<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

132 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 holzpantoletten
  Suche:

 Holzpantoletten 03.02.2004 (22:36 Uhr) karstenc
 Re: Holzpantoletten 03.02.2004 (23:43 Uhr) cathy
 Re: Holzpantoletten 04.02.2004 (20:51 Uhr) karstenc
 Re: Holzpantoletten 04.02.2004 (20:55 Uhr) karstenc
 Re: Holzpantoletten 04.02.2004 (22:09 Uhr) cathy
 Re: Holzpantoletten 27.04.2006 (22:27 Uhr) Carsten Woeltge
> hi, carsten,
>
> heute war hier am niederrhein ein superwetter, mit fast
> 17 grad. da habe ich mir die klepper von meinem freund
> ausgeliehen und bin damit losgezogen. er hat eine größe
> mehr als ich, also 42, so daß das gar nicht weiter
> störte. das gehen darauf macht genausoviel spaß, wie auf
> den hohen plateaumules. die klapperlatschen klatschen so
> herrlich laut gegen die fußsohlen und weil ich nylons
> anhatte, mußte ich echt aufpassen, sie nicht zu
> verlieren. besonderes vergnügen macht es, damit treppen
> herunterzugehen. in einer fußgängerunterführung haben die
> klepper so laut geknallt, daß sich die anderen leute
> erschrocken umgedreht haben.
> nur eins ist an den berkemann-kleppern nicht so angenehm,
> nämlich die scharfe seiten- und rückkante der holzsohlen.
> wenn man mal nicht genau auf die mitte der holzsohlen
> tritt, sondern über die kante, was ja bei den lose
> schlappenden latschen öfters passiert, und mit strümpfen
> sogar noch häufiger, drückt sich einem die kante ziemlich
> schmerzhaft in die fußsohle. ich bin auf den kleppern an
> einer holperigen stelle gestolpert und habe gleich
> mehrmals die scharfen kanten unter den fersen gehabt,
> uuuh! aber ansonsten sind die dinger echt klasse. die
> verkäuferin in der drogerie hatte auch sichtlich spaß
> daran, sie zu tragen, denn sonst hätte sie nicht so
> lustvoll damit herumgespielt und die rechte pantolette
> mehrmals laut klatschen lassen.
>
> viele grüße
> cathy
> > > Hallo Cathy!
> > Die verkäuferin hatte schon mit beiden Pantoletten
> > abwechseld
> > geklascht bevor sie überhaupt durch die Diele in den
> > Hauptverkaufsraum trat.
> > Dieses wechelne Klatschen setzte sich fort bis sie an der
> > Kasse angelangt war.Darauf hin hob sie immer in kurzen
> > Abständen den rechten Fuß an,sodaß die rechte pantolette
> > immer wieder etwas herausruschte.
> > Die schnalle war immer fest haften geblieben.
> > Es freut mich für Dich,das auch andere diese vielleicht
> > etwas altmodisch wirkende Varianten toll finden.
> > Zu modern und scheinbar modern eitel. Das ist doch
> > langweilig oder findest Du nicht.
> > Gruß Carsten
> > > viele grüße
> > > cathy>
> > > > Hallo Cathy
> > > > Das Du so auf dieses Kleppergeräusch der Pantoletten
> > > > der Verkäuferin stehst finde ich echt toll.
> > > > Mann konnte sie aus dem Vorverkaufsraum der Drogerie
> > > > mit beiden Latschen richtig sehen.
> > > > Und als sie ande Kasse stand schlug mit dem rechten Fuß
> > > > immer wechselweise auf und nieder,sodaß sie den einen
> > > > fast verloren hätte. Die Schnalle ist dabei fest
> > > > geblieben.
> > > > Ich hätte ihn gerne mit nach Hause genommen.
> > > > Schicke mir doch ein Bild von Deinen Pantoletten oder
> > > > schreibe mir noch etwas
> > > > Bin neugierig.
> > > >
> > > > Gruß Carsten
> > > >
> > > >  
 Re: Holzpantoletten 13.01.2007 (12:52 Uhr) mister Peggy
 Re: Holzpantoletten 08.04.2007 (00:47 Uhr) mister Peggys
 Re: Holzpantoletten 06.05.2007 (20:57 Uhr) Unbekannt
 Re: Holzpantoletten [ohne Text] 23.05.2007 (14:09 Uhr) lalo
 Re: Holzpantoletten 14.12.2007 (12:47 Uhr) Unbekannt

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "karstenc". Die Überschrift des Forums ist "holzpantoletten".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum karstenc | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.