plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

53 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 www.portal.stammzellenspender.de - Frauenforum - nur für Frauen
  Suche:

 Samenspende 13.01.2006 (03:51 Uhr) Horst
Ich 35 Jahre 185 cm Gross und Schlank Dunkel Blonde Haare Blaue Augen und Gesund Spende Privat meinen Samen gegen Bezahlung auf Natürchlichen wege Bechermethode ist auch möglich ich versende auch meinen Samen per Post allerdings dan nur gegen Vorkasse Sauberkeit und Diskretion wird geboten und erwartet Gebe keine Garantie oder Gewährleistung Bezahlung erfolgt beim erhalt des Samen in Bar auf natürchlichen weg per post vorkasse Bitte nur Antworten wenn sie es wirklich ernst meinen unter brockninja@aol.com nur im Raum Duisburg und umgebung bei interesse einfach unter oben angegebener Email melden melde mich 100% zurück bin zuverlässig
 Re: Samenspende 17.01.2006 (11:54 Uhr) Skeptiker
> Spende Privat meinen Samen gegen
> Bezahlung auf Natürchlichen wege

Was genau heißt "natürchlich"?
 Re: Samenspende 17.01.2006 (14:47 Uhr) Geldmacherei?
Lieber Horst! Für eine Spende Geld zu nehmen, ist einfach lächerlich. Entweder man tut es freiwillig oder gar nicht. Sie spenden nicht, sie verkaufen. Das ist unwürdig.
 Re: Samenspende 17.01.2006 (15:37 Uhr) Skeptiker
> Lieber Horst! Für eine Spende Geld zu nehmen, ist einfach
> lächerlich. Entweder man tut es freiwillig oder gar
> nicht. Sie spenden nicht, sie verkaufen. Das ist unwürdig.

Ganz meine Meinung! Erschwerend kommt hinzu, dass "Horst" nicht gerade eine Intelligenzbestie ist, was nicht allzu sehr unterbelichtete Empfängerinnen auch eher abschrecken dürfte (und abschrecken sollte).
Deshalb inseriert er auch regelmäßig unter http://www.info-serve.de/anzeigen/read.phtml?read+0+PLZG=&Aname=LesbenForumxx&N=2
 Re: Samenspende 17.01.2006 (19:22 Uhr) Unbekannt
> Lieber Horst! Für eine Spende Geld zu nehmen, ist einfach
> lächerlich. Entweder man tut es freiwillig oder gar
> nicht. Sie spenden nicht, sie verkaufen. Das ist unwürdig.

Ich habe hier auch einen Spender gesucht und gefunden. Zwar schon im letzen Jahr, meine kleine Maus ist jetzt vier Monate alt, aber es gab keinen Spender der kein Geld haben wollte.
Sie nannten es Auslagen und ich hatte noch Glück, das ich mit 180 Euro einen "günstigen" Spender finden konnte.
Ich war wirklich verwundert, zu lesen, das es hier auch Spender gibt, die kostenlos spenden!!!
Danke für die Info!!!
 Re: Samenspende 14.03.2006 (13:47 Uhr) Unbekannt
> Ich 35 Jahre 185 cm Gross und Schlank Dunkel Blonde Haare
> Blaue Augen und Gesund Spende Privat meinen Samen gegen
> Bezahlung auf Natürchlichen wege Bechermethode ist auch
> möglich ich versende auch meinen Samen per Post
> allerdings dan nur gegen Vorkasse Sauberkeit und
> Diskretion wird geboten und erwartet Gebe keine Garantie
> oder Gewährleistung Bezahlung erfolgt beim erhalt des
> Samen in Bar auf natürchlichen weg per post vorkasse
> Bitte nur Antworten wenn sie es wirklich ernst meinen
> unter brockninja@aol.com nur im Raum Duisburg und
> umgebung bei interesse einfach unter oben angegebener
> Email melden melde mich 100% zurück bin zuverlässig

Per Post, sehr witzig...

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Portal.Stammzellenspender.de - Frauenforum". Die Überschrift des Forums ist "www.portal.stammzellenspender.de - Frauenforum - nur für Frauen".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Portal.Stammzellenspender.de - Frauenforum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.