plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

120 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Newsletter Abmahnungen - Der Widerstand
  Suche:

 Newsletter der Bundesregierung 06.07.2001 (11:21 Uhr) Michael Boettcher
Hallo,

in Juramail.de fand ich eben diesen sehr bemerkenswerten Link: http://www.bundesregierung.de/services/emailabo/EmailAboForm.jsp?sprache=Deutsch&script=1

Man staune, welche Angaben die Bundesregierung, an Recht und Gesetz sicher in besonderem Maße gebunden, vom Besteller verlangt - ohne jeden Hinweis! Frohes Abmahnen miteinander.

M. Boettcher
 wetten, daß die nicht abgemahnt wurden! 06.07.2001 (12:04 Uhr) hg
Herr Klier hat Kontakt aufgenommen und wir werden auch dort entsprechende Informationsarbeit leisten.
 Newsletter bei Ministerien (Update) 06.07.2001 (13:40 Uhr) Michael Boettcher
Hallo,

wenn Ihr da aktiv werdet, dann bitte "in die Vollen" und den Brief gleich per Serie absenden. Tolle Newsletter-Angebote findet man nämlich u. a. bei den folgenden Ministerien:

Auswärtiges Amt:
http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/infoservice/newsletter/index_html

Bundesinnenministerium:
http://www.bmi.bund.de/top/sonstige/Aktuelles/Abonnements/ix3736_17908.htm

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:
http://www.bmfsfj.de/services/EmailAbo/EmailAboForm.jsp

Bundesumweltministerium
http://www.bmu.de/newsletter/newsletter.php3

Bundesbauministerium
http://www.bmvbw.de/ über den Punkt e-mail Abo

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
http://www.bmz.de/kommunikation/newsletter.asp

Bundeswirtschaftministerium:
http://www.bmwi.de/Homepage/Presseforum/Email%20Abonnement/nwl_bestellen.jsp
http://www.bmwi.de/Homepage/Presseforum/Email%20Abonnement/tn_bestellen.jsp
http://www.bmwi.de/Homepage/Politikfelder/Energiepolitik/Service/newsletter.jsp

Bundesinnenministerium:
http://www.bmi.bund.de/top/sonstige/Aktuelles/Abonnements/ix3736_17908.htm

sowie bei:

Bundesrat:
http://www.bundesrat.de/Service/auswahl.html

wird fortgesetz :)

M. Boettcher

PS: Man staunt, was "Vater Staat" so Alles über uns wissen will. Alles illegal, oder? Schönen Gruß an die "lieben" Abzocker in Hannover, die Beschränkung der Google-Suche auf "kleine Fische" wird euch sicher noch leid tun. :)
 :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) [ohne Text] 06.07.2001 (13:52 Uhr) hg
> Bundeswirtschaftministerium:
> http://www.bmwi.de/Homepage/Presseforum/Email%20Abonnemen
> t/nwl_bestellen.jsp
> http://www.bmwi.de/Homepage/Presseforum/Email%20Abonnemen
> t/tn_bestellen.jsp
> http://www.bmwi.de/Homepage/Politikfelder/Energiepolitik/
> Service/newsletter.jsp

Die haben den Hinweis auf Freiwilligkeit überall!

> Bundesinnenministerium:
> http://www.bmi.bund.de/top/sonstige/Aktuelles/Abonnements
> /ix3736_17908.htm

Hatten wir oben schonmal.


An alle anderen habe ich mal eine nette kleine Mail geschickt... 8-))))

Danke für die Links
 Re: Newsletter bei Ministerien (Update) 06.07.2001 (14:41 Uhr) Michael Boettcher
> Die haben den Hinweis auf Freiwilligkeit überall!

OK, kann passieren, ich überfliege das meist nur um zu sehen, ob da mehr als die E-Mail abgefragt wird. Da Du die Mail-Adresse noch raussuchen mußt, prüfe bitte sicherheitshalber jedesmal, ob die Bedingungen der Abmahnung erfüllt sind. Auch bei den weiteren Links zu Parteien ist habe ich das teils übersehen (CDU/CSU-Fraktion), wie ich inzwischen gemerkt habe. Dafür fordert die CSU in Bayern nahezu alle Daten sogar per Text als Pflichteingaben. Niedlich, nicht wahr?

M. Boettcher
 Newsletter unserer Parteien - Datensaprsamkeit? Nö! 06.07.2001 (14:28 Uhr) Michael Boettcher
Hallo,

nicht, daß Masse Klasse ersetzen kann, aber ich werde den Eindruck nicht los, daß sich da in Hannover einer ziemlich verhoben hat. Wohin ich schaue, immer stolpere ich über diese Datenverschwender, -sammler usw. Sofort einmal abmahnen. Das ist ja ein wahrlich unerhörter Sumpf der Illegalität; Abgründe tun sich auf, ich bin tief erschüttert. :)

SPD: http://www.spd.de/service/shop/katalog.html
CDU: http://www.cducsu.de/framehtml.jsp?URL=http://www.cducsu.de/kommunikation/newsletter.jsp?NavID6302
CSU: http://www.csu.de/Aktuelles/newsflash.htm
Grüne: http://www.gruene.de/info-abo.htm
FDP: http://www.liberale.de/journal/anmeldung.phtml
Junge Liberale: http://www.julis.de/mailingliste/mailingliste.shtml

Fortsetzung folgt!

M. Boettcher
> Hallo,
>
> nicht, daß Masse Klasse ersetzen kann, aber ich werde den
> Eindruck nicht los, daß sich da in Hannover einer
> ziemlich verhoben hat. Wohin ich schaue, immer stolpere
> ich über diese Datenverschwender, -sammler usw. Sofort
> einmal abmahnen. Das ist ja ein wahrlich unerhörter Sumpf
> der Illegalität; Abgründe tun sich auf, ich bin tief
> erschüttert. :)
>
> SPD: http://www.spd.de/service/shop/katalog.html
> CDU:
> http://www.cducsu.de/framehtml.jsp?URL=http://www.cducsu.
> de/kommunikation/newsletter.jsp?NavID6302
> CSU: http://www.csu.de/Aktuelles/newsflash.htm
> Grüne: http://www.gruene.de/info-abo.htm
> FDP: http://www.liberale.de/journal/anmeldung.phtml
> Junge Liberale:
> http://www.julis.de/mailingliste/mailingliste.shtml

nicht abmahnen, sonder an den Verein weiterleiten und diesen auffordern, seinen Pflichten nachzugehen.

Wenn er es tut, wird er in Teufels küche kommen und die Gesetzgeber werden endlich wach, wenn er es nicht tut, ist bewiesen, das Abmahnungn subjektiv behandelt werden. Der Verein schreibt doch selbst, das er nicht selber aktiv wird, sondern nur auf Hinweise Dritter...
 Re: Newsletter der Bundesregierung 07.07.2001 (01:50 Uhr) netzrose
Hallo,

als ich Montag abgemahnt wurde, schrieb ich direkt den Minister für Wirtschaft und Technologie an und fragte, wie er sich dazus stelle, da sein Ministerium ja auch mehr abfrage. - Also bevor mir klar war, daß ich nicht die einzige bin. Meine Mail wurde mehrfach kopiert und heute bekam ich die Antwort vom Rolf Bender, Referat Medienrecht (VI B 2), Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.
Er bestätigte den Grundsatz der Datensparsamkeit und hat umgehend veranlasst, daß in dem Ministerium das Abo-Verfahren modifiziert wurde. Also dort gibts den Hinweis, daß die und die Datenangaben freiwillig seien. Schade!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Newsletter Abmahnungen". Die Überschrift des Forums ist "Newsletter Abmahnungen - Der Widerstand".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Newsletter Abmahnungen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.