plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

97 User im System
Rekord: 788
(03.08.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 Neues ForumStaubsaugerfutter
  Suche:

 Ein Saugtag 12.10.2012 (16:59 Uhr) Claudia
Hallo ihr Lieben,

sagt mal, habt ihr euren Staubsauger verkauft und seid zu Schaufel und Besen gewechselt ?? Schrecklicher Gedanke, saugen ist meine Leben, ich könnte nicht ohne :-) :-)

Deshalb war Heute Saugtag bei mir. Das mußte ich ausnutzen, nächste Wochen sind Ferien, da hab ich die Bude wieder voll :-(

Also hab mich meinem Lieblingsgerät gewidmet :-) Hab noch einen neuen Beutel rein gemacht und los ging es untern Dach. Dort oben liegen immer die ganzen toten Insekten vom Sommer teilweise noch die sich immer ins Haus schleichen. Nachdem der Insekten-Friedhof aufgesaugt wurde, ging es erstmal in unser Schlafzimmer wo nur Staub zusaugen war. Doch dann kam der spannende Teil, die Kinderzimmer. Zuerst vom Sohnemann...Mhhhh auf den ersten Blick alles aufgeräumt. Aber ich kenne ja meine Ecken. Also zog ich Bahn für Bahn bis ich ans Bett kam und kaum war die Bodendüse drunter hörte man schon "klapper"klicker"flupp" herrlich......fragt mich bitte nicht was das war. Dann sah ich auf der Fensterbank noch einen Haufen Kleinteile von Legeo-Technik. Hab kurz den Schlauch hingehalten und *fluuup*klicker*fluup* weg war das Häufchen :-) Dann ging es gegenüber im Zimmer unserer Tochter weiter. Auch hier, auf den ersten Blick aufgeräumt. Doch vorm Puppenhaus werde ich immer fündig und so war es diesmal auch. Einige Schuhe, eine Kleid und ne Hose sind mit einem lauten *schlürf*floff*flupp*im Sauger verschwunden ....hihihi...einfach schön. Ich wollte schon das Zimmer verlassen, als ich auf einem Regal lauter Gummibärchen in Reihe und Glied aufgestellt sah. Was ist das denn dachte ich mir.....Lebensmittel offen im Regal geht ja garnicht. Also Schlauch vom Rohr abgemacht und Ruckzug maschierten die Gummibärchen in dem Bauch meines Saugers. Nun runter ins Erdgeschoss und duchrs Wohnzimmer, dort lagen ein paar Erdnüsse und Nußschalen, also nichts besonderes, genau wie in der Küche. Ausser ein paar Cornflakes und Müslieflocken gab es dort nicht viel zum saugen. Mal von den Hundehaaren im ganzen Haus abgesehen. Nur vorm Hundenapf hat es ein paar mal gerasselt als ich ein paar Stückchen Trockenfuttrr erwischt habe. Mhh...so das Haus war fertig, aber ich war gerade voll in Stimmung und hätte noch Stunden weiter saugen können. Schließlich gibt es ja noch einen Keller und ne Waschküche :-))) Nix wie runter, Dort versuchten gleich ein paar Spinnen das weite zusuchen, doch ich war schneller. Anlegen.....zielen...uuuund...*flupp* weg waren sie. Ich wollte gerade zum Angriff in den Hobbyraum meines Mannes gehen, als der  Sauger aus ging...Uppss dachte ich was nu los. Ich drehte mich um und mein Mann stand hinter mir mit dem Stecker in der Hand. Er hatte Überstunden abgefeiert, grinste frech und sagte: Na Staubsaugefee wieder auf Beutezug *lach* Ich sagte aber Schatzi kennst mich doch......diesmal hast du gewonnen, aber der nächte Saugtag kommt bestimmt und dann bist du nich früher Zuhause...Hihihihi.

So ihr lieben nun lasst auch mal wieder was von euch hören.

Ein schönes Wochenende und Grüße von Claudia



 Re: Ein Saugtag 25.11.2012 (00:46 Uhr) Frederike
> Hallo ihr Lieben,
>
> sagt mal, habt ihr euren Staubsauger verkauft und seid zu
> Schaufel und Besen gewechselt ?? Schrecklicher Gedanke,
> saugen ist meine Leben, ich könnte nicht ohne :-) :-)
>
> Deshalb war Heute Saugtag bei mir. Das mußte ich
> ausnutzen, nächste Wochen sind Ferien, da hab ich die
> Bude wieder voll :-(
>
> Also hab mich meinem Lieblingsgerät gewidmet :-) Hab noch
> einen neuen Beutel rein gemacht und los ging es untern
> Dach. Dort oben liegen immer die ganzen toten Insekten
> vom Sommer teilweise noch die sich immer ins Haus
> schleichen. Nachdem der Insekten-Friedhof aufgesaugt
> wurde, ging es erstmal in unser Schlafzimmer wo nur Staub
> zusaugen war. Doch dann kam der spannende Teil, die
> Kinderzimmer. Zuerst vom Sohnemann...Mhhhh auf den ersten
> Blick alles aufgeräumt. Aber ich kenne ja meine Ecken.
> Also zog ich Bahn für Bahn bis ich ans Bett kam und kaum
> war die Bodendüse drunter hörte man schon
> "klapper"klicker"flupp" herrlich......fragt mich bitte
> nicht was das war. Dann sah ich auf der Fensterbank noch
> einen Haufen Kleinteile von Legeo-Technik. Hab kurz den
> Schlauch hingehalten und *fluuup*klicker*fluup* weg war
> das Häufchen :-) Dann ging es gegenüber im Zimmer unserer
> Tochter weiter. Auch hier, auf den ersten Blick
> aufgeräumt. Doch vorm Puppenhaus werde ich immer fündig
> und so war es diesmal auch. Einige Schuhe, eine Kleid und
> ne Hose sind mit einem lauten *schlürf*floff*flupp*im
> Sauger verschwunden ....hihihi...einfach schön. Ich
> wollte schon das Zimmer verlassen, als ich auf einem
> Regal lauter Gummibärchen in Reihe und Glied aufgestellt
> sah. Was ist das denn dachte ich mir.....Lebensmittel
> offen im Regal geht ja garnicht. Also Schlauch vom Rohr
> abgemacht und Ruckzug maschierten die Gummibärchen in dem
> Bauch meines Saugers. Nun runter ins Erdgeschoss und
> duchrs Wohnzimmer, dort lagen ein paar Erdnüsse und
> Nußschalen, also nichts besonderes, genau wie in der
> Küche. Ausser ein paar Cornflakes und Müslieflocken gab
> es dort nicht viel zum saugen. Mal von den Hundehaaren im
> ganzen Haus abgesehen. Nur vorm Hundenapf hat es ein paar
> mal gerasselt als ich ein paar Stückchen Trockenfuttrr
> erwischt habe. Mhh...so das Haus war fertig, aber ich war
> gerade voll in Stimmung und hätte noch Stunden weiter
> saugen können. Schließlich gibt es ja noch einen Keller
> und ne Waschküche :-))) Nix wie runter, Dort versuchten
> gleich ein paar Spinnen das weite zusuchen, doch ich war
> schneller. Anlegen.....zielen...uuuund...*flupp* weg
> waren sie. Ich wollte gerade zum Angriff in den Hobbyraum
> meines Mannes gehen, als der  Sauger aus ging...Uppss
> dachte ich was nu los. Ich drehte mich um und mein Mann
> stand hinter mir mit dem Stecker in der Hand. Er hatte
> Überstunden abgefeiert, grinste frech und sagte: Na
> Staubsaugefee wieder auf Beutezug *lach* Ich sagte aber
> Schatzi kennst mich doch......diesmal hast du gewonnen,
> aber der nächte Saugtag kommt bestimmt und dann bist du
> nich früher Zuhause...Hihihihi.
>
> So ihr lieben nun lasst auch mal wieder was von euch
> hören.
>
> Ein schönes Wochenende und Grüße von Claudia


Hallo ihr Lieben

sind ja viele geile geschichten wieder geschrieben Worden !

mein bericht fengt an mit der Ide das Zimmer meiner Tochter zu Renuwiren! Also meine Freundin gefragt ob sie mir Helfen kann !
Dan Kamm auch schon der Freitag der Renuwirung!Meine Tochter hate ich schon 3 Tage vorher gesagt das sie ihre Spielsachen ausutiren solte in (Sachen wo sie nocht mit Spielt und in ein haufen mit sachen wo sie nicht mehr mit Spielt )einfache Sache nicht wahr !!! Hat sie auch gemacht !!! ich schikte meine Tochter zur Schule !dan kamm auch schon meine Feundin!wir reumten Bett Schrank und Schreibtisch und die aussotierten Spielsachen aus den Kinderzimmer ins Wohnzimmer !(Dan gehs Los )
Ich stelte sogleich den Staubsauger an der kinderzimmertur ab und sahr das mein Freundin die ausutirten Spielsachen in einen Blauen Sack packen wolte!ich sagte ihr das sie die Spielsachen nicht wegpacken müste weil ich das gleich mit den Staubsauger machen würde (hate mich schon die ganze zeit drauf gefeut )meine Freundin kuckte mich ganz erchrocken an !(Ich erzahlte ihr von meiner Leidenschaft!erst war sie mistraurisch aber dan gefil ihr der Gedanken von Saugen im Kinderzimmer ! Ich bot ihr an das sie das Kinderzimmer jetzt saugen dürfte und eimal das gefül zu erleben Spielsachen wegzusaugen (sie hat keine Kinder )sie fing sofort eifrig an und die ersten Barbieschuhe (ich glaub es waren 6 Schuhe verschwanden in Staubsauger !(sie hate echt viel Spass dabei und sie saugte das ganze Zimmer!)Alles verschwandt in den Staubsauger (Barbiesachen,Polly,fergessene socken,1 dünne Strumpfhos von meiner Tochter,Murmeln,)!Als sie fertich wahr !haben wir den alten Tepich rausgeschmissen und den neuen Tepich eingeklept!war ein schöner Tag !und meine Freundin mocht jetzt öfters zum Saugen vorbei kommen !na ja !

grusse Fredericke

>
>
>
 Re: Ein Saugtag 25.11.2012 (13:54 Uhr) Claudia
> Hallo ihr Lieben
>
> sind ja viele geile geschichten wieder geschrieben Worden
> !
>
> mein bericht fengt an mit der Ide das Zimmer meiner
> Tochter zu Renuwiren! Also meine Freundin gefragt ob sie
> mir Helfen kann !
> Dan Kamm auch schon der Freitag der Renuwirung!Meine
> Tochter hate ich schon 3 Tage vorher gesagt das sie ihre
> Spielsachen ausutiren solte in (Sachen wo sie nocht mit
> Spielt und in ein haufen mit sachen wo sie nicht mehr mit
> Spielt )einfache Sache nicht wahr !!! Hat sie auch
> gemacht !!! ich schikte meine Tochter zur Schule !dan
> kamm auch schon meine Feundin!wir reumten Bett Schrank
> und Schreibtisch und die aussotierten Spielsachen aus den
> Kinderzimmer ins Wohnzimmer !(Dan gehs Los )
> Ich stelte sogleich den Staubsauger an der
> kinderzimmertur ab und sahr das mein Freundin die
> ausutirten Spielsachen in einen Blauen Sack packen
> wolte!ich sagte ihr das sie die Spielsachen nicht
> wegpacken müste weil ich das gleich mit den Staubsauger
> machen würde (hate mich schon die ganze zeit drauf gefeut
> )meine Freundin kuckte mich ganz erchrocken an !(Ich
> erzahlte ihr von meiner Leidenschaft!erst war sie
> mistraurisch aber dan gefil ihr der Gedanken von Saugen
> im Kinderzimmer ! Ich bot ihr an das sie das Kinderzimmer
> jetzt saugen dürfte und eimal das gefül zu erleben
> Spielsachen wegzusaugen (sie hat keine Kinder )sie fing
> sofort eifrig an und die ersten Barbieschuhe (ich glaub
> es waren 6 Schuhe verschwanden in Staubsauger !(sie hate
> echt viel Spass dabei und sie saugte das ganze
> Zimmer!)Alles verschwandt in den Staubsauger
> (Barbiesachen,Polly,fergessene socken,1 dünne Strumpfhos
> von meiner Tochter,Murmeln,)!Als sie fertich wahr !haben
> wir den alten Tepich rausgeschmissen und den neuen Tepich
> eingeklept!war ein schöner Tag !und meine Freundin mocht
> jetzt öfters zum Saugen vorbei kommen !na ja !
>
> grusse Fredericke


Hi Frederike,

na dich gibt es ja auch noch, schön von dir zulesen :-)
Ohja, Barbieschuhe...hihi....die haben genau die richtige größe zum einsaugen, man brauch nicht mal die Turbobürste vom Rohr abmachen. Die werden angesaugt, zerschreddert und rauschen rasselnd durch den Schlauch, herrlich :-))
Bald ist ja Weihnachten und wenn ich die Wuschzettel von meinen Beiden so lese, da steht ne Menge Nachschub zum wegsaugen drauf Hehehehe.....

Noch ein schöne Wochenende und Grüße von der "richtigen" Claudia.
 Re: Ein Saugtag 03.12.2012 (15:23 Uhr) Claudia
Hallo Allerseits,

ich hätte doch Heute bald meinen guten Miele-Sauger ruiniert :-( Ich kann euch sagen.......Bin von einkaufen gekommen und wollte alles auspacken als mir doch eine Tüte Mehl runter knallt und natürlich aufplatzt. UUaaaaaaaaaaaaahhh...was für ne Sauerei. Also Tüte aufgehoben um zu retten was zu retten ist, aber war nicht viel zuretten. Hab dann den Staubsauger geholt und die Sauerei aufgesaugt, was auch zuerst gut ging, doch je mehr Mehl ich aufgesaugt hatte, desto staubiger wurd die Luft in der Küche :-( Das Mehl ist so Fein das es durch den Beutel, die Hepafilter und was da noch so filtert durch ist und mir die Bude eingenebelt hat. Boooaaahh...hab dann schnell ausgemacht, Beutel raus und hab gesehen das der ganze Sauger innen Weiß war :-( :-( So ne Schei...... Mußte das ganze Gerät ausputzen, alle Filter wechseln und als ich dann gesaugt habe kam immer noch Mehlstaub raus, was sich aber mit der Zeit legte. Also Mädels, ein bischen Mehl aufsaugen geht, aber ne ganze Tüte geht nicht, ist kein gutes Staubsausgerfutter *grins*

Schöne Grüße, Claudia :-)

 Re: Ein Saugtag 03.12.2012 (16:06 Uhr) Die_Gemeine
> Hallo Allerseits,
>
> ich hätte doch Heute bald meinen guten Miele-Sauger
> ruiniert :-( Ich kann euch sagen.......Bin von einkaufen
> gekommen und wollte alles auspacken als mir doch eine
> Tüte Mehl runter knallt und natürlich aufplatzt.
> UUaaaaaaaaaaaaahhh...was für ne Sauerei. Also Tüte
> aufgehoben um zu retten was zu retten ist, aber war nicht
> viel zuretten. Hab dann den Staubsauger geholt und die
> Sauerei aufgesaugt, was auch zuerst gut ging, doch je
> mehr Mehl ich aufgesaugt hatte, desto staubiger wurd die
> Luft in der Küche :-( Das Mehl ist so Fein das es durch
> den Beutel, die Hepafilter und was da noch so filtert
> durch ist und mir die Bude eingenebelt hat.
> Boooaaahh...hab dann schnell ausgemacht, Beutel raus und
> hab gesehen das der ganze Sauger innen Weiß war :-( :-(
> So ne Schei...... Mußte das ganze Gerät ausputzen, alle
> Filter wechseln und als ich dann gesaugt habe kam immer
> noch Mehlstaub raus, was sich aber mit der Zeit legte.
> Also Mädels, ein bischen Mehl aufsaugen geht, aber ne
> ganze Tüte geht nicht, ist kein gutes Staubsausgerfutter
> *grins*
>
> Schöne Grüße, Claudia :-)
>
Huhu, oje oje der arme Miele :-(

Gib ihm lieber das nächste mal wieder anderes Futter.
Würde sage "härtere" Kost mag er lieber

Grüße
 Re: Ein Saugtag 04.12.2012 (02:52 Uhr) Unbekannt
> > Hallo Allerseits,
> >
> > ich hätte doch Heute bald meinen guten Miele-Sauger
> > ruiniert :-( Ich kann euch sagen.......Bin von einkaufen
> > gekommen und wollte alles auspacken als mir doch eine
> > Tüte Mehl runter knallt und natürlich aufplatzt.
> > UUaaaaaaaaaaaaahhh...was für ne Sauerei. Also Tüte
> > aufgehoben um zu retten was zu retten ist, aber war nicht
> > viel zuretten. Hab dann den Staubsauger geholt und die
> > Sauerei aufgesaugt, was auch zuerst gut ging, doch je
> > mehr Mehl ich aufgesaugt hatte, desto staubiger wurd die
> > Luft in der Küche :-( Das Mehl ist so Fein das es durch
> > den Beutel, die Hepafilter und was da noch so filtert
> > durch ist und mir die Bude eingenebelt hat.
> > Boooaaahh...hab dann schnell ausgemacht, Beutel raus und
> > hab gesehen das der ganze Sauger innen Weiß war :-( :-(
> > So ne Schei...... Mußte das ganze Gerät ausputzen, alle
> > Filter wechseln und als ich dann gesaugt habe kam immer
> > noch Mehlstaub raus, was sich aber mit der Zeit legte.
> > Also Mädels, ein bischen Mehl aufsaugen geht, aber ne
> > ganze Tüte geht nicht, ist kein gutes Staubsausgerfutter
> > *grins*
> >
> > Schöne Grüße, Claudia :-)
>
> >
> Huhu, oje oje der arme Miele :-(
>
> Gib ihm lieber das nächste mal wieder anderes Futter.
> Würde sage "härtere" Kost mag er lieber
>
> Grüße
Hi Claudia!
Ist mir auch schon passiert und mein Staubsauger lebt auch noch. Bei mir war der Staubsaugerbeutel allerdings schon gut 2/3 voll, der Beutelinhalt wirkte quasi dann wie ein Filter.
Was Du auch nicht machen darfst, ist mit hoher Saugleistung sowas weg saugen, stell die kleinste Saugleistung ein und dann langsam einsaugen, danach logischerweise dann den Beutel wechseln, das was dann noch übrig bleibt, mit einem feuchten Putzlumpen weg wischen, so habe ich das zumindest gemacht und es klappte einwandfrei.
Meine Tochter hat gestern den ganzen Tag ihre neue Leggins gesucht, ich hab sie mal suchen lassen und nix gesagt, ich weiß, wo sie ist, ihr sicher auch ;-) Wollte eigentlich Bonbonpapier mit dem blanken Rohr weg saugen, aber das lag recht nah an der Leggins und der Sog war so stark, da hatte es nur noch kurz gefluppt und der Schlauch vibriert und weg war sie. Tja, wie oft habe ich ihr schon Gesagt, Kleidung gehört in den Schrank oder auf den Stuhl, hat auf dem Boden nix zu suchen, nun isse weg, im großen Bauch meines Staubsaugers gelandet, passend zu den Socken, die mein Mann ebenfalls vermisst ;-))
 Re: Ein Saugtag 04.12.2012 (02:54 Uhr) Unbekannt
> > > Hallo Allerseits,
> > >
> > > ich hätte doch Heute bald meinen guten Miele-Sauger
> > > ruiniert :-( Ich kann euch sagen.......Bin von einkaufen
> > > gekommen und wollte alles auspacken als mir doch eine
> > > Tüte Mehl runter knallt und natürlich aufplatzt.
> > > UUaaaaaaaaaaaaahhh...was für ne Sauerei. Also Tüte
> > > aufgehoben um zu retten was zu retten ist, aber war nicht
> > > viel zuretten. Hab dann den Staubsauger geholt und die
> > > Sauerei aufgesaugt, was auch zuerst gut ging, doch je
> > > mehr Mehl ich aufgesaugt hatte, desto staubiger wurd die
> > > Luft in der Küche :-( Das Mehl ist so Fein das es durch
> > > den Beutel, die Hepafilter und was da noch so filtert
> > > durch ist und mir die Bude eingenebelt hat.
> > > Boooaaahh...hab dann schnell ausgemacht, Beutel raus und
> > > hab gesehen das der ganze Sauger innen Weiß war :-( :-(
> > > So ne Schei...... Mußte das ganze Gerät ausputzen, alle
> > > Filter wechseln und als ich dann gesaugt habe kam immer
> > > noch Mehlstaub raus, was sich aber mit der Zeit legte.
> > > Also Mädels, ein bischen Mehl aufsaugen geht, aber ne
> > > ganze Tüte geht nicht, ist kein gutes Staubsausgerfutter
> > > *grins*
> > >
> > > Schöne Grüße, Claudia :-)
> >
> > >
> > Huhu, oje oje der arme Miele :-(
> >
> > Gib ihm lieber das nächste mal wieder anderes Futter.
> > Würde sage "härtere" Kost mag er lieber
> >
> > Grüße
> Hi Claudia!
> Ist mir auch schon passiert und mein Staubsauger lebt
> auch noch. Bei mir war der Staubsaugerbeutel allerdings
> schon gut 2/3 voll, der Beutelinhalt wirkte quasi dann
> wie ein Filter.
> Was Du auch nicht machen darfst, ist mit hoher
> Saugleistung sowas weg saugen, stell die kleinste
> Saugleistung ein und dann langsam einsaugen, danach
> logischerweise dann den Beutel wechseln, das was dann
> noch übrig bleibt, mit einem feuchten Putzlumpen weg
> wischen, so habe ich das zumindest gemacht und es klappte
> einwandfrei.
> Meine Tochter hat gestern den ganzen Tag ihre neue
> Leggins gesucht, ich hab sie mal suchen lassen und nix
> gesagt, ich weiß, wo sie ist, ihr sicher auch ;-) Wollte
> eigentlich Bonbonpapier mit dem blanken Rohr weg saugen,
> aber das lag recht nah an der Leggins und der Sog war so
> stark, da hatte es nur noch kurz gefluppt und der
> Schlauch vibriert und weg war sie. Tja, wie oft habe ich
> ihr schon Gesagt, Kleidung gehört in den Schrank oder auf
> den Stuhl, hat auf dem Boden nix zu suchen, nun isse weg,
> im großen Bauch meines Staubsaugers gelandet, passend zu
> den Socken, die mein Mann ebenfalls vermisst ;-))
Gruß, Manu
 Re: Ein Saugtag 04.12.2012 (19:48 Uhr) Claudia
> > Hi Claudia!
> > Ist mir auch schon passiert und mein Staubsauger lebt
> > auch noch. Bei mir war der Staubsaugerbeutel allerdings
> > schon gut 2/3 voll, der Beutelinhalt wirkte quasi dann
> > wie ein Filter.
> > Was Du auch nicht machen darfst, ist mit hoher
> > Saugleistung sowas weg saugen, stell die kleinste
> > Saugleistung ein und dann langsam einsaugen, danach
> > logischerweise dann den Beutel wechseln, das was dann
> > noch übrig bleibt, mit einem feuchten Putzlumpen weg
> > wischen, so habe ich das zumindest gemacht und es klappte
> > einwandfrei.
> > Meine Tochter hat gestern den ganzen Tag ihre neue
> > Leggins gesucht, ich hab sie mal suchen lassen und nix
> > gesagt, ich weiß, wo sie ist, ihr sicher auch ;-) Wollte
> > eigentlich Bonbonpapier mit dem blanken Rohr weg saugen,
> > aber das lag recht nah an der Leggins und der Sog war so
> > stark, da hatte es nur noch kurz gefluppt und der
> > Schlauch vibriert und weg war sie. Tja, wie oft habe ich
> > ihr schon Gesagt, Kleidung gehört in den Schrank oder auf
> > den Stuhl, hat auf dem Boden nix zu suchen, nun isse weg,
> > im großen Bauch meines Staubsaugers gelandet, passend zu
> > den Socken, die mein Mann ebenfalls vermisst ;-))
> Gruß, Manu


Hi Manu,

danke für deinen Rat :-) Ich merke du hast doch mehr "Wie-saug-ich-es-weg" Erfahrung wie ich.*lach :-)
Mit dem Mehl das war wirklich ein Ding, brauch ich auch nicht wieder und wenn dann wird nur mit halber Kraft gesaugt. Ich lasse den Sauger immmer auf 2200 Watt brummen, damit auch alles was mir vor die Düse kommt geräuschvoll geschluckt wird :-)
Meine Kleine hat mal einen Schal gesucht, so ein richtig altes ausgefranztes Ding. Ich wollte ihn schon länger wegwerfen, doch als er mal im Flur vor der Garderobe aufm dem Boden lag, war sein letztes Stündlein geschlagen....Hehehehehe :-) Saugschlauch vom Rohr abgemacht, kurz drann gehalten und *floff* , der Sauger heulte kurz auf und mit einem zucken des Schauches war er verschlungen :-).....hätte nur noch ein Rülpser vom Staubsauger gefehlt *lach ;-)

Schöne Grüße Claudia
 Re: Ein Saugtag 05.12.2012 (19:44 Uhr) detlef
> > > Hi Claudia!
> > > Ist mir auch schon passiert und mein Staubsauger lebt
> > > auch noch. Bei mir war der Staubsaugerbeutel allerdings
> > > schon gut 2/3 voll, der Beutelinhalt wirkte quasi dann
> > > wie ein Filter.
> > > Was Du auch nicht machen darfst, ist mit hoher
> > > Saugleistung sowas weg saugen, stell die kleinste
> > > Saugleistung ein und dann langsam einsaugen, danach
> > > logischerweise dann den Beutel wechseln, das was dann
> > > noch übrig bleibt, mit einem feuchten Putzlumpen weg
> > > wischen, so habe ich das zumindest gemacht und es klappte
> > > einwandfrei.
> > > Meine Tochter hat gestern den ganzen Tag ihre neue
> > > Leggins gesucht, ich hab sie mal suchen lassen und nix
> > > gesagt, ich weiß, wo sie ist, ihr sicher auch ;-) Wollte
> > > eigentlich Bonbonpapier mit dem blanken Rohr weg saugen,
> > > aber das lag recht nah an der Leggins und der Sog war so
> > > stark, da hatte es nur noch kurz gefluppt und der
> > > Schlauch vibriert und weg war sie. Tja, wie oft habe ich
> > > ihr schon Gesagt, Kleidung gehört in den Schrank oder auf
> > > den Stuhl, hat auf dem Boden nix zu suchen, nun isse weg,
> > > im großen Bauch meines Staubsaugers gelandet, passend zu
> > > den Socken, die mein Mann ebenfalls vermisst ;-))
> > Gruß, Manu
>
>
> Hi Manu,
>
> danke für deinen Rat :-) Ich merke du hast doch mehr
> "Wie-saug-ich-es-weg" Erfahrung wie ich.*lach :-)
> Mit dem Mehl das war wirklich ein Ding, brauch ich auch
> nicht wieder und wenn dann wird nur mit halber Kraft
> gesaugt. Ich lasse den Sauger immmer auf 2200 Watt
> brummen, damit auch alles was mir vor die Düse kommt
> geräuschvoll geschluckt wird :-)
> Meine Kleine hat mal einen Schal gesucht, so ein richtig
> altes ausgefranztes Ding. Ich wollte ihn schon länger
> wegwerfen, doch als er mal im Flur vor der Garderobe aufm
> dem Boden lag, war sein letztes Stündlein
> geschlagen....Hehehehehe :-) Saugschlauch vom Rohr
> abgemacht, kurz drann gehalten und *floff* , der Sauger
> heulte kurz auf und mit einem zucken des Schauches war er
> verschlungen :-).....hätte nur noch ein Rülpser vom
> Staubsauger gefehlt *lach ;-)
>
> Schöne Grüße Claudia
Ein Hallo an alle erstmal
Nein ich bin keine Mutter die Sache wegsaugt ich bin Schüler.das soll jetzt kein Erotik Forum oder dergleichen werden .mich würde  es mal interessieren warum soviele  Frauen  so eiskalt mit ihren staubsaugern sind und wirklich teilweise  alles einkaufen was ihnen vor den.kommt auch Sachen von denen ich nie dachte das man die wegsaugt bekommt.an meiner Schule sehe ich des öfteren  wie die Putzfrau saugen und wie mit Sachen umgegangen wird die vergessen wurden .das Kassette war mal im kurz vor den herbstferien wo wohl einer sein federmäppchen vergessen hatte auf dem Tisch nach Schulabschluss .ich saß draußen  auf dem Pausenhof am warten als ich sah wie sie mit ihrem Sänger rein ging und erstmal Bahn für Bahn mit dem.sauber ging  als sie das etui entdeckte zog sie die bodendüse mit ihrem Fuß  ab und sagte das etui auf den Boden wo sie dann mit ihren  (ich glaube keilabsatz oder keilabsatz Sandalen )drautrat und dann den Inhalt  schlüpfen und quietschend mit dem Sauger entfernte.Sachen die nicht sofort passten  wurden erst mit ihren Sandalen vertreten und direkt aufgebaut .zum Schluss nahm sie das federmäppchen und schmeißt es in ihren müllwagen rein .Als sie mich entdeckte grinste sie zwar etwas verlegen und saugte  weiter.Oder als ich mal aus dem nachmittagskurs kam hatte wohl ein Schüler  ein kunstblatt fallen  gelassen jedenfalls konnte  ich noch die Note des Lehrer  und Unterschrift erkennen(din5 Größe ).das Blatt lag mitten  auf der eingangsteppich weil ich so oder so da lang musste wollte ich es auch aufheben und auf einen Tisch legen da zog auf einmal  die Putze mit ihrer bodendüse drüber und saugte  das laut quitschend  vor mir ein (ekliges  geräusch ).dann guckte  sagte sie noch zu mir das ich das nicht hätte  aufheben müssen da das der Sänger erledigen würde  und bedankte sich  bei mir. Ich schließe  mal daraus das es des öfteren  so Sachen in der Schule verschwinden .so wie unsere Nachbarin die früher auf uns aufpasst war auch so versessen  vom saugen .die Hälfte  der Zeit die siesaugte  hörte  man nur flupp qietsch  schepper  und weg  .was da alles verschwand will ich gar nicht wissen.meistens sehe ich Frauen  die so mit dem saugen umgehen da frage  ich mich wieso ?
Neugierige grüße  aus nrw
 Re: Ein Saugtag 05.12.2012 (22:35 Uhr) Tim
Du glaubst garnicht was Frauen alles aufsaugen :D
Ich hatte mal vor jahren eine Freundin mit einem "kleinen" Staubsaugertick....
Alles was in Reichweite war wurde von ihr eingesaugt....
Einmal kam ich von der Arbeit nach hause und sah wie die Mäuse unserer Tochter (3 Stück) in
Reih und glied mit Tesastreifen am boden fixierte und dann eine nach der anderen eiskalt einsaugte. Ich war total geschockt und stellte sie dann sofrt zur rede was das sollte. Daraufhin fühlte sie sich zwar ertappt und wurde rot, doch dann zog sie mir die kleidung aus und versuchte mich zu verführen. Sie nahm meinen Gürtel und fesselte mich an eine Garderobe im Flur. Ich hatte die Befürchtung das ich nun drann bin und den sauger spüren muss (muss dazusagen das mich das eigentlich nicht so anmacht),doch dann öffnete sie ihn und hohlte die drei mäuse raus, welche scheinbar noch gut erhalten wahren. Ich sagte ihr sie soll das lassen das sind lebewesen, worauf sie nur meinte:"ich konnte die scheiß Viecher eh noch nie leiden und das macht mir spaß sie so zu entsorgen!" Sie schaltete den Staubsauger an und schnappte sich eine der Mäuse.
Dann fuhr sie langsam mit dem blanken rohr immer näher auf sie zu bis sie schließlich wieder eingesaugt wurde. Das machte sie dann auch mit den zwei anderen Mäusen und ich konnte sehen wie sehr es ihr freude gemacht hatt. Sie fühlte sich dabei unglaublich mächtig und danach hielt sie den Staubsauger noch auf mich (will jetzt nicht näher drauf eingehen...)
Ich weis nicht warum aber das hatt mich teilweise schon ein bisschen geil gemacht meine Frau mal so dominant zu sehen aber irgendwie war das auch etwas arg krass oder?
Ist das nicht ziemlich pervers mit den Mäusen?
Macht ihr anderen Frauen soetwas auch?

Grüße Tim
 Re: Ein Saugtag 06.12.2012 (18:06 Uhr) Claudia
> Du glaubst garnicht was Frauen alles aufsaugen :D
> Ich hatte mal vor jahren eine Freundin mit einem
> "kleinen" Staubsaugertick....
> Alles was in Reichweite war wurde von ihr eingesaugt....
> Einmal kam ich von der Arbeit nach hause und sah wie die
> Mäuse unserer Tochter (3 Stück) in
> Reih und glied mit Tesastreifen am boden fixierte und
> dann eine nach der anderen eiskalt einsaugte. Ich war
> total geschockt und stellte sie dann sofrt zur rede was
> das sollte. Daraufhin fühlte sie sich zwar ertappt und
> wurde rot, doch dann zog sie mir die kleidung aus und
> versuchte mich zu verführen. Sie nahm meinen Gürtel und
> fesselte mich an eine Garderobe im Flur. Ich hatte die
> Befürchtung das ich nun drann bin und den sauger spüren
> muss (muss dazusagen das mich das eigentlich nicht so
> anmacht),doch dann öffnete sie ihn und hohlte die drei
> mäuse raus, welche scheinbar noch gut erhalten wahren.
> Ich sagte ihr sie soll das lassen das sind lebewesen,
> worauf sie nur meinte:"ich konnte die scheiß Viecher eh
> noch nie leiden und das macht mir spaß sie so zu
> entsorgen!" Sie schaltete den Staubsauger an und
> schnappte sich eine der Mäuse.
> Dann fuhr sie langsam mit dem blanken rohr immer näher
> auf sie zu bis sie schließlich wieder eingesaugt wurde.
> Das machte sie dann auch mit den zwei anderen Mäusen und
> ich konnte sehen wie sehr es ihr freude gemacht hatt. Sie
> fühlte sich dabei unglaublich mächtig und danach hielt
> sie den Staubsauger noch auf mich (will jetzt nicht näher
> drauf eingehen...)
> Ich weis nicht warum aber das hatt mich teilweise schon
> ein bisschen geil gemacht meine Frau mal so dominant zu
> sehen aber irgendwie war das auch etwas arg krass oder?
> Ist das nicht ziemlich pervers mit den Mäusen?
> Macht ihr anderen Frauen soetwas auch?
>
> Grüße Tim

Das ist krank, Tim :-( Bei Insekten und anderen eckeligen schleimenden oder krabbelnden Viechern kann ich das verstehen das man sie aufsaugt, mach ich ja selber aber Mäuse sind doch etwas zu heftig, die leiden doch und haben schmerzen :-(

Gruß Claudia
 Re: Ein Saugtag 08.12.2012 (01:57 Uhr) detlef
> > Du glaubst garnicht was Frauen alles aufsaugen :D
> > Ich hatte mal vor jahren eine Freundin mit einem
> > "kleinen" Staubsaugertick....
> > Alles was in Reichweite war wurde von ihr eingesaugt....
> > Einmal kam ich von der Arbeit nach hause und sah wie die
> > Mäuse unserer Tochter (3 Stück) in
> > Reih und glied mit Tesastreifen am boden fixierte und
> > dann eine nach der anderen eiskalt einsaugte. Ich war
> > total geschockt und stellte sie dann sofrt zur rede was
> > das sollte. Daraufhin fühlte sie sich zwar ertappt und
> > wurde rot, doch dann zog sie mir die kleidung aus und
> > versuchte mich zu verführen. Sie nahm meinen Gürtel und
> > fesselte mich an eine Garderobe im Flur. Ich hatte die
> > Befürchtung das ich nun drann bin und den sauger spüren
> > muss (muss dazusagen das mich das eigentlich nicht so
> > anmacht),doch dann öffnete sie ihn und hohlte die drei
> > mäuse raus, welche scheinbar noch gut erhalten wahren.
> > Ich sagte ihr sie soll das lassen das sind lebewesen,
> > worauf sie nur meinte:"ich konnte die scheiß Viecher eh
> > noch nie leiden und das macht mir spaß sie so zu
> > entsorgen!" Sie schaltete den Staubsauger an und
> > schnappte sich eine der Mäuse.
> > Dann fuhr sie langsam mit dem blanken rohr immer näher
> > auf sie zu bis sie schließlich wieder eingesaugt wurde.
> > Das machte sie dann auch mit den zwei anderen Mäusen und
> > ich konnte sehen wie sehr es ihr freude gemacht hatt. Sie
> > fühlte sich dabei unglaublich mächtig und danach hielt
> > sie den Staubsauger noch auf mich (will jetzt nicht näher
> > drauf eingehen...)
> > Ich weis nicht warum aber das hatt mich teilweise schon
> > ein bisschen geil gemacht meine Frau mal so dominant zu
> > sehen aber irgendwie war das auch etwas arg krass oder?
> > Ist das nicht ziemlich pervers mit den Mäusen?
> > Macht ihr anderen Frauen soetwas auch?
> >
> > Grüße Tim
>
> Das ist krank, Tim :-( Bei Insekten und anderen eckeligen
> schleimenden oder krabbelnden Viechern kann ich das
> verstehen das man sie aufsaugt, mach ich ja selber aber
> Mäuse sind doch etwas zu heftig, die leiden doch und
> haben schmerzen :-(
>
> Gruß Claudia
Ach und Insekten leiden nicht?
 Re: Ein Saugtag 08.12.2012 (13:44 Uhr) Claudia
> Ach und Insekten leiden nicht?

Nein Klugscheisser, weil die nämlich schon beim aufsaugen getötet werden. Lese mal im Internet nach, da gibt es genug Berichte drüber. Ausserdem...was suchst du hier ?? Biste ne Frau...Nein ?? Dann lese mal ganz oben in der Forumbeschreibung. Warum könnt ihr Typen uns nicht mal unter uns im Forum lassen ??? Boaah da geht mir echt der Hut hoch.
 Re: Ein Saugtag 08.12.2012 (21:11 Uhr) Unbekannt
> > Ach und Insekten leiden nicht?
>
> Nein Klugscheisser, weil die nämlich schon beim aufsaugen
> getötet werden. Lese mal im Internet nach, da gibt es
> genug Berichte drüber. Ausserdem...was suchst du hier ??
> Biste ne Frau...Nein ?? Dann lese mal ganz oben in der
> Forumbeschreibung. Warum könnt ihr Typen uns nicht mal
> unter uns im Forum lassen ??? Boaah da geht mir echt der
> Hut hoch.
Bist ja eine ganz helle
Dann könnte man ja auch Menschen  töten wenn sie schnell genug sterben  dann haben die ja auch keine schmerzen.Unglaublich
 Re: Ein Saugtag 08.12.2012 (21:13 Uhr) Unbekannt
> > > Ach und Insekten leiden nicht?
> >
> > Nein Klugscheisser, weil die nämlich schon beim aufsaugen
> > getötet werden. Lese mal im Internet nach, da gibt es
> > genug Berichte drüber. Ausserdem...was suchst du hier ??
> > Biste ne Frau...Nein ?? Dann lese mal ganz oben in der
> > Forumbeschreibung. Warum könnt ihr Typen uns nicht mal
> > unter uns im Forum lassen ??? Boaah da geht mir echt der
> > Hut hoch.
> Bist ja eine ganz helle
> Dann könnte man ja auch Menschen  töten wenn sie schnell
> genug sterben  dann haben die ja auch keine
> schmerzen.Unglaublich
Denn wenn man es schnell macht dann leiden sie ja auch nicht .
 Re: Ein Saugtag 15.12.2012 (21:00 Uhr) Bibi
So.
Heute hab ich wieder den Miele geschwungen.Es gibt aus China solche Hamster die elektrisch laufen. Piepsen und machen Töne. Meine beiden Kids haben die. Ne halbe Stunde und man könnte sie zertreten, total nervig die Dinger. Und dazu gibts so Kuscheldecken und Tragetaschen. Ein paarmal hat es laut floff gemacht und weg waren die Kuscheldecken. Wer hätte sie auch unterm Bett vermutet...den Ü-Eier Mist der letzten Einkäufe hab ich auch gleich entsorgt. Und um die Weihnachtszeit fällt doch immer mal wieder die Weihnachtsdeko an den Boden. Besonders schön sind diese Wachsweihnachtsmänner und kleinen Zwerge die machen ordentlich Gewitter im Sauger und räumen das Rohr frei von dem ganzem Silberpapier was so rumfährt von den Süssigkeiten. Ostern finde ich auch sehr gut, die Zuckereier flutschen immer gut weg.

So long Bibi
 Re: Ein Saugtag 20.12.2012 (15:47 Uhr) male
> So.
> Heute hab ich wieder den Miele geschwungen.Es gibt aus
> China solche Hamster die elektrisch laufen. Piepsen und
> machen Töne. Meine beiden Kids haben die. Ne halbe Stunde
> und man könnte sie zertreten, total nervig die Dinger.
> Und dazu gibts so Kuscheldecken und Tragetaschen. Ein
> paarmal hat es laut floff gemacht und weg waren die
> Kuscheldecken. Wer hätte sie auch unterm Bett
> vermutet...den Ü-Eier Mist der letzten Einkäufe hab ich
> auch gleich entsorgt. Und um die Weihnachtszeit fällt
> doch immer mal wieder die Weihnachtsdeko an den Boden.
> Besonders schön sind diese Wachsweihnachtsmänner und
> kleinen Zwerge die machen ordentlich Gewitter im Sauger
> und räumen das Rohr frei von dem ganzem Silberpapier was
> so rumfährt von den Süssigkeiten. Ostern finde ich auch
> sehr gut, die Zuckereier flutschen immer gut weg.
>
> So long Bibi

Hi Bibi, und alle anderen Frauen hier im Forum

eure geschichten gefallen mir immer super und ich würde gerne wieder mehr von euch hören. Schreibt doch mal wieder eure saugerfahrungen hier rein!
Kann doch nicht sein das ihr jetzt nurnoch mit dem Besen arbeitet oder? ;)
 Re: Ein Saugtag 24.12.2012 (11:11 Uhr) Unbekannt
> > So.
> > Heute hab ich wieder den Miele geschwungen.Es gibt aus
> > China solche Hamster die elektrisch laufen. Piepsen und
> > machen Töne. Meine beiden Kids haben die. Ne halbe Stunde
> > und man könnte sie zertreten, total nervig die Dinger.
> > Und dazu gibts so Kuscheldecken und Tragetaschen. Ein
> > paarmal hat es laut floff gemacht und weg waren die
> > Kuscheldecken. Wer hätte sie auch unterm Bett
> > vermutet...den Ü-Eier Mist der letzten Einkäufe hab ich
> > auch gleich entsorgt. Und um die Weihnachtszeit fällt
> > doch immer mal wieder die Weihnachtsdeko an den Boden.
> > Besonders schön sind diese Wachsweihnachtsmänner und
> > kleinen Zwerge die machen ordentlich Gewitter im Sauger
> > und räumen das Rohr frei von dem ganzem Silberpapier was
> > so rumfährt von den Süssigkeiten. Ostern finde ich auch
> > sehr gut, die Zuckereier flutschen immer gut weg.
> >
> > So long Bibi
>
> Hi Bibi, und alle anderen Frauen hier im Forum
>
> eure geschichten gefallen mir immer super und ich würde
> gerne wieder mehr von euch hören. Schreibt doch mal
> wieder eure saugerfahrungen hier rein!
> Kann doch nicht sein das ihr jetzt nurnoch mit dem Besen
> arbeitet oder? ;)


Ich freue mich auf Weihnachten! Da gibt es wieder viel neues Staubsaugerfutter, Kinderkram, Krimskrams, "Müll", bei 3 Kindern fällt so einiges an.... Und der Tag nach der Sylvesterparty in unserem Haus gefeiert, da wird es auch jede Menge zu saugen geben :-)Da lacht mein Herz und mein Staubsauger schnurrt jetzt schon :-)) Ich wünsche euch frohe Weihnachten! Eure Manu
 Re: Ein Saugtag 25.12.2012 (10:49 Uhr) Claudia.S
> Ich freue mich auf Weihnachten! Da gibt es wieder viel
> neues Staubsaugerfutter, Kinderkram, Krimskrams, "Müll",
> bei 3 Kindern fällt so einiges an.... Und der Tag nach
> der Sylvesterparty in unserem Haus gefeiert, da wird es
> auch jede Menge zu saugen geben :-)Da lacht mein Herz und
> mein Staubsauger schnurrt jetzt schon :-)) Ich wünsche
> euch frohe Weihnachten! Eure Manu


Frohe Weihnachten Manu und all den anderen staubsaugenden Frauen :-)

Ich bin auch gerade mal schnell mit meinem Staubsauger durchs Wohnzimmer und habe die Spuren von der gestrigen Bescherung beseitigt. Meine Familien-Bande ist noch in der Kirche und mußte die Chance schnell nutzen. War einfach Herrlich....Schnipsel vom Geschenkpapier, Geschenkbändchen, Fetzen von so Verpackungsfolie, ein paar Nadeln und Lametta vom Baum, alles wurde mit den schönen Schlürf und Flupp Geräuschen eingesaugt :-) Dann noch mal kurz unterm Wohnzimmer bzw. Esszimmer-Tisch gesaugt, wo noch einige Krümmel und Nussschalen den Weg durch den Saugrüssel genommen haben.....Hehehehehe.. :-) :-)

Schöne Grüße, Claudia

 Re: Ein Saugtag 29.12.2012 (19:34 Uhr) Kathi030
Hallo Alle miteinander!

Weihnachten ist vorbei, wir haben wieder mächtig viel Nachschub für meinen Liebling bekommen, ihr wahrscheinlich auch, oder?
Jedenfalls war die Woche vor Heiligabend ein Generalputz wieder Pflicht. Das komplette Haus wurde wiedermal ordentlich durchgepuzt alle Kästen und Regale ordentlich abgewischt. Am schönsten waren natürlich die Zimmer meiner zwei Jungs, Das ganze lose Kleinzeugs das nicht in ihren Kisten lag wurde herraus gewischt auf dem Boden. Im Wohnzimmer war es ähnlich. Mein Jüngerer war mit vollem Eifer dabei. Zum Schluss kam dann die schönste Arbeit, obwohl es ja das Saugen eigentlich keine Arbeit ist, aber das wisst ihr ja genauso wie ich. Also angefangen im Erdgeschoss mit Küche, Gang, Esszimmer und Wohnzimmer. Es fing mit leichter Kost an ( Krümmel, kleine Steinchen, Papierschnitzel) im Wohnzimmer waren auch ein paar Mensch ärgere dich nicht Kegel und ein Würfel mit herausgewischt worden. Die Klackern echt toll. Dann war auch schon der angefangene Beutel voll.
Erdgeschoss fertig, ab in den ersten Stock. Bad, mein Schlafzimmer und die Zimmer der Jungs. Der neue Beutel war eingelegt, und los gings im Bad und im Elternschlafzimmer wars natürlich ruhig und dann gings los. Ein Feuerwerk von geklimmper und geklacker im Metallrohr, der Schlauch schnurrte genüsslich als ich mit der Bodendüse über die ganzen Kleinteile fuhr. Gänsehaut pur sage ich da nur, einfach genial!

Saugfreudige Grüsse, Kathi!
 Re: Ein Saugtag 02.01.2013 (22:31 Uhr) Claudia
> Hallo Alle miteinander!
>
> Weihnachten ist vorbei, wir haben wieder mächtig viel
> Nachschub für meinen Liebling bekommen, ihr
> wahrscheinlich auch, oder?
> Jedenfalls war die Woche vor Heiligabend ein Generalputz
> wieder Pflicht. Das komplette Haus wurde wiedermal
> ordentlich durchgepuzt alle Kästen und Regale ordentlich
> abgewischt. Am schönsten waren natürlich die Zimmer
> meiner zwei Jungs, Das ganze lose Kleinzeugs das nicht in
> ihren Kisten lag wurde herraus gewischt auf dem Boden. Im
> Wohnzimmer war es ähnlich. Mein Jüngerer war mit vollem
> Eifer dabei. Zum Schluss kam dann die schönste Arbeit,
> obwohl es ja das Saugen eigentlich keine Arbeit ist, aber
> das wisst ihr ja genauso wie ich. Also angefangen im
> Erdgeschoss mit Küche, Gang, Esszimmer und Wohnzimmer. Es
> fing mit leichter Kost an ( Krümmel, kleine Steinchen,
> Papierschnitzel) im Wohnzimmer waren auch ein paar Mensch
> ärgere dich nicht Kegel und ein Würfel mit herausgewischt
> worden. Die Klackern echt toll. Dann war auch schon der
> angefangene Beutel voll.
> Erdgeschoss fertig, ab in den ersten Stock. Bad, mein
> Schlafzimmer und die Zimmer der Jungs. Der neue Beutel
> war eingelegt, und los gings im Bad und im
> Elternschlafzimmer wars natürlich ruhig und dann gings
> los. Ein Feuerwerk von geklimmper und geklacker im
> Metallrohr, der Schlauch schnurrte genüsslich als ich mit
> der Bodendüse über die ganzen Kleinteile fuhr. Gänsehaut
> pur sage ich da nur, einfach genial!
>
> Saugfreudige Grüsse, Kathi!

Hi Kahti,

ja Nachschub gab es reichlich :-) Kennst du Lego "Friends" Das hat meine Kleine zu Weihnachten bekommen. Da freu ich mich schon drauf, dann wird daraus Staubsauger "Friends" *lach* Aber noch lasse ich sie damit spielen, aber der Tag kommt und dann rasselt es durch den Saugrüssel..hehehe :-)
Neujahr war auch cool. Wir haben zwar nicht groß gefeiert, aber wie Kinder so sind, Luftschlangen und Konfetti mußten dann doch sein. Das lässt sich super aufsaugen. Vorallen wenn die Luftschlangen angesaugt werden und mit einem *schlööörp* im  Sauger verschwinden...Geil geil geil...Stimmt Kathi, saugen ist nie im Leben arbeit, das ist das reinste Vergnügen :-)

Euch allen ein gutes neues Jahr, schöne Grüße Claudia
 Re: Ein Saugtag 04.01.2013 (17:42 Uhr) Kathi030
> > Hallo Alle miteinander!
> >
> > Weihnachten ist vorbei, wir haben wieder mächtig viel
> > Nachschub für meinen Liebling bekommen, ihr
> > wahrscheinlich auch, oder?
> > Jedenfalls war die Woche vor Heiligabend ein Generalputz
> > wieder Pflicht. Das komplette Haus wurde wiedermal
> > ordentlich durchgepuzt alle Kästen und Regale ordentlich
> > abgewischt. Am schönsten waren natürlich die Zimmer
> > meiner zwei Jungs, Das ganze lose Kleinzeugs das nicht in
> > ihren Kisten lag wurde herraus gewischt auf dem Boden. Im
> > Wohnzimmer war es ähnlich. Mein Jüngerer war mit vollem
> > Eifer dabei. Zum Schluss kam dann die schönste Arbeit,
> > obwohl es ja das Saugen eigentlich keine Arbeit ist, aber
> > das wisst ihr ja genauso wie ich. Also angefangen im
> > Erdgeschoss mit Küche, Gang, Esszimmer und Wohnzimmer. Es
> > fing mit leichter Kost an ( Krümmel, kleine Steinchen,
> > Papierschnitzel) im Wohnzimmer waren auch ein paar Mensch
> > ärgere dich nicht Kegel und ein Würfel mit herausgewischt
> > worden. Die Klackern echt toll. Dann war auch schon der
> > angefangene Beutel voll.
> > Erdgeschoss fertig, ab in den ersten Stock. Bad, mein
> > Schlafzimmer und die Zimmer der Jungs. Der neue Beutel
> > war eingelegt, und los gings im Bad und im
> > Elternschlafzimmer wars natürlich ruhig und dann gings
> > los. Ein Feuerwerk von geklimmper und geklacker im
> > Metallrohr, der Schlauch schnurrte genüsslich als ich mit
> > der Bodendüse über die ganzen Kleinteile fuhr. Gänsehaut
> > pur sage ich da nur, einfach genial!
> >
> > Saugfreudige Grüsse, Kathi!
>
> Hi Kahti,
>
> ja Nachschub gab es reichlich :-) Kennst du Lego
> "Friends" Das hat meine Kleine zu Weihnachten bekommen.
> Da freu ich mich schon drauf, dann wird daraus
> Staubsauger "Friends" *lach* Aber noch lasse ich sie
> damit spielen, aber der Tag kommt und dann rasselt es
> durch den Saugrüssel..hehehe :-)
> Neujahr war auch cool. Wir haben zwar nicht groß
> gefeiert, aber wie Kinder so sind, Luftschlangen und
> Konfetti mußten dann doch sein. Das lässt sich super
> aufsaugen. Vorallen wenn die Luftschlangen angesaugt
> werden und mit einem *schlööörp* im  Sauger
> verschwinden...Geil geil geil...Stimmt Kathi, saugen ist
> nie im Leben arbeit, das ist das reinste Vergnügen :-)
>
> Euch allen ein gutes neues Jahr, schöne Grüße Claudia


Hallo Claudia!

Lego Friends kenn ich nicht, bei uns gibts nur Lego Technik. Ist beim einsaugen aber egal. Erzähl uns davon, wenn soweit war, LG Kathi!
 Re: Ein Saugtag 04.01.2013 (22:36 Uhr) Claudia
> Hallo Claudia!
>
> Lego Friends kenn ich nicht, bei uns gibts nur Lego
> Technik. Ist beim einsaugen aber egal. Erzähl uns davon,
> wenn soweit war, LG Kathi!

Hi Kathi :-)

ich habe heute wieder gesaugt, aber meine Kleine passt auf ihre neuen Legos auf wie ein Schiesshund *lach* Sie räumt alles immer schon ordendlich weg. Mein Sohnemann hatte aber Heute Pech, er hat auch Legotechnik und spielte damit im Esszimmer. Als er dann später zu seinen Freunden zum spielen wollte und nicht aufgeräumt war, schlug meine Stunde. Ich frage noch, Hey,was ist mit den Sachen im Esszimmer ?? Antwort: Ja Mama,mach ich noch bevor wir essen und verschand. Soso Junior dachte ich mir, das wars dann wohl.......Staubsauger geholt und Küche, Wohnzimmer und natürlich Esszimmer durchgesaugt :-) Hehehe.....flupp-klacker-klimper-schrädder und weg waren die Legozahnrädchen und Steinchen :-) Boah hab ich mich dabei gut gefühlt das hat so richtig Spass gemacht :-)) Kathi, deine Geschichte "Das erste mal" ist auch cool. Hast gut gemacht deiner Freundin das aufräumen mit dem Sauger schmackhaft zumachen :-) Meine Leute gucke mich auch immer verwundert an und sagen, Claudia, das habt ihr doch alles bezahlt und kostet Geld. Na und ?? Es macht einfach nur Spass und das ist es mir wert. Ich liebe es.......... :-) :-)


Schöne Grüße, Claudia
 Re: Ein Saugtag 27.01.2013 (17:03 Uhr) Bibi
Es ist Sonntag. Mmh dachte ich, saugen am Sonntag? Aber Kinder und Mann waren nicht da, also raus mit dem Miele und losgelegt. Unter dem Schrank im Kinderzimmer war es besonders schlimm, viele Kaufladensachen die nicht ins Rohr passen. Sehr frustrierend!
Aber hinter und unter den Kinderbetten war es ein krachen quietschen und floppen, soviele arme Dinge die einfach hinters Bett geschmissen werden.Aber jetzt sind sie ja versorgt.:-)
Noch ab in den Keller, den Kärcher angeschmissen und die ganzen Regale abgesaugt.Wieviele Dübel und Schrauben da LAGEN.Unglaublich. Schade das der Kärcher ein Plastikrohr hat, da klimperts nicht so schön. Aber jetzt sitze ich gemütlich bei einer Tasse Tee am Internet und kann euch ganz entspannt berichten.

Schlürfende Grüsse

So long Bibi

PS: Den ganzen Forumsstörer würde ich alles wegsaugen was sie haben und sie in einen Käfig sperren.;-D
 Re: Ein Saugtag 27.01.2013 (20:04 Uhr) Claudia.S
> > Hallo Claudia!
> >
> > Lego Friends kenn ich nicht, bei uns gibts nur Lego
> > Technik. Ist beim einsaugen aber egal. Erzähl uns davon,
> > wenn soweit war, LG Kathi!
>
> Hi Kathi :-)
>
> ich habe heute wieder gesaugt, aber meine Kleine passt
> auf ihre neuen Legos auf wie ein Schiesshund *lach* Sie
> räumt alles immer schon ordendlich weg. Mein Sohnemann
> hatte aber Heute Pech, er hat auch Legotechnik und
> spielte damit im Esszimmer. Als er dann später zu seinen
> Freunden zum spielen wollte und nicht aufgeräumt war,
> schlug meine Stunde. Ich frage noch, Hey,was ist mit den
> Sachen im Esszimmer ?? Antwort: Ja Mama,mach ich noch
> bevor wir essen und verschand. Soso Junior dachte ich
> mir, das wars dann wohl.......Staubsauger geholt und
> Küche, Wohnzimmer und natürlich Esszimmer durchgesaugt
> :-) Hehehe.....flupp-klacker-klimper-schrädder und weg
> waren die Legozahnrädchen und Steinchen :-) Boah hab ich
> mich dabei gut gefühlt das hat so richtig Spass gemacht
> :-)) Kathi, deine Geschichte "Das erste mal" ist auch
> cool. Hast gut gemacht deiner Freundin das aufräumen mit
> dem Sauger schmackhaft zumachen :-) Meine Leute gucke
> mich auch immer verwundert an und sagen, Claudia, das
> habt ihr doch alles bezahlt und kostet Geld. Na und ?? Es
> macht einfach nur Spass und das ist es mir wert. Ich
> liebe es.......... :-) :-)
>
>
> Schöne Grüße, Claudia

Hi Bibi,

nee nicht einsperren in einen Käfig...ich würde das so machen wie in dem Video...He He He He

http://www.youtube.com/watch?v=Q1TXXUNL7hQ

Viel Spass *grins


 Re: Ein Saugtag 17.10.2014 (15:39 Uhr) Scheißrabenmütter
> Hallo ihr Lieben,
>
> sagt mal, habt ihr euren Staubsauger verkauft und seid zu
> Schaufel und Besen gewechselt ?? Schrecklicher Gedanke,
> saugen ist meine Leben, ich könnte nicht ohne :-) :-)
>
> Deshalb war Heute Saugtag bei mir. Das mußte ich
> ausnutzen, nächste Wochen sind Ferien, da hab ich die
> Bude wieder voll :-(
>
> Also hab mich meinem Lieblingsgerät gewidmet :-) Hab noch
> einen neuen Beutel rein gemacht und los ging es untern
> Dach. Dort oben liegen immer die ganzen toten Insekten
> vom Sommer teilweise noch die sich immer ins Haus
> schleichen. Nachdem der Insekten-Friedhof aufgesaugt
> wurde, ging es erstmal in unser Schlafzimmer wo nur Staub
> zusaugen war. Doch dann kam der spannende Teil, die
> Kinderzimmer. Zuerst vom Sohnemann...Mhhhh auf den ersten
> Blick alles aufgeräumt. Aber ich kenne ja meine Ecken.
> Also zog ich Bahn für Bahn bis ich ans Bett kam und kaum
> war die Bodendüse drunter hörte man schon
> "klapper"klicker"flupp" herrlich......fragt mich bitte
> nicht was das war. Dann sah ich auf der Fensterbank noch
> einen Haufen Kleinteile von Legeo-Technik. Hab kurz den
> Schlauch hingehalten und *fluuup*klicker*fluup* weg war
> das Häufchen :-) Dann ging es gegenüber im Zimmer unserer
> Tochter weiter. Auch hier, auf den ersten Blick
> aufgeräumt. Doch vorm Puppenhaus werde ich immer fündig
> und so war es diesmal auch. Einige Schuhe, eine Kleid und
> ne Hose sind mit einem lauten *schlürf*floff*flupp*im
> Sauger verschwunden ....hihihi...einfach schön. Ich
> wollte schon das Zimmer verlassen, als ich auf einem
> Regal lauter Gummibärchen in Reihe und Glied aufgestellt
> sah. Was ist das denn dachte ich mir.....Lebensmittel
> offen im Regal geht ja garnicht. Also Schlauch vom Rohr
> abgemacht und Ruckzug maschierten die Gummibärchen in dem
> Bauch meines Saugers. Nun runter ins Erdgeschoss und
> duchrs Wohnzimmer, dort lagen ein paar Erdnüsse und
> Nußschalen, also nichts besonderes, genau wie in der
> Küche. Ausser ein paar Cornflakes und Müslieflocken gab
> es dort nicht viel zum saugen. Mal von den Hundehaaren im
> ganzen Haus abgesehen. Nur vorm Hundenapf hat es ein paar
> mal gerasselt als ich ein paar Stückchen Trockenfuttrr
> erwischt habe. Mhh...so das Haus war fertig, aber ich war
> gerade voll in Stimmung und hätte noch Stunden weiter
> saugen können. Schließlich gibt es ja noch einen Keller
> und ne Waschküche :-))) Nix wie runter, Dort versuchten
> gleich ein paar Spinnen das weite zusuchen, doch ich war
> schneller. Anlegen.....zielen...uuuund...*flupp* weg
> waren sie. Ich wollte gerade zum Angriff in den Hobbyraum
> meines Mannes gehen, als der  Sauger aus ging...Uppss
> dachte ich was nu los. Ich drehte mich um und mein Mann
> stand hinter mir mit dem Stecker in der Hand. Er hatte
> Überstunden abgefeiert, grinste frech und sagte: Na
> Staubsaugefee wieder auf Beutezug *lach* Ich sagte aber
> Schatzi kennst mich doch......diesmal hast du gewonnen,
> aber der nächte Saugtag kommt bestimmt und dann bist du
> nich früher Zuhause...Hihihihi.
>
> So ihr lieben nun lasst auch mal wieder was von euch
> hören.
>
> Ein schönes Wochenende und Grüße von Claudia
>
>
>






Alter, echt assig von euch, sogar durchs Puppenhaus zu gehen. Das ist doch dazu da, um die Kleider und Puppen reinzustellen!!! Und außerdem habt ihr das Spielzeug sicher mal gekauft oder??? Und deine Kleider saugst du nicht auf, wenn sie im Zimmer deiner Tochter liegen?!? So was beschissenes hab ich ja noch nie gehört!!! Saigt euch doch selbst auf wenn ihr das Geräusch so toll findet. Obwohl, bei euch Hohlbratzen gibts ja gar kein Geräusch! Assige Rabenmutter!!!
 Re: Ein Saugtag 17.10.2014 (15:55 Uhr) Unbekannt
> > Hallo ihr Lieben,
> >
> > sagt mal, habt ihr euren Staubsauger verkauft und seid zu
> > Schaufel und Besen gewechselt ?? Schrecklicher Gedanke,
> > saugen ist meine Leben, ich könnte nicht ohne :-) :-)
> >
> > Deshalb war Heute Saugtag bei mir. Das mußte ich
> > ausnutzen, nächste Wochen sind Ferien, da hab ich die
> > Bude wieder voll :-(
> >
> > Also hab mich meinem Lieblingsgerät gewidmet :-) Hab noch
> > einen neuen Beutel rein gemacht und los ging es untern
> > Dach. Dort oben liegen immer die ganzen toten Insekten
> > vom Sommer teilweise noch die sich immer ins Haus
> > schleichen. Nachdem der Insekten-Friedhof aufgesaugt
> > wurde, ging es erstmal in unser Schlafzimmer wo nur Staub
> > zusaugen war. Doch dann kam der spannende Teil, die
> > Kinderzimmer. Zuerst vom Sohnemann...Mhhhh auf den ersten
> > Blick alles aufgeräumt. Aber ich kenne ja meine Ecken.
> > Also zog ich Bahn für Bahn bis ich ans Bett kam und kaum
> > war die Bodendüse drunter hörte man schon
> > "klapper"klicker"flupp" herrlich......fragt mich bitte
> > nicht was das war. Dann sah ich auf der Fensterbank noch
> > einen Haufen Kleinteile von Legeo-Technik. Hab kurz den
> > Schlauch hingehalten und *fluuup*klicker*fluup* weg war
> > das Häufchen :-) Dann ging es gegenüber im Zimmer unserer
> > Tochter weiter. Auch hier, auf den ersten Blick
> > aufgeräumt. Doch vorm Puppenhaus werde ich immer fündig
> > und so war es diesmal auch. Einige Schuhe, eine Kleid und
> > ne Hose sind mit einem lauten *schlürf*floff*flupp*im
> > Sauger verschwunden ....hihihi...einfach schön. Ich
> > wollte schon das Zimmer verlassen, als ich auf einem
> > Regal lauter Gummibärchen in Reihe und Glied aufgestellt
> > sah. Was ist das denn dachte ich mir.....Lebensmittel
> > offen im Regal geht ja garnicht. Also Schlauch vom Rohr
> > abgemacht und Ruckzug maschierten die Gummibärchen in dem
> > Bauch meines Saugers. Nun runter ins Erdgeschoss und
> > duchrs Wohnzimmer, dort lagen ein paar Erdnüsse und
> > Nußschalen, also nichts besonderes, genau wie in der
> > Küche. Ausser ein paar Cornflakes und Müslieflocken gab
> > es dort nicht viel zum saugen. Mal von den Hundehaaren im
> > ganzen Haus abgesehen. Nur vorm Hundenapf hat es ein paar
> > mal gerasselt als ich ein paar Stückchen Trockenfuttrr
> > erwischt habe. Mhh...so das Haus war fertig, aber ich war
> > gerade voll in Stimmung und hätte noch Stunden weiter
> > saugen können. Schließlich gibt es ja noch einen Keller
> > und ne Waschküche :-))) Nix wie runter, Dort versuchten
> > gleich ein paar Spinnen das weite zusuchen, doch ich war
> > schneller. Anlegen.....zielen...uuuund...*flupp* weg
> > waren sie. Ich wollte gerade zum Angriff in den Hobbyraum
> > meines Mannes gehen, als der  Sauger aus ging...Uppss
> > dachte ich was nu los. Ich drehte mich um und mein Mann
> > stand hinter mir mit dem Stecker in der Hand. Er hatte
> > Überstunden abgefeiert, grinste frech und sagte: Na
> > Staubsaugefee wieder auf Beutezug *lach* Ich sagte aber
> > Schatzi kennst mich doch......diesmal hast du gewonnen,
> > aber der nächte Saugtag kommt bestimmt und dann bist du
> > nich früher Zuhause...Hihihihi.
> >
> > So ihr lieben nun lasst auch mal wieder was von euch
> > hören.
> >
> > Ein schönes Wochenende und Grüße von Claudia
> >
> >
> >
>
>
>
>
>
>
> Alter, echt assig von euch, sogar durchs Puppenhaus zu
> gehen. Das ist doch dazu da, um die Kleider und Puppen
> reinzustellen!!! Und außerdem habt ihr das Spielzeug
> sicher mal gekauft oder??? Und deine Kleider saugst du
> nicht auf, wenn sie im Zimmer deiner Tochter liegen?!? So
> was beschissenes hab ich ja noch nie gehört!!! Saigt euch
> doch selbst auf wenn ihr das Geräusch so toll findet.
> Obwohl, bei euch Hohlbratzen gibts ja gar kein Geräusch!
> Assige Rabenmutter!!!
 Re: Ein Saugtag 17.10.2014 (15:57 Uhr) unbekannt
> > Hallo ihr Lieben,
> >
> > sagt mal, habt ihr euren Staubsauger verkauft und seid zu
> > Schaufel und Besen gewechselt ?? Schrecklicher Gedanke,
> > saugen ist meine Leben, ich könnte nicht ohne :-) :-)
> >
> > Deshalb war Heute Saugtag bei mir. Das mußte ich
> > ausnutzen, nächste Wochen sind Ferien, da hab ich die
> > Bude wieder voll :-(
> >
> > Also hab mich meinem Lieblingsgerät gewidmet :-) Hab noch
> > einen neuen Beutel rein gemacht und los ging es untern
> > Dach. Dort oben liegen immer die ganzen toten Insekten
> > vom Sommer teilweise noch die sich immer ins Haus
> > schleichen. Nachdem der Insekten-Friedhof aufgesaugt
> > wurde, ging es erstmal in unser Schlafzimmer wo nur Staub
> > zusaugen war. Doch dann kam der spannende Teil, die
> > Kinderzimmer. Zuerst vom Sohnemann...Mhhhh auf den ersteŕn
> > Blick alles aufgeräumt. Aber ich kenne ja meine Ecken.
> > Also zog ich Bahn für Bahn bis ich ans Bett kam und kaum
> > war die Bodendüse drunter hörte man schon
> > "klapper"klicker"flupp" herrlich......fragt mich bitte
> > nicht was das war. Dann sah ich auf der Fensterbank noch
> > einen Haufen Kleinteile von Legeo-Technik. Hab kurz den
> > Schlauch hingehalten und *fluuup*klicker*fluup* weg war
> > das Häufchen :-) Dann ging es gegenüber im Zimmer unserer
> > Tochter weiter. Auch hier, auf den ersten Blick
> > aufgeräumt. Doch vorm Puppenhaus werde ich immer fündig
> > und so war es diesmal auch. Einige Schuhe, eine Kleid und
> > ne Hose sind mit einem lauten *schlürf*floff*flupp*im
> > Sauger verschwunden ....hihihi...einfach schön. Ich
> > wollte schon das Zimmer verlassen, als ich auf einem
> > Regal lauter Gummibärchen in Reihe und Glied aufgestellt
> > sah. Was ist das denn dachte ich mir.....Lebensmittel
> > offen im Regal geht ja garnicht. Also Schlauch vom Rohr
> > abgemacht und Ruckzug maschierten die Gummibärchen in dem
> > Bauch meines Saugers. Nun runter ins Erdgeschoss und
> > duchrs Wohnzimmer, dort lagen ein paar Erdnüsse und
> > Nußschalen, also nichts besonderes, genau wie in der
> > Küche. Ausser ein paar Cornflakes und Müslieflocken gab
> > es dort nicht viel zum saugen. Mal von den Hundehaaren im
> > ganzen Haus abgesehen. Nur vorm Hundenapf hat es ein paar
> > mal gerasselt als ich ein paar Stückchen Trockenfuttrr
> > erwischt habe. Mhh...so das Haus war fertig, aber ich war
> > gerade voll in Stimmung und hätte noch Stunden weiter
> > saugen können. Schließlich gibt es ja noch einen Keller
> > und ne Waschküche :-))) Nix wie runter, Dort versuchten
> > gleich ein paar Spinnen das weite zusuchen, doch ich war
> > schneller. Anlegen.....zielen...uuuund...*flupp* weg
> > waren sie. Ich wollte gerade zum Angriff in den Hobbyraum
> > meines Mannes gehen, als der  Sauger aus ging...Uppss
> > dachte ich was nu los. Ich drehte mich um und mein Mann
> > stand hinter mir mit dem Stecker in der Hand. Er hatte
> > Überstunden abgefeiert, grinste frech und sagte: Na
> > Staubsaugefee wieder auf Beutezug *lach* Ich sagte aber
> > Schatzi kennst mich doch......diesmal hast du gewonnen,
> > aber der nächte Saugtag kommt bestimmt und dann bist du
> > nich früher Zuhause...Hihihihi.
> >
> > So ihr lieben nun lasst auch mal wieder was von euch
> > hören.
> >
> > Ein schönes Wochenende und Grüße von Claudia
> >
> >
> >
>
>
>
>
>
>
> Alter, echt assig von euch, sogar durchs Puppenhaus zu
> gehen. Das ist doch dazu da, um die Kleider und Puppen
> reinzustellen!!! Und außerdem habt ihr das Spielzeug
> sicher mal gekauft oder??? Und deine Kleider saugst du
> nicht auf, wenn sie im Zimmer deiner Tochter liegen?!? So
> was beschissenes hab ich ja noch nie gehört!!! Saigt euch
> doch selbst auf wenn ihr das Geräusch so toll findet.
> Obwohl, bei euch Hohlbratzen gibts ja gar kein Geräusch!
> Assige Rabenmutter!!!

Hast du recht das sind hohle Nüsse. Es gibt hier viele abartige Fetischisten Beiträge
 Re: Ein Saugtag 18.10.2014 (16:07 Uhr) Scheißrabenmütter
> > > Hallo ihr Lieben,
> > >
> > > sagt mal, habt ihr euren Staubsauger verkauft und seid zu
> > > Schaufel und Besen gewechselt ?? Schrecklicher Gedanke,
> > > saugen ist meine Leben, ich könnte nicht ohne :-) :-)
> > >
> > > Deshalb war Heute Saugtag bei mir. Das mußte ich
> > > ausnutzen, nächste Wochen sind Ferien, da hab ich die
> > > Bude wieder voll :-(
> > >
> > > Also hab mich meinem Lieblingsgerät gewidmet :-) Hab noch
> > > einen neuen Beutel rein gemacht und los ging es untern
> > > Dach. Dort oben liegen immer die ganzen toten Insekten
> > > vom Sommer teilweise noch die sich immer ins Haus
> > > schleichen. Nachdem der Insekten-Friedhof aufgesaugt
> > > wurde, ging es erstmal in unser Schlafzimmer wo nur Staub
> > > zusaugen war. Doch dann kam der spannende Teil, die
> > > Kinderzimmer. Zuerst vom Sohnemann...Mhhhh auf den ersteŕn
> > > Blick alles aufgeräumt. Aber ich kenne ja meine Ecken.
> > > Also zog ich Bahn für Bahn bis ich ans Bett kam und kaum
> > > war die Bodendüse drunter hörte man schon
> > > "klapper"klicker"flupp" herrlich......fragt mich bitte
> > > nicht was das war. Dann sah ich auf der Fensterbank noch
> > > einen Haufen Kleinteile von Legeo-Technik. Hab kurz den
> > > Schlauch hingehalten und *fluuup*klicker*fluup* weg war
> > > das Häufchen :-) Dann ging es gegenüber im Zimmer unserer
> > > Tochter weiter. Auch hier, auf den ersten Blick
> > > aufgeräumt. Doch vorm Puppenhaus werde ich immer fündig
> > > und so war es diesmal auch. Einige Schuhe, eine Kleid und
> > > ne Hose sind mit einem lauten *schlürf*floff*flupp*im
> > > Sauger verschwunden ....hihihi...einfach schön. Ich
> > > wollte schon das Zimmer verlassen, als ich auf einem
> > > Regal lauter Gummibärchen in Reihe und Glied aufgestellt
> > > sah. Was ist das denn dachte ich mir.....Lebensmittel
> > > offen im Regal geht ja garnicht. Also Schlauch vom Rohr
> > > abgemacht und Ruckzug maschierten die Gummibärchen in dem
> > > Bauch meines Saugers. Nun runter ins Erdgeschoss und
> > > duchrs Wohnzimmer, dort lagen ein paar Erdnüsse und
> > > Nußschalen, also nichts besonderes, genau wie in der
> > > Küche. Ausser ein paar Cornflakes und Müslieflocken gab
> > > es dort nicht viel zum saugen. Mal von den Hundehaaren im
> > > ganzen Haus abgesehen. Nur vorm Hundenapf hat es ein paar
> > > mal gerasselt als ich ein paar Stückchen Trockenfuttrr
> > > erwischt habe. Mhh...so das Haus war fertig, aber ich war
> > > gerade voll in Stimmung und hätte noch Stunden weiter
> > > saugen können. Schließlich gibt es ja noch einen Keller
> > > und ne Waschküche :-))) Nix wie runter, Dort versuchten
> > > gleich ein paar Spinnen das weite zusuchen, doch ich war
> > > schneller. Anlegen.....zielen...uuuund...*flupp* weg
> > > waren sie. Ich wollte gerade zum Angriff in den Hobbyraum
> > > meines Mannes gehen, als der  Sauger aus ging...Uppss
> > > dachte ich was nu los. Ich drehte mich um und mein Mann
> > > stand hinter mir mit dem Stecker in der Hand. Er hatte
> > > Überstunden abgefeiert, grinste frech und sagte: Na
> > > Staubsaugefee wieder auf Beutezug *lach* Ich sagte aber
> > > Schatzi kennst mich doch......diesmal hast du gewonnen,
> > > aber der nächte Saugtag kommt bestimmt und dann bist du
> > > nich früher Zuhause...Hihihihi.
> > >
> > > So ihr lieben nun lasst auch mal wieder was von euch
> > > hören.
> > >
> > > Ein schönes Wochenende und Grüße von Claudia
> > >
> > >
> > >
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> > Alter, echt assig von euch, sogar durchs Puppenhaus zu
> > gehen. Das ist doch dazu da, um die Kleider und Puppen
> > reinzustellen!!! Und außerdem habt ihr das Spielzeug
> > sicher mal gekauft oder??? Und deine Kleider saugst du
> > nicht auf, wenn sie im Zimmer deiner Tochter liegen?!? So
> > was beschissenes hab ich ja noch nie gehört!!! Saigt euch
> > doch selbst auf wenn ihr das Geräusch so toll findet.
> > Obwohl, bei euch Hohlbratzen gibts ja gar kein Geräusch!
> > Assige Rabenmutter!!!
>
> Hast du recht das sind hohle Nüsse. Es gibt hier viele
> abartige Fetischisten Beiträge


Aber mal echt. Die Kinder müssen richtig erzogen werden. Ich habe meins zum Beispiel zu Saugen gebracht als es drei war, und eure in ihrem Alter brauchen Spielzeug um sich richtig zu entwickeln. Umd zwar eigenes, woran sie sich auch gewöhnen können, das nicht sofort im Staubsauger verschwindet, nur weil es durch den Schlauch passrt. Meiner ist jetzt fünf und saugt sein Zimmer schon selbst. Er hat den Staubsauger mit drei entdeckt, und damit aus Versehen den Trockenfutternapf vom Hund leergesaugt. Das hat ihm so einen Spaß gebracht, dass ich immer wieder alte Zeitungen zerissen hab, damit er was zu saugen hatte. Aber so was ist abartig und sich dann auch noch zu freuen,  wenn ein Lego Technik Teil im Staubsauger geschreddert wird! Verdammtes Scheißrabenmutterpack!!!!!!!!!!!!:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(
 Re: Ein Saugtag 31.10.2015 (11:47 Uhr) Unbekannt
> Hallo ihr Lieben,
>
> sagt mal, habt ihr euren Staubsauger verkauft und seid zu
> Schaufel und Besen gewechselt ?? Schrecklicher Gedanke,
> saugen ist meine Leben, ich könnte nicht ohne :-) :-)
>
> Deshalb war Heute Saugtag bei mir. Das mußte ich
> ausnutzen, nächste Wochen sind Ferien, da hab ich die
> Bude wieder voll :-(
>
> Also hab mich meinem Lieblingsgerät gewidmet :-) Hab noch
> einen neuen Beutel rein gemacht und los ging es untern
> Dach. Dort oben liegen immer die ganzen toten Insekten
> vom Sommer teilweise noch die sich immer ins Haus
> schleichen. Nachdem der Insekten-Friedhof aufgesaugt
> wurde, ging es erstmal in unser Schlafzimmer wo nur Staub
> zusaugen war. Doch dann kam der spannende Teil, die
> Kinderzimmer. Zuerst vom Sohnemann...Mhhhh auf den ersten
> Blick alles aufgeräumt. Aber ich kenne ja meine Ecken.
> Also zog ich Bahn für Bahn bis ich ans Bett kam und kaum
> war die Bodendüse drunter hörte man schon
> "klapper"klicker"flupp" herrlich......fragt mich bitte
> nicht was das war. Dann sah ich auf der Fensterbank noch
> einen Haufen Kleinteile von Legeo-Technik. Hab kurz den
> Schlauch hingehalten und *fluuup*klicker*fluup* weg war
> das Häufchen :-) Dann ging es gegenüber im Zimmer unserer
> Tochter weiter. Auch hier, auf den ersten Blick
> aufgeräumt. Doch vorm Puppenhaus werde ich immer fündig
> und so war es diesmal auch. Einige Schuhe, eine Kleid und
> ne Hose sind mit einem lauten *schlürf*floff*flupp*im
> Sauger verschwunden ....hihihi...einfach schön. Ich
> wollte schon das Zimmer verlassen, als ich auf einem
> Regal lauter Gummibärchen in Reihe und Glied aufgestellt
> sah. Was ist das denn dachte ich mir.....Lebensmittel
> offen im Regal geht ja garnicht. Also Schlauch vom Rohr
> abgemacht und Ruckzug maschierten die Gummibärchen in dem
> Bauch meines Saugers. Nun runter ins Erdgeschoss und
> duchrs Wohnzimmer, dort lagen ein paar Erdnüsse und
> Nußschalen, also nichts besonderes, genau wie in der
> Küche. Ausser ein paar Cornflakes und Müslieflocken gab
> es dort nicht viel zum saugen. Mal von den Hundehaaren im
> ganzen Haus abgesehen. Nur vorm Hundenapf hat es ein paar
> mal gerasselt als ich ein paar Stückchen Trockenfuttrr
> erwischt habe. Mhh...so das Haus war fertig, aber ich war
> gerade voll in Stimmung und hätte noch Stunden weiter
> saugen können. Schließlich gibt es ja noch einen Keller
> und ne Waschküche :-))) Nix wie runter, Dort versuchten
> gleich ein paar Spinnen das weite zusuchen, doch ich war
> schneller. Anlegen.....zielen...uuuund...*flupp* weg
> waren sie. Ich wollte gerade zum Angriff in den Hobbyraum
> meines Mannes gehen, als der  Sauger aus ging...Uppss
> dachte ich was nu los. Ich drehte mich um und mein Mann
> stand hinter mir mit dem Stecker in der Hand. Er hatte
> Überstunden abgefeiert, grinste frech und sagte: Na
> Staubsaugefee wieder auf Beutezug *lach* Ich sagte aber
> Schatzi kennst mich doch......diesmal hast du gewonnen,
> aber der nächte Saugtag kommt bestimmt und dann bist du
> nich früher Zuhause...Hihihihi.
>
> So ihr lieben nun lasst auch mal wieder was von euch
> hören.
>
> Ein schönes Wochenende und Grüße von Claudia
>
>
> Ich find es auch nur noch Krank von so nen Müttern, Ich kann ja verstehn wenns versendlich passiert, das ein kleines teil mit verschwindet. Aber sowas mit Pure absicht zu machen find ich einfach nur Krank und Pervers, und wegen einsperren im Käfig würde ich nicht empfeheln ist Freiheits beraubung.
Bare können es ja mal anders machen, wir kommen zu euch und saugen mal euern Lieben Schmuck weg die ganzen anziehsachen mal sehen was ihr macht :D :D :D :D. Und euren Kindern muss es echt später Peinlich sein wie ihr so drauf seit. denkt mal daran Kinder und die Kindliche seele kann man ganz schnell kaputt machen, besondern wenn man ihnen das nimmt was sie lieben.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Staubsaugerfutter". Die Überschrift des Forums ist "Neues ForumStaubsaugerfutter".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Staubsaugerfutter | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.