plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

96 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 staubsaugen
  Suche:

 OMG wie Peinlich ... 06.01.2018 (17:13 Uhr) Jacqueline
Mein Kleiner war gestern bei seinem Freund zum Übernachten. als ich ihn heute dann abgeholt hab, bat mich die Mutter mal kurz zu einem Vieraugengespräch.
Sie erzählte mir ganz Ruhig und Sachlich, dass sie, als sie den Staubsauger im Zimmer ihres Sohnes gehört hätte, nachsehen gegangen wäre ob etwas passiert sei.
Als sie die Türe geöffnet hätte, sagte sie, dass die Jungs anscheiden mit dem Staubsauger etwas "Experimentiert" hätten. Sie bat mich das ich doch auch mit meinem Jungen ein Gespräch führen solle, was den Umgang mit Haushaltsgeräten im Hinblick auf Sexuelle Befriedigung angehe. Sie Fand es nicht schlimm, aber hatte doch etwas Hygenische Bedenken was die Nutzung eines Staubsaugers hierzu angeht.

Auch fragte sie, ob mir derartiges schon mal bei meinem Sohn aufgefallen sei.

Ich wäre am liebsten im Boden verschwunden ... Kennt ihr so etwas?
 Re: OMG wie Peinlich ... 06.01.2018 (19:00 Uhr) the vacuummaster
> Mein Kleiner war gestern bei seinem Freund zum
> Übernachten. als ich ihn heute dann abgeholt hab, bat
> mich die Mutter mal kurz zu einem Vieraugengespräch.
> Sie erzählte mir ganz Ruhig und Sachlich, dass sie, als
> sie den Staubsauger im Zimmer ihres Sohnes gehört hätte,
> nachsehen gegangen wäre ob etwas passiert sei.
> Als sie die Türe geöffnet hätte, sagte sie, dass die
> Jungs anscheiden mit dem Staubsauger etwas
> "Experimentiert" hätten. Sie bat mich das ich doch auch
> mit meinem Jungen ein Gespräch führen solle, was den
> Umgang mit Haushaltsgeräten im Hinblick auf Sexuelle
> Befriedigung angehe. Sie Fand es nicht schlimm, aber
> hatte doch etwas Hygenische Bedenken was die Nutzung
> eines Staubsaugers hierzu angeht.
>
> Auch fragte sie, ob mir derartiges schon mal bei meinem
> Sohn aufgefallen sei.
>
> Ich wäre am liebsten im Boden verschwunden ... Kennt ihr
> so etwas?

Hallo Jacqueline. Also ich muss sagen das hört sich schon gefährlich an. Ich würde dir empfehlen da aufzupassen. Das kann sehr schnell ins Auge gehen.
 Re: OMG wie Peinlich ... 06.01.2018 (19:18 Uhr) Jacqueline
> Hallo Jacqueline. Also ich muss sagen das hört sich schon
> gefährlich an. Ich würde dir empfehlen da aufzupassen.
> Das kann sehr schnell ins Auge gehen.

Denkst Du das dort wirklich eine Gefahr für ihn besteht? Die Sache mit den Penisverletzungen ist doch schließlich Uralt und wenn ich da meinen Sauger so ansehe, kann ich da nix entdecken, wo er sich wirklich verletzen könnte. Und Ihre Bedenken hinsichtlich der Hygiene kann ich auch nicht so ganz nachvoll ziehen. Aber ich werde ihn sicher noch mal etwas Aufklären, wobei ich nicht die Ahnung hab wie er auf die Idee dazu gekommen sein könnte.
 Re: OMG wie Peinlich ... 06.01.2018 (19:40 Uhr) Anna-Lena
Hallo Jacqueline. Lass dich nicht verrückt machen. Es ist ganz normal das Jungs in einem gewissen Alter alles Mögliche ausprobieren. Sprich mit ihm und zeig ihm Alternativen. Evtl. war es ja eine Mutprobe oder so etwas. Sprich auch noch mal mit der Mutter, nicht das dort dann Sachen herum getratscht werden, die nicht in die Öffentlichkeit gehören.

 Re: OMG wie Peinlich ... 06.01.2018 (19:54 Uhr) the vacuummaster
> Hallo Jacqueline. Lass dich nicht verrückt machen. Es ist
> ganz normal das Jungs in einem gewissen Alter alles
> Mögliche ausprobieren. Sprich mit ihm und zeig ihm
> Alternativen. Evtl. war es ja eine Mutprobe oder so
> etwas. Sprich auch noch mal mit der Mutter, nicht das
> dort dann Sachen herum getratscht werden, die nicht in
> die Öffentlichkeit gehören.
>

Ich gebe Anna-Lena auf jeden Fall recht. Ich glaube sowas haben schon viele gemacht. Pass trotzdem auf nicht das es zur Gewohnheit wird.
 Re: OMG wie Peinlich ... 06.01.2018 (20:34 Uhr) Jacqueline
> Ich gebe Anna-Lena auf jeden Fall recht. Ich glaube sowas
> haben schon viele gemacht. Pass trotzdem auf nicht das es
> zur Gewohnheit wird.

Also ich bin da vielleicht etwas zu Tolerant, aber ich stehe eigentlich auf dem Standpunkt, das wenn er damit glücklich sein sollte, dann ist es mir egal wie oder womit er es sich macht.

Warum sollte es denn bitte schlimm sein wenn es für ihn Gewohnheit würde?
 Re: OMG wie Peinlich ... 06.01.2018 (21:21 Uhr) the vacuummaster
> > Ich gebe Anna-Lena auf jeden Fall recht. Ich glaube sowas
> > haben schon viele gemacht. Pass trotzdem auf nicht das es
> > zur Gewohnheit wird.
>
> Also ich bin da vielleicht etwas zu Tolerant, aber ich
> stehe eigentlich auf dem Standpunkt, das wenn er damit
> glücklich sein sollte, dann ist es mir egal wie oder
> womit er es sich macht.
>
> Warum sollte es denn bitte schlimm sein wenn es für ihn
> Gewohnheit würde?

Was wäre wenn er verlangt das du es auch machst.
Es ist ungewohnt so dann zu saugen wenn Sperma dran klebt
 Re: OMG wie Peinlich ... 07.01.2018 (16:20 Uhr) Sim_on
> > > Ich gebe Anna-Lena auf jeden Fall recht. Ich glaube sowas
> > > haben schon viele gemacht. Pass trotzdem auf nicht das es
> > > zur Gewohnheit wird.
> >
> > Also ich bin da vielleicht etwas zu Tolerant, aber ich
> > stehe eigentlich auf dem Standpunkt, das wenn er damit
> > glücklich sein sollte, dann ist es mir egal wie oder
> > womit er es sich macht.
> >
> > Warum sollte es denn bitte schlimm sein wenn es für ihn
> > Gewohnheit würde?
>
> Was wäre wenn er verlangt das du es auch machst.
> Es ist ungewohnt so dann zu saugen wenn Sperma dran klebt

Hallo Jacqueline,

ich finde dich eine tolle Mutter. Zu tolerant finde ich dich auf keinen Fall, ich hätte mir solche Toleranz damals gewünscht bei meinen Eltern sowie ein Fehlen von Spott bei meiner Familie (obwohl ich nicht weiß, ob meine Mama da auch dazu gehörte zu denen, die spotten), denn ich trieb noch anderes mit dem Sauger. Bleib so wie du bist, das ist meine Meinung dazu.
Die SB mit dem Sauger habe ich mit 11-13 Jahren damals ausprobiert, ich hatte mir schon vor Jahren zum Schulanfang einen eigenen Staubsauger gewünscht. Meine Mutter erwischte mich, man riet mir ab, es zu tun, es sei gefährlich. Dem kann ich nicht zustimmen, denn ich habe heute als fast 24 Jahre alter junger Mann es noch einige Male mehr gemacht, habe meinen privaten Sauger (einen neuen mit größerem Saugrohr) privat durchgeboxt.
Und selbst wenn ich erneut Spot von meiner Familie bekäme, es ist mir egal. Ich mache mein Ding und genau das sollte dein Sohn auch machen. Wenn er sich mit dem Sauger wohl fühlt, was ich sehr gut nachvollziehen kann, lass ihn das machen, das wäre mein Vorschlag.

Die Bedenken von "the vacuummaster" kann ich nicht nachvollziehen. Wenn Sperma an dem Saugrohr klebt kann man es abwischen und ich hab es damals nicht nur mit meinem Sauger getrieben sondern auch mit dem Familiensauger, der nachdem meine Eltern das herausbekamen bzw. ich es ihnen gestanden hatte noch einige Zeit weiterbenutzt wurde.

Ich stimme Anna-Lena zu, auch wenn ich ihre Aussage zu Alternativen nur bedingt teile. Klar kannst du ihm Alternativen aufzeigen, aber die gibt es für mich zum Sauger nicht wirklich. Wichtig wäre aber, wie sie ganz richtig sagt, die Mutter darauf hinzuweisen, dass das unter euch bleiben muss. Nicht dass dein Sohn irgendwann zum Gespött in der Öffentlichkeit wird. Denn obwohl es sehr angenehm ist und ich ihn sehr gut verstehen kann, so ist die gesellschaftliche Meinung dazu noch immer etwas "zurückgeblieben" und Hohn möchtest du deinem Sohn und er sich selbst sicherlich ersparen.

VG Simon



 Re: OMG wie Peinlich ... 08.01.2018 (08:03 Uhr) Jacqueline
Danke Simon für deine aufmunternden Worte.

Wie gesagt, die Mutter hatte nur etwas Bedenken bezüglich der Hygiene. Aber irgendwie fand sie es durchaus interessant.
 @Jacqueline 08.01.2018 (11:22 Uhr) Sim_on
> Danke Simon für deine aufmunternden Worte.
>
> Wie gesagt, die Mutter hatte nur etwas Bedenken bezüglich
> der Hygiene. Aber irgendwie fand sie es durchaus
> interessant.

Bezüglich der Hygiene sehe ich gar keine Bedenken. Habe meinen männlichen Intimbereich Ende letzten Jahres von einem Urologen in meiner Nähe durchchecken lassen, alles ok. Und das, obwohl ich mich nicht nur mit meinem besten Stück begnügte, sondern z.B. auch den Spermaproduzenten den Saugstrom zumutete.

Wenn ich nicht Hand an mich anlege, ist der Sauger eine angenehme Variante für einen intensiven Orgasmus.
 Re: OMG wie Peinlich ... 08.01.2018 (11:09 Uhr) Swantje
Hallo Simon, Du hast ja anscheiden schon etwas Erfahrung damit. Hast Du für mich als Mutter einen Tip, worauf ich bei meinem Kleinen achten sollte, wenn ich ihm das Thema evtl. auch mal nahe bringen möchte. Worauf sollte ich bzw. er achten? Wie könnte ich ihn dafür begeistern bzw. die Angst nehmen? Ich finde die Vorstellung durchaus sehr reizvoll und gar nicht unhygienisch, schließlich gibt es dann ja keine schmutzigen Taschentücher oder so etwas.

Geht so was denn auch bei uns Frauen bzw. Mädchen?

Gruß
Swantje
 @Swantje 08.01.2018 (11:34 Uhr) Sim_on
> Hallo Simon, Du hast ja anscheiden schon etwas Erfahrung
> damit. Hast Du für mich als Mutter einen Tip, worauf ich
> bei meinem Kleinen achten sollte, wenn ich ihm das Thema
> evtl. auch mal nahe bringen möchte. Worauf sollte ich
> bzw. er achten? Wie könnte ich ihn dafür begeistern bzw.
> die Angst nehmen? Ich finde die Vorstellung durchaus sehr
> reizvoll und gar nicht unhygienisch, schließlich gibt es
> dann ja keine schmutzigen Taschentücher oder so etwas.
>
> Geht so was denn auch bei uns Frauen bzw. Mädchen?
>
> Gruß
> Swantje

Hallo Swantje,

wichtig ist, dass dein Kleiner schon im Alter sein muss, in dem er einen Orgasmus haben kann.
Deshalb würde ich noch nicht anfangen, ihm das Thema näher zu bringen, d.h. mal an seinem besten Stück mit dem Sauger zu saugen, wenn das noch nichts bringt.

Sobald er im geschlechtsreifen Alter ist, d.h. sobald er einen Orgasmus bekommen kann, empfehle ich Dir, ihn z.B. beim Entkleiden abends mal sanft auf das Bett zu setzen oder zu stubsen, vielleicht mit dem Saugrohr, das bleibt dir überlassen. Dann saugst du an seinem besten Stück. Es sollte sich zeitnah eine Erektion bilden und deinem Kleinen sollte die Erregung anzumerken sein. Passiert eins von beiden nicht, lass es besser, denn das ist dann nichts für deinen Kleinen bzw. du entscheidest dich, ihm das später zu empfehlen und es ihn noch mal selbst probieren zu lassen. Natürlich musst du dir der Bedingung dafür dass das funktioniert, sicher sein.

Seinen Orgasmus erkennst du leicht am rhythmischen Zucken seines Glieds mehrmals hintereinander im Saugrohr, denn dann schießt er gerade seinen Samen in deinen Sauger. Lass ihn dabei an, denn damit säuberst du sein Glied noch. Das Saugrohr würde ich, wenn es irgendwann zu sehr riecht, mal mit Wasser ausspülen und dann trocknen lassen. Wichtig ist, dass es auf jeden Fall vollkommen trocken ist, wenn du es wieder an deinen Sauger anschließt.

Pochen ist ein gutes Zeichen bei deinem Sohnemann, wenn du das siehst, während du ihn saugst. Mal abgesehen von der Erektion, die zu sehen sein muss.

Natürlich geht eine SB mit dem Sauger auch bei "Frau". Dabei gehst du mit deinem Sauger an die Punkte deiner Vulva, an denen du mit den Fingern auch Erregung spüren würdest. Manche Frauen, das habe ich ich gebe es zu, in einem Video auf einer 18+ Seite gesehen, gehen sogar so weit, dass sie das Saugrohr in ihre Vagina einführen.
Darum beneide ich euch Frauen. Das muss sicher sehr erregend sein, sich innen saugen zu lassen und hygienisch sehe ich da kein Problem. Wenn Frau sich doch Sorgen macht, dass es ein Problem sein könnte, würde ich eine Desinfektion mit einem Desinfektionstuch oder Spray empfehlen.

VG Simon
 Re: @Swantje 08.01.2018 (16:27 Uhr) Swantje
Danke Simon für diese Ausführliche Antwort.

Er hatte schon einige "Feuchte Träume" und wenn sich diese vermeiden lassen würden, wäre das natürlich Klasse.

Bisher habe ich versucht ihm bzw. auch schon bei seiner Schwester, ihnen die üblichen Möglichkeiten zu zeigen. So zum Beispiel den Duschkopf oder eben sich selber streicheln. Die beiden haben auch ein super Verhältnis unter Geschwistern. Ich werde mal mit seiner "Großen" Schwester reden und es erst einmal mit ihr probieren. Evtl. kann sie es ja dann ihrem Bruderherz schmackhaft machen.

Ich als Mutter möchte mich da nicht so aufdrängen, wenn er es für sich entdeckt, dann werde ich das voll und ganz unterstützen.

Ich denke es wird wieder Mal Zeit für eine Runde "Wahrheit oder Plicht" mit den Kindern zu spielen ...
 Re: @Swantje 08.01.2018 (18:30 Uhr) Sim_on
> Danke Simon für diese Ausführliche Antwort.
>
> Er hatte schon einige "Feuchte Träume" und wenn sich
> diese vermeiden lassen würden, wäre das natürlich Klasse.
>
> Bisher habe ich versucht ihm bzw. auch schon bei seiner
> Schwester, ihnen die üblichen Möglichkeiten zu zeigen. So
> zum Beispiel den Duschkopf oder eben sich selber
> streicheln. Die beiden haben auch ein super Verhältnis
> unter Geschwistern. Ich werde mal mit seiner "Großen"
> Schwester reden und es erst einmal mit ihr probieren.
> Evtl. kann sie es ja dann ihrem Bruderherz schmackhaft
> machen.
>
> Ich als Mutter möchte mich da nicht so aufdrängen, wenn
> er es für sich entdeckt, dann werde ich das voll und ganz
> unterstützen.
>
> Ich denke es wird wieder Mal Zeit für eine Runde
> "Wahrheit oder Plicht" mit den Kindern zu spielen ...

Sehr gerne, Swantje.
Es erst mal deiner "Großen" zu zeigen, finde ich gut. Auch wenn ich raushöre, dass sie vielleicht gar nicht die große Schwester ist.
Deinem Sohn würde ich es einfach mal unverblümt empfehlen. Selbst wenn er dich dann für verrückt erklärt, so eine Empfehlung bleibt in Erinnerung und irgendwann wird er sicher neugierig und probiert es mit deinem Vorwerk aus.
Die Neuen von Vorwerk sind ja keine "Upright" Staubsauger ohne Rohr sondern die haben schon Schlauch und Rohr. Somit besteht für deinen Sohn auch keine Gefahr einer Verletzung. Ich habe mit alten Vorwerk nur mit Rollen und stehend, ohne Schlauch schon von bösen Verletzungen gehört, als das beste Stück in den Rotor des Motors kam.
Solange es kein solcher ist, besteht keine Gefahr für deinen Sohn.
Ich persönlich nutze einen Lux D1 Royal, wenn ich mich nicht irre. Ein Freund passte mir die Öffnung an, sodass ich einen 50 mm Ø nutze.
Der Freund hat unter "Chris5" auch hier in diesem Forum kommentiert. Würde gerne was zu ihm erzählen, aber das ist sein Ding und ich möchte mich da nicht einmischen, auch wenn er sicherlich einiges zu berichten hätte...

Was ich absolut klasse finde ist, dass du deinen Sohn voll und ganz unterstützt, wenn er das Saugen für sich entdeckt. Ich hätte mir eine solche Unterstützung gewünscht.
Großes Lob, aber ich weiß nicht, ob das nicht ein bisschen lächerlich klingt, schließlich stehe ich ja aufs Saugen.

"Wahrheit oder Pflicht" - lässt mich schmunzeln, aber als Möglichkeit sich mit dem Sauger befriedigen lassen zu müssen, sicher keine schlechte Idee.
 Re: @Swantje 09.01.2018 (11:09 Uhr) Swantje
> Sehr gerne, Swantje.
> Es erst mal deiner "Großen" zu zeigen, finde ich gut.
> Auch wenn ich raushöre, dass sie vielleicht gar nicht die
> große Schwester ist.
> Deinem Sohn würde ich es einfach mal unverblümt
> empfehlen. Selbst wenn er dich dann für verrückt erklärt,
> so eine Empfehlung bleibt in Erinnerung und irgendwann
> wird er sicher neugierig und probiert es mit deinem
> Vorwerk aus.
> Die Neuen von Vorwerk sind ja keine "Upright" Staubsauger
> ohne Rohr sondern die haben schon Schlauch und Rohr.
> Somit besteht für deinen Sohn auch keine Gefahr einer
> Verletzung. Ich habe mit alten Vorwerk nur mit Rollen und
> stehend, ohne Schlauch schon von bösen Verletzungen
> gehört, als das beste Stück in den Rotor des Motors kam.
> Solange es kein solcher ist, besteht keine Gefahr für
> deinen Sohn.
> Ich persönlich nutze einen Lux D1 Royal, wenn ich mich
> nicht irre. Ein Freund passte mir die Öffnung an, sodass
> ich einen 50 mm Ø nutze.
> Der Freund hat unter "Chris5" auch hier in diesem Forum
> kommentiert. Würde gerne was zu ihm erzählen, aber das
> ist sein Ding und ich möchte mich da nicht einmischen,
> auch wenn er sicherlich einiges zu berichten hätte...
>
> Was ich absolut klasse finde ist, dass du deinen Sohn
> voll und ganz unterstützt, wenn er das Saugen für sich
> entdeckt. Ich hätte mir eine solche Unterstützung
> gewünscht.
> Großes Lob, aber ich weiß nicht, ob das nicht ein
> bisschen lächerlich klingt, schließlich stehe ich ja aufs
> Saugen.
>
> "Wahrheit oder Pflicht" - lässt mich schmunzeln, aber als
> Möglichkeit sich mit dem Sauger befriedigen lassen zu
> müssen, sicher keine schlechte Idee.

Hi Simon, doch klar ist sie seine Schwester (Stiefschwester). Die Vorwerk Handstaubsauger kenne ich noch aus meiner Kindheit. So einen hatte meine Mutter auch und hat damit meine Puppensachen kleingeschredert.

Du machst mich neugierig bzgl. deines Freundes, magst Du mir nicht doch was erzählen?
 Re: @Swantje 09.01.2018 (17:10 Uhr) Sim_on
> > Sehr gerne, Swantje.
> > Es erst mal deiner "Großen" zu zeigen, finde ich gut.
> > Auch wenn ich raushöre, dass sie vielleicht gar nicht die
> > große Schwester ist.
> > Deinem Sohn würde ich es einfach mal unverblümt
> > empfehlen. Selbst wenn er dich dann für verrückt erklärt,
> > so eine Empfehlung bleibt in Erinnerung und irgendwann
> > wird er sicher neugierig und probiert es mit deinem
> > Vorwerk aus.
> > Die Neuen von Vorwerk sind ja keine "Upright" Staubsauger
> > ohne Rohr sondern die haben schon Schlauch und Rohr.
> > Somit besteht für deinen Sohn auch keine Gefahr einer
> > Verletzung. Ich habe mit alten Vorwerk nur mit Rollen und
> > stehend, ohne Schlauch schon von bösen Verletzungen
> > gehört, als das beste Stück in den Rotor des Motors kam.
> > Solange es kein solcher ist, besteht keine Gefahr für
> > deinen Sohn.
> > Ich persönlich nutze einen Lux D1 Royal, wenn ich mich
> > nicht irre. Ein Freund passte mir die Öffnung an, sodass
> > ich einen 50 mm Ø nutze.
> > Der Freund hat unter "Chris5" auch hier in diesem Forum
> > kommentiert. Würde gerne was zu ihm erzählen, aber das
> > ist sein Ding und ich möchte mich da nicht einmischen,
> > auch wenn er sicherlich einiges zu berichten hätte...
> >
> > Was ich absolut klasse finde ist, dass du deinen Sohn
> > voll und ganz unterstützt, wenn er das Saugen für sich
> > entdeckt. Ich hätte mir eine solche Unterstützung
> > gewünscht.
> > Großes Lob, aber ich weiß nicht, ob das nicht ein
> > bisschen lächerlich klingt, schließlich stehe ich ja aufs
> > Saugen.
> >
> > "Wahrheit oder Pflicht" - lässt mich schmunzeln, aber als
> > Möglichkeit sich mit dem Sauger befriedigen lassen zu
> > müssen, sicher keine schlechte Idee.
>
> Hi Simon, doch klar ist sie seine Schwester
> (Stiefschwester). Die Vorwerk Handstaubsauger kenne ich
> noch aus meiner Kindheit. So einen hatte meine Mutter
> auch und hat damit meine Puppensachen kleingeschredert.
>
> Du machst mich neugierig bzgl. deines Freundes, magst Du
> mir nicht doch was erzählen?

Ich mag es selbst nicht, wenn man mir vorgreift und mir das Wort aus dem Mund nimmt.
Deine Neugier kann ich aber verstehen. Deshalb habe ich meinem Freund per E-Mail Bescheid gesagt.
Ich habe ihn gebeten, dir hier im Forum zu antworten.

Mal sehen, wann er dies tut. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er es tut.
 Re: @Swantje 09.01.2018 (19:37 Uhr) Vaclove (Chris)
> Hi Simon, doch klar ist sie seine Schwester
> (Stiefschwester). Die Vorwerk Handstaubsauger kenne ich
> noch aus meiner Kindheit. So einen hatte meine Mutter
> auch und hat damit meine Puppensachen kleingeschredert.
>
> Du machst mich neugierig bzgl. deines Freundes, magst Du
> mir nicht doch was erzählen?

Hallo Swantje,
ich bin der Freund, der von Simon erwähnt wurde. Ich hab ihm den Staubsauger so Umgebaut, damit er mit dem Staubsauger fast alles machen kann, was Männern da so Spaß bringt.

Ich hab selber Kinder und verstehe durchaus deine Einstellung und dein Interesse. Auch die Vorwerksauger liebe ich, besonders wenn damit Spielsachen vernichtet werden.

Gruß
Chris

PS: @Simon Du darfst ihr ruhig Dinge über mich berichten, damit hab ich kein Problem.
 @Chris 10.01.2018 (21:34 Uhr) Sim_on
> > Hi Simon, doch klar ist sie seine Schwester
> > (Stiefschwester). Die Vorwerk Handstaubsauger kenne ich
> > noch aus meiner Kindheit. So einen hatte meine Mutter
> > auch und hat damit meine Puppensachen kleingeschredert.
> >
> > Du machst mich neugierig bzgl. deines Freundes, magst Du
> > mir nicht doch was erzählen?
>
> Hallo Swantje,
> ich bin der Freund, der von Simon erwähnt wurde. Ich hab
> ihm den Staubsauger so Umgebaut, damit er mit dem
> Staubsauger fast alles machen kann, was Männern da so
> Spaß bringt.
>
> Ich hab selber Kinder und verstehe durchaus deine
> Einstellung und dein Interesse. Auch die Vorwerksauger
> liebe ich, besonders wenn damit Spielsachen vernichtet
> werden.
>
> Gruß
> Chris
>
> PS: @Simon Du darfst ihr ruhig Dinge über mich berichten,
> damit hab ich kein Problem.

Alles klar. Mir war es wichtig, das abzuklären.
 Re: @Chris 13.01.2018 (07:44 Uhr) the vacuummaster
> > > Hi Simon, doch klar ist sie seine Schwester
> > > (Stiefschwester). Die Vorwerk Handstaubsauger kenne ich
> > > noch aus meiner Kindheit. So einen hatte meine Mutter
> > > auch und hat damit meine Puppensachen kleingeschredert.
> > >
> > > Du machst mich neugierig bzgl. deines Freundes, magst Du
> > > mir nicht doch was erzählen?
> >
> > Hallo Swantje,
> > ich bin der Freund, der von Simon erwähnt wurde. Ich hab
> > ihm den Staubsauger so Umgebaut, damit er mit dem
> > Staubsauger fast alles machen kann, was Männern da so
> > Spaß bringt.
> >
> > Ich hab selber Kinder und verstehe durchaus deine
> > Einstellung und dein Interesse. Auch die Vorwerksauger
> > liebe ich, besonders wenn damit Spielsachen vernichtet
> > werden.
> >
> > Gruß
> > Chris
> >
> > PS: @Simon Du darfst ihr ruhig Dinge über mich berichten,
> > damit hab ich kein Problem.
>
> Alles klar. Mir war es wichtig, das abzuklären.

Hey Leute. Da ist man eine Woche weg und dann soviele Nachrichten. Schön das es hier wieder Leben in die Sache kommt. Ich freue mich auf viele weitere Beiträge.

VG vacuummaster
 Re: OMG wie Peinlich ... 04.02.2018 (03:29 Uhr) Beatrice
Hallo ich bin die bea bin 26 jahre und sauge dass zimmer von meinem bruder(13)
Seit längerem habe ich eine kleine beule in seiner hose bemerkt wenn ich sein
Zimmer sauge. Er hat es mir gestern gestanden dass es ihn richtig anmacht wenn ich
Etwas von seinem sacjen einsauge.mittlrweile gehört es dazu dass ich seine hosentascen
bzw unterhose aussaugen darf. Mich macht es so unheimlich an aber ich trau mich ihn noch nicht fragen
Er mich auch absaugen würde.
> Hallo ich bin die bea bin 26 jahre und sauge dass zimmer
> von meinem bruder(13)
> Seit längerem habe ich eine kleine beule in seiner hose
> bemerkt wenn ich sein
> Zimmer sauge. Er hat es mir gestern gestanden dass es ihn
> richtig anmacht wenn ich
> Etwas von seinem sacjen einsauge.mittlrweile gehört es
> dazu dass ich seine hosentascen
> bzw unterhose aussaugen darf. Mich macht es so unheimlich
> an aber ich trau mich ihn noch nicht fragen
> Er mich auch absaugen würde.

Hallo Beatrice. Es freut mich das doch noch jemand sich hier meldet. Traue dich einfach und wenn er nein sagt dann war es so. Aber ich glaube er wird zustimmen, schließlich hat er das andere ja auch gestanden.
Ich drück dir auf jedenfall beide Daumen.
 Re: OMG wie Peinlich ... 06.02.2018 (20:16 Uhr) Sim_on
> Hallo ich bin die bea bin 26 jahre und sauge dass zimmer
> von meinem bruder(13)
> Seit längerem habe ich eine kleine beule in seiner hose
> bemerkt wenn ich sein
> Zimmer sauge. Er hat es mir gestern gestanden dass es ihn
> richtig anmacht wenn ich
> Etwas von seinem sacjen einsauge.mittlrweile gehört es
> dazu dass ich seine hosentascen
> bzw unterhose aussaugen darf. Mich macht es so unheimlich
> an aber ich trau mich ihn noch nicht fragen
> Er mich auch absaugen würde.

Stimme Vacuummaster zu und drücke dir auch die Daumen.
 Re: OMG wie Peinlich ... 12.02.2018 (08:54 Uhr) Beatrice
> > Hallo ich bin die bea bin 26 jahre und sauge dass zimmer
> > von meinem bruder(13)
> > Seit längerem habe ich eine kleine beule in seiner hose
> > bemerkt wenn ich sein
> > Zimmer sauge. Er hat es mir gestern gestanden dass es ihn
> > richtig anmacht wenn ich
> > Etwas von seinem sacjen einsauge.mittlrweile gehört es
> > dazu dass ich seine hosentascen
> > bzw unterhose aussaugen darf. Mich macht es so unheimlich
> > an aber ich trau mich ihn noch nicht fragen
> > Er mich auch absaugen würde.
>
> Stimme Vacuummaster zu und drücke dir auch die Daumen.


Hahaha, ihr armseeligen Schwachköpfe habt ERNSTHAFT geglaubt, mein Eintrag wäre echt.
Ist das SCHLECHT.
P.S. : Simon, geh mal zum Frisör mit Deiner Prinz Eisenherz Frisur
 Re: OMG wie Peinlich ... 12.02.2018 (16:31 Uhr) Sim_on
> > > Hallo ich bin die bea bin 26 jahre und sauge dass zimmer
> > > von meinem bruder(13)
> > > Seit längerem habe ich eine kleine beule in seiner hose
> > > bemerkt wenn ich sein
> > > Zimmer sauge. Er hat es mir gestern gestanden dass es ihn
> > > richtig anmacht wenn ich
> > > Etwas von seinem sacjen einsauge.mittlrweile gehört es
> > > dazu dass ich seine hosentascen
> > > bzw unterhose aussaugen darf. Mich macht es so unheimlich
> > > an aber ich trau mich ihn noch nicht fragen
> > > Er mich auch absaugen würde.
> >
> > Stimme Vacuummaster zu und drücke dir auch die Daumen.
>
>
> Hahaha, ihr armseeligen Schwachköpfe habt ERNSTHAFT
> geglaubt, mein Eintrag wäre echt.
> Ist das SCHLECHT.
> P.S. : Simon, geh mal zum Frisör mit Deiner Prinz
> Eisenherz Frisur

Bist du bald fertig, Julia? Dass du es wirklich noch immer nötig hast, Fake Beiträge zu erstellen, zeugt von wenig geistiger Reife.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Staubsauger". Die Überschrift des Forums ist "staubsaugen".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Staubsauger | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Forumhosting von plaudern.de. Kostenlose Foren für Jeden. Klicken Sie hier. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.