plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

112 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
  Suche:

 Spamfreie Mailkonten für bis zu 5 Mio User 21.11.2002 (02:17 Uhr) IDI News+Press

MAYL.DE - schöne neue Mailwelt: Kein Spam mehr

Ohne Spam, Viren und Werbung / Hilft auch bestehenden Adressen
I.D.I. Verband gibt neue deutsch-amerikanische Entwicklung frei

München, 21.11.2002 - Das Thema ist topaktuell: Fast ein Drittel
der täglich versandten etwa 30 Mrd eMails weltweit sind unangefor-
dert, vom belanglosen Werbetext über Viagra-Offerten bis hin zu
Erotik-Angeboten. Zumeist verdeckt aus dem Ausland versendet, gibt
es nach Ansicht von Fachleuten nur eine wirksame Waffe dagegen:
Intelligente Mailboxen, die über Automatismen ständig aktualisiert
werden. Nach viermonatigem Erstlauf mit etwa 1500 Usern ging jetzt
eine solche Lösung ans Netz: MAYL.DE, das erste deutschsprachige
Mailkonto frei von Spam, Viren und Werbung. MAYL ist plattformfrei
und von allen gängigen Computer- und Betriebssystemen mit den den
üblichen Browsern und Clients zugreifbar.

MAYL.DE kann bis zu 5 Mio Mailadressen verwalten, ist mit dem
Antivirus-System von Sophos online gekoppelt und kommt ohne
jede Werbung daher. Der Clou: Man kann auch bereits bestehende
eigene Mailadressen ohne Aufpreis darüber leiten, damit ebenso
entspammen und über den eigenen Client (Outlook, Netscape u.a.)
gemeinsam von nur noch einem Konto zentral abrufen. Ausnahmen:
einige Services wie AOL, T-Online und Hotmail lassen leider weder
Fremdabruf noch Weiterleitung ihrer Mailadressen zu (T-Online
bietet inzwischen gegen 2,95 Euro pro Monat Fremdabruf!).
Monatlicher Aufwand für ein MAYL.DE Konto: ganze 1.65 Euro
(Jahresinkasso), einschliesslich kostenlosem eMail-Support,
20 MB Mailspeicher und unbegrenztem Traffic.

Entwickelt wurde der Service auf Initiative des I.D.I. Verbandes
in Zusammenarbeit mit dem US Mail-Spezialisten Mailport25, Inc.
(Annapolis/Maryland, nahe Washington), der mit mailcircuit.com
seit Frühjahr 2001 einen englischsprachigen Dienst gleicher Art
in den Vereinigten Staaten betreibt. Zusammen gründeten beide
Partner Anfang 2002 das Spamcenter International (spamcenter.com),
wohin weltweit jedermann (nicht nur eigene Kunden) seinen Spam
melden kann. Er wird dort ausgewertet, die Erkenntnisse fliessen
täglich in die Antispamfilter von mailcircuit.com und mayl.de als
Aktualisierung ein. Initiator auf US-Seite ist der Präsident von
Mailport25, Stan Weatherby (35), in Deutschland Jochen Diebel (60),
Vorsitzender Vorstand des I.D.I. Verbandes (www.idi.de).

Die verwendete Technik stützt sich auf ein mehrstufiges Filter- und
Identifizierungssystem, das weitestgehend automatisiert arbeitet.
Der Grossteil des Spam landet erst gar nicht auf dem Userkonto. Über
Ident- und Blocklisten sowie persönliche Filter hat der Kontoinhaber
zudem die Möglichkeit, je nach Wunsch weitere persönliche Akzente
zu setzen. Die Tatsache, dass über 70 Prozent der bisherigen User von
MAYL.DE eMail-Adressen bei Freemailern führen, zeigt den Marktbe-
darf für einen spamfreien Mailservice höherer Qualifikation.

Mit Freischaltung des Systems für den Massenmarkt wurde gleichzeitig
ein Userforum unter MAYL.INFO eingerichtet, um die zielgerichtete
Kommunikation zwischen MAYL.DE-Usern auf einer eigenen Plattform
zu ermöglichen. Die Versionen für Österreich (MAYL.AT) und Schweiz
(MAYL.CH) sollen Anfang 2003 an den Start gehen, momentan werden
dafür noch geeignete Partner gesucht, um den nationalen Support in
diesen Ländern sicherzustellen.

Der I.D.I. Verband ist seit Jahren Treuhänder der Robinsonlisten für
eMail, SMS und Telefon, in die sich allein in den letzten 14 Monaten
über 150.000 User eingetragen haben. An ihnen gleichen mehr als 200
deutsche Massenversender ihre eMail-Dateien ab (Infos: www.idi.de).

Unter http://www.mayl.de/presse.htm stehen für die deutsche Presse
ausführliche Hintergrundinformationen und Marktzahlen über das Thema
Spam und MAYL.DE zur Verfügung, einschliesslich einer Beschreibung
der verwendeten Schutztechniken.

Quelle: I.D.I. Interessenverband Deutsches Internet e.V.
Treuhänder der Schutzlisten für Mail/Telefon/SMS
Schirmherr von MAYL.DE - Das spamfreie Mailkonto
Matterhornstr.36 - 81825 München - Fax 089-424236
V.i.S.d.P: Jochen Diebel (Vorstand) - mailto:jd@idi.de

http://mayl.de - http://www.idi.de

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "IDI-Press". Die Überschrift des Forums ist "".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum IDI-Press | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.