plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

125 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Hildener AT - Volleyball
  Suche:

 Vaterlandspflicht 14.06.2004 (15:05 Uhr) Ingo Heidrich
Hallo Kameraden !!
Leider bin ich am Dienstag aufgrund meiner patriotischen Pflicht gezwungen, unserem Vaterland im Kampf gegen die Niederländer beizustehen. Da ich denke, dass einige andere auch so denken, wäre es möglich, dass nicht alle zum Training kommen könnten. Also sagt alle mal Bescheid, wie es ums Training steht.

Libero
 Re: Vaterlandspflicht 14.06.2004 (19:49 Uhr) Thomas
tja, da ich wohl nicht so deutschland nah bin - und man möge mir verzeihen - auch denke dass die lieben deutschen mit höchstens 3 punkten nach der vorrunde wieder die segel streichen können, bin ich wohl beim training dabei.
falls sich aber nicht genug leute zum training einfinden sollten, werde ich mir wohl das trauerspiel anschauen...
:-)

bis denne Thomas
 Re: Vaterlandspflicht 14.06.2004 (21:22 Uhr) Oliver
Ich muss mir auch nicht unbedingt diese Sportart angucken, wäre also auch beim Training dabei... wie immer Dienstags allerdings erst gegen 20:20 Uhr!

Ich glaube aber nicht, dass wir da noch viele Mitstreiter finden! Wer könnte den noch kommen? Christoph, Andreas, Markus??? Mehr fallen mir da spontan nicht ein :-(
(Peter, Rudi, Markus H.(?) kommen nicht; Absage von Ingo...) Hab ich wen vergessen?

Gruß
Olli

 Re: Vaterlandspflicht 15.06.2004 (14:41 Uhr) Marcus O.
Habe mir schon gedacht, dass es wieder sehr wenig sein werden.Falls jemand zu viert möchte, sprecht mir auf den AB, ansonsten komme ich auch nicht.

Gruß Marcus

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Hildener AT-Volleyball". Die Überschrift des Forums ist "Hildener AT - Volleyball".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Hildener AT-Volleyball | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.