plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

48 User im System
Rekord: 181
(13.02.2018, 10:21 Uhr)

 
 
 Ju-Jutsu
  Suche:

 Eichsfeld 12.02.2002 (08:19 Uhr) Was ist dran?
Habe gelesen, dass einige Vereine aus dem TJJV austreten und in irgendeinen kommerziellen Verband reinwollen.

Was ist dran?
 Re: Eichsfeld 12.02.2002 (19:21 Uhr) Andreas
Hi Leute,

da ich nicht mehr so oft in Thüringen bin ist dieses Gerücht neu für mich, ich kann mir aber denken welche Vereine solches vorhaben könnten (aus dem Eichsfeld vielleicht welche?!?). Nunja und was wollen sie damit erreichen?? Ich sehe keinen Sinn darin den Verband zuwechseln statt dessen sollten sie sich konstruktiv im Verband einbringen und ihn nicht mit sinnlosen Machtgerangel schaden!

Übrigens welchen Verband meint man wohl mit Kommerziell?? Mir ist da so auf die schnelle keiner eingefallen! Übrigens aus meiner Sicht gibt es nur einen wirklichen JJ-Verband in Deutschland und das ist der DJJV und dessen Vertretung ist in Thüringen nunmal der TJJV warum sollte man da also austretten?

Die anderen Verbände sind viel kleiner und von Erfolgreich brauchen wir garnicht erst zureden. Der DJJV gehört glaube ich weltweit zu den Größten und die Stärke eines Verbandes misst man nunmal an der Größe bzw anzahl der Mitglieder oder sehe ich das falsch?

Gruß

Andreas

> Habe gelesen, dass einige Vereine aus dem TJJV austreten
> und in irgendeinen kommerziellen Verband reinwollen.
>
> Was ist dran?
 Ärger 13.02.2002 (08:08 Uhr) TJJV-Admin
Nach all dem Ärger den es gab - und es gab welchen - möchte ich loswerden, dass ich einen solchen Schritt trotzalledem bedauern würde.

Ich denke, dass man persönlichen Streit hinter die Interessen seiner Mitglieder stellen sollte.

Christian

 Re: Ärger 13.02.2002 (10:48 Uhr) Andreas
Da kann ich mich der Meinung von Christian nur anschließen denn keinen ist mit so einem Schritt geholfen.

MfG

Andreas

> Nach all dem Ärger den es gab - und es gab welchen -
> möchte ich loswerden, dass ich einen solchen Schritt
> trotzalledem bedauern würde.
>
> Ich denke, dass man persönlichen Streit hinter die
> Interessen seiner Mitglieder stellen sollte.
>
> Christian
>
 Re: Ärger 13.02.2002 (16:24 Uhr) René
Ich bin der Meinung das es zwar schade ist, wenn gewisse Vereine wirklich die Ansicht haben den TJJV zu verlassen. Wenn sie jedoch der Meinung sind, dies tun zu müssen...
Es gab schon genug Spekulationen und Anschuldigungen und man sollte das Ganze jetzt nicht wieder aufbauschen.

Grüsse aus dem Brandenburger Land
René

> Da kann ich mich der Meinung von Christian nur
> anschließen denn keinen ist mit so einem Schritt
> geholfen.
>
> MfG
>
> Andreas
> > Nach all dem Ärger den es gab - und es gab welchen -
> > möchte ich loswerden, dass ich einen solchen Schritt
> > trotzalledem bedauern würde.
> >
> > Ich denke, dass man persönlichen Streit hinter die
> > Interessen seiner Mitglieder stellen sollte.
> >
> > Christian
> >
 qui bone ? 13.02.2002 (17:52 Uhr) TJJV-Admin
Das ist die Frage die man in den Raum stellen muss.

Chris

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Ju-Jutsu". Die Überschrift des Forums ist "Ju-Jutsu".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Ju-Jutsu | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.