plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

90 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 leckere Rezepte mit Sperma
  Suche:

 Rezept 29.03.2011 (11:47 Uhr) SuckmyDick
Da bin ich ja mal gespannt.Ich kenne kein Rezept.Oder ist das ein Fetisch?Dann backe ich Kekse für Interessenten.Allerdings nicht umsonst.
 Re: Rezept 29.03.2011 (21:07 Uhr) Unbekannt
Hallo,
kein Scherz das gibt es wirklich,anbei der Link zu den Köstlichkeiten.
http://wir.kochen-mit-sperma.info/2010/05/18/creampie-vs-cumshot.aspx
Es gibt auch Coktails mit Sperma das mußn allerdings frisch abgespritzt sein
Spermaplätzchen sind echt lecker.
Viel Spaß beim ausprobieren
paglierie
 Re: Rezept 29.03.2011 (21:13 Uhr) Unbekannt

    Tomaten-Zucchini-d'Amour

    Der Sommer singt sein Abschiedslied, doch bevor es soweit ist, hier noch schnell ein lecker leichtes Sommerrezept. Dazu brauchen wir knackig saftige Tomaten und lange schlanke Zuccinis. Diese sind jetzt in vielen Gärten zu finden, aber auf alle Fälle in jedem Supermarkt.

    Zutaten für 2 Portionen:

    1 paar hochhackige Schuhe bzw. 1 Krawatte
    1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
    1 große Zucchini
    2 Tomaten
    2 Eier
    30 - 40 ml Sperma
    200 ml Schmand oder Sauerrahm
    80 g Parmesan, gerieben
    Salz, Pfeffer
    etwas frischen Basilikum

    Zubereitung

    So, zuerst legen wir alle Sachen ab und kleiden uns nur mit den Schuhen bzw. der Krawatte. Wer es mag kann auch beides anziehen. Dann heizen wir den Ofen auf 200 Grad vor. Als nächstes suchen wir eine Tarteform tief hinten im Schrank raus und falls nicht vorhanden, können wir auch eine Runde Kuchenform benutzen. Diese legen wir mit Teig aus.

    Als nächstes schneiden wir, während wir lassiv auf der Anrichte Platz genommen haben, die Zucchini in Scheiben und und halbieren die Tomaten, die wir dann entkernen und in Würfel schneiden. Zucchini und Tomaten legen wir dann erstmal mindestens 15 min. in das Sperma ein. Dabei geben wir uns einigen erotischen Phantasien oder Erinnerungen hin.

    Während das junge Gemüse ein Spermabad nimmt, schnappen wir uns flux die Eier, verquirlen diese mit dem Schmand/Sauerrahm und dem Käse, würzen die ganze Sahneangelegenheit mit etwas Salz und Pfeffer und lassen dies kurz ruhen.

    Nun dürfen die 15 min rum sein, was heißt, dass wir die Zucchinis mit langen Fingern aus der Schüssel fischen, diese im Kreis auf den Teigboden auslegen, um danach die feuchten Tomaten darüber zu verteilen. Der Rest vom Sperma wird mit über das Gemüse verteilt. Zum Schluß spritzen wir die Sahneangelegenheit über das Gemüse und verfrachten es für 45 min in den Backofen.

    Wer noch Lust und Appetit hat, macht noch einen Salat und serviert einen leichten Weißwein dazu. Wer jetzt noch nicht den Vorteil der Kochbekleidung erkannt hat, dem sei's auch jetzt nicht verraten.

 Re: Rezept 18.01.2013 (13:17 Uhr) marcel leuenberger
Warum so negativ zu Sperma es ist gut und Kostet nichts. Beim blsen nimmt und schluckt es auch>
> Tomaten-Zucchini-d'Amour
>
> Der Sommer singt sein Abschiedslied, doch bevor es soweit
> ist, hier noch schnell ein lecker leichtes Sommerrezept.
> Dazu brauchen wir knackig saftige Tomaten und lange
> schlanke Zuccinis. Diese sind jetzt in vielen Gärten zu
> finden, aber auf alle Fälle in jedem Supermarkt.
>
> Zutaten für 2 Portionen:
>
> 1 paar hochhackige Schuhe bzw. 1 Krawatte
> 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
> 1 große Zucchini
> 2 Tomaten
> 2 Eier
> 30 - 40 ml Sperma
> 200 ml Schmand oder Sauerrahm
> 80 g Parmesan, gerieben
> Salz, Pfeffer
> etwas frischen Basilikum
>
> Zubereitung
>
> So, zuerst legen wir alle Sachen ab und kleiden uns nur
> mit den Schuhen bzw. der Krawatte. Wer es mag kann auch
> beides anziehen. Dann heizen wir den Ofen auf 200 Grad
> vor. Als nächstes suchen wir eine Tarteform tief hinten
> im Schrank raus und falls nicht vorhanden, können wir
> auch eine Runde Kuchenform benutzen. Diese legen wir mit
> Teig aus.
>
> Als nächstes schneiden wir, während wir lassiv auf der
> Anrichte Platz genommen haben, die Zucchini in Scheiben
> und und halbieren die Tomaten, die wir dann entkernen und
> in Würfel schneiden. Zucchini und Tomaten legen wir dann
> erstmal mindestens 15 min. in das Sperma ein. Dabei geben
> wir uns einigen erotischen Phantasien oder Erinnerungen
> hin.
>
> Während das junge Gemüse ein Spermabad nimmt, schnappen
> wir uns flux die Eier, verquirlen diese mit dem
> Schmand/Sauerrahm und dem Käse, würzen die ganze
> Sahneangelegenheit mit etwas Salz und Pfeffer und lassen
> dies kurz ruhen.
>
> Nun dürfen die 15 min rum sein, was heißt, dass wir die
> Zucchinis mit langen Fingern aus der Schüssel fischen,
> diese im Kreis auf den Teigboden auslegen, um danach die
> feuchten Tomaten darüber zu verteilen. Der Rest vom
> Sperma wird mit über das Gemüse verteilt. Zum Schluß
> spritzen wir die Sahneangelegenheit über das Gemüse und
> verfrachten es für 45 min in den Backofen.
>
> Wer noch Lust und Appetit hat, macht noch einen Salat und
> serviert einen leichten Weißwein dazu. Wer jetzt noch
> nicht den Vorteil der Kochbekleidung erkannt hat, dem
> sei's auch jetzt nicht verraten.
>
 Re: Rezept 05.08.2013 (18:46 Uhr) kf
> Da bin ich ja mal gespannt.Ich kenne kein Rezept.Oder ist
> das ein Fetisch?Dann backe ich Kekse für meine Mutter
> Interessenten.Allerdings nicht umsonst.
Smachmekt geil

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Kochen und Backen mit Sperma". Die Überschrift des Forums ist "leckere Rezepte mit Sperma".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Kochen und Backen mit Sperma | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.