plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

47 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Gemeinsam Abspeckne - Diäten - Mollige in der Gesellschaft
  Suche:

Hallo,

wer hat Lust mit mir gemeinsam ein Paar Pfunde ab zu nehmen.

Ich würde gerne über Essensgewohnheiten - Sport usw. plaudern.
Auch muß ich sagen habe ich ein paar nicht so schöne Erfahrungen mit dem Mollig sein gemacht seitdem ich zugenommen habe.

Vielleicht noch etwas zu meiner Person, bin weiblich und 37 Jahre.

Vielleicht bis bald

Bettina
Hallo Bettina,

eine super Idee dieses Forum.
Endlich mal ein Thema was auch mich und hoffendlich andere interessiert.

Ich würde gerne mit Dir gemeinsam ein paar Pfunde
abspecken und Erfahrungen austauschen.

Pfundige Grüße
Tatjana
 Re: Suche Unterstützung - moralisch - beim Abspecken 01.11.2003 (23:01 Uhr) Leo Riesling
> Hallo Bettina,
>
> Wenn es hilft werde ich mich dabei beteiligen.
>
>
>
>
>
>
>  Grüße
> Leo
 Hoffendlich beteiligen sich viele - Traut Euch......... 02.11.2003 (11:33 Uhr) Bettina Weigel
Hallo Leo,

gehe ich richtig in der Annahme das Du männlich bist.
Das finde ich gut!

Hoffe das viele Interesse an einem gemeinsamen Meinungsaustausch und sich an einem gemeinsamen "Mut machen" zum Durchhalten beteiligen werden.

Was habt Ihr - Du den schon so für Erfahrungen mit dem Thema Abspecken und unterschiedliche Diäten gemacht.

Ich muß gestehen das ich bisher mehr oder weniger halbherzig an das Thema Abspecken herangetreten bin.
Frei nach dem Motto der beste Wochentag um mit einer Diät an zu fangen ist Morgen :-)

Leider habe ich seit Ende 2000 bis jetzt sage und schreibe die Irrsinns Summe von 40 Kilo zugenommen.

Der Auslöser war das ich bedingt durch eine Krankheit eine ganze Weile überhaupt nichts essen durfte und danach zügellos zugeschlagen habe.
Das habe ich bis heute nicht wieder in den Griff bekommen.

So langsam merke ich aber das es Zeit wird daran etwas zu ändern.

Nicht wegen den merkwürdigen Anspielungen die Mann/Frau manchmal so gesagt bekommt - Nein ich merke, dass es mir mittlerweile doch etwas auf die Gesundheit geht.

Daher hoffe ich hier Gleichgesinnte zum Gedanken und Meinungsaustausch zu finden.

Vielleicht mag der eine oder andere auch mal von sich Berichten.

Wieviel möchtet Ihr den abnehmen Leo und Tatjana ?

Es müssen ja nicht Leute dabei sein die so viel Übergewicht  haben wie
zum Beispiel ich.
Ich kann durchaus nachvollziehen das manchen schon nur 2 oder 3 Kilo stören weil da einfach das Wohlfühlgewicht überschritten ist.

Traut Euch und schreibt ..........es würde mich freuen..........

Allen einen schönen Sonntag


Bettina
Hallo Ihr Drei,
würde mich auch gern an Eurer Aktion beteiligen. Ich für meinen Teil würde gern 15 kg abnehmen. Das wäre genau das Gewicht, daß ich draufbekommen habe, seitdem ich mit meinem Mann zusammen bin. Ich bin dann zwar immer noch gut bepackt, aber es wäre schon schöner anzusehen.

Liebe Grüße,
Katrin
 Was habt Ihr den schon ausprobiert 02.11.2003 (18:31 Uhr) Bettina Weigel
Hallo Katrin,

schön das unser kleiner Kreis etwas wächst.
Hast Du schon etwas ausprobiert um die lästigen Pfunde los zu werden?

Wie kommt es das Du in der Ehe zugenommen hast -
bekochst Du Deinen Mann so gut - oder umgekehrt :-)

Ich glaube ich würde es gerne einmal mit dem Punkesystem von Weight Watschers probieren.

Hast da jemand schon Erfahrungen mit?

Den ich denke auf Dauer hilft da wirklich nur zwar essen was Mann/Frau möchte aber in Maßen.
Aber da muß man erst mal wieder hin kommen.

Wenn Ihr andere gute Erfahrungen gemacht habt dann wäre ich für Anregungen dankbar.

Ich habe zum Beispiel eine Freundin die mit Dauerakupunktur super Erfahrungen gemacht hat - aber leider nicht auf Dauer - nach ca. 1 Jahr waren die Pfunde wieder drauf.

Gruß
Bettina
 Re: Was habt Ihr den schon ausprobiert 03.11.2003 (21:53 Uhr) Katrin
Hallo Bettina,
Also, an Diätkram habe ich schon einiges durch. Natürlich war das "gute" alte FDH dabei, Herbalife hab ich schon probiert, Kohlsuppendiät (die in einem Disaster endete), 10-Tage-Super-Klinik-Diät, sowie alle möglichen sonstigen Diäten.
Warum ich soviel zugenommen hatte ? Nun, ich denke mal, daß es irgendwo auch eine Art Jo-Jo-Effekt war. Damals, bei der Trennung von meinem Ex hab ich ganz gut abgenommen. Als ich dann meinen jetzigen Mann kennenlernte, ging es mir wieder besser und somit kamen die Pfunde wieder drauf.

Weight Watchers macht eine Freundin von mir gerade. Sie zählt zwar fleißig die Punkte, geht aber nie zu den Treffen. Das ist ihr zu blöde.

Akkupunktur hat mein Dad mal vor Jahren gemacht. War er damals voll begeistert von. Mittlerweile (nach ca. 15 Jahren - mindestens) ist er aber auch wieder gut beisammen.

Bettina, und auch die anderen, was haltet Ihr davon, wenn wir per Mail weiter schreiben ? Kann man ja immer auf "Alle Antworten" gehen, dann können wir alle mitlesen, müssen nicht immer ins Forum hier. Bin hier nämlich eigentlich garnicht angemeldet.

Liebe Grüße, Katrin
Hallo Karin,

wir können auch gerne noch einen zusätzlichen Gedankenaustausch über Mail machen.

Ich würde aber gerne auch hier die Diskussion mit unseren Beiträgen anregen.

Vielleicht trauen sich dann noch einige mehr sich hierdran zu beteiligen.

Ich werde mich auf jeden Fall bei Dir melden....habe ich Deine Mailadresse ?
Meine siehst Du ja hier im Forum.

Jetzt bin ich aber erstmal bis zum 10 November auf Geschäftsreise und kann mich danach erst wieder melden.

Bis dahin alles Gute

Bettina
Hallo Tatjana,

wichtig beim Abnehmen ist auch,das die
Verdauung in Schwung gebracht
wird,d,h richtige Ernährung und
Ausführung des gesamten Stuhlgangs.
Besonders warme Getränke wie
Tee und Kaffee regen die Verdauung an.
Ich persönlich esse jeden Morgen
ein Becher Quark das ich besser aufs Klo
kann.Apfelmuss ist auch ok.
Auf Klo lese ich dann in Ruhe Tageszeitung,
wärend ich versuche mein Geschäftchen zu
verrichten.Wenn nichts kommt versuch ichs später
nochmal.Wenn ich nach einniger Zeit was spüre
setze ich mich dann nochmal aufs Klo und
mache in aller Ruhe mein Geschäftchen.
Wichtig dabei ist,dass der ganze Darm entleert wird,
ansonsten ist das ungesund und man wird nicht
dünner.
Wie gehts euch auf Klo?
Wär schön wenn ihr mir mailt.
Lieben Gruß
Elke

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Gemeinsam Abspeckne - Diäten - Mollige in der Gesellschaft ". Die Überschrift des Forums ist "Gemeinsam Abspeckne - Diäten - Mollige in der Gesellschaft ".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Gemeinsam Abspeckne - Diäten - Mollige in der Gesellschaft | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.