehen, es sind auch bestimmt
viele Aspekte dabei die für den Fetisch sprechen. Bei mir hingegen geht es rein um die "Klamotten".
Diese ganze DominanzGeschichte betrifft mich nicht. Die meisten Freizeitreiter/innen die ich kenne
haben auch keine sehr Dominante Art an sich, bei Turnierreiter/innen denke ist das schon anders, da kenne
ich aber so gut wie keinen.

Ich hab bisher noch keiner Frau gesehen oder erlebt für die reiten auch etwas sexuelles hat.
Es sind sich viele Reiterinnen bestimmt bewusst, daß wenn sie die Sachen tragen, Aufmerksamkeit
damit erregen, aber das ist für die aller meisten nicht der mittel zum Zweck. In erster Linie geht's
den Damen ums Pferd, das reiten an sich und dabei gut auszuschauen.

Den Punkt Reitsachen=Erotik(Sex) verstehen die wenigsten, jedenfalls habe ich dieser Erfahrung gemacht.
Ich habe auch noch keine Reiterin erlebt die von sich auch gesagt hätte ich finde "Reitsachen erotisch".
Das ist Ihnen erst bewusst wenn eine Mann sie darauf aufmerksam macht.
Oder das es diesbezüglich Fetische gibt egal welche Richtung. Zu 95% kommt das immer von männlicher
Seite. Frauen sind nicht so auf das Materielle fixiert wie wir Männer. Ihnen geht's mehr Gefühle, Zärtlichkeit.etc.

Aber es schon eine Wahnsinn das sich so etwas entwickelt. Zu viel Nachfrage zu wenig Angebot,
so kommt mir es manchmal vor. Warum habe ich diese Vorliebe und finde so gut wie keine Partnerin
die es mit mir teilt. Was bringt das mir oder der Evolution?


Fragen über fragen, ich muss schwere Steine, ohne euch zu hassen, werde ich meinen Schaden hinterlassen.
 Re: Super 26.09.2015 (15:30 Uhr) Eberhacht
Hallo Schuman,

Du sprichst mir wirklich aus dem Herzen! Die Verbindung von Reitklamotten und Stiefeln mit weiblicher Dominanz und devotem männlichen Verhalten ist auch nicht meins. Mir geht es dabei auch ausschließlich um die Wirkung des Outfits und deren Trägerin. Ich hätte nie Gedacht, dass man sich oftmals in dieses Gefühl hineinsteigern kann ;)
Allein der Anblick einer Reiterin in figurbetonenden Reithosen mit Vollbesatz inklusive glänzenden Reitstiefeln ist etwas absolut prickelnder Anblick, bei dem mir manchmal beinahe das Herz stehen bleibt.

Viele Grüße
Eberhacht
 Erstes Hallo 02.09.2015 (15:10 Uhr) rot07
Hallo Zusammen,

auch ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und kann bei diesem Thema natürlich nicht außen vor bleiben ;-)
Ein bin ein M, 38 und stehe auf / suche Reiter (m).
Ich bin selbst kein Reiter aber stehe total auf den Anblick von Reitkleidung und vor allem Reitstiefeln.
Ich habe generell einen ausgeprägten Stiefelfetisch, aber Reitstiefel haben eine ganz besondere strenge Ausstrahlung die einem eher devoten Charakter noch zusätzlich entgegen kommen.
Was die reine Fetischseite angeht finde ich auch Frauen in RST erotisch. Grundsätzlich sollte für alles weitere aber schon ein Mann darin stecken.

Ich habe von meiner Warte aus die Erfahrung gemacht, dass es auch für einen Mann nicht leichter ist, wenn er einen (männlichen) Reiter für das Ausleben des Fetischs (wohlgemerkt erstmal nur dafür) sucht.
Sollte mich ein Reiter hier eines besseren belehren wollen, nur zu ;-)
Ansonsten freue ich mich auch immer über einen Meinungsaustausch.
 Re: Erstes Hallo 19.09.2015 (12:41 Uhr) chris82
Hi,

das hört sich ja gut an, bei mir liegt es ähnlich wie bei Dir! Die Faszination für Reitstiefel (und die gesamte Reitkleidung im übrigen) habe ich schon sehr lange und finde Männer, aber auch Frauen darin ziemlich erotisch. ;) Die Mischung aus Dominanz und Eleganz der Kleidung ist einfach absolut faszinierend und erregend. Für alles weitere kann/sollte auch sehr gerne ein Mann drin stecken, allerdings gibt es bei mir auch eine ausgesprägte Vorliebe für Turnierkleidung, also nicht nur Reitstiefel, sondern auch enge Reithose, Turnierjacke, Reithelm und Gerte. Das wäre die optimale Kombination...

Bin selber ein M, 33 und komme aus NRW. Aus welche Ecke von Deutschland kommst Du?

Gruß

chris82
 Neueröffnung 30.06.2015 (04:15 Uhr) Reitstiefelfan
Willkommen!
Ich hoffe, so auf viele Gleichgesinnte hier zu treffen! Ich finde Frauen in Reitstiefeln einfach geil und kenne viele Männer denen es genauso geht, die es aber leider nicht schaffen irgendwo mitteilen zu können. Also, falls ihr das hier lest und euch angesprochen fühlt, meldet euch gerne, damit hier irgendwann ein belebter Diskussionplatz entsteht.

Anbei zum einstimmen schonmal ein nettes Video das ich gefunden habe:
http://de.xhamster.com/movies/1929079/young_british_equestrian_fucked_by_an_old_sir.html
Hoffe auf noch viel mehr solcher Links, spannende Geschichten, geile Kontakte für eine große Sammlung und einen umfangreichen Reitstiefel-Fetisch-Pool!
LG
 Re: Neueröffnung 17.07.2015 (03:42 Uhr) chris82
Hi...

Endlich mal ein Forum zu diesem Fetisch... ;) Es geht doch nichts über ein Aufsatteln, wo sie die Reithose schon trägt und wenig später die glänzenden Reitstiefel anzieht und in Turnierjacke und Reithelm mit makellos enger weißer Reithose auf dem Pferd sitzt...

Gibts hier noch mehr, die nicht nur Reitstiefel, sondern auch Turnierklamotten geil finden? (Vielleicht sogar Frauen)?

LG
 Re: Neueröffnung 17.07.2015 (11:51 Uhr) Reitstiefelfan
Moin,

schön, dass es noch andere mit dem Fetisch gibt - Willkommen!
Ja, Turnierklamotten sind auch geil. Meiner Erfahrung nach haben Reitklamotten für Frauen oft leider nicht geiles. Wenn man Sie mal dazu bekommt die Dinger auch im Bett zu tragen, dann nur mit nem neuen Satz Reitstiefeln bzw. frisch gewaschenen Klamotten. ;-)
Wir zeigt sich dein Fetisch? Ich fands damals immer geil an den ausgezogenen Stiefeln der Reiterinnen zu riechen.

GG

Suche im Forum | Suche über alle Foren
Beiträge: [1-10] [11-20]

Zum Forum für sexuelle Liebhaber von Reitstiefel-Fetisch und Sex Forum

Zur plaudern.de Homepage |Forenübersicht (statisch)

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.