plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

112 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
  Suche:

H i n t e r g r u n d - I n f o

Schutzbrief des I.D.I. für Internetnutzer

Zu den Dienstleistungen: Bei den bescheidenen Jahresbeiträgen
rechnet sich allein schon die freie juristische Erstberatung mehrfach.
Da die Inanspruchnahme zwischen Einzelperson und Unternehmen
unterschiedlich sind, wurden die Gebühren gestaffelt:

- 20 Euro/Jahr für Privatpersonen (wohl eher die Ausnahme)
- 50 Euro/Jahr für Selbständige/Freiberufler/Kleingewerbetreibende
(absolute Schwerpunktpruppe, ca. 550.000 in Deutschland)
-100 Euro/Jahr für Unternehmen (Interessenten für "BackClick").

Gegenüber den Jahresbeiträgen anderer Verbände von einigen
tausend Mark und deren "Leistungen" sind die Beiträge mehr als
zivil.

Daß die Leute immer alles umsonst haben können, geht natürlich auch
beim I.D.I. auf Dauer nicht. So ist die Bereitstellung der Robinson-
listen zum Abgleich eigener Datenbestände auch bisher schon kosten-
pflichtig (5 Euro pro Monat). Bei den erforderlichen Sicherheitsmaß-
nahmen eine sehr bescheidene Summe. Diese normalerweise 60 Euro
sind z.B. im Schutzbbrief eingeschlossen, ebenso der Globalschutz
kompletter Domains (also *@domainname.xx), der zusätzlichen Aufwand
für den Verband bedeutet (sonst 5 Euro einmalig pro Domain).

Das von ATD entwickelte Permission-Based-System "BackClick" (R)
(http://www.backclick.de) mit integriertem Double-Opt-In / Out sowie
weiteren modernen Features erhalten Schutzbriefinhaber mit deut-
lichem Nachlass, es beinhaltet den automatischen Online-Abgleich
an den Robinsonlisten beim Newsletter- und Werbetextversand.

Die kleinere Variante von BackClick (R) ist "MailRobin". Sie beinhaltet
ebenfalls den automatischen Abgleich an den Robinsonlisten, aber
ist eher für Gewerbetreibende und Freiberufler (Ärzte, Anwälte usw.)
gedacht (weniger Features als "BackClick"). Es ist nur für Schutzbrief-
inhaber erhältlich und auch über monatliche Miete nutzbar. Preise
gibt's in Kürze.

Individuelle Beratung gibt der I.D.I. schon heute täglich 16-18 Stunden.
Sie wird als Hotline ausgelagert (ca. 35 Cents/Minute) und auf
Spezialisten entsprechender Unternehmen weitergeleitet. Sie ist für
Schutzbriefinhaber ebenfalls kostenlos (besondere Einwählnummer).

Vollmitglieder beim I.D.I. sind und werden nur Unternehmen bzw.
Spezialisten mit entsprechendem Background in Internet und IT.
Sie bieten den Schutzbriefinhabern gesonderte Konditionen für
ihre Dienstleistungen.

Außerdem erhalten Schutzbriefinhaber nicht nur Zugang zu den
Foren (Technik/Telerecht/usw.), sondern auch Userrechte zur
Einstellung eigener Fragenkomplexe oder Online-Kommentierung.

Die IT- und Webspezialisten des I.D.I. sind ausgemachte Fachleute
mit durchschnittlich 10-20jähriger Erfahrung. Der Vorsitzende ist
seit über 30 Jahren als DV / IT-Fachmann und Journalist / Publizist
in diesem Bereich tätig. Der Verband weiß sehr gut, wie man Daten-
sicherheit realisiert. Hacker-Kenntnisse sind auch vorhanden, sie
werden aber nur eingesetzt, um eigene Systeme zu testen.



Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "IDI-Press". Die Überschrift des Forums ist "".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum IDI-Press | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.