plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

53 User im System
Rekord: 325
(26.09.2021, 04:09 Uhr)

 
 
 alles was geil macht
  Suche:

 auf einmal ist alles anders 16.07.2005 (14:06 Uhr) ute
Hallo Zusammen,
ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat sich deutlich geändert.
Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja gegenüber sitze.
Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh anvertraut.
Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns. Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich, am nächsten Tag beide im Rock mit
Strumpfhose zu kommen.
Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte seine Blicke.
Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist, drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden. Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine unterm Tisch. Er machte weiter.
Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker. Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit der Hochzeit
stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu lachen.
Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie zog ihre
Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir uns in die
Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage erstellen.
Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles Bild gebastelt.
Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal anziehen wolle.
Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über die Beine rollte,
merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich mit dem
Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis Robbie Williams lief.
Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös. In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot. Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften und zog ihn herunter.
Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich, aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen und die Augen schliessen.
Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit habe ich genossen.
Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen berührten meine. Wir küssten uns ganz zärtlich.......................................
Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein zwei
Tage in der Woche unterwegs ist.
Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein gewachsen.
Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu überraschen. Dies ist echt gelungen.
Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.

Bussi Eure Ute
 wer hilft mir 25.07.2005 (19:56 Uhr) chrissi
Hi Ihr,
ich hab auch schon mal nette Erfahrungen mit Strumpfhosen gemacht, obwohl ich die selten trage.
Vor drei Jahren habe ich öfter mit einem Kollegen telefoniert. Wir haben unsere Problemchen in der Firma diskutiert. Dies dauerte immer so ne Stunde. Danach haben wir über Gott und die Welt gesprochen. Einmal hat er mir anvertraut, das ihn Damen in Strumpfhosen sehr gefallen.
Ich entgegnete ihm das ich dies auch so empfinde. Ich aber Strumpfhosen nur zum Rock und besonderen Anlässen trage.
Er bat mich zu berichten was für ein Gefühl das ist. Er war
auf einmal sehr ruhig und es raschelte etwas verdächtig..........
Ab- und zu verabredeten wir uns auch. So kam er mal zu mir und traf mich im Rock und schwarzer FSH an. Wir hatten tagsüber einen wichtigen Termin in der Firma. Und ich wollte ihm natürlich auch einen gefallen tun. Er lies kaum seine Blicke von den Beinen ab. Nachdem Essen fletzten wir uns auf Sofa. Ich glaube er hat allen Mut zusammen genommen als er mich fragte, ob er meine Beine mal anfassen dürfte.
Na logisch. Er rutschte zu mir und begann die Beine hoch und runter zu streicheln. Hat mir echt Spaß gemacht und er war zärtlich. Mehr passierte an dem Abend aber nicht.
Es verging einige Zeit (war aber normal).
Wir telefonierten wieder mal. Wir waren uns wegen einem Ereignis uneins und beschlossen eine Wette.
Ich wollte gern mal mit seinem Auto fahren, er schlug eine Nylon-Party bei mir vor. Ich wusste zwar nicht was er meinte, aber Spannung sollte auch sein.
Ich verlor, heute sage ich zum Glück. Wir vereinbarten einen Termin bei mir. Ich sollte einige Nylons und Strumpfhosen besorgen, er wollte die auch  bezahlen, ich wollte das aber nicht.
Auf dem Weg zu mir hat er noch zwei Salate vom Italiener mitgebracht über den machten wir uns erstmal her. Passenden
Rotwein gab es auch. Ich merkte seine Spannung und fragte ob er ein Problem hätte. Er wurde rot und druckste etwas herum. Aber es kam heraus. Für die Nylon Party müsse ich mich ausziehen. Er wüsste nicht, ob er das verlangen könnte. Ich lachte. Ich müsse mich nicht ausziehen, denn es wäre ja wohl seine Aufgabe.
Ich merkte seine Nervosität. Er riss eine Verpackung auf und nahm meine Brille ab. Er verband meine Augen.
Ich merkte wie er mir Kleidungsstück für Stück auszog.
Da ich mich schon mit Strumpfhose vorbereitet hatte, wunderte ich mich, dass er mir diese auch auszog.
Ich spürte wie mein Slip verschwand un der zarte Nylon-Stoff
über die Beine rutschte.
Dann hörte ich ein seltsames Geräusch, spürte den zarten Stoff auf den Armen und über dem Kopf. Dabei rutschte die Augenbinde herunter und ich sah mich ganz in Nylons.
Ich lächelte, denn es gefiel mir. Er streifte den Stoff über den Busen. Ein irres Gefühl. Auch der Kopf wurde verhüllt.
Jetzt bist Du aber dran hauchte ich. Ich merkte wie er innerlich kochte  und nur auf den Spruch gewartet hat.
Als wir beide in Nylons verhüllt waren begann er mich ganz zärtlich zu streicheln. Ich explodierte mehrmals.
Supertoll.
Es urde echt spät.
Leider blieb es bei der einen Nylon Party. Wir waren beide zu der Zeit solo. Dietmar ist leider kurze Zeit später in eine andere Firma gewechselt und weggezogen.
Mein jetziger Freund hält gar nix von Dessous und Nylons.
Deshalb meine Frage wie ich ihn dazu bringe. Mit Worten hat es nicht geklappt. Auch ein Angriff der Verführung noch nicht.
Ich hab zwischenzeitlich ein zweimal mit Dietmar telefoniert, er meint ich solle nicht aufgeben. Was meint ihr? Habt ihr einen Tip für mich?
Wäre toll

Bussi Chrissi
 Re: wer hilft mir 12.01.2006 (11:21 Uhr) pantylein
Hallo Chrissi ,
ich heisse Werner und mag sehr gerne Feinstrumpfhosen an FrauenBeinen.
Sie sehen einfach himmlisch aus und fühlen sich klasse an ,
aber die Erfahrung hast du ja selbst auch schon gemacht.
Dein neuer Freund hat leider wohl keine Beziehung zu dem
schönen Stoff , was sehr schade ist.
Ich würde mich freuen wenn ich mal was von dir hören würde.
Wenn du denn auf die Gefühle nicht verzichten willst , solltest du dir diese woanders erfüllen , wie immer das aussieht , bleibt dir vorbehalten.
un bin ich auf deine Antwort gespannt und erwarte sehnsüchtig deine Nachricht hier oder per E-Mail.

Liebe Grüße
Werner
 Re: wer hilft mir 15.01.2006 (12:32 Uhr) Chrissi
Hallo Werner,
nett von Dir zu lesen. Hast Du einen Tip wie ich meinen Freud überzeugen kann? Wie meinst Du das, ich solle es mir auf eine andere Art zu Gemüte führen?
Gruß Chrissi



> Hi Ihr,
> ich hab auch schon mal nette Erfahrungen mit Strumpfhosen
> gemacht, obwohl ich die selten trage.
> Vor drei Jahren habe ich öfter mit einem Kollegen
> telefoniert. Wir haben unsere Problemchen in der Firma
> diskutiert. Dies dauerte immer so ne Stunde. Danach haben
> wir über Gott und die Welt gesprochen. Einmal hat er mir
> anvertraut, das ihn Damen in Strumpfhosen sehr gefallen.
> Ich entgegnete ihm das ich dies auch so empfinde. Ich
> aber Strumpfhosen nur zum Rock und besonderen Anlässen
> trage.
> Er bat mich zu berichten was für ein Gefühl das ist. Er
> war
> auf einmal sehr ruhig und es raschelte etwas
> verdächtig..........
> Ab- und zu verabredeten wir uns auch. So kam er mal zu
> mir und traf mich im Rock und schwarzer FSH an. Wir
> hatten tagsüber einen wichtigen Termin in der Firma. Und
> ich wollte ihm natürlich auch einen gefallen tun. Er lies
> kaum seine Blicke von den Beinen ab. Nachdem Essen
> fletzten wir uns auf Sofa. Ich glaube er hat allen Mut
> zusammen genommen als er mich fragte, ob er meine Beine
> mal anfassen dürfte.
> Na logisch. Er rutschte zu mir und begann die Beine hoch
> und runter zu streicheln. Hat mir echt Spaß gemacht und
> er war zärtlich. Mehr passierte an dem Abend aber nicht.
> Es verging einige Zeit (war aber normal).
> Wir telefonierten wieder mal. Wir waren uns wegen einem
> Ereignis uneins und beschlossen eine Wette.
> Ich wollte gern mal mit seinem Auto fahren, er schlug
> eine Nylon-Party bei mir vor. Ich wusste zwar nicht was
> er meinte, aber Spannung sollte auch sein.
> Ich verlor, heute sage ich zum Glück. Wir vereinbarten
> einen Termin bei mir. Ich sollte einige Nylons und
> Strumpfhosen besorgen, er wollte die auch  bezahlen, ich
> wollte das aber nicht.
> Auf dem Weg zu mir hat er noch zwei Salate vom Italiener
> mitgebracht über den machten wir uns erstmal her.
> Passenden
> Rotwein gab es auch. Ich merkte seine Spannung und fragte
> ob er ein Problem hätte. Er wurde rot und druckste etwas
> herum. Aber es kam heraus. Für die Nylon Party müsse ich
> mich ausziehen. Er wüsste nicht, ob er das verlangen
> könnte. Ich lachte. Ich müsse mich nicht ausziehen, denn
> es wäre ja wohl seine Aufgabe.
> Ich merkte seine Nervosität. Er riss eine Verpackung auf
> und nahm meine Brille ab. Er verband meine Augen.
> Ich merkte wie er mir Kleidungsstück für Stück auszog.
> Da ich mich schon mit Strumpfhose vorbereitet hatte,
> wunderte ich mich, dass er mir diese auch auszog.
> Ich spürte wie mein Slip verschwand un der zarte
> Nylon-Stoff
> über die Beine rutschte.
> Dann hörte ich ein seltsames Geräusch, spürte den zarten
> Stoff auf den Armen und über dem Kopf. Dabei rutschte die
> Augenbinde herunter und ich sah mich ganz in Nylons.
> Ich lächelte, denn es gefiel mir. Er streifte den Stoff
> über den Busen. Ein irres Gefühl. Auch der Kopf wurde
> verhüllt.
> Jetzt bist Du aber dran hauchte ich. Ich merkte wie er
> innerlich kochte  und nur auf den Spruch gewartet hat.
> Als wir beide in Nylons verhüllt waren begann er mich
> ganz zärtlich zu streicheln. Ich explodierte mehrmals.
> Supertoll.
> Es urde echt spät.
> Leider blieb es bei der einen Nylon Party. Wir waren
> beide zu der Zeit solo. Dietmar ist leider kurze Zeit
> später in eine andere Firma gewechselt und weggezogen.
> Mein jetziger Freund hält gar nix von Dessous und Nylons.
> Deshalb meine Frage wie ich ihn dazu bringe. Mit Worten
> hat es nicht geklappt. Auch ein Angriff der Verführung
> noch nicht.
> Ich hab zwischenzeitlich ein zweimal mit Dietmar
> telefoniert, er meint ich solle nicht aufgeben. Was meint
> ihr? Habt ihr einen Tip für mich?
> Wäre toll
>
> Bussi Chrissi
 Re: wer hilft mir 18.01.2006 (06:49 Uhr) pantylein
Hallo Chrissi ,
vielen Dank für deine schnelle Antwort was mich sehr freut.
Habe dir ja davon erzählt das ich es sehr mag den Stoff
insbesondere als Feinstrumpfhose.
Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen mit einer Frau eine Nylon-Party zu feiern ... hmmm stelle ich mir klasse vor...
Aus deiner Erzählung lese ich das du diese sehr genossen hast und es eigentlich auch weiterhin nicht missen möchtest.
Zu deinem Leidwesen mag dein jetziger Freund dieses leider
nicht.
Nun zu dem wie ich das meine "es dir woanders zu holen" ;
entweder verwöhnst du dich alleine selbst , was nicht unbedingt das gleiche wie eine Nylon-Party ist oder du
versuchst einen Mann zu finden der genauso Spaß an einer
Nylon-Party hat zum vieleicht gelegentlichen ausleben
ohne Verpflichtung einer Bindung , denn du bist ja in einer
Beziehung ( oder doch nicht?).
Aber bei gelegentlichen Nylon-Partys mit einem Mann oder auch einer Frau die ebenso diese Neigung haben , das wäre doch eigentlich in Ordnung oder Chrissi ?
Wie auch immer deine Entscheidung aussieht , glaube ich nicht das du einen Mann dazu überreden kannst Feinstrumpfhosen oder Nylon so zu mögen wie du selbst.
Bin gespannt auf deine Antwort von dir Chrissi.

Liebe Grüße und eine Bussi für dich Chrissi

Werner
Hallo Werner,

> nett von Dir zu lesen. Hast Du einen Tip wie ich meinen
> Freud überzeugen kann? Wie meinst Du das, ich solle es
> mir auf eine andere Art zu Gemüte führen?
> Gruß Chrissi
>
>
>
>
 Re: wer hilft mir 19.01.2006 (13:54 Uhr) Chrissi
Hallo Werner,
sorry aber ich kann leider mir leider nicht vorstellen einen Mann für Nylon-Parties zu haben. Dafür bin ich leider zu verliebt. Da ich schöne Wäsche liebe, führ ich sie auch gern meinem Freund vor. Es gibt doch gewisse Anzeichen für Freude beim präsentieren.
Ich versuche somit ihn langsam auf Strumpfhosen zu bringen.
Da ich gefallen an Nylons gefunden habe, hülle ich mehr gern allein darin ein und genieße so auch schon mal einen Fernsehabend. Da dies schöne prickelnde Momente gibt..............
Wie sieht es bei Dir aus? Bist Du auch verliebt?
Gruß Chrissi

> Hallo Chrissi ,
> vielen Dank für deine schnelle Antwort was mich sehr
> freut.
> Habe dir ja davon erzählt das ich es sehr mag den Stoff
> insbesondere als Feinstrumpfhose.
> Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen mit einer Frau
> eine Nylon-Party zu feiern ... hmmm stelle ich mir klasse
> vor...
> Aus deiner Erzählung lese ich das du diese sehr genossen
> hast und es eigentlich auch weiterhin nicht missen
> möchtest.
> Zu deinem Leidwesen mag dein jetziger Freund dieses
> leider
> nicht.
> Nun zu dem wie ich das meine "es dir woanders zu holen" ;
> entweder verwöhnst du dich alleine selbst , was nicht
> unbedingt das gleiche wie eine Nylon-Party ist oder du
> versuchst einen Mann zu finden der genauso Spaß an einer
> Nylon-Party hat zum vieleicht gelegentlichen ausleben
> ohne Verpflichtung einer Bindung , denn du bist ja in
> einer
> Beziehung ( oder doch nicht?).
> Aber bei gelegentlichen Nylon-Partys mit einem Mann oder
> auch einer Frau die ebenso diese Neigung haben , das wäre
> doch eigentlich in Ordnung oder Chrissi ?
> Wie auch immer deine Entscheidung aussieht , glaube ich
> nicht das du einen Mann dazu überreden kannst
> Feinstrumpfhosen oder Nylon so zu mögen wie du selbst.
> Bin gespannt auf deine Antwort von dir Chrissi.
>
> Liebe Grüße und eine Bussi für dich Chrissi
>
> Werner
> Hallo Werner,
> > nett von Dir zu lesen. Hast Du einen Tip wie ich meinen
> > Freud überzeugen kann? Wie meinst Du das, ich solle es
> > mir auf eine andere Art zu Gemüte führen?
> > Gruß Chrissi
> >
> >
> >
> >
 Re: wer hilft mir 19.01.2006 (14:23 Uhr) pantylein
Hallo Chrissi ,
das versteh ich vollkommen , schade für mich vieleicht , habe gehofft zumindest einmal mit dir fernzusehen , was sicherlich traumhaft schön wäre.
Natürlich sollst du deinen Freund langsam weiter heranführen
an deine Vorliebe für schöne Wäsche und Feinstrumpfhosen.
Liebe kann bekanntlich Berge versetzen und Barrieren beseitigen , vieleicht die deines Freundes auch.
Mach weiter in deinem Bestreben ...............
Nun zu mir ; bin seit ein paar Jahren verheiratet , aber leider mag sie meine Liebe zu dem Stoff und Feinstrumpfhosen nicht so sehr wie du , leider schade ...
Frauen die Spaß daran haben Feinstrumpfhosen anzuziehen und das auch noch mögen , sind leider selten anzutreffen.
Finde es schon sehr angenehm mit dir darüber zu reden ,
was hoffentlich Fortsetzung findet.
Wieder auf eine Antwort wartend , viele liebe Grüße
und ein Bussi
Werner

> Hallo Werner,
> sorry aber ich kann leider mir leider nicht vorstellen
> einen Mann für Nylon-Parties zu haben. Dafür bin ich
> leider zu verliebt. Da ich schöne Wäsche liebe, führ ich
> sie auch gern meinem Freund vor. Es gibt doch gewisse
> Anzeichen für Freude beim präsentieren.
> Ich versuche somit ihn langsam auf Strumpfhosen zu
> bringen.
> Da ich gefallen an Nylons gefunden habe, hülle ich mehr
> gern allein darin ein und genieße so auch schon mal einen
> Fernsehabend. Da dies schöne prickelnde Momente
> gibt..............
> Wie sieht es bei Dir aus? Bist Du auch verliebt?
> Gruß Chrissi
>
> > Hallo Chrissi ,
> > vielen Dank für deine schnelle Antwort was mich sehr
> > freut.
> > Habe dir ja davon erzählt das ich es sehr mag den Stoff
> > insbesondere als Feinstrumpfhose.
> > Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen mit einer Frau
> > eine Nylon-Party zu feiern ... hmmm stelle ich mir klasse
> > vor...
> > Aus deiner Erzählung lese ich das du diese sehr genossen
> > hast und es eigentlich auch weiterhin nicht missen
> > möchtest.
> > Zu deinem Leidwesen mag dein jetziger Freund dieses
> > leider
> > nicht.
> > Nun zu dem wie ich das meine "es dir woanders zu holen" ;
> > entweder verwöhnst du dich alleine selbst , was nicht
> > unbedingt das gleiche wie eine Nylon-Party ist oder du
> > versuchst einen Mann zu finden der genauso Spaß an einer
> > Nylon-Party hat zum vieleicht gelegentlichen ausleben
> > ohne Verpflichtung einer Bindung , denn du bist ja in
> > einer
> > Beziehung ( oder doch nicht?).
> > Aber bei gelegentlichen Nylon-Partys mit einem Mann oder
> > auch einer Frau die ebenso diese Neigung haben , das wäre
> > doch eigentlich in Ordnung oder Chrissi ?
> > Wie auch immer deine Entscheidung aussieht , glaube ich
> > nicht das du einen Mann dazu überreden kannst
> > Feinstrumpfhosen oder Nylon so zu mögen wie du selbst.
> > Bin gespannt auf deine Antwort von dir Chrissi.
> >
> > Liebe Grüße und eine Bussi für dich Chrissi
> >
> > Werner
> > Hallo Werner,
> > > nett von Dir zu lesen. Hast Du einen Tip wie ich meinen
> > > Freud überzeugen kann? Wie meinst Du das, ich solle es
> > > mir auf eine andere Art zu Gemüte führen?
> > > Gruß Chrissi
> > >
> > >
> > >
> > >
 Re: wer hilft mir 19.01.2006 (17:50 Uhr) Chrissi
Hallo Werner,
das finde ich echt lustig. Deine Gattin mag ebenso wenig wie mein Freund. Nun teilen wir ein "Schicksal". Ich kann einigermaßen damit leben. Kann ja meine Vorliebe selbst ausleben. Kann die schönen Sachen der Welt selbst tragen. Wenn sie vielleicht auch mehr Beachtung finden könnten. Denn ins Geld geht es ja auch.....
Ich denke die Damen lassen sich vielleicht schneller überzeugen.
Meine Freundin hat sich jedenfalls der Vorliebe ihres Mannes hingegeben. Es hat zwar etwas gedauert, aber es hat der Beziehung neuen Törn gegeben.
Hast Du denn selbst schon mal Nylons getragen? Oder würdest Du gern?
Gruß Chrissi

> Hallo Chrissi ,
> das versteh ich vollkommen , schade für mich vieleicht ,
> habe gehofft zumindest einmal mit dir fernzusehen , was
> sicherlich traumhaft schön wäre.
> Natürlich sollst du deinen Freund langsam weiter
> heranführen
> an deine Vorliebe für schöne Wäsche und Feinstrumpfhosen.
> Liebe kann bekanntlich Berge versetzen und Barrieren
> beseitigen , vieleicht die deines Freundes auch.
> Mach weiter in deinem Bestreben ...............
> Nun zu mir ; bin seit ein paar Jahren verheiratet , aber
> leider mag sie meine Liebe zu dem Stoff und
> Feinstrumpfhosen nicht so sehr wie du , leider schade ...
> Frauen die Spaß daran haben Feinstrumpfhosen anzuziehen
> und das auch noch mögen , sind leider selten anzutreffen.
> Finde es schon sehr angenehm mit dir darüber zu reden ,
> was hoffentlich Fortsetzung findet.
> Wieder auf eine Antwort wartend , viele liebe Grüße
> und ein Bussi
> Werner
> > Hallo Werner,
> > sorry aber ich kann leider mir leider nicht vorstellen
> > einen Mann für Nylon-Parties zu haben. Dafür bin ich
> > leider zu verliebt. Da ich schöne Wäsche liebe, führ ich
> > sie auch gern meinem Freund vor. Es gibt doch gewisse
> > Anzeichen für Freude beim präsentieren.
> > Ich versuche somit ihn langsam auf Strumpfhosen zu
> > bringen.
> > Da ich gefallen an Nylons gefunden habe, hülle ich mehr
> > gern allein darin ein und genieße so auch schon mal einen
> > Fernsehabend. Da dies schöne prickelnde Momente
> > gibt..............
> > Wie sieht es bei Dir aus? Bist Du auch verliebt?
> > Gruß Chrissi
> >
> > > Hallo Chrissi ,
> > > vielen Dank für deine schnelle Antwort was mich sehr
> > > freut.
> > > Habe dir ja davon erzählt das ich es sehr mag den Stoff
> > > insbesondere als Feinstrumpfhose.
> > > Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen mit einer Frau
> > > eine Nylon-Party zu feiern ... hmmm stelle ich mir klasse
> > > vor...
> > > Aus deiner Erzählung lese ich das du diese sehr genossen
> > > hast und es eigentlich auch weiterhin nicht missen
> > > möchtest.
> > > Zu deinem Leidwesen mag dein jetziger Freund dieses
> > > leider
> > > nicht.
> > > Nun zu dem wie ich das meine "es dir woanders zu holen" ;
> > > entweder verwöhnst du dich alleine selbst , was nicht
> > > unbedingt das gleiche wie eine Nylon-Party ist oder du
> > > versuchst einen Mann zu finden der genauso Spaß an einer
> > > Nylon-Party hat zum vieleicht gelegentlichen ausleben
> > > ohne Verpflichtung einer Bindung , denn du bist ja in
> > > einer
> > > Beziehung ( oder doch nicht?).
> > > Aber bei gelegentlichen Nylon-Partys mit einem Mann oder
> > > auch einer Frau die ebenso diese Neigung haben , das wäre
> > > doch eigentlich in Ordnung oder Chrissi ?
> > > Wie auch immer deine Entscheidung aussieht , glaube ich
> > > nicht das du einen Mann dazu überreden kannst
> > > Feinstrumpfhosen oder Nylon so zu mögen wie du selbst.
> > > Bin gespannt auf deine Antwort von dir Chrissi.
> > >
> > > Liebe Grüße und eine Bussi für dich Chrissi
> > >
> > > Werner
> > > Hallo Werner,
> > > > nett von Dir zu lesen. Hast Du einen Tip wie ich meinen
> > > > Freud überzeugen kann? Wie meinst Du das, ich solle es
> > > > mir auf eine andere Art zu Gemüte führen?
> > > > Gruß Chrissi
> > > >
> > > >
> > > >
> > > >
 Re: wer hilft mir 19.01.2006 (18:26 Uhr) Ute
Hallo Ihr Beiden,
habe auch mal wieder vorbeigeschaut. Da es lange her ist, und ich nach meinem Beitrag keine Reaktionen hier gelesen habe, bin ich längere Zeit nicht hier im Forum gewesen.
Es ist echt interessant welche Wirkung Strumpfhosen auf Männer haben............
Ute


> Hallo Werner,
> das finde ich echt lustig. Deine Gattin mag ebenso wenig
> wie mein Freund. Nun teilen wir ein "Schicksal". Ich kann
> einigermaßen damit leben. Kann ja meine Vorliebe selbst
> ausleben. Kann die schönen Sachen der Welt selbst tragen.
> Wenn sie vielleicht auch mehr Beachtung finden könnten.
> Denn ins Geld geht es ja auch.....
> Ich denke die Damen lassen sich vielleicht schneller
> überzeugen.
> Meine Freundin hat sich jedenfalls der Vorliebe ihres
> Mannes hingegeben. Es hat zwar etwas gedauert, aber es
> hat der Beziehung neuen Törn gegeben.
> Hast Du denn selbst schon mal Nylons getragen? Oder
> würdest Du gern?
> Gruß Chrissi
>
> > Hallo Chrissi ,
> > das versteh ich vollkommen , schade für mich vieleicht ,
> > habe gehofft zumindest einmal mit dir fernzusehen , was
> > sicherlich traumhaft schön wäre.
> > Natürlich sollst du deinen Freund langsam weiter
> > heranführen
> > an deine Vorliebe für schöne Wäsche und Feinstrumpfhosen.
> > Liebe kann bekanntlich Berge versetzen und Barrieren
> > beseitigen , vieleicht die deines Freundes auch.
> > Mach weiter in deinem Bestreben ...............
> > Nun zu mir ; bin seit ein paar Jahren verheiratet , aber
> > leider mag sie meine Liebe zu dem Stoff und
> > Feinstrumpfhosen nicht so sehr wie du , leider schade ...
> > Frauen die Spaß daran haben Feinstrumpfhosen anzuziehen
> > und das auch noch mögen , sind leider selten anzutreffen.
> > Finde es schon sehr angenehm mit dir darüber zu reden ,
> > was hoffentlich Fortsetzung findet.
> > Wieder auf eine Antwort wartend , viele liebe Grüße
> > und ein Bussi
> > Werner
> > > Hallo Werner,
> > > sorry aber ich kann leider mir leider nicht vorstellen
> > > einen Mann für Nylon-Parties zu haben. Dafür bin ich
> > > leider zu verliebt. Da ich schöne Wäsche liebe, führ ich
> > > sie auch gern meinem Freund vor. Es gibt doch gewisse
> > > Anzeichen für Freude beim präsentieren.
> > > Ich versuche somit ihn langsam auf Strumpfhosen zu
> > > bringen.
> > > Da ich gefallen an Nylons gefunden habe, hülle ich mehr
> > > gern allein darin ein und genieße so auch schon mal einen
> > > Fernsehabend. Da dies schöne prickelnde Momente
> > > gibt..............
> > > Wie sieht es bei Dir aus? Bist Du auch verliebt?
> > > Gruß Chrissi
> > >
> > > > Hallo Chrissi ,
> > > > vielen Dank für deine schnelle Antwort was mich sehr
> > > > freut.
> > > > Habe dir ja davon erzählt das ich es sehr mag den Stoff
> > > > insbesondere als Feinstrumpfhose.
> > > > Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen mit einer Frau
> > > > eine Nylon-Party zu feiern ... hmmm stelle ich mir klasse
> > > > vor...
> > > > Aus deiner Erzählung lese ich das du diese sehr genossen
> > > > hast und es eigentlich auch weiterhin nicht missen
> > > > möchtest.
> > > > Zu deinem Leidwesen mag dein jetziger Freund dieses
> > > > leider
> > > > nicht.
> > > > Nun zu dem wie ich das meine "es dir woanders zu holen" ;
> > > > entweder verwöhnst du dich alleine selbst , was nicht
> > > > unbedingt das gleiche wie eine Nylon-Party ist oder du
> > > > versuchst einen Mann zu finden der genauso Spaß an einer
> > > > Nylon-Party hat zum vieleicht gelegentlichen ausleben
> > > > ohne Verpflichtung einer Bindung , denn du bist ja in
> > > > einer
> > > > Beziehung ( oder doch nicht?).
> > > > Aber bei gelegentlichen Nylon-Partys mit einem Mann oder
> > > > auch einer Frau die ebenso diese Neigung haben , das wäre
> > > > doch eigentlich in Ordnung oder Chrissi ?
> > > > Wie auch immer deine Entscheidung aussieht , glaube ich
> > > > nicht das du einen Mann dazu überreden kannst
> > > > Feinstrumpfhosen oder Nylon so zu mögen wie du selbst.
> > > > Bin gespannt auf deine Antwort von dir Chrissi.
> > > >
> > > > Liebe Grüße und eine Bussi für dich Chrissi
> > > >
> > > > Werner
> > > > Hallo Werner,
> > > > > nett von Dir zu lesen. Hast Du einen Tip wie ich meinen
> > > > > Freud überzeugen kann? Wie meinst Du das, ich solle es
> > > > > mir auf eine andere Art zu Gemüte führen?
> > > > > Gruß Chrissi
> > > > >
> > > > >
> > > > >
> > > > >
 Re: wer hilft mir 23.01.2006 (09:43 Uhr) pantylein
Hallo Ute ,
deine fantastische Geschichte habe ich richtig verschlungen
und mindestens dreimal gelesen. Habe mich in mindestens zwei
Rollen , die ich gerne erlebt hätte , beim lesen wiedergefunden und es sehr genossen. Du hast da eine sehr
glückliche Erfahrung gemacht , von der ich nur träumen kann.
Ist dir in der Richtung noch etwas passiert ?
Hättest du nicht für Chrissi und mich einen Tipp wie wir unsere Partner zu Feinstrumpfhosen überreden können ?
Was sollten wir deiner Meinung nach tun ?
In freudiger Erwartung auf Zeilen von dir sende ich
einen schönen Gruß
Werner
 Re: wer hilft mir 23.01.2006 (09:31 Uhr) pantylein

Hallo Chrissi ,
ersteinmal zu unserem Schicksal , da hast du wohl Recht aber
da ich selbst auch gerne Feinstrumpfhosen anziehe kenne ich das schöne Gefühl aus eigener erfahrung ganz gut.
Stelle mir nur vor das es schöner sein muss mit einer Frau
die genauso fühlt es noch intensiver fühlen zu können.
Nun liegt es an uns unsere Partner dahinzuführen , was sicherlich nicht einfach wird.
Erzähl mir doch bitte mal von deinen Methoden , wenn nicht
hier dann auch per E-Mail wenn du magst.
Würd mich interessieren wie du es anstellst.
Habe von deiner Freundin gelesen die Ihren Freund damit verführt hat.Wie ist es Ihr gelungen ?
Es wäre wieder nett von dir zu hören Chrissi.
Schöne Grüße Werner



 Re: auf einmal ist alles anders 23.01.2006 (12:12 Uhr) Ute
Hallo Werner, Hallo Chrissi,
ich hoffe ihr habt nichts dagegen, wenn ich euch gemeinsam anschreibe.
Ich denke ihr solltet eure Partner überraschen. Chrissi hat ja schon mal die Erfahrung gemacht, mit verbundenen Augen neues zu erleben. Würde es einfach mal ausprobieren. Ein netter Abend, die Lieblingsmusik des Partner in den CD-Player. Ein Gläschen Wein dazu und los geht es. Erst die Augen verbinden, Kontrolle, das wirklich keine Sicht vorhanden ist und ran.
Katja hat mich letztens ans Bett gefesselt und nur meine Brüste verwöhnt. Zuerst auch die Augen verbunden, dann mit Nylonhänden und Munden die Brüste gestreichelt und liebkost.
Ich bin wahnsinnig geworden. Es kam mir ewig lange vor. Ein unbeschreibliches Gefühl. Wir haben dann die Rollen getauscht, auch Katja war voll aus dem Häuschen.
Katja und ich verhüllen uns regelmäßig komplett in Nylons, kannten die Methode beide vorher nicht, jetzt wollen wir es gar nicht mehr missen.
Wollte jetzt Fragen, Werner trägst Du die Nylons deiner Frau, oder kaufst Du Dir selbst welche und versteckst sie. Oder darfst Du sie in ihrer gegenwart tragen?
Von Chrissi wollte ich wissen, ob ihr Brustspiele auch bis zum Erfolg helfen. Katja meint, es geht nicht bei jeder Fau.
Gruß von Ute


> Hallo Zusammen,
> ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als
> normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat
> sich deutlich geändert.
> Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja
> gegenüber sitze.
> Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut
> befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh
> anvertraut.
> Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten
> durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns.
> Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand
> montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus
> gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke
> aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
> Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da
> ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe
> ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon
> Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich,
> am nächsten Tag beide im Rock mit
> Strumpfhose zu kommen.
> Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin
> eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte
> seine Blicke.
> Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
> Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist,
> drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden.
> Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es
> aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie
> und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss
> den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine
> unterm Tisch. Er machte weiter.
> Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das
> ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim
> Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den
> kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid
> bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu
> tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es
> ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker.
> Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose
> mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
> Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit
> der Hochzeit
> stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber
> extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte
> auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu
> lachen.
> Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie
> zog ihre
> Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung
> nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob
> ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir
> uns in die
> Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die
> mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage
> erstellen.
> Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn
> hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles
> Bild gebastelt.
> Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
> Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem
> Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal
> anziehen wolle.
> Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte
> mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog
> die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über
> die Beine rollte,
> merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion
> beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im
> Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich
> zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich
> mit dem
> Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal
> gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis
> Robbie Williams lief.
> Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen
> sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der
> Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der
> CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich
> schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes
> Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel
> und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös.
> In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
> Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich
> und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände
> berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot.
> Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
> Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen
> würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube
> ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem
> Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie
> STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften
> und zog ihn herunter.
> Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann
> ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich,
> aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose
> wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie
> rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen
> und die Augen schliessen.
> Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall
> spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte
> ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie
> meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein
> total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit
> habe ich genossen.
> Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen
> berührten meine. Wir küssten uns ganz
> zärtlich.......................................
> Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
> Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem
> zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
> Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein
> zwei
> Tage in der Woche unterwegs ist.
> Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
> Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein
> gewachsen.
> Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich
> angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
> Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
> Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu
> überraschen. Dies ist echt gelungen.
> Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet
> sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.
>
> Bussi Eure Ute
 Re: auf einmal ist alles anders 23.01.2006 (21:42 Uhr) Anja
Hallöchen,
ich dachte ich schreib auch mal zu euch. Bin seit eingen Jahren geschieden und lebe mit meinen schulpflichtigen Kindern in einer gemütlichen Wohnung. Habe letztes Jahr durch zufall einen netten jungen Mann kennengelernt. Wir waren uns von Anfang an sehr sympathisch. Hatten irgendwie keine Geheimnisse zueinander und sind von Anfang an offen miteinander umgegangen. Wir sind abends auch zusammen Essen gewesen. Ralph hatte von Anfang an fest geklärt, dass er keine Affäre mit mir wollte und auch keinen Sex mit mir. Ist schon verwunderlich wenn man so von einem smarten Boy so angesprochen wird. Nun, wir machten uns auf und hatten viel zu Lachen. Die Gespräche waren gleich sehr interessant. Zuerst die Firma, dann die Freizeit, dann die Freunde, etc. Ich sagte, dass ich gern mit den Mädels einkaufen gehe. Wir Mädels ist eine 5er Clique, die zweimal im Jahr ein Schopping-Day mit gemütlichen Frühstück, Sekt etc. veranstalten. Dann gehts gemeinsam in ein Schoppingcenter und es wird geschaut, gelacht und anprobiert. Dies fand Ralph so interessant, dass ich ihm die Veranstaltung genauestens erklären musste. Das wir gern in Dessous wühlen und die vor Ort anprobieren. Wie die Menschheit um uns herum dies aufnimmt und und und.  Dies Thema haben wir mehrmals am Abend durchgenommen. Ich merkte, wie fasziniert er davon war, dachte mir aber nichts dabei.
So brachte er mich ins Hotel. Schöner Abend dachte ich, netter Typ, schade eigentlich das er in festen Händen ist. Aber gut das er es immer wieder betont hat und er auch nicht seine Familie gefährden will. Die Messe ging vorüber (hier lernten wir uns auch kennen, er ist von einem Lieferanten), und nach Wochen bekam ich eine nette SMS. Ein Dankeschön für ein netten Abend. Total verwundert, da wir auch die Handy-Nr nicht ausgetauscht hatten. Aber Ralph hatte sie wirklich geschrieben, da er auch das Lokal nannte. Nach ein paar SMS gab ich ihm meine Festnetz Nr und er rief an.
Es war wieder total nett, locker flockig. Nach den allgemeinen Themen ging es wieder zu den Dessous, zu den Mädels.  Da ich ihm beim Essen mal ein bisschen von meinem BH gezeigt habe, (klar so gut es ging unauffällig) und ihm meine Vorliebe zu schöner Wäsche gebeichtet habe, mußte ich ihm am Telefon erzählen worin ich denn nun stecke. Mußte ist eigentlich der falsche Ausdruck, ich durfte. Ich bemerkte seine Neugier und erzählte ihm so gut es ging. Wir vereinbarten uns alles offen und ehrlich zu  sagen. Wenn es unangenehm sein würde, dürfe es auch jeder sofort sagen. Er war noch im Büro und hätte wohl auch noch länger zu tun. Na, Arbeit wollte ich doch jetzt nicht hören. An seine Wäsche wollte ich. Tapfer berichtete Ralph worin er steckte.
Wie ich es smpfinden würde, wenn die Mädels nach dem Schopping mir ihre Wäsche präsentierten. Ich würde es sehr genießen, dies entspricht ja auch der Wahrheit. Ob ich denn ne Strumpfhose tragen würde. Leider nein antwortete ich. Ob ich denn Nylons mögen würde. Nun, zum Rock ja, sonst eher nein. Schade hörte ich.
Das Gespräch ging etwas hin und her. Da sagte er, leg dich entspannt hin, schließe die Augen und genieß die nächste Zeit.
Gehorsam wie ich bin legte ich mich auf die Couch und schloß die Augen.  Er erzählte von einer einsamen Insel.............................
Ich war soweit weg von meiner Couch, aber es war wahnsinn. Diese geile Stimme hatte mich um den Verstand gebracht. Meine Hände hatten mich selbst zum Höhepunkt katapultiert. Genau nach Anleitung, wobei ich selbst icht weiß wie er es macht. Je mehr ich darüber nachdenke, des so verrückter scheint es mir.
Wie lange es gedauert hat weiß ich auch nicht, aber unbeschreiblich...................
Er flüsterte ob ich mich schon mal in Nylon eingehüllt hätte. Ich verneinte dies und er meinte ich solle einige Strumpfhosen mit Zwickel kaufen. Ob ich wüßte das Nylons einen eigenen Duft hätten. Auch das verneinte ich.  Wir schreiben uns ab und zu mal eine SMS, und telefonieren so alle zwei Wochen.
Zwischen den Feiertagen hatte ich die Kinder zu meinen Mann gebracht, saß ich am Telefon auf der Couch. Erst kamen die Berichte von Weihnachten, dann kauten wir das Sylvesterprogramm durch. Aufeinmal fragte diese erotische Stimme, ob ich in Nylons auf der Couch sitze. Leider nein meine Antwort. Soll ich Dir beim anziehen helfen? Mein Herz tuckerte, irgendwie wußte ich gar nicht wie meir geschah. Wie gemeinsam? Irgendwie fehlte mir die Luft. Nun, Du holst die Nylons und ich berichte Dir wie Du Dich ganz einhüllst. Da war ich baff, merkte aber auch das ich schon wilder in mir wurde. Ich nahm den Hörer mit, holte einige gebrauchte und ein paar neue Strumpfhosen. Dass ich einige gekauft hatte, hatte ich ihm geschrieben. Es reizte mich einfach, wie er es mit dem einhüllen meinte, und das der Zwickel wichtig ist, war mir auch schleierhaft.
Ich ging ins Wohnzimmer, nippte an meinem Rotwein und hörte auf diese Stimme. Sie war mir bekannt,und doch reizte sie mich.
Ich folgte den Anweisungen mich auszuziehen, (Gott sei Dank hatte ich die Jalousien schon zu). Auch den Slip bitte. Gehorsam tat isch alles und streifte eine hautfarbene über die Beine. Danach nahm ich die Schere und schnitt einen Zwickel auf. Es klappte erst nicht so, aber dann. Ich solltes die Beine über meine Arme streifen und sie langsam hoch ziehen. Dann den offenen Zwickel über meinen Kopf und das Höschenteil über meinen Busen. Ging zwar schwer aber klappte. Wie ich mich fühle fragte die Stimme, oh wunderbar hauchte ich. Nun ziehst Du Dir eine Nylonmaske über den Kopf hörte ich. Ich war wie ferngesteuert, aber ich tat es. Es war wunderschön. Eigentlich trage ich selten Strumpfhosen. Unter normalen Hosen kann ich es gar nicht haben. Aber jetzt. Ich wurde immer heißer. In mir drehte sich alles. Nimm eine weitere Strumpfhose, schieb sie unter Deinen Nylonbeinen entlang, und dann ziehst Du sie langsam wieder hoch. Gefällt Dir das Reiben des zaren Stoffes? Magst Du das Gefühl, wenn sich Dein Schmhaar durch die feinen Maschen treiben? Ich war schon in einer anderen Welt. Dies hatte er mir vorher prophezeit. Wunderwunderschön hauchte ich zurück. Er leitete mich und steuerte mich. Ich hatte mir vorher schon ein Spielzeug zurchtgelegt. Ich erzählte ihm davon, er half mir es zu benutzen. Den Telefonhörer hatte ich an mein Ohr mit der Strumpfmaske geklemmt. So konnte ich meine Hände zu seinen Befehlen nutzen.
Was für ein Wahnsinn. Wir haben über zwei Stunden uns gegenseitig eingeheizt.
Ich hatte hm versprochen in Nylons ins Bett zu gehen, habe es auch, allerdings ohne Maske, getan. Habe vorher nich daran geglaubt. Ralph hatte mehrmals von der anderen Welt in Nylons gesprochen.
Ich habe mich seitdem schon zweimal an Nylons schnuppern erwischt, und schon einen TV-Abend in Total Strumpfhose gemacht. Kann ich nur empfehlen.
Mit der Hoffnung ihr erlebt und berichtet mir auch mal.
Hoffentlich ruft Ralph schnell wieder an.
Gruß von Anja


> Hallo Werner, Hallo Chrissi,
> ich hoffe ihr habt nichts dagegen, wenn ich euch
> gemeinsam anschreibe.
> Ich denke ihr solltet eure Partner überraschen. Chrissi
> hat ja schon mal die Erfahrung gemacht, mit verbundenen
> Augen neues zu erleben. Würde es einfach mal
> ausprobieren. Ein netter Abend, die Lieblingsmusik des
> Partner in den CD-Player. Ein Gläschen Wein dazu und los
> geht es. Erst die Augen verbinden, Kontrolle, das
> wirklich keine Sicht vorhanden ist und ran.
> Katja hat mich letztens ans Bett gefesselt und nur meine
> Brüste verwöhnt. Zuerst auch die Augen verbunden, dann
> mit Nylonhänden und Munden die Brüste gestreichelt und
> liebkost.
> Ich bin wahnsinnig geworden. Es kam mir ewig lange vor.
> Ein unbeschreibliches Gefühl. Wir haben dann die Rollen
> getauscht, auch Katja war voll aus dem Häuschen.
> Katja und ich verhüllen uns regelmäßig komplett in
> Nylons, kannten die Methode beide vorher nicht, jetzt
> wollen wir es gar nicht mehr missen.
> Wollte jetzt Fragen, Werner trägst Du die Nylons deiner
> Frau, oder kaufst Du Dir selbst welche und versteckst
> sie. Oder darfst Du sie in ihrer gegenwart tragen?
> Von Chrissi wollte ich wissen, ob ihr Brustspiele auch
> bis zum Erfolg helfen. Katja meint, es geht nicht bei
> jeder Fau.
> Gruß von Ute
>
>
> > Hallo Zusammen,
> > ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als
> > normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat
> > sich deutlich geändert.
> > Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja
> > gegenüber sitze.
> > Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut
> > befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh
> > anvertraut.
> > Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten
> > durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns.
> > Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand
> > montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus
> > gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke
> > aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
> > Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da
> > ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe
> > ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon
> > Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich,
> > am nächsten Tag beide im Rock mit
> > Strumpfhose zu kommen.
> > Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin
> > eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte
> > seine Blicke.
> > Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
> > Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist,
> > drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden.
> > Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es
> > aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie
> > und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss
> > den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine
> > unterm Tisch. Er machte weiter.
> > Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das
> > ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim
> > Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den
> > kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid
> > bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu
> > tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es
> > ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker.
> > Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose
> > mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
> > Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit
> > der Hochzeit
> > stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber
> > extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte
> > auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu
> > lachen.
> > Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie
> > zog ihre
> > Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung
> > nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob
> > ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir
> > uns in die
> > Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die
> > mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage
> > erstellen.
> > Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn
> > hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles
> > Bild gebastelt.
> > Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
> > Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem
> > Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal
> > anziehen wolle.
> > Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte
> > mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog
> > die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über
> > die Beine rollte,
> > merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion
> > beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im
> > Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich
> > zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich
> > mit dem
> > Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal
> > gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis
> > Robbie Williams lief.
> > Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen
> > sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der
> > Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der
> > CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich
> > schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes
> > Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel
> > und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös.
> > In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
> > Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich
> > und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände
> > berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot.
> > Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
> > Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen
> > würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube
> > ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem
> > Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie
> > STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften
> > und zog ihn herunter.
> > Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann
> > ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich,
> > aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose
> > wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie
> > rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen
> > und die Augen schliessen.
> > Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall
> > spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte
> > ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie
> > meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein
> > total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit
> > habe ich genossen.
> > Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen
> > berührten meine. Wir küssten uns ganz
> > zärtlich.......................................
> > Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
> > Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem
> > zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
> > Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein
> > zwei
> > Tage in der Woche unterwegs ist.
> > Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
> > Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein
> > gewachsen.
> > Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich
> > angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
> > Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
> > Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu
> > überraschen. Dies ist echt gelungen.
> > Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet
> > sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.
> >
> > Bussi Eure Ute
Hallo Anja ,
das liest sich wie der eine Wahnsinn , den du ja auch erlebt hast. Mann weiss erst dann was richtig schön ist
wenn Mann oder Frau es so richtig ganz und gar erlebt
haben.
Du hast es genossen wenn ich deine Zeilen lese und möchtest
es wohl wieder erleben , was ich sehr gut verstehen kann.
Ralph ist da ein echter Glückspilz.
Solch eine Chance hätte ich auch mal gerne.......seufz...
Du hast sicher gelesen das meine Frau das leider nicht so
mag wie Ihr drei es erleben konntet.
Naja ich werde suchen und vieleicht eine Frau finden.
Würde gerne weiter von dir und deinen Erlebnissen hören ,
gerne auch per E-Mail wenn du magst.
Wünsche dir weiterhin schöne Gefühle mit Feinstrumpfhosen
liebe Anja und lass uns teilhaben.

Viele liebe Grüße
Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 27.01.2006 (15:17 Uhr) Anja
Hallo Werner,
bin etwas erstaunt über Deinen Beitrag. Wie Du schreibst, gehst Du und Deine Frau  wohl offen und ehrlich mit dem Thema Nylons um. Wenn sie Dich darin bewundert, kennt sie Deine Vorliebe. Wenn sie Dir gestattet eine Dame zu suchen ist das für mich bewundernswert. Ich würde es Dir nicht erlauben.
Befolge doch mal den Tip von Ute, die Augen von ihr zu verbinden und dann nett verwöhnen.....................
Fände ich besser und einfacher für Dich, natürlich kannst Du niemanden zu etwas zwingen, was er/sie nicht mag.
Ich hoffe aber, das so zwischen Euch alles in Ordnung ist, und ihr miteinander auch ohne Nylons schlaft.
Gruß Anja
> Hallo Werner,
> bin etwas erstaunt über Deinen Beitrag. Wie Du schreibst,
> gehst Du und Deine Frau  wohl offen und ehrlich mit dem
> Thema Nylons um. Wenn sie Dich darin bewundert, kennt sie
> Deine Vorliebe. Wenn sie Dir gestattet eine Dame zu
> suchen ist das für mich bewundernswert. Ich würde es Dir
> nicht erlauben.
> Befolge doch mal den Tip von Ute, die Augen von ihr zu
> verbinden und dann nett verwöhnen.....................
> Fände ich besser und einfacher für Dich, natürlich kannst
> Du niemanden zu etwas zwingen, was er/sie nicht mag.
> Ich hoffe aber, das so zwischen Euch alles in Ordnung
> ist, und ihr miteinander auch ohne Nylons schlaft.
> Gruß Anja

Hallo Anja ,
da kannst du beruhigt sein , in unserer Ehe läuft alles
ganz "normal" , auch im Bett.
Meine Leidenschaft zu Feinstrumpfhosen habe ich schon solange , das ein Verzicht nicht mehr möglich scheint und
ich auch nicht möchte.
Meine Frau wie du ja weisst toleriert dieses und findet mich
ja auch ganz reizvoll , nur mag sie es selbst nicht.
Das Sie mir eine Beziehung quasi genehmigt zu einer Frau
die genauso gerne Feinstrumpfhosen und Nylon mag ,zeigt
mir eigentlich nur noch mehr das Sie mich liebt und mir die
Freude daran nicht verbietet.
Dann muss ich wohl erklären , dass die Frau die ich dafür
suche , nicht den Sex im Vordergrund sehen sollte ; ohne den es hierbei ja auch gent , sondern des Genuß des Stoffes der Feinstrumpfhosen und das gegenseitige fühlen und streicheln.
Ich weiss das es sehr schwer ist das nachzuvollziehen , diesen Genuss spüren zu wollen wenn man es nicht erlebt hatt.
Kann es eigentlich nur empfehlen , es ist umwerfend.
Hoffe auf dein Verständnis für mich und weitere Antworten
auch von Chrissi und Ute.

Viele liebe Grüße

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 03.02.2006 (11:13 Uhr) Anja
Hallo Werner,
nun bin ich ein bisschen beruhigt.  Schön, wenn ihr offen und ehrlich miteinander umgeht.  Es ist ja nicht jedermann`s Sache.
Ich denke es wird auch nicht in jeder Beziehung offen und ehrlich miteinander umgegangen.
Ralph hat am Mittwoch mal wieder mit mir telefoniert. Es ist schön ungwöhnlich, von einem Mann an Strumpfhosen geführt zu werden. Bin mir aber nicht sicher ob ich so ein Spaß daran habe wie er. Er hat mich aber wieder darin verührt und mir neue Dinge beigebracht. Dies bringt mich zum Wahnsinn. Ich kann mich total fallen lassen und komplett abschalten.
Letzten Freitag habe ich ihm gesimst, dass es mir nicht so gut geht. Da hat er geantwortet, ich soll einfach eine Strumpfhose anziehen, leicht mit dem einem Bein am anderen her streifen. Erst dachte ich, der kann ja gar nicht ohne. Abends bin ich seinem Rat gefolgt. Hatte etwas. Auch dadurch kann man entspannen und abschalten.
Also genießt das Wochenend
Gruß von Anja
Hallo Ute ,
wiedereinmal eine fantastische Geschichte die Ihr erlebt habt , bin da richtig neidisch , weil meine Frau das so nicht möchte.
Zu deinen Fragen nach dem tragen von Feinstrumpfhosen.
Zum einen trage ich die meiner Frau , habe aber auch schon massenhaft selbst gekauft und sie meint das ich eigentlich richtig gut in Feinstrumpfhosen aussehe , warum sie die Spiele nicht mag weiss ich leider nicht.
Sie hätte allerdings nichts dagegen wenn ich mit einer anderen Frau sowas erleben möchte , falls mir irgendwann
eine Frau das mit mir erleben möchte.
Bisher bin ich auf meiner Suche nicht erfolgreich geworden.
Da hast du es wirklich besser mit deiner Freundin , wie auch
Chrissi zumindest ein Erlebnis hatte.
Werde jedenfalls nicht aufgeben eine Frau zu finden.
Liebe Grüße
Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 03.02.2006 (18:17 Uhr) Chrissi und Silke
Hallöchen zusammen,
wir sitzen nun zu zweit vorm PC und wollten kurz hier rein schauen. Wir sind Chrissi und Silke. Wir haben heut einen gemeinsame Shopping Tag gemacht und sitzen eigentlich ausgelaugt bei einem warmen Tee. Eigentlich machen wir in der Weihnachtszeit einen Shopping Tag. Aber im Dezember sind wir einfach nicht zusammen los gekommen.
Chrissi hat sich ja hier im Forum schon öfter beteiligt. Ich, Silke, bin wohl ihre beste Freundin und hab sie heut morgen abgeholt. Da es zunächst ans Frühstücken ging, bin ich zu ihr in die Wohnung. Ich habe mich meiner Stiefel entledigt. Dabei ist Chrissi aufgefallen, dass meine Beine zart bemustert waren (es jetzt auch noch sind). Mir fiel ihr Mega-Blick auf. Ich fragte sie, ob evtl. eine Laufmasche das Problem sei. Der Blick war doch recht ungewöhnlich. (Einspruch von Chrissi, ich mache immer große Augen).
Nun, kurz zu Erklärung, ich trage im Winter zum Rock gern zwei Strumpfhosen übereinander. Dies war mal ein Tip meiner Mutter.
Gibt ein interessantes Muster. Chrissi kannte den Trick noch nicht. Somit hat sie etwas neues gelernt. Ich überigens auch. Denn ich kannte weder dies Forum, weder das so große Interesse an Nylons. Mir sind zwar des öfteren Männerblicke aufgefallen, aber dafür trage ich auch gern Röcke. Beruflich passt es auch gut. Denn im Büro möchte ich auch passend auftreten.
(Chrissi zieht sich gerade um, denn sie möchte auch mal so ein Muster tragen.)
Solange schreib ich hier.
Beim frühstück hab ich sie dann ausgquetscht. Denn diese Blicke bedeutend irgendetwas. Sie hat mir erst vom Forum berichtet. Dann von ihren Erlebnissen mit ihrem Kollegen.
Ich staunte nicht schlecht. Ein Mann der solche Spielchen macht, denn kenne ich ja nn auch nicht. Und meiner mag gern schöne Wäsche. Wie er zu Nylons direkt steht werde ich mal in Erfahrung bringen.(Chrissi kommt gerade doppelt bestrumpft rein, zweimal hautfarben sehen auch Klasse aus.)
Habe sie jetzt gelobt.
Wir sind heut Nachmittag bei Karstadt durch die Strumpfabteilung gekrochen. Haben extra verschiedene Modelle eingekauft. Habe Chrissi ein paar Tips gegeben, wie sich ihrem Angebeteten präsentieren soll. Da wir aber heut Abend allein sind, wollen wir erst einmal uns gemeinsam in Nylon hüllen.
(Chrissi) Ich hab Silke wohl doch zuviel erzählt. Sie will gar nicht ablassen von den Nylons. Ich denke die Verkäuferin bei Karstadt war froh, als wir weg waren. Obwohl, genug in Strumpfhosen haben wir auch investiert.
(Silke) Oh ja, das kann man laut sagen.
Wir werden uns ein Gläschen Sekt genehmigen und dann mal schauen. Bin doch sehr gespannt. Ich fühle gerade an Chrissis Bein entlang. So eine Wolford ist doch ein schöner zarter Stoff.
So, wir werden uns später, oder Morgen melden, wie der Abend so verläuft.
Grüße von Chrissi und Silke

> Hallo Werner, Hallo Chrissi,
> ich hoffe ihr habt nichts dagegen, wenn ich euch
> gemeinsam anschreibe.
> Ich denke ihr solltet eure Partner überraschen. Chrissi
> hat ja schon mal die Erfahrung gemacht, mit verbundenen
> Augen neues zu erleben. Würde es einfach mal
> ausprobieren. Ein netter Abend, die Lieblingsmusik des
> Partner in den CD-Player. Ein Gläschen Wein dazu und los
> geht es. Erst die Augen verbinden, Kontrolle, das
> wirklich keine Sicht vorhanden ist und ran.
> Katja hat mich letztens ans Bett gefesselt und nur meine
> Brüste verwöhnt. Zuerst auch die Augen verbunden, dann
> mit Nylonhänden und Munden die Brüste gestreichelt und
> liebkost.
> Ich bin wahnsinnig geworden. Es kam mir ewig lange vor.
> Ein unbeschreibliches Gefühl. Wir haben dann die Rollen
> getauscht, auch Katja war voll aus dem Häuschen.
> Katja und ich verhüllen uns regelmäßig komplett in
> Nylons, kannten die Methode beide vorher nicht, jetzt
> wollen wir es gar nicht mehr missen.
> Wollte jetzt Fragen, Werner trägst Du die Nylons deiner
> Frau, oder kaufst Du Dir selbst welche und versteckst
> sie. Oder darfst Du sie in ihrer gegenwart tragen?
> Von Chrissi wollte ich wissen, ob ihr Brustspiele auch
> bis zum Erfolg helfen. Katja meint, es geht nicht bei
> jeder Fau.
> Gruß von Ute
>
>
> > Hallo Zusammen,
> > ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als
> > normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat
> > sich deutlich geändert.
> > Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja
> > gegenüber sitze.
> > Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut
> > befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh
> > anvertraut.
> > Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten
> > durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns.
> > Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand
> > montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus
> > gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke
> > aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
> > Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da
> > ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe
> > ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon
> > Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich,
> > am nächsten Tag beide im Rock mit
> > Strumpfhose zu kommen.
> > Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin
> > eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte
> > seine Blicke.
> > Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
> > Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist,
> > drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden.
> > Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es
> > aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie
> > und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss
> > den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine
> > unterm Tisch. Er machte weiter.
> > Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das
> > ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim
> > Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den
> > kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid
> > bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu
> > tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es
> > ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker.
> > Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose
> > mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
> > Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit
> > der Hochzeit
> > stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber
> > extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte
> > auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu
> > lachen.
> > Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie
> > zog ihre
> > Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung
> > nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob
> > ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir
> > uns in die
> > Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die
> > mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage
> > erstellen.
> > Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn
> > hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles
> > Bild gebastelt.
> > Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
> > Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem
> > Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal
> > anziehen wolle.
> > Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte
> > mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog
> > die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über
> > die Beine rollte,
> > merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion
> > beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im
> > Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich
> > zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich
> > mit dem
> > Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal
> > gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis
> > Robbie Williams lief.
> > Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen
> > sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der
> > Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der
> > CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich
> > schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes
> > Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel
> > und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös.
> > In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
> > Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich
> > und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände
> > berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot.
> > Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
> > Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen
> > würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube
> > ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem
> > Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie
> > STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften
> > und zog ihn herunter.
> > Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann
> > ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich,
> > aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose
> > wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie
> > rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen
> > und die Augen schliessen.
> > Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall
> > spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte
> > ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie
> > meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein
> > total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit
> > habe ich genossen.
> > Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen
> > berührten meine. Wir küssten uns ganz
> > zärtlich.......................................
> > Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
> > Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem
> > zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
> > Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein
> > zwei
> > Tage in der Woche unterwegs ist.
> > Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
> > Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein
> > gewachsen.
> > Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich
> > angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
> > Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
> > Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu
> > überraschen. Dies ist echt gelungen.
> > Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet
> > sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.
> >
> > Bussi Eure Ute
 Re: auf einmal ist alles anders 04.02.2006 (14:10 Uhr) Silke
Hi zusammen,
nachdem Chrissi und ich gestern einen wunderschönen Tag, und einen noch netteren Abend verbracht haben, wollte ich kurz wie versprochen ein Statement geben.
Chrissi und ich hatten nachmittags gewettet. Unsere Herren hatten abends ein Hallenturnier. Chrissi meinte ihr Männe würd seine Arbeitskleidung im Bad unaufgeräumt hinterlassen. Ich hielt dagegen. Als wir von der Shopping Tour zurück kamen. Hing alles an seinem richtigen Ort. Somit hatte Chrissi verloren. Ihr Einsatz war, mich komplett in Nylon zu zaubern.
Wir konnten gestern nicht länger am PC bleiben. Denn meine Streicheleinheiten an ihrem Bein gefielen ihr richtig. Sie zog mich ins Wohnzimmer, dort lag unsere Einkaufstüte und eine Kiste mit Strumpfhosen. Sie verband mir die Augen. Ist ein guter Tip von Ute  flüsterte sie.  Sie entledigte mich meines Pulli`s, Hemdchen und BH. Es raschelte und knisterte. Sie streifte mir den zarten Stoff über die Arme. Zog mir etwas über den Kopf. Mir war unheimlich warm. Wie eine maske zog sie mir eine Strumpfhose über das Gesicht. Chrissi wohnt im dritten Stock, es kann niemand ins Wohnzimmer einsehen. Ich machte es mir ganz gemütlich auf dem Sofa. Chrissis Freund würde auch erst spät heim kommen. Somit ging es mir gut. Darf ich die Augenbinde abnehmen fragte ich? Später flüsterte Chrissi zurück. Sie zog mir meine Beinstrumpfhosen aus. Schade dachte ich erst. Sie zog mir den Slip aus, um die beiden Nylons wieder anzuziehen. Wieder etwas neues für mich. Mein Zeitgefühl war irgendwie weg. Ich lag einfach nur dort und hab mich auf das schöne Gefühl konzentriert. Was machst Du, wollte ich wissen. Verrate ich nicht hörte ich eine lachende Stimme.
Irgendwann spürte ich ihre Hände wieder. Sanft und zärtlich hat sie mich überall gestreichelt.  Es kam mir ewig vor.  Irgendwann lag sie nebenmir und rieb ihren Körper an meinem. Magst Du auch das knisternde Nylon hauchte sie in mein Ohr.  Ich möchte Dich sehen antwortete ich. Sie schob meine Augenbinde hoch.
Da lag eine Nylonnixe nebenmir. Auch ganz verpackt, ebenso wie ich. Wie geht es Dir wollte sie wissen. Wahnsinnig gut antwortete ich.
Keinen einzigen Gedanken hab ich daran verschwendet, das ich von meiner besten Freundin verführt werde. Wie selbstverständlich habe ich die Streicheleinheiten hingenommen. Und bin selbst angefangen Chrissis Körper zu streicheln. Wir kennen uns schon ewig lange. Kennen unsere nackten Körper, da wir schon öfter zusammen im Urlaub waren und in der Sauna. Oft haben wir über intime Dinge gesprochen. Das wir aber beide soweit gehen würden, hätten wir auch nicht gedacht.
Das wir es aber wiederholen ist aber sicher.
Unsere Männer wissen auch nicht, dass wir gewettet haben. Wir schlagen beiden Männer eine Wette vor. Verlieren die Jungs, werden sie in die Welt des Nylons eingeführt. Verlieren die Damen, ist es bestimmt auch schön für ihn.
Bis bald
Silke
 Re: auf einmal ist alles anders 06.02.2006 (11:54 Uhr) Chrissi
Hallo Zusammen,
wollte nur kurz bestätigen, dass der Freitag ein wunderschöner Tag mit Silke war. Für uns beide eine neue Erfahrung, eine neue Welt.
Mein Freund liegt leider seit Samstag mit Magen-Darm Grippe im Bett. Somit  blieb mir nur ein einsamer TV Abend. Werde aber zu gegebener Zeit es mal mit der Wett-Idee probieren.
bis bald
Chrissi


> Hi zusammen,
> nachdem Chrissi und ich gestern einen wunderschönen Tag,
> und einen noch netteren Abend verbracht haben, wollte ich
> kurz wie versprochen ein Statement geben.
> Chrissi und ich hatten nachmittags gewettet. Unsere
> Herren hatten abends ein Hallenturnier. Chrissi meinte
> ihr Männe würd seine Arbeitskleidung im Bad unaufgeräumt
> hinterlassen. Ich hielt dagegen. Als wir von der Shopping
> Tour zurück kamen. Hing alles an seinem richtigen Ort.
> Somit hatte Chrissi verloren. Ihr Einsatz war, mich
> komplett in Nylon zu zaubern.
> Wir konnten gestern nicht länger am PC bleiben. Denn
> meine Streicheleinheiten an ihrem Bein gefielen ihr
> richtig. Sie zog mich ins Wohnzimmer, dort lag unsere
> Einkaufstüte und eine Kiste mit Strumpfhosen. Sie verband
> mir die Augen. Ist ein guter Tip von Ute  flüsterte sie.
> Sie entledigte mich meines Pulli`s, Hemdchen und BH. Es
> raschelte und knisterte. Sie streifte mir den zarten
> Stoff über die Arme. Zog mir etwas über den Kopf. Mir war
> unheimlich warm. Wie eine maske zog sie mir eine
> Strumpfhose über das Gesicht. Chrissi wohnt im dritten
> Stock, es kann niemand ins Wohnzimmer einsehen. Ich
> machte es mir ganz gemütlich auf dem Sofa. Chrissis
> Freund würde auch erst spät heim kommen. Somit ging es
> mir gut. Darf ich die Augenbinde abnehmen fragte ich?
> Später flüsterte Chrissi zurück. Sie zog mir meine
> Beinstrumpfhosen aus. Schade dachte ich erst. Sie zog mir
> den Slip aus, um die beiden Nylons wieder anzuziehen.
> Wieder etwas neues für mich. Mein Zeitgefühl war
> irgendwie weg. Ich lag einfach nur dort und hab mich auf
> das schöne Gefühl konzentriert. Was machst Du, wollte ich
> wissen. Verrate ich nicht hörte ich eine lachende Stimme.
> Irgendwann spürte ich ihre Hände wieder. Sanft und
> zärtlich hat sie mich überall gestreichelt.  Es kam mir
> ewig vor.  Irgendwann lag sie nebenmir und rieb ihren
> Körper an meinem. Magst Du auch das knisternde Nylon
> hauchte sie in mein Ohr.  Ich möchte Dich sehen
> antwortete ich. Sie schob meine Augenbinde hoch.
> Da lag eine Nylonnixe nebenmir. Auch ganz verpackt,
> ebenso wie ich. Wie geht es Dir wollte sie wissen.
> Wahnsinnig gut antwortete ich.
> Keinen einzigen Gedanken hab ich daran verschwendet, das
> ich von meiner besten Freundin verführt werde. Wie
> selbstverständlich habe ich die Streicheleinheiten
> hingenommen. Und bin selbst angefangen Chrissis Körper zu
> streicheln. Wir kennen uns schon ewig lange. Kennen
> unsere nackten Körper, da wir schon öfter zusammen im
> Urlaub waren und in der Sauna. Oft haben wir über intime
> Dinge gesprochen. Das wir aber beide soweit gehen würden,
> hätten wir auch nicht gedacht.
> Das wir es aber wiederholen ist aber sicher.
> Unsere Männer wissen auch nicht, dass wir gewettet haben.
> Wir schlagen beiden Männer eine Wette vor. Verlieren die
> Jungs, werden sie in die Welt des Nylons eingeführt.
> Verlieren die Damen, ist es bestimmt auch schön für ihn.
> Bis bald
> Silke
 Re: auf einmal ist alles anders 13.04.2014 (12:40 Uhr) steven
Will keiner mehr über Strumpfhosen reden? Ich hatte vor ein paar Jahren eine Freundin die unheimlich auf Schwarze Strumpfhosen stand. Wir verabredeten uns zum Schoppen und sie kam im Minirok und einer schwarzen Fsh an der süsse Laufmaschen die Beine hochliefen. Fand das total erregend . Alle schauten nach ihren Laufmaschenbeinen.War schon während des Einkaufs total geil geil auf sie. Beim Kaffee flüsterte sie mir das sie auch nur die Strumpfhose an hätte. Ich streichelte sie an den Beinen und sie genoss das Gefühl wenn die Maschen am Bein liefen. Hatten bei ihr Sex in den Nylons was großartig war. Seit dem steh ich total auf Nylons mit Laufmaschen.leider haben wir uns aus den Augen verloren durch Umzug. Hab keine mehr gefunden die mit mir in ihren alten Nylons mal weg geht. Alle finden Laufmaschen nicht gut und entsorgen ihre Fsh statt einen schönen Tag zu haben. Warum habt ihr Mädels davor Angst? Bisschen schlammig ist doch total antörnend.. seit dem steh ich voll auf Laufmaschen
Hallo Chrissi und Silke ,
da muss ich nun wirklich richtig neidisch werden auf euch.
Aber ich finde es klasse , das ihr euch zum einen für Feinstrumpfhosen interessiert und zum anderen auch noch Spaß
damit habt ( würd ich auch gerne haben ).
Zu dem Punkt das ihr zwei Feinstrumpfhosen übereinander tragt , sieht sicherlich noch schöner aus wenns verschiedene
Stärken und Farben sind.
Ist das eigentlich sehr beengend ? Habe bisher nur eine FSH
getragen , und dann meistens so dünn wie möglich wegen des
guten Gefühls.
Trefft ihr euch jetzt eigentlich einigermassen regelmäßig ?
Was haltet Ihr mal von einer Shopping-Tour zu viert oder fünft ? Mal so richtig FSH anschauen und kaufen und anschliessend Kaffee trinken gehen und darüber plaudern.
Hoffe auf eine Antwort von euch beiden.

LG
Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 06.02.2006 (13:06 Uhr) Ute

Hi Ihr Lieben,
hier ist ja aufeinmal Leben im Forum.
Ich bin heute im kurzen Rock, Stiefel und schwarzer FSH im Büro.
Unser Konfernzraum in der Etage wird umgerüstet. Mir sind eben zwei Handwerker begegnet. Ich glaube einer von beiden hat mein Gesicht gar nicht gesehen. Er starrte nur auf meine Beine. Innerlich hab ich schon sehr gegrinst.
Werde es Katja berichten. Da sie in eine andere Abteilung gewechselt ist, sehen wir uns im Büro nur noch selten. Dafür sind in unsere Besuche intensiver ,-) grins.
Gratulation an Chrissi und Silke. Genießt die Nylon-Erotik.
Gruß von Ute

> Hallo Werner, Hallo Chrissi,
> ich hoffe ihr habt nichts dagegen, wenn ich euch
> gemeinsam anschreibe.
> Ich denke ihr solltet eure Partner überraschen. Chrissi
> hat ja schon mal die Erfahrung gemacht, mit verbundenen
> Augen neues zu erleben. Würde es einfach mal
> ausprobieren. Ein netter Abend, die Lieblingsmusik des
> Partner in den CD-Player. Ein Gläschen Wein dazu und los
> geht es. Erst die Augen verbinden, Kontrolle, das
> wirklich keine Sicht vorhanden ist und ran.
> Katja hat mich letztens ans Bett gefesselt und nur meine
> Brüste verwöhnt. Zuerst auch die Augen verbunden, dann
> mit Nylonhänden und Munden die Brüste gestreichelt und
> liebkost.
> Ich bin wahnsinnig geworden. Es kam mir ewig lange vor.
> Ein unbeschreibliches Gefühl. Wir haben dann die Rollen
> getauscht, auch Katja war voll aus dem Häuschen.
> Katja und ich verhüllen uns regelmäßig komplett in
> Nylons, kannten die Methode beide vorher nicht, jetzt
> wollen wir es gar nicht mehr missen.
> Wollte jetzt Fragen, Werner trägst Du die Nylons deiner
> Frau, oder kaufst Du Dir selbst welche und versteckst
> sie. Oder darfst Du sie in ihrer gegenwart tragen?
> Von Chrissi wollte ich wissen, ob ihr Brustspiele auch
> bis zum Erfolg helfen. Katja meint, es geht nicht bei
> jeder Fau.
> Gruß von Ute
>
>
> > Hallo Zusammen,
> > ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als
> > normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat
> > sich deutlich geändert.
> > Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja
> > gegenüber sitze.
> > Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut
> > befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh
> > anvertraut.
> > Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten
> > durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns.
> > Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand
> > montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus
> > gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke
> > aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
> > Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da
> > ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe
> > ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon
> > Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich,
> > am nächsten Tag beide im Rock mit
> > Strumpfhose zu kommen.
> > Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin
> > eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte
> > seine Blicke.
> > Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
> > Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist,
> > drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden.
> > Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es
> > aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie
> > und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss
> > den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine
> > unterm Tisch. Er machte weiter.
> > Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das
> > ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim
> > Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den
> > kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid
> > bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu
> > tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es
> > ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker.
> > Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose
> > mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
> > Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit
> > der Hochzeit
> > stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber
> > extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte
> > auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu
> > lachen.
> > Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie
> > zog ihre
> > Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung
> > nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob
> > ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir
> > uns in die
> > Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die
> > mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage
> > erstellen.
> > Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn
> > hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles
> > Bild gebastelt.
> > Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
> > Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem
> > Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal
> > anziehen wolle.
> > Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte
> > mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog
> > die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über
> > die Beine rollte,
> > merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion
> > beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im
> > Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich
> > zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich
> > mit dem
> > Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal
> > gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis
> > Robbie Williams lief.
> > Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen
> > sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der
> > Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der
> > CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich
> > schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes
> > Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel
> > und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös.
> > In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
> > Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich
> > und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände
> > berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot.
> > Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
> > Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen
> > würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube
> > ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem
> > Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie
> > STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften
> > und zog ihn herunter.
> > Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann
> > ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich,
> > aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose
> > wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie
> > rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen
> > und die Augen schliessen.
> > Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall
> > spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte
> > ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie
> > meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein
> > total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit
> > habe ich genossen.
> > Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen
> > berührten meine. Wir küssten uns ganz
> > zärtlich.......................................
> > Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
> > Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem
> > zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
> > Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein
> > zwei
> > Tage in der Woche unterwegs ist.
> > Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
> > Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein
> > gewachsen.
> > Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich
> > angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
> > Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
> > Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu
> > überraschen. Dies ist echt gelungen.
> > Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet
> > sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.
> >
> > Bussi Eure Ute
 Re: auf einmal ist alles anders 06.02.2006 (18:12 Uhr) Silke
Super,
die Wette hat mal wieder funktoniert. Mein Männe war am Samstag der vollen Überzeugung das "seine" Fußballmannschaft gewinnt. Da mußte ich natürlich gegen halten. (Solche Wetten machen wir des öfteren,  da geht es dann mal um Kino, Essen gehen, Eis etc). Wir haben aber auch schon des öfteren um Spielchen gewettet. Da es ihn ja nun mal hart trifft wenn "seine" Mannschaft verliert, hatte ich ihm schon versprochen ihn wieder richtig aufzubauen und er würde es schnell vergessen.
Kurz vor dem Abendbrot war es soweit. Ich legte ihm eine Strumpfpackung "NurDie Seidenfein" in hautfarben auf den Tisch und befahl ihm das er die den Abend über zu tragen hätte. Er zickte erst herum, er sei doch keine Transe etc. Aber unsere alte Abmachung, Wetteinlösung wird auf jeden Fall durchgeführt zählte ja nun. Ich geb ja zu, dass er genauso unbeholfen wie Mel Gibson im Streifen -Was Frauen wollen- agierte beim anziehen. Aber mit meiner Unterstützung klappte es dann. Seinen Slip hatte er ausziehen müssen, und so turnte sein bestes Stück doch ziemlich unterm Nylon rum. Na gefällt Dir? Ist ganz angenehm hörte ich.
Er zog sich eine Jogginghose über. Nach dem Essen machten wir es uns vorm TV gemütlich. Was er nicht wußte, hinter dem Sofa hatte ich noch ein paar Nylons geparkt. Ich ging ins Bad, zog mein Oberteil aus, und streifte mir eine Strumpfhose über die Arme und die Brust. Wieder einen Pulli drüber und zurück zum Sofa. Er hatte erst gar nicht mit  bekommen, das meine Hände im Nylon steckten. Ich schob meine Hand in seine Hose und da wurden zwei aufmerksam.
Ich wiederholte das Nylon-Spiel vom Freitag. Nur diesmal mit meinem Mann.
Am Sonntag telefonierte ich mit Chrissi. Echt schade, dass ihr Freund flach liegt. Als ich ihr erzählte, dass mein Mann den Abend wiederholen möchte, wurde sie doch recht eifersüchtig. Aber auch wir zwei werden wieder zu zweit im Nylon spielen entgegnete ich ihr. Es war ein Super schönes Wo-End.
Ute wollte ich noch fragen, ob es ihr im Moment nicht zu kalt ist nur in FSH. Oder hast Du auch schon mal zwei übereinander getragen? Ein schönes Gefühl.
Silke

>
> Hi Ihr Lieben,
> hier ist ja aufeinmal Leben im Forum.
> Ich bin heute im kurzen Rock, Stiefel und schwarzer FSH
> im Büro.
> Unser Konfernzraum in der Etage wird umgerüstet. Mir sind
> eben zwei Handwerker begegnet. Ich glaube einer von
> beiden hat mein Gesicht gar nicht gesehen. Er starrte nur
> auf meine Beine. Innerlich hab ich schon sehr gegrinst.
> Werde es Katja berichten. Da sie in eine andere Abteilung
> gewechselt ist, sehen wir uns im Büro nur noch selten.
> Dafür sind in unsere Besuche intensiver ,-) grins.
> Gratulation an Chrissi und Silke. Genießt die
> Nylon-Erotik.
> Gruß von Ute
>
> > Hallo Werner, Hallo Chrissi,
> > ich hoffe ihr habt nichts dagegen, wenn ich euch
> > gemeinsam anschreibe.
> > Ich denke ihr solltet eure Partner überraschen. Chrissi
> > hat ja schon mal die Erfahrung gemacht, mit verbundenen
> > Augen neues zu erleben. Würde es einfach mal
> > ausprobieren. Ein netter Abend, die Lieblingsmusik des
> > Partner in den CD-Player. Ein Gläschen Wein dazu und los
> > geht es. Erst die Augen verbinden, Kontrolle, das
> > wirklich keine Sicht vorhanden ist und ran.
> > Katja hat mich letztens ans Bett gefesselt und nur meine
> > Brüste verwöhnt. Zuerst auch die Augen verbunden, dann
> > mit Nylonhänden und Munden die Brüste gestreichelt und
> > liebkost.
> > Ich bin wahnsinnig geworden. Es kam mir ewig lange vor.
> > Ein unbeschreibliches Gefühl. Wir haben dann die Rollen
> > getauscht, auch Katja war voll aus dem Häuschen.
> > Katja und ich verhüllen uns regelmäßig komplett in
> > Nylons, kannten die Methode beide vorher nicht, jetzt
> > wollen wir es gar nicht mehr missen.
> > Wollte jetzt Fragen, Werner trägst Du die Nylons deiner
> > Frau, oder kaufst Du Dir selbst welche und versteckst
> > sie. Oder darfst Du sie in ihrer gegenwart tragen?
> > Von Chrissi wollte ich wissen, ob ihr Brustspiele auch
> > bis zum Erfolg helfen. Katja meint, es geht nicht bei
> > jeder Fau.
> > Gruß von Ute
> >
> >
> > > Hallo Zusammen,
> > > ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als
> > > normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat
> > > sich deutlich geändert.
> > > Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja
> > > gegenüber sitze.
> > > Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut
> > > befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh
> > > anvertraut.
> > > Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten
> > > durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns.
> > > Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand
> > > montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus
> > > gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke
> > > aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
> > > Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da
> > > ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe
> > > ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon
> > > Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich,
> > > am nächsten Tag beide im Rock mit
> > > Strumpfhose zu kommen.
> > > Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin
> > > eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte
> > > seine Blicke.
> > > Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
> > > Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist,
> > > drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden.
> > > Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es
> > > aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie
> > > und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss
> > > den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine
> > > unterm Tisch. Er machte weiter.
> > > Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das
> > > ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim
> > > Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den
> > > kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid
> > > bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu
> > > tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es
> > > ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker.
> > > Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose
> > > mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
> > > Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit
> > > der Hochzeit
> > > stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber
> > > extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte
> > > auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu
> > > lachen.
> > > Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie
> > > zog ihre
> > > Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung
> > > nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob
> > > ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir
> > > uns in die
> > > Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die
> > > mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage
> > > erstellen.
> > > Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn
> > > hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles
> > > Bild gebastelt.
> > > Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
> > > Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem
> > > Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal
> > > anziehen wolle.
> > > Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte
> > > mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog
> > > die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über
> > > die Beine rollte,
> > > merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion
> > > beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im
> > > Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich
> > > zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich
> > > mit dem
> > > Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal
> > > gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis
> > > Robbie Williams lief.
> > > Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen
> > > sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der
> > > Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der
> > > CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich
> > > schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes
> > > Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel
> > > und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös.
> > > In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
> > > Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich
> > > und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände
> > > berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot.
> > > Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
> > > Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen
> > > würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube
> > > ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem
> > > Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie
> > > STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften
> > > und zog ihn herunter.
> > > Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann
> > > ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich,
> > > aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose
> > > wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie
> > > rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen
> > > und die Augen schliessen.
> > > Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall
> > > spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte
> > > ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie
> > > meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein
> > > total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit
> > > habe ich genossen.
> > > Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen
> > > berührten meine. Wir küssten uns ganz
> > > zärtlich.......................................
> > > Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
> > > Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem
> > > zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
> > > Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein
> > > zwei
> > > Tage in der Woche unterwegs ist.
> > > Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
> > > Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein
> > > gewachsen.
> > > Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich
> > > angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
> > > Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
> > > Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu
> > > überraschen. Dies ist echt gelungen.
> > > Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet
> > > sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.
> > >
> > > Bussi Eure Ute
 Re: auf einmal ist alles anders 09.02.2006 (09:29 Uhr) Nic
Servus,
ich bin eigentlich auf der Suche nach einem Technik-Forum. Da mein Handy zum vierten Mal innerhalb weinger Wochen rumzickt, und der Händler mir auch nicht wirklich hilft. Habe auf der Startseite dann -shoeplay- gelesen, dann weiter geklickt.
Mein Ex-Freund war auch absoluter Nylon-Fan. Da er es mir sehr früh anvertraut hat, habe ich sie oft für ihn getragen. Ich selbst mag Halterlose ebenso wie Strumpfhosen. Trage sie aber nicht täglich. Er hat auch oft meinen Körper mit Nylon-Strümpfen gestreichelt. Dies hab ich auch sehr genossen.
Ihr habt von den ganzen Körper in Nylon hüllen geschrieben.Dies hab ich nicht ganz verstanden. Zieht ihr die Strumpfhosenbeine über die Arme und dann über die Brüste?
Mein jetziger Freund mag zwar auch schöne Wäsche, aber direkt Nylons, weiß ich nicht. Bin aber für neue Sachen offen und kenne das Gefühl ganz in Nylons noch nicht.
Nic
 Re: auf einmal ist alles anders 09.02.2006 (10:49 Uhr) Ute
Hi Nic,
kommst Du aus dem Süddeutschem? Ist ja witzig wie Du dies Forum gefunden hast. Zu Deiner Frage, nimm eine FSH mit Zwickel, schneide diesen vorsichtig an den Nähten mit einer Schere entlang. Du trennst den Zwickel somit heraus, dann die FSh mit den Beinen über die Arme ziehen. Das Höschenteil ziehst Du dann über den Kopf und bis über die Brüste herunter. Bedarf erst ein bisschen Übung, dafür gibt es als Belohnung ein tolles feeling.
Silke, Du hattest gefragt wegen zwei FSH übereinander. Habe dies auch schon öfter getragen. In der Firma traue ich mich nicht. Eine Kollegin ist vor zwei Jahren mal mit kurzem Rock (nicht im Mini, aber oberhalb der Knie) zur Arbeit gekommen. Sie trug eine Netzsrumpfhose über einer hautfarbenen FSH. Sie wurde vom Personalchef gleich nach Haus geschickt. Er hätte nichts gegen den Rock, aber die Aufmachung wäre doch ein wenig zu extravagant in der Firma.
Habt ihr eine Kleiderordnung in der Firma? Ich weiß von einem Bekannten, dass in der Sommerzeit die Mädels ihr A-Geweih haben blitzen lassen. Es haben sich wohl Geschäftsleute beschwert. Seitdem gibt es eine Kleiderordnung, die auch alle Angestellten unterschreiben mussten. Den genauen Inhalt kenne ich aber nicht.
Da ich nur kurz über den Hof muss, um zum Auto zu kommen, begnüge ich mich auch zu dieser Jahreszeit mit einer FSH. Wer schön sein will..........
Bisl bald Ute

> Servus,
> ich bin eigentlich auf der Suche nach einem
> Technik-Forum. Da mein Handy zum vierten Mal innerhalb
> weinger Wochen rumzickt, und der Händler mir auch nicht
> wirklich hilft. Habe auf der Startseite dann -shoeplay-
> gelesen, dann weiter geklickt.
> Mein Ex-Freund war auch absoluter Nylon-Fan. Da er es mir
> sehr früh anvertraut hat, habe ich sie oft für ihn
> getragen. Ich selbst mag Halterlose ebenso wie
> Strumpfhosen. Trage sie aber nicht täglich. Er hat auch
> oft meinen Körper mit Nylon-Strümpfen gestreichelt. Dies
> hab ich auch sehr genossen.
> Ihr habt von den ganzen Körper in Nylon hüllen
> geschrieben.Dies hab ich nicht ganz verstanden. Zieht ihr
> die Strumpfhosenbeine über die Arme und dann über die
> Brüste?
> Mein jetziger Freund mag zwar auch schöne Wäsche, aber
> direkt Nylons, weiß ich nicht. Bin aber für neue Sachen
> offen und kenne das Gefühl ganz in Nylons noch nicht.
> Nic
Hallo Nic ,
schön das du mit Umwegen zu uns gefunden hast.
Wie Ute dir ja schon beschrieben hat solltest du es ausprobieren , aber richtig vorsichtig.
Aber das Gefühl anschliessend möchtest du sicherlich nicht
mehr , sofern du Nylon in Form von Feinstrumpfhosen wirklich
magst , missen.
Du und dein Freund werden wahre Freude daran haben.
Probier es aus und berichte uns bitte davon.
Was hälst du von einer Shopping-Tour mit anschliessendem Kaffe-Plausch über die erstandenen FSH´s ?
Hoffe das du weiter hier schreiben wirst Nic.

LG
Werner
Hallo Silke ,
habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch sein)
gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um auch mal zu dem Genuss zu kommen.
Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau überreden könnte?
Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
Was macht Ihr denn beruflich ?
Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum was mich total freut.
Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal zusammen machen könnten.
Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.

LG
Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 09.02.2006 (20:05 Uhr) Silke
Hallo Werner,
ja wir treffen uns öfter. Chrissi und ich telefonieren auch oft miteinander. So auch am Mittwoch. Wir wohnen ca. 25km entfernt und kennen uns seit der Kindheit. Da ich zu meinem Mann gezogen bin, ist die Entfernung etwas größer geworden. Aber immer noch überschaubar. Chrissi arbeitet in einem mittelständischem Unternehmen im Sekretariat und ich bei einer Bank.
Am Mittwoch haben wir den letzten Freitag Revue passieren lassen. Wir haben ja schon eine Menge erlebt. Viel zusammen unternommen. Uns gegenseitig alles berichtet. Die erste Liebe, das erste Mal, die erste Entttäuschung etc. Die Entwicklung in der Pubertät, die Sorgen mit und ohne Eltern und und und. Wir haben uns schon immer unsere Partner unterhalten. Natürlich auch über Sex und Wünsche und Widerlichkeiten. Das wir aber mal uns so nahe kommen............Hätten wir dies vorher mal besprochen, da sind wir uns einig, hätte es nie geklappt. Wir sind beide total überrascht über uns, aber beide froh die Erfahrung mal gemacht zu haben. Und wir werden es auch wiederholen. Ob wir unsere Männer einweihen werden wollen wir der Zukunft und der Entwicklung überlassen. Chrissi möchte erst mal schauen, ob ihr Freund bei Nylon Spielen mitmacht. Sie probiert es mit der Wett-Idee aus.
Als Wett-Idee für Dich Werner, nimm einfache Dinge aus dem Alltag. Probier mal den Weg zum Bäcker schneller als üblich zu schaffen. Oder Dinge im TV Programm vorher zu sagen. Aber bitte langsam mit den Wetteinsätzen. Nicht gleich komplett in Nylon einhüllen. Sieh zu das Du zuerst verlierst und dann Deine Hände in Nylon hüllst und Deine Frau damit streichelst. Am ganzen Körper und schön zärtlich. Darauf stehen Frauen. Du wirst sehen der Erfolg kommt.
Die Shopping Idee ist bestimmt auch Super.
Werner, was meinst Du mit den Dingen die wir zusammen machen könnten?
Nun zu Ute.
Eine direkte Kleiderordnung haben wir nur grob. Die Männer natürlich Krawattenpflicht.  Eine Kollegin durfte morgens auch schon mal umdrehen. Sie hat sich mehrmals entschuldigt, und seitdem hat sichihr Geschmack auch deutlich verbessert.
Nun werd ich mal meinen Rock ausziehen und mich einfach mal mit hautfarbener Strumpfhose neben meinen Mann setzen, der Abend ist ja noch jung.....................
Ciao Silke

> Hallo Silke ,
> habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> sein)
> gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> überreden könnte?
> Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> Was macht Ihr denn beruflich ?
> Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> was mich total freut.
> Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> zusammen machen könnten.
> Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
>
> LG
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 09.02.2006 (22:28 Uhr) Anja
Hallo zusammen,
ihr macht mich ja ein wenig fertig. Ich mache mir doch so einige Gedanken, wie es kommt, dass ein Mann mich den Strumpfhosen näher bringt. Da erfahre ich hier, das die Mädels viel viel weiter gehen. Ralph hat mich schon mal gefragt, ob ich mal etwas mit einer Frau gehabt hätte. Meine Antwort darauf nein und würde ich auch nicht. Da Chrissi und SIlke sich gegenseitig in Nylons eingehüllt haben, und es für beide schön war, wackel ich schon wieder mit meiner Meinung. Ich weiß bis heute nicht ob ich FSH und Nylon Fan bin oder nicht. Nach den Berichten hier, weiß ich auch nicht,  ob es vielleicht nicht doch mal ein Versuch wert ist.
Wobei ich nicht weiß, wie es gehen sollte. Ich kann ja nicht meine Shopping Mädels fragen. Ich habe zwar eine gute Freundin, aber so intime Sachen behalt ich doch lieber für mich.
Habt ihr einen Rat. Sorry bin gefühlsmäßig etwas aus der Spur. Hatte mich neu verliebt,  habe einen Korb bekommen. Und Ralph ist Super einfühlsam und nett, bringt mir so schöne Dinge, wie Nylon am ganzen Körper bei, und ich weiß nicht wo mir der Kopf steht.

Gruß von Anja

> Hallo Werner,
> ja wir treffen uns öfter. Chrissi und ich telefonieren
> auch oft miteinander. So auch am Mittwoch. Wir wohnen ca.
> 25km entfernt und kennen uns seit der Kindheit. Da ich zu
> meinem Mann gezogen bin, ist die Entfernung etwas größer
> geworden. Aber immer noch überschaubar. Chrissi arbeitet
> in einem mittelständischem Unternehmen im Sekretariat und
> ich bei einer Bank.
> Am Mittwoch haben wir den letzten Freitag Revue passieren
> lassen. Wir haben ja schon eine Menge erlebt. Viel
> zusammen unternommen. Uns gegenseitig alles berichtet.
> Die erste Liebe, das erste Mal, die erste Entttäuschung
> etc. Die Entwicklung in der Pubertät, die Sorgen mit und
> ohne Eltern und und und. Wir haben uns schon immer unsere
> Partner unterhalten. Natürlich auch über Sex und Wünsche
> und Widerlichkeiten. Das wir aber mal uns so nahe
> kommen............Hätten wir dies vorher mal besprochen,
> da sind wir uns einig, hätte es nie geklappt. Wir sind
> beide total überrascht über uns, aber beide froh die
> Erfahrung mal gemacht zu haben. Und wir werden es auch
> wiederholen. Ob wir unsere Männer einweihen werden wollen
> wir der Zukunft und der Entwicklung überlassen. Chrissi
> möchte erst mal schauen, ob ihr Freund bei Nylon Spielen
> mitmacht. Sie probiert es mit der Wett-Idee aus.
> Als Wett-Idee für Dich Werner, nimm einfache Dinge aus
> dem Alltag. Probier mal den Weg zum Bäcker schneller als
> üblich zu schaffen. Oder Dinge im TV Programm vorher zu
> sagen. Aber bitte langsam mit den Wetteinsätzen. Nicht
> gleich komplett in Nylon einhüllen. Sieh zu das Du zuerst
> verlierst und dann Deine Hände in Nylon hüllst und Deine
> Frau damit streichelst. Am ganzen Körper und schön
> zärtlich. Darauf stehen Frauen. Du wirst sehen der Erfolg
> kommt.
> Die Shopping Idee ist bestimmt auch Super.
> Werner, was meinst Du mit den Dingen die wir zusammen
> machen könnten?
> Nun zu Ute.
> Eine direkte Kleiderordnung haben wir nur grob. Die
> Männer natürlich Krawattenpflicht.  Eine Kollegin durfte
> morgens auch schon mal umdrehen. Sie hat sich mehrmals
> entschuldigt, und seitdem hat sichihr Geschmack auch
> deutlich verbessert.
> Nun werd ich mal meinen Rock ausziehen und mich einfach
> mal mit hautfarbener Strumpfhose neben meinen Mann
> setzen, der Abend ist ja noch jung.....................
> Ciao Silke
>
> > Hallo Silke ,
> > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > sein)
> > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > überreden könnte?
> > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > was mich total freut.
> > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > zusammen machen könnten.
> > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> >
> > LG
> > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 10.02.2006 (10:32 Uhr) Ute
Hi Anja,
es hört sich bei Dir etwas nach Liebeskummer an. Bitte laß den Kopf nicht hängen. Einen Rat zu geben ist mehr als schwer. ich hab mich früher schon einmal gefragt wie es mit einem Mädel ist. Es war kein Drang, eher der Wunsch es einmal zu erleben, vielleicht um "mitreden" zu können. Vielleicht um mal etwas anderes auszuprobieren.  Gedanken gemacht ja, aber weiter entwickelt habe ich diesen dann auch nicht. Wie lernst Du eine Frau kennen die Bi ist oder lesbisch? Weiß auch nicht, ob ich so weit gehen würde, es über eine Kontaktanzeige zu probieren. Ich denke Du solltest den Spaß mit "Deinem" Ralph nutzen, solange er Dich ablenkt oder auf andere Gedanken bringt. Wenn Du es genießen kannst, tue es.
Wollte Chrissi und Silke fragen ob sie sich jetzt bi fühlen? Bin mir dessen selbst auch nicht sicher. Fühle mich doch mehr zu ihm hingezogen als zu Katja. Nur missen möchte ich sie nicht.
Schaut dochmal bei T-Online, unter Lifestyle sind die neuen Strumpf Trends aufgeführt. Meinen Männe zeige ich es lieber nicht. Der kommt dann nicht mehr vom Rechner weg...........
Gruß von Ute

> Hallo zusammen,
> ihr macht mich ja ein wenig fertig. Ich mache mir doch so
> einige Gedanken, wie es kommt, dass ein Mann mich den
> Strumpfhosen näher bringt. Da erfahre ich hier, das die
> Mädels viel viel weiter gehen. Ralph hat mich schon mal
> gefragt, ob ich mal etwas mit einer Frau gehabt hätte.
> Meine Antwort darauf nein und würde ich auch nicht. Da
> Chrissi und SIlke sich gegenseitig in Nylons eingehüllt
> haben, und es für beide schön war, wackel ich schon
> wieder mit meiner Meinung. Ich weiß bis heute nicht ob
> ich FSH und Nylon Fan bin oder nicht. Nach den Berichten
> hier, weiß ich auch nicht,  ob es vielleicht nicht doch
> mal ein Versuch wert ist.
> Wobei ich nicht weiß, wie es gehen sollte. Ich kann ja
> nicht meine Shopping Mädels fragen. Ich habe zwar eine
> gute Freundin, aber so intime Sachen behalt ich doch
> lieber für mich.
> Habt ihr einen Rat. Sorry bin gefühlsmäßig etwas aus der
> Spur. Hatte mich neu verliebt,  habe einen Korb bekommen.
> Und Ralph ist Super einfühlsam und nett, bringt mir so
> schöne Dinge, wie Nylon am ganzen Körper bei, und ich
> weiß nicht wo mir der Kopf steht.
>
> Gruß von Anja
>
> > Hallo Werner,
> > ja wir treffen uns öfter. Chrissi und ich telefonieren
> > auch oft miteinander. So auch am Mittwoch. Wir wohnen ca.
> > 25km entfernt und kennen uns seit der Kindheit. Da ich zu
> > meinem Mann gezogen bin, ist die Entfernung etwas größer
> > geworden. Aber immer noch überschaubar. Chrissi arbeitet
> > in einem mittelständischem Unternehmen im Sekretariat und
> > ich bei einer Bank.
> > Am Mittwoch haben wir den letzten Freitag Revue passieren
> > lassen. Wir haben ja schon eine Menge erlebt. Viel
> > zusammen unternommen. Uns gegenseitig alles berichtet.
> > Die erste Liebe, das erste Mal, die erste Entttäuschung
> > etc. Die Entwicklung in der Pubertät, die Sorgen mit und
> > ohne Eltern und und und. Wir haben uns schon immer unsere
> > Partner unterhalten. Natürlich auch über Sex und Wünsche
> > und Widerlichkeiten. Das wir aber mal uns so nahe
> > kommen............Hätten wir dies vorher mal besprochen,
> > da sind wir uns einig, hätte es nie geklappt. Wir sind
> > beide total überrascht über uns, aber beide froh die
> > Erfahrung mal gemacht zu haben. Und wir werden es auch
> > wiederholen. Ob wir unsere Männer einweihen werden wollen
> > wir der Zukunft und der Entwicklung überlassen. Chrissi
> > möchte erst mal schauen, ob ihr Freund bei Nylon Spielen
> > mitmacht. Sie probiert es mit der Wett-Idee aus.
> > Als Wett-Idee für Dich Werner, nimm einfache Dinge aus
> > dem Alltag. Probier mal den Weg zum Bäcker schneller als
> > üblich zu schaffen. Oder Dinge im TV Programm vorher zu
> > sagen. Aber bitte langsam mit den Wetteinsätzen. Nicht
> > gleich komplett in Nylon einhüllen. Sieh zu das Du zuerst
> > verlierst und dann Deine Hände in Nylon hüllst und Deine
> > Frau damit streichelst. Am ganzen Körper und schön
> > zärtlich. Darauf stehen Frauen. Du wirst sehen der Erfolg
> > kommt.
> > Die Shopping Idee ist bestimmt auch Super.
> > Werner, was meinst Du mit den Dingen die wir zusammen
> > machen könnten?
> > Nun zu Ute.
> > Eine direkte Kleiderordnung haben wir nur grob. Die
> > Männer natürlich Krawattenpflicht.  Eine Kollegin durfte
> > morgens auch schon mal umdrehen. Sie hat sich mehrmals
> > entschuldigt, und seitdem hat sichihr Geschmack auch
> > deutlich verbessert.
> > Nun werd ich mal meinen Rock ausziehen und mich einfach
> > mal mit hautfarbener Strumpfhose neben meinen Mann
> > setzen, der Abend ist ja noch jung.....................
> > Ciao Silke
> >
> > > Hallo Silke ,
> > > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > > sein)
> > > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > > überreden könnte?
> > > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > > was mich total freut.
> > > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > > zusammen machen könnten.
> > > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> > >
> > > LG
> > > Werner
Hallo Silke ,
wenn ich deine Erlebnisse immer so lese werd ich richtig neidisch auf euch, aber ich gönns euch wirklich.
Hatte ja eine Shopping-Tour angeregt und mit anschliessendem
Essen oder Kaffee trinken oder ähnlichem.
Wenn die Entfernung nicht so riesengroß auseinanderklafft
ist das sicherlich kein Problem oder ?
Komme aus NRW und bin mobil.
Könnte mir einen Videotag oder Abend vorstellen , habe eine recht große Auswahl an schönen StrumpfhosenFilmen aller Art.
Desweiteren zählen auch Leg-Show Magazine zu meinem Vorrat.
Falls Ihr Interesse hättet könnten wir uns ja im größeren
Kreis treffen (wo auch immer) und uns austauschen.
Über Erfahrungen und Erlebnisse plaudern.
Ich fänd das als eine gute Idee , was meint Ihr dazu ?

Viele liebe Grüße

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 15.02.2006 (21:02 Uhr) Silke
Hallo Werner,
jetzt bin ich platt. Ich hab gegen 17h Deine Antwort gelesen. Es scheint, als wenn wir etwas nicht bekommen. Du schreibst von StrumpfhosenFilmen und Leg-Show Magazinen. Deshalb hab ich eben mit Chrissi telefoniert. Ihr sind weder Filme noch Magazine bekannt. Gibt es wirklich Filme die nur von Strumpfhosen handeln? Was wird dort gezeigt? Oder sind es Porno`s wo die Damen Nylons tragen.
Mit dem gemeinsamen Treffen sind wir uns nicht einig. Zum einen wegen der Entfernung, zum anderen wissen wir nicht wie sich so ein Treffen gestaltet. Sollen wir unsere Strumpfhosensammlung zeigen, oder möchtest Du unsere Nylon-Beine streicheln. Wir wissen beide nicht ob wir dies wollen. Chrissi wollte noch zum Geburtstag eines Freundes, werden uns darüber noch mal in Ruhe unterhalten. Wäre nett, wenn Du uns mal deine Vorstellungen von so einem Treffen beschreibst.
Viele Grüße von Chrissi und Silke

> Hallo Silke ,
> wenn ich deine Erlebnisse immer so lese werd ich richtig
> neidisch auf euch, aber ich gönns euch wirklich.
> Hatte ja eine Shopping-Tour angeregt und mit
> anschliessendem
> Essen oder Kaffee trinken oder ähnlichem.
> Wenn die Entfernung nicht so riesengroß auseinanderklafft
> ist das sicherlich kein Problem oder ?
> Komme aus NRW und bin mobil.
> Könnte mir einen Videotag oder Abend vorstellen , habe
> eine recht große Auswahl an schönen StrumpfhosenFilmen
> aller Art.
> Desweiteren zählen auch Leg-Show Magazine zu meinem
> Vorrat.
> Falls Ihr Interesse hättet könnten wir uns ja im größeren
> Kreis treffen (wo auch immer) und uns austauschen.
> Über Erfahrungen und Erlebnisse plaudern.
> Ich fänd das als eine gute Idee , was meint Ihr dazu ?
>
> Viele liebe Grüße
>
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 10.02.2006 (12:09 Uhr) Chrissi
Hallo Werner,
ich denke Silke hat ja fast alle Fragen schon beantwortet. Aus welcher Region Deutschlands kommst Du denn.
Wie stellst Du Dir die gemeinsame Shopping Tour vor? Nur Strümpfe oder allgemein einkaufen gehen?
Gruß Chrissi

> Hallo Silke ,
> habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> sein)
> gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> überreden könnte?
> Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> Was macht Ihr denn beruflich ?
> Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> was mich total freut.
> Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> zusammen machen könnten.
> Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
>
> LG
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 11.02.2006 (11:14 Uhr) Silke
Hallöchen,
wollte nur kurz berichten. Bin gestern noch kurz in die Stadt um ei Geschenk für meine Nichte zu kaufen. Da die Wäsche- und Strumpfabteilung bei Kaufhof im Erdgeschoss liegt, konnte ich doch nicht einfach so vorbeilaufen. Es gibt natürlich noch einen Grund dafür, dazu später.
Mir fiel ein Päärchen, denke so Mitte 40, auf. Die beiden kauften zusammen Strümpfe. Ach nix wildes, dachte ich da sie bei den Herrensocken waren. Ich schaute nach verschiedenen FSH. Da kamen die beiden in meine Reichweite. Er zog verschiedene Strumpfhosen hervor und gab diverse Kommentare dazu. Sie solle die mal probieren, die Farbe steht dir bestimmt etc. Ihr war wohl mein komischer Blick aufgefallen. Sie meinte zu mir, ihr Gatte sei der perfekte Einkaufsberater. Vor allem mag er es, wenn die Kleidung von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt ist. Dies passte bestimmt, denn beide hatten ein sehr gepflegtes Äusseres.
Ich war doch etwas überrascht, vielleicht sogar rot geworden und
stammelte, dass es so etwas sehr selten gibt. Ja meinte sie, deshalb Liebe ich ihn auch so, und drückte ihm gleich einen dicken Schmatzer auf.
Mit mehreren Strumpfhosen und Dessous gingen die beiden dann zur Kasse. Werner, dies wäre doch mal ne gute Idee für dich,gell!?
Ich hab euch ja geschrieben, dass ich mich neben meinen Mann nur in FSH setze. Er staunte nicht schlecht, dass der Rock fehlte als ich ins Wohnzimmer zurück kam. Das Männer immer etwas zu nörgeln haben ist aber auch klar, warum ich denn den Slip noch drunter hätte, war sein Kommentar. Na süßer antwortete ich, weil Du doch noch ne Aufgabe brauchst. Meine Belohnung habe ich aber bekommen. Ganz lange hat er meine Beine gestreichelt.  Er meinte, die Strumpfhose fühle sich anders an, als die er angehabt hätte. Ob es denn soviele Unterschiede gebe? Klar meinte ich. Ich wollte natürlich wissen, ob ihm denn das Gefühl gefallen habe. Schon, meinte er. Nur im Schritt etwas eng. Ob er denn mal eine größere probieren dürfte. Deshalb habe ich gleich den Kaufhof angesteuert. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Heute sind wir bei Freunden eingeladen. Schauen wir mal, ob wir morgen in Strumpfhose TV schauen, oder ob der Fernseher aus bleibt.
Scönes Wochenend
Silke
Hallo Werner,

> ich denke Silke hat ja fast alle Fragen schon
> beantwortet. Aus welcher Region Deutschlands kommst Du
> denn.
> Wie stellst Du Dir die gemeinsame Shopping Tour vor? Nur
> Strümpfe oder allgemein einkaufen gehen?
> Gruß Chrissi
>
> > Hallo Silke ,
> > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > sein)
> > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > überreden könnte?
> > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > was mich total freut.
> > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > zusammen machen könnten.
> > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> >
> > LG
> > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 13.02.2006 (15:31 Uhr) Chrissi
Hallo zusammen,
es war doch ein schönes Wochenend. Silke hat mir am Telefon verraten, das sie ihren Liebsten nur in Strumpfhose überrascht hat. Hat sie ja euch auch geschrieben. Ich hab es ihr gestern gleich getan. Mein Freund und ich hatten einen netten Abend.
Startet langsam in die Woche.
Chrissi

> Hallöchen,
> wollte nur kurz berichten. Bin gestern noch kurz in die
> Stadt um ei Geschenk für meine Nichte zu kaufen. Da die
> Wäsche- und Strumpfabteilung bei Kaufhof im Erdgeschoss
> liegt, konnte ich doch nicht einfach so vorbeilaufen. Es
> gibt natürlich noch einen Grund dafür, dazu später.
> Mir fiel ein Päärchen, denke so Mitte 40, auf. Die beiden
> kauften zusammen Strümpfe. Ach nix wildes, dachte ich da
> sie bei den Herrensocken waren. Ich schaute nach
> verschiedenen FSH. Da kamen die beiden in meine
> Reichweite. Er zog verschiedene Strumpfhosen hervor und
> gab diverse Kommentare dazu. Sie solle die mal probieren,
> die Farbe steht dir bestimmt etc. Ihr war wohl mein
> komischer Blick aufgefallen. Sie meinte zu mir, ihr Gatte
> sei der perfekte Einkaufsberater. Vor allem mag er es,
> wenn die Kleidung von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt
> ist. Dies passte bestimmt, denn beide hatten ein sehr
> gepflegtes Äusseres.
> Ich war doch etwas überrascht, vielleicht sogar rot
> geworden und
> stammelte, dass es so etwas sehr selten gibt. Ja meinte
> sie, deshalb Liebe ich ihn auch so, und drückte ihm
> gleich einen dicken Schmatzer auf.
> Mit mehreren Strumpfhosen und Dessous gingen die beiden
> dann zur Kasse. Werner, dies wäre doch mal ne gute Idee
> für dich,gell!?
> Ich hab euch ja geschrieben, dass ich mich neben meinen
> Mann nur in FSH setze. Er staunte nicht schlecht, dass
> der Rock fehlte als ich ins Wohnzimmer zurück kam. Das
> Männer immer etwas zu nörgeln haben ist aber auch klar,
> warum ich denn den Slip noch drunter hätte, war sein
> Kommentar. Na süßer antwortete ich, weil Du doch noch ne
> Aufgabe brauchst. Meine Belohnung habe ich aber bekommen.
> Ganz lange hat er meine Beine gestreichelt.  Er meinte,
> die Strumpfhose fühle sich anders an, als die er angehabt
> hätte. Ob es denn soviele Unterschiede gebe? Klar meinte
> ich. Ich wollte natürlich wissen, ob ihm denn das Gefühl
> gefallen habe. Schon, meinte er. Nur im Schritt etwas
> eng. Ob er denn mal eine größere probieren dürfte.
> Deshalb habe ich gleich den Kaufhof angesteuert. Zwei
> Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
> Heute sind wir bei Freunden eingeladen. Schauen wir mal,
> ob wir morgen in Strumpfhose TV schauen, oder ob der
> Fernseher aus bleibt.
> Scönes Wochenend
> Silke
> Hallo Werner,
> > ich denke Silke hat ja fast alle Fragen schon
> > beantwortet. Aus welcher Region Deutschlands kommst Du
> > denn.
> > Wie stellst Du Dir die gemeinsame Shopping Tour vor? Nur
> > Strümpfe oder allgemein einkaufen gehen?
> > Gruß Chrissi
> >
> > > Hallo Silke ,
> > > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > > sein)
> > > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > > überreden könnte?
> > > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > > was mich total freut.
> > > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > > zusammen machen könnten.
> > > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> > >
> > > LG
> > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 13.02.2006 (20:10 Uhr) Anja
Hallöchen,
finde es nett, hier nette Worte zu lesen. Dank auch an Ute, die mich auch seelisch unterstützt. Bin auch wieder besser zurecht. Es ist halt manchmal schon deprimierend, wenn es nicht so funktioniert wie man / frau es haben möchte. Mein Wochenend war auch ganz nett. Habe eine Freundin besucht. Das Thema Strümpfe hab ich mal angeschnitten. Aber nur welche Marke sie mir empfehlen würde. Sie meinte, bei Tchibo schon öfter Glück gehabt zu haben. Ich habe heute gelesen, dass Lidl welche im Angebot hat, mit Fitness Sohle etc. Habt ihr Erfahrungen mit Discounter FSH. Da ich bisher selten welche getragen habe, bin ich nicht so fit. Möchte aber Ralph etwas guets tun, und ihm Erfahrungsbericht geben. Habe ihm auch versprochen mal verschiedene Marken zu testen.
Was man / frau fürs Herzklopfen nicht alles so macht. Aber es schlägt halt wild, wenn er anruft.
Bis bald Eure Anja

> Hallo zusammen,
> es war doch ein schönes Wochenend. Silke hat mir am
> Telefon verraten, das sie ihren Liebsten nur in
> Strumpfhose überrascht hat. Hat sie ja euch auch
> geschrieben. Ich hab es ihr gestern gleich getan. Mein
> Freund und ich hatten einen netten Abend.
> Startet langsam in die Woche.
> Chrissi
>
> > Hallöchen,
> > wollte nur kurz berichten. Bin gestern noch kurz in die
> > Stadt um ei Geschenk für meine Nichte zu kaufen. Da die
> > Wäsche- und Strumpfabteilung bei Kaufhof im Erdgeschoss
> > liegt, konnte ich doch nicht einfach so vorbeilaufen. Es
> > gibt natürlich noch einen Grund dafür, dazu später.
> > Mir fiel ein Päärchen, denke so Mitte 40, auf. Die beiden
> > kauften zusammen Strümpfe. Ach nix wildes, dachte ich da
> > sie bei den Herrensocken waren. Ich schaute nach
> > verschiedenen FSH. Da kamen die beiden in meine
> > Reichweite. Er zog verschiedene Strumpfhosen hervor und
> > gab diverse Kommentare dazu. Sie solle die mal probieren,
> > die Farbe steht dir bestimmt etc. Ihr war wohl mein
> > komischer Blick aufgefallen. Sie meinte zu mir, ihr Gatte
> > sei der perfekte Einkaufsberater. Vor allem mag er es,
> > wenn die Kleidung von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt
> > ist. Dies passte bestimmt, denn beide hatten ein sehr
> > gepflegtes Äusseres.
> > Ich war doch etwas überrascht, vielleicht sogar rot
> > geworden und
> > stammelte, dass es so etwas sehr selten gibt. Ja meinte
> > sie, deshalb Liebe ich ihn auch so, und drückte ihm
> > gleich einen dicken Schmatzer auf.
> > Mit mehreren Strumpfhosen und Dessous gingen die beiden
> > dann zur Kasse. Werner, dies wäre doch mal ne gute Idee
> > für dich,gell!?
> > Ich hab euch ja geschrieben, dass ich mich neben meinen
> > Mann nur in FSH setze. Er staunte nicht schlecht, dass
> > der Rock fehlte als ich ins Wohnzimmer zurück kam. Das
> > Männer immer etwas zu nörgeln haben ist aber auch klar,
> > warum ich denn den Slip noch drunter hätte, war sein
> > Kommentar. Na süßer antwortete ich, weil Du doch noch ne
> > Aufgabe brauchst. Meine Belohnung habe ich aber bekommen.
> > Ganz lange hat er meine Beine gestreichelt.  Er meinte,
> > die Strumpfhose fühle sich anders an, als die er angehabt
> > hätte. Ob es denn soviele Unterschiede gebe? Klar meinte
> > ich. Ich wollte natürlich wissen, ob ihm denn das Gefühl
> > gefallen habe. Schon, meinte er. Nur im Schritt etwas
> > eng. Ob er denn mal eine größere probieren dürfte.
> > Deshalb habe ich gleich den Kaufhof angesteuert. Zwei
> > Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
> > Heute sind wir bei Freunden eingeladen. Schauen wir mal,
> > ob wir morgen in Strumpfhose TV schauen, oder ob der
> > Fernseher aus bleibt.
> > Scönes Wochenend
> > Silke
> > Hallo Werner,
> > > ich denke Silke hat ja fast alle Fragen schon
> > > beantwortet. Aus welcher Region Deutschlands kommst Du
> > > denn.
> > > Wie stellst Du Dir die gemeinsame Shopping Tour vor? Nur
> > > Strümpfe oder allgemein einkaufen gehen?
> > > Gruß Chrissi
> > >
> > > > Hallo Silke ,
> > > > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > > > sein)
> > > > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > > > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > > > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > > > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > > > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > > > überreden könnte?
> > > > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > > > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > > > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > > > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > > > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > > > was mich total freut.
> > > > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > > > zusammen machen könnten.
> > > > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> > > >
> > > > LG
> > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 14.02.2006 (09:18 Uhr) Ute
Hallo Anja,
die von Lidl habe ich bei der letzten Angebotsserie mal getestet. Sind ganz ok. Trage sie seit dem gern im Job. Nehme auch gern NurDie Seidenfein. Bei Tchibo habe ich mal die "Sonnenbräune" erworben. Eine ganz dünne FSH. Sieht Klasse aus, und ist gut zu tragen. Ich glaube die Männer wollen bei ihr wissen ob es menschliche Bräune oder eine FSH ist. Hatte zumindest bei einem Gast so dass Gefühl.
Wenn Du Dir mal etwas gutes tun willst, sei Dir eine Wolford empfohlen. Ist dann schon ein wahnsinns Gefühl. Leider auch im Geldbeutel.
Hoffe Dir geholfen zu haben. Welche Marken kennt Ihr denn so?
Meine Beine stecken heute in einer schwarzen Lidl Strumpfhose.
Da ich gleich Dienstbeginn habe, viel Spaß bei der Arbeit.
Ute

> Hallöchen,
> finde es nett, hier nette Worte zu lesen. Dank auch an
> Ute, die mich auch seelisch unterstützt. Bin auch wieder
> besser zurecht. Es ist halt manchmal schon deprimierend,
> wenn es nicht so funktioniert wie man / frau es haben
> möchte. Mein Wochenend war auch ganz nett. Habe eine
> Freundin besucht. Das Thema Strümpfe hab ich mal
> angeschnitten. Aber nur welche Marke sie mir empfehlen
> würde. Sie meinte, bei Tchibo schon öfter Glück gehabt zu
> haben. Ich habe heute gelesen, dass Lidl welche im
> Angebot hat, mit Fitness Sohle etc. Habt ihr Erfahrungen
> mit Discounter FSH. Da ich bisher selten welche getragen
> habe, bin ich nicht so fit. Möchte aber Ralph etwas guets
> tun, und ihm Erfahrungsbericht geben. Habe ihm auch
> versprochen mal verschiedene Marken zu testen.
> Was man / frau fürs Herzklopfen nicht alles so macht.
> Aber es schlägt halt wild, wenn er anruft.
> Bis bald Eure Anja
>
> > Hallo zusammen,
> > es war doch ein schönes Wochenend. Silke hat mir am
> > Telefon verraten, das sie ihren Liebsten nur in
> > Strumpfhose überrascht hat. Hat sie ja euch auch
> > geschrieben. Ich hab es ihr gestern gleich getan. Mein
> > Freund und ich hatten einen netten Abend.
> > Startet langsam in die Woche.
> > Chrissi
> >
> > > Hallöchen,
> > > wollte nur kurz berichten. Bin gestern noch kurz in die
> > > Stadt um ei Geschenk für meine Nichte zu kaufen. Da die
> > > Wäsche- und Strumpfabteilung bei Kaufhof im Erdgeschoss
> > > liegt, konnte ich doch nicht einfach so vorbeilaufen. Es
> > > gibt natürlich noch einen Grund dafür, dazu später.
> > > Mir fiel ein Päärchen, denke so Mitte 40, auf. Die beiden
> > > kauften zusammen Strümpfe. Ach nix wildes, dachte ich da
> > > sie bei den Herrensocken waren. Ich schaute nach
> > > verschiedenen FSH. Da kamen die beiden in meine
> > > Reichweite. Er zog verschiedene Strumpfhosen hervor und
> > > gab diverse Kommentare dazu. Sie solle die mal probieren,
> > > die Farbe steht dir bestimmt etc. Ihr war wohl mein
> > > komischer Blick aufgefallen. Sie meinte zu mir, ihr Gatte
> > > sei der perfekte Einkaufsberater. Vor allem mag er es,
> > > wenn die Kleidung von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt
> > > ist. Dies passte bestimmt, denn beide hatten ein sehr
> > > gepflegtes Äusseres.
> > > Ich war doch etwas überrascht, vielleicht sogar rot
> > > geworden und
> > > stammelte, dass es so etwas sehr selten gibt. Ja meinte
> > > sie, deshalb Liebe ich ihn auch so, und drückte ihm
> > > gleich einen dicken Schmatzer auf.
> > > Mit mehreren Strumpfhosen und Dessous gingen die beiden
> > > dann zur Kasse. Werner, dies wäre doch mal ne gute Idee
> > > für dich,gell!?
> > > Ich hab euch ja geschrieben, dass ich mich neben meinen
> > > Mann nur in FSH setze. Er staunte nicht schlecht, dass
> > > der Rock fehlte als ich ins Wohnzimmer zurück kam. Das
> > > Männer immer etwas zu nörgeln haben ist aber auch klar,
> > > warum ich denn den Slip noch drunter hätte, war sein
> > > Kommentar. Na süßer antwortete ich, weil Du doch noch ne
> > > Aufgabe brauchst. Meine Belohnung habe ich aber bekommen.
> > > Ganz lange hat er meine Beine gestreichelt.  Er meinte,
> > > die Strumpfhose fühle sich anders an, als die er angehabt
> > > hätte. Ob es denn soviele Unterschiede gebe? Klar meinte
> > > ich. Ich wollte natürlich wissen, ob ihm denn das Gefühl
> > > gefallen habe. Schon, meinte er. Nur im Schritt etwas
> > > eng. Ob er denn mal eine größere probieren dürfte.
> > > Deshalb habe ich gleich den Kaufhof angesteuert. Zwei
> > > Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
> > > Heute sind wir bei Freunden eingeladen. Schauen wir mal,
> > > ob wir morgen in Strumpfhose TV schauen, oder ob der
> > > Fernseher aus bleibt.
> > > Scönes Wochenend
> > > Silke
> > > Hallo Werner,
> > > > ich denke Silke hat ja fast alle Fragen schon
> > > > beantwortet. Aus welcher Region Deutschlands kommst Du
> > > > denn.
> > > > Wie stellst Du Dir die gemeinsame Shopping Tour vor? Nur
> > > > Strümpfe oder allgemein einkaufen gehen?
> > > > Gruß Chrissi
> > > >
> > > > > Hallo Silke ,
> > > > > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > > > > sein)
> > > > > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > > > > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > > > > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > > > > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > > > > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > > > > überreden könnte?
> > > > > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > > > > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > > > > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > > > > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > > > > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > > > > was mich total freut.
> > > > > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > > > > zusammen machen könnten.
> > > > > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> > > > >
> > > > > LG
> > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 15.02.2006 (08:50 Uhr) Chrissi
Hi Zusammen,
da ich bisher eigentlch selten Strumpfhosen getragen habe, hab ich meist die Marken Falke oder Ergee getragen. Bei mir in der Nähe ist ein alteingesessenes Bekleidungsfachgeschäft wo ich mich gut beraten fühle. Es gibt dort alle Farben, Muster und Preisklassen. Zum "Spielen" hab ich jetzt einige NurDie aus dem Discounter mitgenommen. Bei unserer gemeinsamen ShoppingTour haben Silke und ich auch Falke und Ergee gekauft. Die fühlen sich wie eine zweite Haut am Bein.
Eure Chrissi

> Hallo Anja,
> die von Lidl habe ich bei der letzten Angebotsserie mal
> getestet. Sind ganz ok. Trage sie seit dem gern im Job.
> Nehme auch gern NurDie Seidenfein. Bei Tchibo habe ich
> mal die "Sonnenbräune" erworben. Eine ganz dünne FSH.
> Sieht Klasse aus, und ist gut zu tragen. Ich glaube die
> Männer wollen bei ihr wissen ob es menschliche Bräune
> oder eine FSH ist. Hatte zumindest bei einem Gast so dass
> Gefühl.
> Wenn Du Dir mal etwas gutes tun willst, sei Dir eine
> Wolford empfohlen. Ist dann schon ein wahnsinns Gefühl.
> Leider auch im Geldbeutel.
> Hoffe Dir geholfen zu haben. Welche Marken kennt Ihr denn
> so?
> Meine Beine stecken heute in einer schwarzen Lidl
> Strumpfhose.
> Da ich gleich Dienstbeginn habe, viel Spaß bei der
> Arbeit.
> Ute
>
> > Hallöchen,
> > finde es nett, hier nette Worte zu lesen. Dank auch an
> > Ute, die mich auch seelisch unterstützt. Bin auch wieder
> > besser zurecht. Es ist halt manchmal schon deprimierend,
> > wenn es nicht so funktioniert wie man / frau es haben
> > möchte. Mein Wochenend war auch ganz nett. Habe eine
> > Freundin besucht. Das Thema Strümpfe hab ich mal
> > angeschnitten. Aber nur welche Marke sie mir empfehlen
> > würde. Sie meinte, bei Tchibo schon öfter Glück gehabt zu
> > haben. Ich habe heute gelesen, dass Lidl welche im
> > Angebot hat, mit Fitness Sohle etc. Habt ihr Erfahrungen
> > mit Discounter FSH. Da ich bisher selten welche getragen
> > habe, bin ich nicht so fit. Möchte aber Ralph etwas guets
> > tun, und ihm Erfahrungsbericht geben. Habe ihm auch
> > versprochen mal verschiedene Marken zu testen.
> > Was man / frau fürs Herzklopfen nicht alles so macht.
> > Aber es schlägt halt wild, wenn er anruft.
> > Bis bald Eure Anja
> >
> > > Hallo zusammen,
> > > es war doch ein schönes Wochenend. Silke hat mir am
> > > Telefon verraten, das sie ihren Liebsten nur in
> > > Strumpfhose überrascht hat. Hat sie ja euch auch
> > > geschrieben. Ich hab es ihr gestern gleich getan. Mein
> > > Freund und ich hatten einen netten Abend.
> > > Startet langsam in die Woche.
> > > Chrissi
> > >
> > > > Hallöchen,
> > > > wollte nur kurz berichten. Bin gestern noch kurz in die
> > > > Stadt um ei Geschenk für meine Nichte zu kaufen. Da die
> > > > Wäsche- und Strumpfabteilung bei Kaufhof im Erdgeschoss
> > > > liegt, konnte ich doch nicht einfach so vorbeilaufen. Es
> > > > gibt natürlich noch einen Grund dafür, dazu später.
> > > > Mir fiel ein Päärchen, denke so Mitte 40, auf. Die beiden
> > > > kauften zusammen Strümpfe. Ach nix wildes, dachte ich da
> > > > sie bei den Herrensocken waren. Ich schaute nach
> > > > verschiedenen FSH. Da kamen die beiden in meine
> > > > Reichweite. Er zog verschiedene Strumpfhosen hervor und
> > > > gab diverse Kommentare dazu. Sie solle die mal probieren,
> > > > die Farbe steht dir bestimmt etc. Ihr war wohl mein
> > > > komischer Blick aufgefallen. Sie meinte zu mir, ihr Gatte
> > > > sei der perfekte Einkaufsberater. Vor allem mag er es,
> > > > wenn die Kleidung von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt
> > > > ist. Dies passte bestimmt, denn beide hatten ein sehr
> > > > gepflegtes Äusseres.
> > > > Ich war doch etwas überrascht, vielleicht sogar rot
> > > > geworden und
> > > > stammelte, dass es so etwas sehr selten gibt. Ja meinte
> > > > sie, deshalb Liebe ich ihn auch so, und drückte ihm
> > > > gleich einen dicken Schmatzer auf.
> > > > Mit mehreren Strumpfhosen und Dessous gingen die beiden
> > > > dann zur Kasse. Werner, dies wäre doch mal ne gute Idee
> > > > für dich,gell!?
> > > > Ich hab euch ja geschrieben, dass ich mich neben meinen
> > > > Mann nur in FSH setze. Er staunte nicht schlecht, dass
> > > > der Rock fehlte als ich ins Wohnzimmer zurück kam. Das
> > > > Männer immer etwas zu nörgeln haben ist aber auch klar,
> > > > warum ich denn den Slip noch drunter hätte, war sein
> > > > Kommentar. Na süßer antwortete ich, weil Du doch noch ne
> > > > Aufgabe brauchst. Meine Belohnung habe ich aber bekommen.
> > > > Ganz lange hat er meine Beine gestreichelt.  Er meinte,
> > > > die Strumpfhose fühle sich anders an, als die er angehabt
> > > > hätte. Ob es denn soviele Unterschiede gebe? Klar meinte
> > > > ich. Ich wollte natürlich wissen, ob ihm denn das Gefühl
> > > > gefallen habe. Schon, meinte er. Nur im Schritt etwas
> > > > eng. Ob er denn mal eine größere probieren dürfte.
> > > > Deshalb habe ich gleich den Kaufhof angesteuert. Zwei
> > > > Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
> > > > Heute sind wir bei Freunden eingeladen. Schauen wir mal,
> > > > ob wir morgen in Strumpfhose TV schauen, oder ob der
> > > > Fernseher aus bleibt.
> > > > Scönes Wochenend
> > > > Silke
> > > > Hallo Werner,
> > > > > ich denke Silke hat ja fast alle Fragen schon
> > > > > beantwortet. Aus welcher Region Deutschlands kommst Du
> > > > > denn.
> > > > > Wie stellst Du Dir die gemeinsame Shopping Tour vor? Nur
> > > > > Strümpfe oder allgemein einkaufen gehen?
> > > > > Gruß Chrissi
> > > > >
> > > > > > Hallo Silke ,
> > > > > > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > > > > > sein)
> > > > > > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > > > > > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > > > > > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > > > > > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > > > > > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > > > > > überreden könnte?
> > > > > > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > > > > > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > > > > > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > > > > > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > > > > > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > > > > > was mich total freut.
> > > > > > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > > > > > zusammen machen könnten.
> > > > > > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> > > > > >
> > > > > > LG
> > > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 15.02.2006 (09:16 Uhr) Nic
Hallo,
Danke Ute für Deinen Tip. Habe es am Wochenende ausprobiert, mit komplett in Nylon zu hüllen. Wirklich ein schönes Gefühl. Ich war am Sonntagabend allein und habe mich komplett in Strumpfhosen vor den Fernseher gelegt. Habe es genossen meine Haut mit den Nylon Händen zu streicheln. Werde es aber erstmal für mich allein probieren, bevor mein Freund mich so sehen darf. Weiß nicht wie er reagiert.
Ich selbst trage fast nur NurDie Strumpfhosen. Sind für meinen Geldbeutel ok.
Bis bald Nic

> Hi Zusammen,
> da ich bisher eigentlch selten Strumpfhosen getragen
> habe, hab ich meist die Marken Falke oder Ergee getragen.
> Bei mir in der Nähe ist ein alteingesessenes
> Bekleidungsfachgeschäft wo ich mich gut beraten fühle. Es
> gibt dort alle Farben, Muster und Preisklassen. Zum
> "Spielen" hab ich jetzt einige NurDie aus dem Discounter
> mitgenommen. Bei unserer gemeinsamen ShoppingTour haben
> Silke und ich auch Falke und Ergee gekauft. Die fühlen
> sich wie eine zweite Haut am Bein.
> Eure Chrissi
>
> > Hallo Anja,
> > die von Lidl habe ich bei der letzten Angebotsserie mal
> > getestet. Sind ganz ok. Trage sie seit dem gern im Job.
> > Nehme auch gern NurDie Seidenfein. Bei Tchibo habe ich
> > mal die "Sonnenbräune" erworben. Eine ganz dünne FSH.
> > Sieht Klasse aus, und ist gut zu tragen. Ich glaube die
> > Männer wollen bei ihr wissen ob es menschliche Bräune
> > oder eine FSH ist. Hatte zumindest bei einem Gast so dass
> > Gefühl.
> > Wenn Du Dir mal etwas gutes tun willst, sei Dir eine
> > Wolford empfohlen. Ist dann schon ein wahnsinns Gefühl.
> > Leider auch im Geldbeutel.
> > Hoffe Dir geholfen zu haben. Welche Marken kennt Ihr denn
> > so?
> > Meine Beine stecken heute in einer schwarzen Lidl
> > Strumpfhose.
> > Da ich gleich Dienstbeginn habe, viel Spaß bei der
> > Arbeit.
> > Ute
> >
> > > Hallöchen,
> > > finde es nett, hier nette Worte zu lesen. Dank auch an
> > > Ute, die mich auch seelisch unterstützt. Bin auch wieder
> > > besser zurecht. Es ist halt manchmal schon deprimierend,
> > > wenn es nicht so funktioniert wie man / frau es haben
> > > möchte. Mein Wochenend war auch ganz nett. Habe eine
> > > Freundin besucht. Das Thema Strümpfe hab ich mal
> > > angeschnitten. Aber nur welche Marke sie mir empfehlen
> > > würde. Sie meinte, bei Tchibo schon öfter Glück gehabt zu
> > > haben. Ich habe heute gelesen, dass Lidl welche im
> > > Angebot hat, mit Fitness Sohle etc. Habt ihr Erfahrungen
> > > mit Discounter FSH. Da ich bisher selten welche getragen
> > > habe, bin ich nicht so fit. Möchte aber Ralph etwas guets
> > > tun, und ihm Erfahrungsbericht geben. Habe ihm auch
> > > versprochen mal verschiedene Marken zu testen.
> > > Was man / frau fürs Herzklopfen nicht alles so macht.
> > > Aber es schlägt halt wild, wenn er anruft.
> > > Bis bald Eure Anja
> > >
> > > > Hallo zusammen,
> > > > es war doch ein schönes Wochenend. Silke hat mir am
> > > > Telefon verraten, das sie ihren Liebsten nur in
> > > > Strumpfhose überrascht hat. Hat sie ja euch auch
> > > > geschrieben. Ich hab es ihr gestern gleich getan. Mein
> > > > Freund und ich hatten einen netten Abend.
> > > > Startet langsam in die Woche.
> > > > Chrissi
> > > >
> > > > > Hallöchen,
> > > > > wollte nur kurz berichten. Bin gestern noch kurz in die
> > > > > Stadt um ei Geschenk für meine Nichte zu kaufen. Da die
> > > > > Wäsche- und Strumpfabteilung bei Kaufhof im Erdgeschoss
> > > > > liegt, konnte ich doch nicht einfach so vorbeilaufen. Es
> > > > > gibt natürlich noch einen Grund dafür, dazu später.
> > > > > Mir fiel ein Päärchen, denke so Mitte 40, auf. Die beiden
> > > > > kauften zusammen Strümpfe. Ach nix wildes, dachte ich da
> > > > > sie bei den Herrensocken waren. Ich schaute nach
> > > > > verschiedenen FSH. Da kamen die beiden in meine
> > > > > Reichweite. Er zog verschiedene Strumpfhosen hervor und
> > > > > gab diverse Kommentare dazu. Sie solle die mal probieren,
> > > > > die Farbe steht dir bestimmt etc. Ihr war wohl mein
> > > > > komischer Blick aufgefallen. Sie meinte zu mir, ihr Gatte
> > > > > sei der perfekte Einkaufsberater. Vor allem mag er es,
> > > > > wenn die Kleidung von Kopf bis Fuß aufeinander abgestimmt
> > > > > ist. Dies passte bestimmt, denn beide hatten ein sehr
> > > > > gepflegtes Äusseres.
> > > > > Ich war doch etwas überrascht, vielleicht sogar rot
> > > > > geworden und
> > > > > stammelte, dass es so etwas sehr selten gibt. Ja meinte
> > > > > sie, deshalb Liebe ich ihn auch so, und drückte ihm
> > > > > gleich einen dicken Schmatzer auf.
> > > > > Mit mehreren Strumpfhosen und Dessous gingen die beiden
> > > > > dann zur Kasse. Werner, dies wäre doch mal ne gute Idee
> > > > > für dich,gell!?
> > > > > Ich hab euch ja geschrieben, dass ich mich neben meinen
> > > > > Mann nur in FSH setze. Er staunte nicht schlecht, dass
> > > > > der Rock fehlte als ich ins Wohnzimmer zurück kam. Das
> > > > > Männer immer etwas zu nörgeln haben ist aber auch klar,
> > > > > warum ich denn den Slip noch drunter hätte, war sein
> > > > > Kommentar. Na süßer antwortete ich, weil Du doch noch ne
> > > > > Aufgabe brauchst. Meine Belohnung habe ich aber bekommen.
> > > > > Ganz lange hat er meine Beine gestreichelt.  Er meinte,
> > > > > die Strumpfhose fühle sich anders an, als die er angehabt
> > > > > hätte. Ob es denn soviele Unterschiede gebe? Klar meinte
> > > > > ich. Ich wollte natürlich wissen, ob ihm denn das Gefühl
> > > > > gefallen habe. Schon, meinte er. Nur im Schritt etwas
> > > > > eng. Ob er denn mal eine größere probieren dürfte.
> > > > > Deshalb habe ich gleich den Kaufhof angesteuert. Zwei
> > > > > Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
> > > > > Heute sind wir bei Freunden eingeladen. Schauen wir mal,
> > > > > ob wir morgen in Strumpfhose TV schauen, oder ob der
> > > > > Fernseher aus bleibt.
> > > > > Scönes Wochenend
> > > > > Silke
> > > > > Hallo Werner,
> > > > > > ich denke Silke hat ja fast alle Fragen schon
> > > > > > beantwortet. Aus welcher Region Deutschlands kommst Du
> > > > > > denn.
> > > > > > Wie stellst Du Dir die gemeinsame Shopping Tour vor? Nur
> > > > > > Strümpfe oder allgemein einkaufen gehen?
> > > > > > Gruß Chrissi
> > > > > >
> > > > > > > Hallo Silke ,
> > > > > > > habe ja schon von deinen Spielen mit Chrissi (neidisch
> > > > > > > sein)
> > > > > > > gelesen und find es echt klasse das ihr auch so dazu
> > > > > > > steht und eure Männer bzw Freunde davon überzeugen wollt.
> > > > > > > Die Idee mit der Wette werd ich wohl mal ausprobieren um
> > > > > > > auch mal zu dem Genuss zu kommen.
> > > > > > > Nur gib mir einen Tipp zu welcher Wette ich meine Frau
> > > > > > > überreden könnte?
> > > > > > > Hab glaub ich schon mal gefragt ob ihr euch regelmässig
> > > > > > > trefft , du und Chrissi. Ist es so ?
> > > > > > > Was macht Ihr denn beruflich ?
> > > > > > > Findest du meine Idee mit der Shopping-Tour gut ?
> > > > > > > Mittlerweile ist ja richtig viel los hier in diesem Forum
> > > > > > > was mich total freut.
> > > > > > > Könnte mir noch andere Dinge vorstellen , die wir mal
> > > > > > > zusammen machen könnten.
> > > > > > > Kann kaum erwarten wieder von dir/euch zu hören.
> > > > > > >
> > > > > > > LG
> > > > > > > Werner
Hallo Ute ,
schön das du Lidl bereits ausprobiert hast und zufrieden warst , denn der Geldbeutel spielt bei Feinstrumpfhosen natürlich (leider) auch eine Rolle also nicht nur das Wohlgefühl beim tragen oder streicheln des schönen Stoffes.
Die Strumpfhose mit der Fitnessohle werd ich wohl mal ausprobieren.
Die Tschibo Feinstrumpfhose Sonnenbräune habe ich leider verpasst zu erringen.
Habe mal bei Ebay 2 spanische Feinstrumpfhosen ersteigert
mit dem schönen Elle Due 9 Den dünn und extrem weich anzufühlen , schöne hautfarbige und weiche Feinstrumpfhose.
Ansonsten kommen NurDie , Falke und Kunert zum Einsatz
meist hautfarben und auch grau und schwarz.
Hatte mal bei Real runtergesetzte Wolford´s abgegriffen in wahnsinns Farben. Da geht nichts drüber aber viel schönes drunter .......
Was für Farben favorisierst du eigentlich Ute und welche StammMarke hast du ?
Hast du weitere Erlebnisse mit Katja gehabt ?
Werde heute Abend mal meine Frau im Bett versuchen zu streicheln mit Nylonstrumpfhosen umhüllten Händen.

Viele liebe Grüße

Werner
Hallo Anja ,
schön das du mit Ralph weitere Erfahrungen machen willst , und es scheint dir ja auch sehr zu gefallen Feinstrumpfhosen zu tragen , deswegen weiter so.
Es wird sicherlich noch viele schöne Erlebnisse zwischen
euch beiden geben , da bin ich mir sicher.
Von der Feinstrumpfhose bei Lidl hab ich auch gehört und möchte mir auch testweise welche zulegen(Fitnessohle).
Werde dann auch berichten aus meiner Tragesicht wie sie sich anfühlen und streicheln lassen.

Viele liebe Grüße

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 16.02.2006 (13:23 Uhr) Anja
Hallo Werner,
ja auch ich bin total neuierig was Strumpfhosen Filme sind. Habe gestern wieder ein Super schönes Telefonat gehabt. Ralph hat mich wieder auf den Nylon Stern befördert. Habe mal gefragt,Filme zu dem Thema kennt er auch nicht.  Bitte erzähl uns etwas darüber.
Das Magazin Leg Show kennt er aber und hat mir gesagt, ich solle mal im Internet schauen. Ist ja eine Wahnsinns Seite. Ich lerne in letzter Zeit viele viele neue Dinge kennen. Ist echt interressant.
Schaut mal unter www.leg-show.de
Anja

> Hallo Anja ,
> schön das du mit Ralph weitere Erfahrungen machen willst
> , und es scheint dir ja auch sehr zu gefallen
> Feinstrumpfhosen zu tragen , deswegen weiter so.
> Es wird sicherlich noch viele schöne Erlebnisse zwischen
> euch beiden geben , da bin ich mir sicher.
> Von der Feinstrumpfhose bei Lidl hab ich auch gehört und
> möchte mir auch testweise welche zulegen(Fitnessohle).
> Werde dann auch berichten aus meiner Tragesicht wie sie
> sich anfühlen und streicheln lassen.
>
> Viele liebe Grüße
>
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 17.02.2006 (17:35 Uhr) Silke
Hi Ihr,
habe gerade mal unter Leg-Show.de geschaut. Total witzig. Dort scheint ja eine richtige Nylon Expertin namens Rina zu agieren. Es werden dort auch Nylon-Videos angeboten. Habe nur mal ein bißchen gecklickt.  Es scheint für Nylon Fans das Paradies zu sein.    Werde Chrissi meine Empfehlung aussprechen. Beim nächsten Nylon date, stöbern wir bestimmt mehr im Netz herum.
Habe die Woche ein paar FSH für meinen Mann erstanden. Wir hatten uns verständigt, dass er mal welche probiert, natürlich werd ich ihm den Slip verbieten. Bin sehr gespannt, wie sich sein bestes Stück hinter dem zartem Nylon verhält. Wenns mir gefällt werde ich ihn bestimmt belohnen.......................-)grins
Wollte Anja kurz Fragen, ob sie mit Ralph Telefonsex macht, oder wie die Gespräche so ablaufen. Mein Mann ist ab und zu mal auf Dienstreise, vielleicht kann ich ihn, oder er mich mal am Telefon heiß machen. Habe leider bis dato noch keine Erfahrung.
Nun, ein schönes Wochenend in FSH.
Werner erzähl bitte von deinen Nylon Händen.
Silke

> Hallo Werner,
> ja auch ich bin total neuierig was Strumpfhosen Filme
> sind. Habe gestern wieder ein Super schönes Telefonat
> gehabt. Ralph hat mich wieder auf den Nylon Stern
> befördert. Habe mal gefragt,Filme zu dem Thema kennt er
> auch nicht.  Bitte erzähl uns etwas darüber.
> Das Magazin Leg Show kennt er aber und hat mir gesagt,
> ich solle mal im Internet schauen. Ist ja eine Wahnsinns
> Seite. Ich lerne in letzter Zeit viele viele neue Dinge
> kennen. Ist echt interressant.
> Schaut mal unter www.leg-show.de
> Anja
>
> > Hallo Anja ,
> > schön das du mit Ralph weitere Erfahrungen machen willst
> > , und es scheint dir ja auch sehr zu gefallen
> > Feinstrumpfhosen zu tragen , deswegen weiter so.
> > Es wird sicherlich noch viele schöne Erlebnisse zwischen
> > euch beiden geben , da bin ich mir sicher.
> > Von der Feinstrumpfhose bei Lidl hab ich auch gehört und
> > möchte mir auch testweise welche zulegen(Fitnessohle).
> > Werde dann auch berichten aus meiner Tragesicht wie sie
> > sich anfühlen und streicheln lassen.
> >
> > Viele liebe Grüße
> >
> > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 20.02.2006 (09:12 Uhr) Anja
Hallo Silke,
ja ich glaube es ist Telefonsex. Nun, Ralph und ich sprechen erst über alle möglichen Dinge, Job, Wochenenden, Beziehungen, etc. Irgendwann beginnt seine Stimme leiser zu werden. Mal erzählt er von einer einsamen Hütte mit Kaminfeuer, mal von einem schönem Urlaubsort.  Seine Stimme ist so schön, da kann ich mich total fallen lassen.  Letzten Mittwoch lag ich schon eine Weile auf meiner Couch. Das telefon klingelt. Wir haben eine halbe Stunde uns gegenseitig der letzten Tage berichtet. Auf einmal fing er an, ich solle es mir bequem machen, Die Augen schliessen, die Hände zum Bauchnabel führen und hier mi kreisenden Bewegungen beginnen.
Ich hatte mir fest vor genommen, du bleibst heute auf dem Sofa. Nach einigen Minuten hatte er mich so weit. Er schickte mich ins Schlafzimmer, mir eine Strumphose anzuziehen, eine über Arme und Busen, eine über den Kopf. Er hat so eine tolle Phantasie. Ich explodiere dann mehrmals.
Probiert es unbedingt aus. Ist nur zu empfehlen.
Gruß von Anja

> Hi Ihr,
> habe gerade mal unter Leg-Show.de geschaut. Total witzig.
> Dort scheint ja eine richtige Nylon Expertin namens Rina
> zu agieren. Es werden dort auch Nylon-Videos angeboten.
> Habe nur mal ein bißchen gecklickt.  Es scheint für Nylon
> Fans das Paradies zu sein.    Werde Chrissi meine
> Empfehlung aussprechen. Beim nächsten Nylon date, stöbern
> wir bestimmt mehr im Netz herum.
> Habe die Woche ein paar FSH für meinen Mann erstanden.
> Wir hatten uns verständigt, dass er mal welche probiert,
> natürlich werd ich ihm den Slip verbieten. Bin sehr
> gespannt, wie sich sein bestes Stück hinter dem zartem
> Nylon verhält. Wenns mir gefällt werde ich ihn bestimmt
> belohnen.......................-)grins
> Wollte Anja kurz Fragen, ob sie mit Ralph Telefonsex
> macht, oder wie die Gespräche so ablaufen. Mein Mann ist
> ab und zu mal auf Dienstreise, vielleicht kann ich ihn,
> oder er mich mal am Telefon heiß machen. Habe leider bis
> dato noch keine Erfahrung.
> Nun, ein schönes Wochenend in FSH.
> Werner erzähl bitte von deinen Nylon Händen.
> Silke
>
> > Hallo Werner,
> > ja auch ich bin total neuierig was Strumpfhosen Filme
> > sind. Habe gestern wieder ein Super schönes Telefonat
> > gehabt. Ralph hat mich wieder auf den Nylon Stern
> > befördert. Habe mal gefragt,Filme zu dem Thema kennt er
> > auch nicht.  Bitte erzähl uns etwas darüber.
> > Das Magazin Leg Show kennt er aber und hat mir gesagt,
> > ich solle mal im Internet schauen. Ist ja eine Wahnsinns
> > Seite. Ich lerne in letzter Zeit viele viele neue Dinge
> > kennen. Ist echt interressant.
> > Schaut mal unter www.leg-show.de
> > Anja
> >
> > > Hallo Anja ,
> > > schön das du mit Ralph weitere Erfahrungen machen willst
> > > , und es scheint dir ja auch sehr zu gefallen
> > > Feinstrumpfhosen zu tragen , deswegen weiter so.
> > > Es wird sicherlich noch viele schöne Erlebnisse zwischen
> > > euch beiden geben , da bin ich mir sicher.
> > > Von der Feinstrumpfhose bei Lidl hab ich auch gehört und
> > > möchte mir auch testweise welche zulegen(Fitnessohle).
> > > Werde dann auch berichten aus meiner Tragesicht wie sie
> > > sich anfühlen und streicheln lassen.
> > >
> > > Viele liebe Grüße
> > >
> > > Werner
Hallo Silke und Chrissi ,
ersteinmal zu eurer Frage wegen einem Treffen.
Ich hatte eigentlich an eine Shopping-Tour gedacht mit
anschliessendem Essen gehen oder auch nur Kaffee.
Danach könnten wir Magazine anschauen und bei Interesse auch gerne von meinen bereits geschilderten Filmen einen
anschauen.
Nun zu meinen Nylon-Händen , habe mir eine Falke Seidenglatt über meine Hände gezogen (sehr weich) und
dann meine Frau damit im Bett überrascht.
Habe sie angefangen zu streicheln , erst über ihre Beine , den Po , Rücken und dann den Busen ; zu guterletzt natürlich auch zwischen ihren Beinen.
Es dauerte etwa 45 Minuten und ich kann nur sagen das es ihr sehr gefallen hat , was ich an der Feinstrumpfhose
merkte.
Ich darf es nun irgendwann wiederholen sagte sie morgens.
Die Lidl Strumpfhosen habe ich gekauft , aber noch nicht getragen , Bericht folgt aber.
Nun zu euch , was habt ihr zu berichten ?

Viele liebe Grüße

Werner
Hallo Anja ,
na sehr schön wenn ich dein Interesse geweckt habe.
Auf der Web-Site warst du ja schonmal und angenehm
überrascht oder ?
Genau mit diesem Titel Leg-Show erscheint ein monatliches Magazin
mit dem Thema Nylon.
Zu den Filmen kann ich sagen , das es meist von Frauen
handelt , die sich Feinstrumpfhosen anziehen oder bis auf die Feinstrumpfhose ausziehen und auch mal verwöhnen.
Es gibt natürlich auch richtige Feinstrumpfhosen-Pornos.
In denen geht es hauptsächlich um Frauen in Feinstrumpfhosen die dann entweder von Männern oder auch Frauen verwöhnt werden.
Mir persöhnlich gefallen die Filme mit Frauen die sich an und ausziehen und gegenseitig verwöhnen gut.
Kann euch vorschlagen sowas mal (vieleicht zusammen) anzusehen.

Viele liebe Grüße

Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 21.02.2006 (11:32 Uhr) Silke
Hallo Werner,
habe mir am Sonntag mal gegönnt eine Wolford in schwarz zu tragen.  Am Abend wollten wir gemeinsam auf RTL die Sturmflut schauen. Meinen Mann brauchte ich nicht lange zu überreden, er schlüpfte auch in eine FSH,  natürlich ohne Slip. Ich bekam die Order mich des Slips zu entledigen. So legten wir uns in Strumpfhosen gegenüber auf das Sofa. Ich konnte seine Füße verwöhnen, er meine. Irgendwann spürte ich seine Zehen an meinem Dreieck. Er spielte so lange dort herum, bis ich kam. Ein
total schönes Gefühl. Beim zweiten Mal war es noch schöner..........
Werner, wenn es Deiner Frau gefallen hat, bist Du doch auf dem richtigen Weg. Sie wird es noch lieben lernen.
Wollte Ute mal Fragen, ob ihr Mann / Freund von ihren Bi Erlebnissen weiß. Wenn ja, wie er es erfahren hat, wie er reagiert hat. Chrissi und ich werden erst einmal für uns weiter spielen. Wollen noch mehr ausprobieren. Habt ihr noch Tips für uns.
Wegen einem Treffen haben wir uns noch nicht entschieden. Wie sehen Ute und Anja es?
Bis bald Silke

> Hallo Anja ,
> na sehr schön wenn ich dein Interesse geweckt habe.
> Auf der Web-Site warst du ja schonmal und angenehm
> überrascht oder ?
> Genau mit diesem Titel Leg-Show erscheint ein monatliches
> Magazin
> mit dem Thema Nylon.
> Zu den Filmen kann ich sagen , das es meist von Frauen
> handelt , die sich Feinstrumpfhosen anziehen oder bis auf
> die Feinstrumpfhose ausziehen und auch mal verwöhnen.
> Es gibt natürlich auch richtige Feinstrumpfhosen-Pornos.
> In denen geht es hauptsächlich um Frauen in
> Feinstrumpfhosen die dann entweder von Männern oder auch
> Frauen verwöhnt werden.
> Mir persöhnlich gefallen die Filme mit Frauen die sich an
> und ausziehen und gegenseitig verwöhnen gut.
> Kann euch vorschlagen sowas mal (vieleicht zusammen)
> anzusehen.
>
> Viele liebe Grüße
>
> Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 22.02.2006 (13:18 Uhr) Ute
Hallöchen,
ja mein Mann weiß von Katja und mir. Im Oktober nach dem Kuscheln hat er mich gefragt, ob ich mal etwas neues probieren wolle. Oder ob er mal neue Ideen bringen soll. Da wir uns schon ein paar Gläser wein zu unserem Kennenlern Datum genehmigt hatten, hab ich drauf los geplaudert. Ja ich würd es gern mal zu dritt probieren. Mit Katja fragte er? Ich glaub ich bin knall rot gworden. Ich weiß es lachte er. Du hast dich selbst verraten eimal am Telefon. Oh ha dachte ich, jetzt knallt es. Mir wurde total mulmig.  Er lachte. Ich soll Katja fragen, wenn sie mag, würd er sich gern von uns beiden verwöhnen lassen.
Da Katja bi ist, willigte sie gleich ein. Ich sollte mir aberGedanken machen, ob  ich es wirklich will. Nicht das die Eifersucht bei mir heraus kommt.
Nun am 2. Weihnachtstag war es dann soweit. Katja hatten wir zum Essen eingeladen. Sie kam, na klar im Rock und schwarzer FSH. Sie zog ihre Stiefel aus, ich meine Pumps. Wir setzten uns, genehmigten uns einen Sekt und begannen mit dem Essen. Beim Essen spielten wir unter dem Tisch mit unseren Nylon Füssen. Mein Mann trug auch eine Feinstrumpfhose. Das war schon Mega prickelnd. Nachdem Essen ging es auf das Sofa, nur in FSH.
Völlig losgelassen spielten alle miteinander. Wir hatten vereinbart Kondome zu benutzen. Hat mächtig viel Spaß gemacht, und es war sehr intensiv.
Im Januar haben wir es wiederholt. Katja macht solange mit, wie sie solo ist. Mit neuem Fraund schauen wir dann mal.
Ich habe weiterhin Sex mit meinem Frend und Katja allein. Er mag halt Lesben Spiele, Somit war es gar nicht schwer ihn zu überzeugen.
An einem Treffen werd ich, wir erst mal nicht teilnehmen, da wir so wie es ist glücklich sind. Schreibe hier aber weiterhin.
Auf das zarte Garn
Bussi Ute

> Hallo Werner,
> habe mir am Sonntag mal gegönnt eine Wolford in schwarz
> zu tragen.  Am Abend wollten wir gemeinsam auf RTL die
> Sturmflut schauen. Meinen Mann brauchte ich nicht lange
> zu überreden, er schlüpfte auch in eine FSH,  natürlich
> ohne Slip. Ich bekam die Order mich des Slips zu
> entledigen. So legten wir uns in Strumpfhosen gegenüber
> auf das Sofa. Ich konnte seine Füße verwöhnen, er meine.
> Irgendwann spürte ich seine Zehen an meinem Dreieck. Er
> spielte so lange dort herum, bis ich kam. Ein
> total schönes Gefühl. Beim zweiten Mal war es noch
> schöner..........
> Werner, wenn es Deiner Frau gefallen hat, bist Du doch
> auf dem richtigen Weg. Sie wird es noch lieben lernen.
> Wollte Ute mal Fragen, ob ihr Mann / Freund von ihren Bi
> Erlebnissen weiß. Wenn ja, wie er es erfahren hat, wie er
> reagiert hat. Chrissi und ich werden erst einmal für uns
> weiter spielen. Wollen noch mehr ausprobieren. Habt ihr
> noch Tips für uns.
> Wegen einem Treffen haben wir uns noch nicht entschieden.
> Wie sehen Ute und Anja es?
> Bis bald Silke
>
> > Hallo Anja ,
> > na sehr schön wenn ich dein Interesse geweckt habe.
> > Auf der Web-Site warst du ja schonmal und angenehm
> > überrascht oder ?
> > Genau mit diesem Titel Leg-Show erscheint ein monatliches
> > Magazin
> > mit dem Thema Nylon.
> > Zu den Filmen kann ich sagen , das es meist von Frauen
> > handelt , die sich Feinstrumpfhosen anziehen oder bis auf
> > die Feinstrumpfhose ausziehen und auch mal verwöhnen.
> > Es gibt natürlich auch richtige Feinstrumpfhosen-Pornos.
> > In denen geht es hauptsächlich um Frauen in
> > Feinstrumpfhosen die dann entweder von Männern oder auch
> > Frauen verwöhnt werden.
> > Mir persöhnlich gefallen die Filme mit Frauen die sich an
> > und ausziehen und gegenseitig verwöhnen gut.
> > Kann euch vorschlagen sowas mal (vieleicht zusammen)
> > anzusehen.
> >
> > Viele liebe Grüße
> >
> > Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 24.02.2006 (17:46 Uhr) chrissi
Wollte allen kurz ein nettes Wochenend wünschen. Wer feiert eigentlich Karneva oder Fasching von Euch? Für die Männer ist es doch das Paradies. Viele Mädels in Strumpfhosen zu sehen.
Werner, nicht neidisch werden, ich werde später zu Silke fahren, wir machen uns einen netten Nylon Abend.
Bussi Chrissi

> Hallöchen,
> ja mein Mann weiß von Katja und mir. Im Oktober nach dem
> Kuscheln hat er mich gefragt, ob ich mal etwas neues
> probieren wolle. Oder ob er mal neue Ideen bringen soll.
> Da wir uns schon ein paar Gläser wein zu unserem
> Kennenlern Datum genehmigt hatten, hab ich drauf los
> geplaudert. Ja ich würd es gern mal zu dritt probieren.
> Mit Katja fragte er? Ich glaub ich bin knall rot gworden.
> Ich weiß es lachte er. Du hast dich selbst verraten eimal
> am Telefon. Oh ha dachte ich, jetzt knallt es. Mir wurde
> total mulmig.  Er lachte. Ich soll Katja fragen, wenn sie
> mag, würd er sich gern von uns beiden verwöhnen lassen.
> Da Katja bi ist, willigte sie gleich ein. Ich sollte mir
> aberGedanken machen, ob  ich es wirklich will. Nicht das
> die Eifersucht bei mir heraus kommt.
> Nun am 2. Weihnachtstag war es dann soweit. Katja hatten
> wir zum Essen eingeladen. Sie kam, na klar im Rock und
> schwarzer FSH. Sie zog ihre Stiefel aus, ich meine Pumps.
> Wir setzten uns, genehmigten uns einen Sekt und begannen
> mit dem Essen. Beim Essen spielten wir unter dem Tisch
> mit unseren Nylon Füssen. Mein Mann trug auch eine
> Feinstrumpfhose. Das war schon Mega prickelnd. Nachdem
> Essen ging es auf das Sofa, nur in FSH.
> Völlig losgelassen spielten alle miteinander. Wir hatten
> vereinbart Kondome zu benutzen. Hat mächtig viel Spaß
> gemacht, und es war sehr intensiv.
> Im Januar haben wir es wiederholt. Katja macht solange
> mit, wie sie solo ist. Mit neuem Fraund schauen wir dann
> mal.
> Ich habe weiterhin Sex mit meinem Frend und Katja allein.
> Er mag halt Lesben Spiele, Somit war es gar nicht schwer
> ihn zu überzeugen.
> An einem Treffen werd ich, wir erst mal nicht teilnehmen,
> da wir so wie es ist glücklich sind. Schreibe hier aber
> weiterhin.
> Auf das zarte Garn
> Bussi Ute
>
> > Hallo Werner,
> > habe mir am Sonntag mal gegönnt eine Wolford in schwarz
> > zu tragen.  Am Abend wollten wir gemeinsam auf RTL die
> > Sturmflut schauen. Meinen Mann brauchte ich nicht lange
> > zu überreden, er schlüpfte auch in eine FSH,  natürlich
> > ohne Slip. Ich bekam die Order mich des Slips zu
> > entledigen. So legten wir uns in Strumpfhosen gegenüber
> > auf das Sofa. Ich konnte seine Füße verwöhnen, er meine.
> > Irgendwann spürte ich seine Zehen an meinem Dreieck. Er
> > spielte so lange dort herum, bis ich kam. Ein
> > total schönes Gefühl. Beim zweiten Mal war es noch
> > schöner..........
> > Werner, wenn es Deiner Frau gefallen hat, bist Du doch
> > auf dem richtigen Weg. Sie wird es noch lieben lernen.
> > Wollte Ute mal Fragen, ob ihr Mann / Freund von ihren Bi
> > Erlebnissen weiß. Wenn ja, wie er es erfahren hat, wie er
> > reagiert hat. Chrissi und ich werden erst einmal für uns
> > weiter spielen. Wollen noch mehr ausprobieren. Habt ihr
> > noch Tips für uns.
> > Wegen einem Treffen haben wir uns noch nicht entschieden.
> > Wie sehen Ute und Anja es?
> > Bis bald Silke
> >
> > > Hallo Anja ,
> > > na sehr schön wenn ich dein Interesse geweckt habe.
> > > Auf der Web-Site warst du ja schonmal und angenehm
> > > überrascht oder ?
> > > Genau mit diesem Titel Leg-Show erscheint ein monatliches
> > > Magazin
> > > mit dem Thema Nylon.
> > > Zu den Filmen kann ich sagen , das es meist von Frauen
> > > handelt , die sich Feinstrumpfhosen anziehen oder bis auf
> > > die Feinstrumpfhose ausziehen und auch mal verwöhnen.
> > > Es gibt natürlich auch richtige Feinstrumpfhosen-Pornos.
> > > In denen geht es hauptsächlich um Frauen in
> > > Feinstrumpfhosen die dann entweder von Männern oder auch
> > > Frauen verwöhnt werden.
> > > Mir persöhnlich gefallen die Filme mit Frauen die sich an
> > > und ausziehen und gegenseitig verwöhnen gut.
> > > Kann euch vorschlagen sowas mal (vieleicht zusammen)
> > > anzusehen.
> > >
> > > Viele liebe Grüße
> > >
> > > Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 28.02.2006 (13:27 Uhr) Chrissi
Hallo Zusammen,
wollte kurz berichten, dass ich am Samstag auf einem Kostümfest war. Dort war für die Männer (und Frauen auch) viel zu sehen. Eine Tanzgarde hatte Netzstrumpfhosen an. Darunter wohl noch eine hautfarbene FSH. Nicht nur die Tanzgruppen trugen alle Strumpfhosen. Auch viele Gäste hatten tolle Kostüme mit Strumpfhosen kombiniert.
Am Freitag war ich bei Silke. Wieder ein Super schöne Abend. Wir hatten uns vorgenommen, uns in Nylon einzuhüllen und dann im Netz zu surfen. Wollten uns wegen Nylon Filmen schlau machen etc. Leider benötigte Silkes Mann den Laptop abends, und wir konnten nicht ins Netz. Dafür haben wir uns gegenseitig sehr verwöhnt. Silke hat auch ein schönes Spielzeug. Somit ist keine Langeweile aufgetreten.
Finde es schön, dass Ute so viel Glück hat. Da Silke und ich keinen Partnertausch mit unseren Mannen machen wollen, werden wir es weiterhin unser Geheimnis sein lassen und zu zweit schöne Abende verbringen.
Bis Bald
Chrissi

> Wollte allen kurz ein nettes Wochenend wünschen. Wer
> feiert eigentlich Karneva oder Fasching von Euch? Für die
> Männer ist es doch das Paradies. Viele Mädels in
> Strumpfhosen zu sehen.
> Werner, nicht neidisch werden, ich werde später zu Silke
> fahren, wir machen uns einen netten Nylon Abend.
> Bussi Chrissi
>
> > Hallöchen,
> > ja mein Mann weiß von Katja und mir. Im Oktober nach dem
> > Kuscheln hat er mich gefragt, ob ich mal etwas neues
> > probieren wolle. Oder ob er mal neue Ideen bringen soll.
> > Da wir uns schon ein paar Gläser wein zu unserem
> > Kennenlern Datum genehmigt hatten, hab ich drauf los
> > geplaudert. Ja ich würd es gern mal zu dritt probieren.
> > Mit Katja fragte er? Ich glaub ich bin knall rot gworden.
> > Ich weiß es lachte er. Du hast dich selbst verraten eimal
> > am Telefon. Oh ha dachte ich, jetzt knallt es. Mir wurde
> > total mulmig.  Er lachte. Ich soll Katja fragen, wenn sie
> > mag, würd er sich gern von uns beiden verwöhnen lassen.
> > Da Katja bi ist, willigte sie gleich ein. Ich sollte mir
> > aberGedanken machen, ob  ich es wirklich will. Nicht das
> > die Eifersucht bei mir heraus kommt.
> > Nun am 2. Weihnachtstag war es dann soweit. Katja hatten
> > wir zum Essen eingeladen. Sie kam, na klar im Rock und
> > schwarzer FSH. Sie zog ihre Stiefel aus, ich meine Pumps.
> > Wir setzten uns, genehmigten uns einen Sekt und begannen
> > mit dem Essen. Beim Essen spielten wir unter dem Tisch
> > mit unseren Nylon Füssen. Mein Mann trug auch eine
> > Feinstrumpfhose. Das war schon Mega prickelnd. Nachdem
> > Essen ging es auf das Sofa, nur in FSH.
> > Völlig losgelassen spielten alle miteinander. Wir hatten
> > vereinbart Kondome zu benutzen. Hat mächtig viel Spaß
> > gemacht, und es war sehr intensiv.
> > Im Januar haben wir es wiederholt. Katja macht solange
> > mit, wie sie solo ist. Mit neuem Fraund schauen wir dann
> > mal.
> > Ich habe weiterhin Sex mit meinem Frend und Katja allein.
> > Er mag halt Lesben Spiele, Somit war es gar nicht schwer
> > ihn zu überzeugen.
> > An einem Treffen werd ich, wir erst mal nicht teilnehmen,
> > da wir so wie es ist glücklich sind. Schreibe hier aber
> > weiterhin.
> > Auf das zarte Garn
> > Bussi Ute
> >
> > > Hallo Werner,
> > > habe mir am Sonntag mal gegönnt eine Wolford in schwarz
> > > zu tragen.  Am Abend wollten wir gemeinsam auf RTL die
> > > Sturmflut schauen. Meinen Mann brauchte ich nicht lange
> > > zu überreden, er schlüpfte auch in eine FSH,  natürlich
> > > ohne Slip. Ich bekam die Order mich des Slips zu
> > > entledigen. So legten wir uns in Strumpfhosen gegenüber
> > > auf das Sofa. Ich konnte seine Füße verwöhnen, er meine.
> > > Irgendwann spürte ich seine Zehen an meinem Dreieck. Er
> > > spielte so lange dort herum, bis ich kam. Ein
> > > total schönes Gefühl. Beim zweiten Mal war es noch
> > > schöner..........
> > > Werner, wenn es Deiner Frau gefallen hat, bist Du doch
> > > auf dem richtigen Weg. Sie wird es noch lieben lernen.
> > > Wollte Ute mal Fragen, ob ihr Mann / Freund von ihren Bi
> > > Erlebnissen weiß. Wenn ja, wie er es erfahren hat, wie er
> > > reagiert hat. Chrissi und ich werden erst einmal für uns
> > > weiter spielen. Wollen noch mehr ausprobieren. Habt ihr
> > > noch Tips für uns.
> > > Wegen einem Treffen haben wir uns noch nicht entschieden.
> > > Wie sehen Ute und Anja es?
> > > Bis bald Silke
> > >
> > > > Hallo Anja ,
> > > > na sehr schön wenn ich dein Interesse geweckt habe.
> > > > Auf der Web-Site warst du ja schonmal und angenehm
> > > > überrascht oder ?
> > > > Genau mit diesem Titel Leg-Show erscheint ein monatliches
> > > > Magazin
> > > > mit dem Thema Nylon.
> > > > Zu den Filmen kann ich sagen , das es meist von Frauen
> > > > handelt , die sich Feinstrumpfhosen anziehen oder bis auf
> > > > die Feinstrumpfhose ausziehen und auch mal verwöhnen.
> > > > Es gibt natürlich auch richtige Feinstrumpfhosen-Pornos.
> > > > In denen geht es hauptsächlich um Frauen in
> > > > Feinstrumpfhosen die dann entweder von Männern oder auch
> > > > Frauen verwöhnt werden.
> > > > Mir persöhnlich gefallen die Filme mit Frauen die sich an
> > > > und ausziehen und gegenseitig verwöhnen gut.
> > > > Kann euch vorschlagen sowas mal (vieleicht zusammen)
> > > > anzusehen.
> > > >
> > > > Viele liebe Grüße
> > > >
> > > > Werner  
Hallo Chrissi und Silke ,
von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu erleben.
Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber mindestens
zwei übereinander , weils echt schattig war.
Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch Männlein.
Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...

Liebe Grüße

Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 01.03.2006 (12:02 Uhr) Nic
Hallo,
ich habe am Donnerstag und Montag gefeiert. Am Montag hatte ich eine lange Hose über der Strumpfhose. So konnte keiner die FSH sehen. Am Donnerstag bin ich als Pipi Langstrumpf gegangen. Habe unter den Ringelstrümpfen eine glänzende hautfarbene FSH getragen. Diese war nur ein Stück zu sehen. Habe aber das Gefühl gehabt, die Männer sind schon sehr daran interessiert. Vielleicht bilde ich es mir auch ein wenig ein.
Ich habe das Kostüm vor 2/3 Jahren schon mal getragen. Da ist es mir meine ich, nicht so aufgefallen.
Wie geht es den anderen Damen. Merkt ihr das Interesse der Männer, oder ist es eher Einbildung?
Gruß Nic

> Hallo Chrissi und Silke ,
> von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch
> werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu
> erleben.
> Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
> aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
> Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
> Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen
> , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
> Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz
> blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber
> mindestens
> zwei übereinander , weils echt schattig war.
> Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch
> Männlein.
> Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine
> MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
> Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
> Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
> Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
> Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
> Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...
>
> Liebe Grüße
>
> Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 02.03.2006 (09:42 Uhr) Ute
Hi zusammen,
ich musste leider Karneval ausfallen lassen. Am Ende letzter Woche lag ich mit Grippe im Bett. Am Montag hatte ich Dienst in der Firma. Wir wechseln uns im 3 Jahres Rhytmus ab, so kann dann jeder mal feiern.
Habe Karneval halt im TV verfolgt. Ist ja wirklich ein FSH Paradies.
Hat mir auch Spaß gemacht. Mein Mann meinte ich soll mir auch mal glänzende zulegen. Werde ich natürlich machen.
Bis bald
Ute

> Hallo,
> ich habe am Donnerstag und Montag gefeiert. Am Montag
> hatte ich eine lange Hose über der Strumpfhose. So konnte
> keiner die FSH sehen. Am Donnerstag bin ich als Pipi
> Langstrumpf gegangen. Habe unter den Ringelstrümpfen eine
> glänzende hautfarbene FSH getragen. Diese war nur ein
> Stück zu sehen. Habe aber das Gefühl gehabt, die Männer
> sind schon sehr daran interessiert. Vielleicht bilde ich
> es mir auch ein wenig ein.
> Ich habe das Kostüm vor 2/3 Jahren schon mal getragen. Da
> ist es mir meine ich, nicht so aufgefallen.
> Wie geht es den anderen Damen. Merkt ihr das Interesse
> der Männer, oder ist es eher Einbildung?
> Gruß Nic
> > Hallo Chrissi und Silke ,
> > von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch
> > werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu
> > erleben.
> > Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
> > aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
> > Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
> > Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen
> > , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
> > Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz
> > blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber
> > mindestens
> > zwei übereinander , weils echt schattig war.
> > Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch
> > Männlein.
> > Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine
> > MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
> > Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
> > Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
> > Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
> > Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
> > Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...
> >
> > Liebe Grüße
> >
> > Werner  
Hallo Ute ,
echt schade das du arbeiten mußtest ,a ber Karneval kommt jedes Jahr wieder und es wird immer schöner..............
Ich muß dir richtig Recht geben was die Feinstrumpfhosen im Karneval angehen , ich habe nicht mitgezählt , aber es waren klasse viele verschiedene und wirklich schöne Exemplare an den schönsten Beinen die ich sah.
Die glänzenden Feinstrumpfhosen sind bei Gardetanzmädchen und Majoretten sehr beliebt , sehen ja auch spitzengeil aus.
Auf den Umzügen denen ich beiwohnte trugen die jungen Frauen und Mädchen zwei Feinstrumpfhosen übereinander wegen der Kälte wohl.
Aber auch bei den Zuschauerinnen konnte ich das entdecken.
Vorallem auch farbige und Netzstrumpfhosen waren angesagt , was meinen Augen sehr gefallen hat.
Wie wäre es denn mal mit einem Bilderaustausch , wir hier untereinander von unseren bestrumpfhosten Beinen ?
Das gemeinsame Einkaufen gehen wäre bestimmt auch mal klasse.
Würd mich freuen wenn das mal klappen würde.
Ute du bist sicherlich von uns die glücklichste , weil du beides ausleben kannst ( neidischguck ), aber wie schonmal gesagt , ich gönns dir von Herzen.
Was haben denn die anderen Karneval FSHmässig erlebt ?
Nu ist bald Feierabend und es geht heim.

LG
Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 02.03.2006 (16:21 Uhr) Anja
Hallöchen,
leider konnte ich Karneval auch nicht los. Habe aber gestern mal wieder ein nettes Telefongespräch gehabt. Habe am Dienstag vier Hudson Strumpfhosen gekauft.  Zwei schwarze, zwei hautfarbene. Ralph mußte ich genau beschreiben wie sie aussehen, wo die Nähte langlaufen etc. Er hat mich aber wahnsinnig belohnt dafür.
Ich habe sogar am letzten Altweiber Donnerstag mich selbst in nylons gehüllt und mit mir sebst gespielt. Das ich neuerdings auf strumpfhosen stehe, hätte mir vor einem Jahr niemand erzählen dürfen. MAcht aber Spaß und ich kann es sogar genießen.
Ralph wollte auch wissen, ob die Mädels bei unserer Shopping Tour Nylons tragen oder kaufen. Ich muss ehrlich gestehen, ich habe gar nicht so darauf geachtet. Werde es aber ändern habe ich ihm versprochen. ....
Anja

> Hallo Ute ,
> echt schade das du arbeiten mußtest ,a ber Karneval kommt
> jedes Jahr wieder und es wird immer schöner..............
> Ich muß dir richtig Recht geben was die Feinstrumpfhosen
> im Karneval angehen , ich habe nicht mitgezählt , aber es
> waren klasse viele verschiedene und wirklich schöne
> Exemplare an den schönsten Beinen die ich sah.
> Die glänzenden Feinstrumpfhosen sind bei Gardetanzmädchen
> und Majoretten sehr beliebt , sehen ja auch spitzengeil
> aus.
> Auf den Umzügen denen ich beiwohnte trugen die jungen
> Frauen und Mädchen zwei Feinstrumpfhosen übereinander
> wegen der Kälte wohl.
> Aber auch bei den Zuschauerinnen konnte ich das
> entdecken.
> Vorallem auch farbige und Netzstrumpfhosen waren angesagt
> , was meinen Augen sehr gefallen hat.
> Wie wäre es denn mal mit einem Bilderaustausch , wir hier
> untereinander von unseren bestrumpfhosten Beinen ?
> Das gemeinsame Einkaufen gehen wäre bestimmt auch mal
> klasse.
> Würd mich freuen wenn das mal klappen würde.
> Ute du bist sicherlich von uns die glücklichste , weil du
> beides ausleben kannst ( neidischguck ), aber wie
> schonmal gesagt , ich gönns dir von Herzen.
> Was haben denn die anderen Karneval FSHmässig erlebt ?
> Nu ist bald Feierabend und es geht heim.
>
> LG
> Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 05.03.2006 (12:47 Uhr) Ute
Hi zusammen,
bin gestern fündig geworden, und stecke schon in glänzenden zarten Nylons von Falke. Eine Belohnung gab es schon........
Wollte mich kurz bei Anja bedanken, mein Mann war diese Woche auf Tour. Ich habe ihn abends im Hotel angerufen. Hab ich doch nicht gadacht, dass wir auf großer Entfernung so viel Spaß haben.
Er will das Nächste Mal auch FSH in den Koffer packen.
Nun genießt den Sonntag noch,
wir bestimmt.
Katja kommt später auch vorbei,
Gruß von Ute



> Hi zusammen,
> ich musste leider Karneval ausfallen lassen. Am Ende
> letzter Woche lag ich mit Grippe im Bett. Am Montag hatte
> ich Dienst in der Firma. Wir wechseln uns im 3 Jahres
> Rhytmus ab, so kann dann jeder mal feiern.
> Habe Karneval halt im TV verfolgt. Ist ja wirklich ein
> FSH Paradies.
> Hat mir auch Spaß gemacht. Mein Mann meinte ich soll mir
> auch mal glänzende zulegen. Werde ich natürlich machen.
> Bis bald
> Ute
>
> > Hallo,
> > ich habe am Donnerstag und Montag gefeiert. Am Montag
> > hatte ich eine lange Hose über der Strumpfhose. So konnte
> > keiner die FSH sehen. Am Donnerstag bin ich als Pipi
> > Langstrumpf gegangen. Habe unter den Ringelstrümpfen eine
> > glänzende hautfarbene FSH getragen. Diese war nur ein
> > Stück zu sehen. Habe aber das Gefühl gehabt, die Männer
> > sind schon sehr daran interessiert. Vielleicht bilde ich
> > es mir auch ein wenig ein.
> > Ich habe das Kostüm vor 2/3 Jahren schon mal getragen. Da
> > ist es mir meine ich, nicht so aufgefallen.
> > Wie geht es den anderen Damen. Merkt ihr das Interesse
> > der Männer, oder ist es eher Einbildung?
> > Gruß Nic
> > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch
> > > werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu
> > > erleben.
> > > Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
> > > aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
> > > Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
> > > Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen
> > > , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
> > > Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz
> > > blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber
> > > mindestens
> > > zwei übereinander , weils echt schattig war.
> > > Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch
> > > Männlein.
> > > Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine
> > > MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
> > > Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
> > > Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
> > > Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
> > > Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
> > > Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...
> > >
> > > Liebe Grüße
> > >
> > > Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 06.03.2006 (15:28 Uhr) Anja
Hallo Ute,
anscheinend hast Du ja ein prickelndes Wochend gehabt.
Habt ihr am Telefon euch gegenseitig heiß gemacht? Bei mir ist es zur Zeit so, dass ich nur von Ralph verführt werde. Zum einen hat er wohl die bessere Phantasie als ich, zum anderen will er mir etwas gutes tun, da ich solo bin.
Was meint ihr, soll ich bei unserer nächsten Damen Shopping Tour die Mädels mal mit in die Strumpfabteilung schleifen? Ralph würde gern einen Erfahrungsbericht von mir hören. Seid ihr schon mal mit meheren Mädels Nylons kaufen gegangen?
Gruß
Anja

> Hi zusammen,
> bin gestern fündig geworden, und stecke schon in
> glänzenden zarten Nylons von Falke. Eine Belohnung gab es
> schon........
> Wollte mich kurz bei Anja bedanken, mein Mann war diese
> Woche auf Tour. Ich habe ihn abends im Hotel angerufen.
> Hab ich doch nicht gadacht, dass wir auf großer
> Entfernung so viel Spaß haben.
> Er will das Nächste Mal auch FSH in den Koffer packen.
> Nun genießt den Sonntag noch,
> wir bestimmt.
> Katja kommt später auch vorbei,
> Gruß von Ute
>
>
>
> > Hi zusammen,
> > ich musste leider Karneval ausfallen lassen. Am Ende
> > letzter Woche lag ich mit Grippe im Bett. Am Montag hatte
> > ich Dienst in der Firma. Wir wechseln uns im 3 Jahres
> > Rhytmus ab, so kann dann jeder mal feiern.
> > Habe Karneval halt im TV verfolgt. Ist ja wirklich ein
> > FSH Paradies.
> > Hat mir auch Spaß gemacht. Mein Mann meinte ich soll mir
> > auch mal glänzende zulegen. Werde ich natürlich machen.
> > Bis bald
> > Ute
> >
> > > Hallo,
> > > ich habe am Donnerstag und Montag gefeiert. Am Montag
> > > hatte ich eine lange Hose über der Strumpfhose. So konnte
> > > keiner die FSH sehen. Am Donnerstag bin ich als Pipi
> > > Langstrumpf gegangen. Habe unter den Ringelstrümpfen eine
> > > glänzende hautfarbene FSH getragen. Diese war nur ein
> > > Stück zu sehen. Habe aber das Gefühl gehabt, die Männer
> > > sind schon sehr daran interessiert. Vielleicht bilde ich
> > > es mir auch ein wenig ein.
> > > Ich habe das Kostüm vor 2/3 Jahren schon mal getragen. Da
> > > ist es mir meine ich, nicht so aufgefallen.
> > > Wie geht es den anderen Damen. Merkt ihr das Interesse
> > > der Männer, oder ist es eher Einbildung?
> > > Gruß Nic
> > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch
> > > > werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu
> > > > erleben.
> > > > Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
> > > > aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
> > > > Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
> > > > Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen
> > > > , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
> > > > Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz
> > > > blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber
> > > > mindestens
> > > > zwei übereinander , weils echt schattig war.
> > > > Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch
> > > > Männlein.
> > > > Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine
> > > > MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
> > > > Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
> > > > Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
> > > > Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
> > > > Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
> > > > Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...
> > > >
> > > > Liebe Grüße
> > > >
> > > > Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 06.03.2006 (18:08 Uhr) Silke
Bin auch mal wieder hier,
habe eine orublu 20 in schwarz an. Supertragegefühl. Trage sie unter einer schwarzen Stoffhose und fühl mich wirklich gut darin.
Bin gestern in der Sauna gewesen. Dort im Ladies only Bereich haben sich zwei Damen (denke Mitte 30-40) über Ski Urlaub unterhalten. Da sagte die eine, das ihr Mann immer über kalte Füsse in den Skistiefeln geklagt habe. Sie habe ihm dann mal eine FSH gegeben. Seit drei Jahren fährt er wohl nur noch mit FSH Ski. Ist wohl ein Geheimtip. Klar wurde sie gefragt, ob er denn nicht ein Problem in Frauenkleidung hätte. Ihm sind warme Füße lieber meinte die Frau. Und so eine FSH in schwarz oder braun stände ihm sogar gut.
Ich habe natürlich vor mich hin geschmunzelt.
Werde Chrissi heut Abend mal anrufen, habe sie länger nicht gesprochen.
Bis bald Chrissi


> Hallo Ute,
> anscheinend hast Du ja ein prickelndes Wochend gehabt.
> Habt ihr am Telefon euch gegenseitig heiß gemacht? Bei
> mir ist es zur Zeit so, dass ich nur von Ralph verführt
> werde. Zum einen hat er wohl die bessere Phantasie als
> ich, zum anderen will er mir etwas gutes tun, da ich solo
> bin.
> Was meint ihr, soll ich bei unserer nächsten Damen
> Shopping Tour die Mädels mal mit in die Strumpfabteilung
> schleifen? Ralph würde gern einen Erfahrungsbericht von
> mir hören. Seid ihr schon mal mit meheren Mädels Nylons
> kaufen gegangen?
> Gruß
> Anja
>
> > Hi zusammen,
> > bin gestern fündig geworden, und stecke schon in
> > glänzenden zarten Nylons von Falke. Eine Belohnung gab es
> > schon........
> > Wollte mich kurz bei Anja bedanken, mein Mann war diese
> > Woche auf Tour. Ich habe ihn abends im Hotel angerufen.
> > Hab ich doch nicht gadacht, dass wir auf großer
> > Entfernung so viel Spaß haben.
> > Er will das Nächste Mal auch FSH in den Koffer packen.
> > Nun genießt den Sonntag noch,
> > wir bestimmt.
> > Katja kommt später auch vorbei,
> > Gruß von Ute
> >
> >
> >
> > > Hi zusammen,
> > > ich musste leider Karneval ausfallen lassen. Am Ende
> > > letzter Woche lag ich mit Grippe im Bett. Am Montag hatte
> > > ich Dienst in der Firma. Wir wechseln uns im 3 Jahres
> > > Rhytmus ab, so kann dann jeder mal feiern.
> > > Habe Karneval halt im TV verfolgt. Ist ja wirklich ein
> > > FSH Paradies.
> > > Hat mir auch Spaß gemacht. Mein Mann meinte ich soll mir
> > > auch mal glänzende zulegen. Werde ich natürlich machen.
> > > Bis bald
> > > Ute
> > >
> > > > Hallo,
> > > > ich habe am Donnerstag und Montag gefeiert. Am Montag
> > > > hatte ich eine lange Hose über der Strumpfhose. So konnte
> > > > keiner die FSH sehen. Am Donnerstag bin ich als Pipi
> > > > Langstrumpf gegangen. Habe unter den Ringelstrümpfen eine
> > > > glänzende hautfarbene FSH getragen. Diese war nur ein
> > > > Stück zu sehen. Habe aber das Gefühl gehabt, die Männer
> > > > sind schon sehr daran interessiert. Vielleicht bilde ich
> > > > es mir auch ein wenig ein.
> > > > Ich habe das Kostüm vor 2/3 Jahren schon mal getragen. Da
> > > > ist es mir meine ich, nicht so aufgefallen.
> > > > Wie geht es den anderen Damen. Merkt ihr das Interesse
> > > > der Männer, oder ist es eher Einbildung?
> > > > Gruß Nic
> > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch
> > > > > werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu
> > > > > erleben.
> > > > > Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
> > > > > aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
> > > > > Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
> > > > > Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen
> > > > > , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
> > > > > Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz
> > > > > blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber
> > > > > mindestens
> > > > > zwei übereinander , weils echt schattig war.
> > > > > Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch
> > > > > Männlein.
> > > > > Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine
> > > > > MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
> > > > > Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
> > > > > Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
> > > > > Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
> > > > > Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
> > > > > Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...
> > > > >
> > > > > Liebe Grüße
> > > > >
> > > > > Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 06.03.2006 (18:10 Uhr) Silke
Sorry,
jetzt bin ich schon total daurch.
Letzter Beitrag ist von mir
Eure Silke

> Bin auch mal wieder hier,
> habe eine orublu 20 in schwarz an. Supertragegefühl.
> Trage sie unter einer schwarzen Stoffhose und fühl mich
> wirklich gut darin.
> Bin gestern in der Sauna gewesen. Dort im Ladies only
> Bereich haben sich zwei Damen (denke Mitte 30-40) über
> Ski Urlaub unterhalten. Da sagte die eine, das ihr Mann
> immer über kalte Füsse in den Skistiefeln geklagt habe.
> Sie habe ihm dann mal eine FSH gegeben. Seit drei Jahren
> fährt er wohl nur noch mit FSH Ski. Ist wohl ein
> Geheimtip. Klar wurde sie gefragt, ob er denn nicht ein
> Problem in Frauenkleidung hätte. Ihm sind warme Füße
> lieber meinte die Frau. Und so eine FSH in schwarz oder
> braun stände ihm sogar gut.
> Ich habe natürlich vor mich hin geschmunzelt.
> Werde Chrissi heut Abend mal anrufen, habe sie länger
> nicht gesprochen.
> Bis bald Chrissi
>
>
> > Hallo Ute,
> > anscheinend hast Du ja ein prickelndes Wochend gehabt.
> > Habt ihr am Telefon euch gegenseitig heiß gemacht? Bei
> > mir ist es zur Zeit so, dass ich nur von Ralph verführt
> > werde. Zum einen hat er wohl die bessere Phantasie als
> > ich, zum anderen will er mir etwas gutes tun, da ich solo
> > bin.
> > Was meint ihr, soll ich bei unserer nächsten Damen
> > Shopping Tour die Mädels mal mit in die Strumpfabteilung
> > schleifen? Ralph würde gern einen Erfahrungsbericht von
> > mir hören. Seid ihr schon mal mit meheren Mädels Nylons
> > kaufen gegangen?
> > Gruß
> > Anja
> >
> > > Hi zusammen,
> > > bin gestern fündig geworden, und stecke schon in
> > > glänzenden zarten Nylons von Falke. Eine Belohnung gab es
> > > schon........
> > > Wollte mich kurz bei Anja bedanken, mein Mann war diese
> > > Woche auf Tour. Ich habe ihn abends im Hotel angerufen.
> > > Hab ich doch nicht gadacht, dass wir auf großer
> > > Entfernung so viel Spaß haben.
> > > Er will das Nächste Mal auch FSH in den Koffer packen.
> > > Nun genießt den Sonntag noch,
> > > wir bestimmt.
> > > Katja kommt später auch vorbei,
> > > Gruß von Ute
> > >
> > >
> > >
> > > > Hi zusammen,
> > > > ich musste leider Karneval ausfallen lassen. Am Ende
> > > > letzter Woche lag ich mit Grippe im Bett. Am Montag hatte
> > > > ich Dienst in der Firma. Wir wechseln uns im 3 Jahres
> > > > Rhytmus ab, so kann dann jeder mal feiern.
> > > > Habe Karneval halt im TV verfolgt. Ist ja wirklich ein
> > > > FSH Paradies.
> > > > Hat mir auch Spaß gemacht. Mein Mann meinte ich soll mir
> > > > auch mal glänzende zulegen. Werde ich natürlich machen.
> > > > Bis bald
> > > > Ute
> > > >
> > > > > Hallo,
> > > > > ich habe am Donnerstag und Montag gefeiert. Am Montag
> > > > > hatte ich eine lange Hose über der Strumpfhose. So konnte
> > > > > keiner die FSH sehen. Am Donnerstag bin ich als Pipi
> > > > > Langstrumpf gegangen. Habe unter den Ringelstrümpfen eine
> > > > > glänzende hautfarbene FSH getragen. Diese war nur ein
> > > > > Stück zu sehen. Habe aber das Gefühl gehabt, die Männer
> > > > > sind schon sehr daran interessiert. Vielleicht bilde ich
> > > > > es mir auch ein wenig ein.
> > > > > Ich habe das Kostüm vor 2/3 Jahren schon mal getragen. Da
> > > > > ist es mir meine ich, nicht so aufgefallen.
> > > > > Wie geht es den anderen Damen. Merkt ihr das Interesse
> > > > > der Männer, oder ist es eher Einbildung?
> > > > > Gruß Nic
> > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch
> > > > > > werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu
> > > > > > erleben.
> > > > > > Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
> > > > > > aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
> > > > > > Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
> > > > > > Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen
> > > > > > , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
> > > > > > Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz
> > > > > > blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber
> > > > > > mindestens
> > > > > > zwei übereinander , weils echt schattig war.
> > > > > > Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch
> > > > > > Männlein.
> > > > > > Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine
> > > > > > MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
> > > > > > Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
> > > > > > Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
> > > > > > Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
> > > > > > Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
> > > > > > Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...
> > > > > >
> > > > > > Liebe Grüße
> > > > > >
> > > > > > Werner  
 Re: auf einmal ist alles anders 07.03.2006 (18:34 Uhr) Chrissi
Hi Leute,
habe gestern Silke wieder in die Richtung gebracht. Sie erzählte mir, dass sie sich meinem Namen schon bedient. Eine Bekannte hat mir vor Jahren schon mal berichtet, dass ihr Freund über kalte Füße im Skistiefel geklagt habe. Er hat dann von ihr Feinkniestrümpfe bekommen. Hat wohl wahre Wunder gewirkt.
In den letzten Tagen hat sich wenig bei mir zum Thema Nylon getan. Halte Euch aber auf dem Laufenden.
Gruß von Chrissi


> Sorry,
> jetzt bin ich schon total daurch.
> Letzter Beitrag ist von mir
> Eure Silke
>
> > Bin auch mal wieder hier,
> > habe eine orublu 20 in schwarz an. Supertragegefühl.
> > Trage sie unter einer schwarzen Stoffhose und fühl mich
> > wirklich gut darin.
> > Bin gestern in der Sauna gewesen. Dort im Ladies only
> > Bereich haben sich zwei Damen (denke Mitte 30-40) über
> > Ski Urlaub unterhalten. Da sagte die eine, das ihr Mann
> > immer über kalte Füsse in den Skistiefeln geklagt habe.
> > Sie habe ihm dann mal eine FSH gegeben. Seit drei Jahren
> > fährt er wohl nur noch mit FSH Ski. Ist wohl ein
> > Geheimtip. Klar wurde sie gefragt, ob er denn nicht ein
> > Problem in Frauenkleidung hätte. Ihm sind warme Füße
> > lieber meinte die Frau. Und so eine FSH in schwarz oder
> > braun stände ihm sogar gut.
> > Ich habe natürlich vor mich hin geschmunzelt.
> > Werde Chrissi heut Abend mal anrufen, habe sie länger
> > nicht gesprochen.
> > Bis bald Chrissi
> >
> >
> > > Hallo Ute,
> > > anscheinend hast Du ja ein prickelndes Wochend gehabt.
> > > Habt ihr am Telefon euch gegenseitig heiß gemacht? Bei
> > > mir ist es zur Zeit so, dass ich nur von Ralph verführt
> > > werde. Zum einen hat er wohl die bessere Phantasie als
> > > ich, zum anderen will er mir etwas gutes tun, da ich solo
> > > bin.
> > > Was meint ihr, soll ich bei unserer nächsten Damen
> > > Shopping Tour die Mädels mal mit in die Strumpfabteilung
> > > schleifen? Ralph würde gern einen Erfahrungsbericht von
> > > mir hören. Seid ihr schon mal mit meheren Mädels Nylons
> > > kaufen gegangen?
> > > Gruß
> > > Anja
> > >
> > > > Hi zusammen,
> > > > bin gestern fündig geworden, und stecke schon in
> > > > glänzenden zarten Nylons von Falke. Eine Belohnung gab es
> > > > schon........
> > > > Wollte mich kurz bei Anja bedanken, mein Mann war diese
> > > > Woche auf Tour. Ich habe ihn abends im Hotel angerufen.
> > > > Hab ich doch nicht gadacht, dass wir auf großer
> > > > Entfernung so viel Spaß haben.
> > > > Er will das Nächste Mal auch FSH in den Koffer packen.
> > > > Nun genießt den Sonntag noch,
> > > > wir bestimmt.
> > > > Katja kommt später auch vorbei,
> > > > Gruß von Ute
> > > >
> > > >
> > > >
> > > > > Hi zusammen,
> > > > > ich musste leider Karneval ausfallen lassen. Am Ende
> > > > > letzter Woche lag ich mit Grippe im Bett. Am Montag hatte
> > > > > ich Dienst in der Firma. Wir wechseln uns im 3 Jahres
> > > > > Rhytmus ab, so kann dann jeder mal feiern.
> > > > > Habe Karneval halt im TV verfolgt. Ist ja wirklich ein
> > > > > FSH Paradies.
> > > > > Hat mir auch Spaß gemacht. Mein Mann meinte ich soll mir
> > > > > auch mal glänzende zulegen. Werde ich natürlich machen.
> > > > > Bis bald
> > > > > Ute
> > > > >
> > > > > > Hallo,
> > > > > > ich habe am Donnerstag und Montag gefeiert. Am Montag
> > > > > > hatte ich eine lange Hose über der Strumpfhose. So konnte
> > > > > > keiner die FSH sehen. Am Donnerstag bin ich als Pipi
> > > > > > Langstrumpf gegangen. Habe unter den Ringelstrümpfen eine
> > > > > > glänzende hautfarbene FSH getragen. Diese war nur ein
> > > > > > Stück zu sehen. Habe aber das Gefühl gehabt, die Männer
> > > > > > sind schon sehr daran interessiert. Vielleicht bilde ich
> > > > > > es mir auch ein wenig ein.
> > > > > > Ich habe das Kostüm vor 2/3 Jahren schon mal getragen. Da
> > > > > > ist es mir meine ich, nicht so aufgefallen.
> > > > > > Wie geht es den anderen Damen. Merkt ihr das Interesse
> > > > > > der Männer, oder ist es eher Einbildung?
> > > > > > Gruß Nic
> > > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > > von deinen Erzählungnen muss ich leider immer neidisch
> > > > > > > werden , weil mir das leider nicht vergönnt ist zu
> > > > > > > erleben.
> > > > > > > Den Spaß und das schöne Gefühl gefällt euch sehr wie ich
> > > > > > > aus den Zeilen immer wieder entnehmen kann.
> > > > > > > Auch sind ja eure Mannen echte Glückspilze.
> > > > > > > Apropo Karneval ; natürlich musste ich mir Umzüge ansehen
> > > > > > > , bei der FeinstrumpfhosenParade die zu sehen war.
> > > > > > > Echte Leckerbissen waren dabei , Netzstrumpfhosen , ganz
> > > > > > > blickdichte , aber auch Feinstrumpfhosen , aber
> > > > > > > mindestens
> > > > > > > zwei übereinander , weils echt schattig war.
> > > > > > > Das war ein echter Augenschmaus für Weiblein und auch
> > > > > > > Männlein.
> > > > > > > Habe selber unter meinem Kostüm (Clown) eine
> > > > > > > MicrofaserFeinstrumpfhose getragen weils kalt war...hmmmm
> > > > > > > Was habt Ihr denn so Karneval getrieben ??
> > > > > > > Auch geht die Frage an Ute , Anja und Nic.
> > > > > > > Wie siehts denn mittlerweile mit einem Treffen aus ?
> > > > > > > Zum Shoppen , Filme ansehen oder was auch immer .....
> > > > > > > Werde nächstes Jahr wieder Züge anschauen gehen ...
> > > > > > >
> > > > > > > Liebe Grüße
> > > > > > >
> > > > > > > Werner  
Hallo Ute ,
na da hast du wohl dem Handwerkern einen großen Gefallen getan ( wäre auch gerne an seiner Stelle gewesen ).
Sowas sehen die beiden wohl nicht sehr häufig.
Ich denke das du deine Beine sehen lassen kannst auch und
erst recht in einer schwarzen schönen Feinstrumpfhose.
Von deinen Geschichten würd ich gern mehr hören.
Kann sowas leider mit meiner Frau nicht erleben , sie trägt zwar ab und wann Feinstrumpfhosen ,aber diese Spielchen
möchte sie nicht ( sehr schade ).
Ansonsten ist zwischen uns alles 100%ig in Ordnung.
Hoffe wieder was von dir zu hören.

LG
Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 08.03.2006 (09:07 Uhr) Ute
Guten Morgen,
bin soeben in eine schwarze Ergee Boutique Feinstrumpfhose geschlüpft. Sie hat ein dezentes Muster und fühlt sich wahnsinnig gut auf der Haut an. Sie hat ein dezentes Muster und ich werde einen Rock mit Pumps dazu tragen.
Leider ist Katja diese Woche nicht im Büro.Werde ihr aber eine sms schicken.
Werde euch von den Männerblicken berichten.
Bussi
Ute


> Hallo Zusammen,
> ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als
> normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat
> sich deutlich geändert.
> Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja
> gegenüber sitze.
> Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut
> befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh
> anvertraut.
> Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten
> durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns.
> Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand
> montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus
> gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke
> aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
> Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da
> ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe
> ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon
> Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich,
> am nächsten Tag beide im Rock mit
> Strumpfhose zu kommen.
> Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin
> eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte
> seine Blicke.
> Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
> Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist,
> drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden.
> Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es
> aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie
> und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss
> den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine
> unterm Tisch. Er machte weiter.
> Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das
> ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim
> Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den
> kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid
> bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu
> tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es
> ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker.
> Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose
> mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
> Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit
> der Hochzeit
> stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber
> extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte
> auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu
> lachen.
> Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie
> zog ihre
> Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung
> nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob
> ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir
> uns in die
> Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die
> mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage
> erstellen.
> Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn
> hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles
> Bild gebastelt.
> Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
> Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem
> Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal
> anziehen wolle.
> Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte
> mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog
> die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über
> die Beine rollte,
> merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion
> beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im
> Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich
> zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich
> mit dem
> Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal
> gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis
> Robbie Williams lief.
> Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen
> sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der
> Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der
> CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich
> schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes
> Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel
> und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös.
> In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
> Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich
> und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände
> berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot.
> Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
> Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen
> würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube
> ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem
> Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie
> STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften
> und zog ihn herunter.
> Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann
> ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich,
> aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose
> wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie
> rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen
> und die Augen schliessen.
> Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall
> spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte
> ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie
> meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein
> total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit
> habe ich genossen.
> Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen
> berührten meine. Wir küssten uns ganz
> zärtlich.......................................
> Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
> Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem
> zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
> Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein
> zwei
> Tage in der Woche unterwegs ist.
> Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
> Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein
> gewachsen.
> Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich
> angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
> Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
> Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu
> überraschen. Dies ist echt gelungen.
> Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet
> sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.
>
> Bussi Eure Ute
 Re: auf einmal ist alles anders 08.03.2006 (11:17 Uhr) Anja
Hallo Ute,
kann Dir leider nicht sagen welche Marken ich zuhaus habe. Ralph hat mich aber auch schon aufgeklärt das es bei den verschiedenen Marken und Preisklassen wesentliche Unterschiede gibt.  Werde auch beim nächsten Einkaufstag mal in einer Strumpfabteilung längere Zeit verweilen.
Habe auch letztens im TV eine Moderatorin gesehen, die eine blickdichte Strumpfhose trug. Da hätte ich eine hautfarbene zum Outfit besser gefunden. Eins ist jedenfalls sicher, bevor ich Ralph kannte wäre es mir überhaupt nicht aufgefallen.
PS: Habt ihr einen FSH Kauftip für mich?
Anja


> Guten Morgen,
> bin soeben in eine schwarze Ergee Boutique
> Feinstrumpfhose geschlüpft. Sie hat ein dezentes Muster
> und fühlt sich wahnsinnig gut auf der Haut an. Sie hat
> ein dezentes Muster und ich werde einen Rock mit Pumps
> dazu tragen.
> Leider ist Katja diese Woche nicht im Büro.Werde ihr aber
> eine sms schicken.
> Werde euch von den Männerblicken berichten.
> Bussi
> Ute
>
>
> > Hallo Zusammen,
> > ich heiße ute und habe  bis April Strumpfhosen als
> > normalstes Kleidungsstück der Welt gesehen. Doch dies hat
> > sich deutlich geändert.
> > Ich arbeite im Büro, wo ich meiner Kollegin Katja
> > gegenüber sitze.
> > Katja und ich kennen uns seit Jahren und sind auch gut
> > befreundet. Sie ist bi, dies hatte sir mir schon früh
> > anvertraut.
> > Im April wurden bei uns im Büro Elektroarbeiten
> > durchgführtund verschiedene Handwerker kamen zu uns.
> > Hinter mir sind verschiedene Steckdosen an die Wand
> > montiert worden. Als der Elektriker einmal heraus
> > gegangen ist, fragte Katja mich, ob mir seine Blicke
> > aufgefallen sind. Ich fragte wieso, sind sie mir nicht.
> > Sie sagte, er hätte immer auf meine Beine geschielt. Da
> > ich unterm Schreibtisch auch gern mal die Schuhe
> > ausziehe, konnte er wohl nicht ablassen von den Nylon
> > Füssen. Kurz vor Feierabend vereinbarten Katja und ich,
> > am nächsten Tag beide im Rock mit
> > Strumpfhose zu kommen.
> > Gesagt, getan. Ich trug eine Hautfarbene, meine Kollegin
> > eine dunkle. Der Elektriker kam, und auch ich bemerkte
> > seine Blicke.
> > Er begann seine Tätigkeit und wir schmunzelten uns an.
> > Als es auf einmal hinter etwas herunter gefallen ist,
> > drehte ich mich um. Ein Kunststoffteil lag auf dem Boden.
> > Ich drehte mit meinem Stuhl dort hin und wollte es
> > aufheben. Im gleichen Moment ging der Herr in die Knie
> > und musterte meine Beine von oben bis unten. Ich genoss
> > den Blick, drehte aber zurück und versteckte die Beine
> > unterm Tisch. Er machte weiter.
> > Um elf holte Katja für uns einen Kaffee. Sie erzählte das
> > ihr Cousin ind 3 Wochen heiratet und ob ich ihr beim
> > Geschenk basteln helfen könne.Wir vereinbarten den
> > kommenden Mittwoch. Sie hätte sich auch ein Kleid
> > bestellt und sei unsicher dunkle oder helle Strümpfe zu
> > tragen. Da sie dabei lächelte war ich mir unsicher ob es
> > ernst gemeint ist. Im Raum war ja noch unser Elektriker.
> > Ich antwortete, das ich noch eine hautfarbene Strumpfhose
> > mit Naht hätte, diese könnte sie sich ja mal anschauen.
> > Als wir wieder allein waren, fragte ich ob die Story mit
> > der Hochzeit
> > stimmte. Aber alles hätte seine Ordnung, sie hätte aber
> > extra mit dem Beinkleid angefangen. Der arme Kerl hätte
> > auch große Ohren bekommen. So hatten wir wieder etwas zu
> > lachen.
> > Der Mittwoch kam, und Katja kam gegen acht zu mir. Sie
> > zog ihre
> > Schuhe im Flur aus, sie wolle bei dem Regen die Wohnung
> > nicht beschmutzen. Ich sah ihr dabei zu und sie frage ob
> > ich zm Elektriker umschulen wolle. Vor Lachen fielen wir
> > uns in die
> > Arme. Wir gingen ins Wohnzimmer und schauten uns die
> > mitgebrachten Fotos an. Wir wollten eine Stellage
> > erstellen.
> > Es war recht lustig alte Bilder zu sehen. Gegen zehn
> > hatten wir eine bunte Bildzusammenstellung und ein tolles
> > Bild gebastelt.
> > Ich schenkte ein Glas Sekt ein.
> > Katja fragte wegen der Strumpfhose. Ich holte sie aus dem
> > Schlafzimmer. Zeigte sie ihr. Ob ich sie nicht mal
> > anziehen wolle.
> > Am Bein sähe sie doch etwas anders aus. Ich entledigte
> > mich der Jeans, zog die Nylon Kniestrümpfe aus und zog
> > die Naht-Strumpfhose an. Als ich den seidigen Stoff über
> > die Beine rollte,
> > merkte ich wie Katja mit bewundernden Blicken die Aktion
> > beobachtete. Ich sagte nix und zog den Bund hoch. Im
> > Radio begannen mal wieder Nachrichten, deshalb griff ich
> > zur Fernbedienung um auf CD zu wechseln. Ich drehte mich
> > mit dem
> > Oberkörper zur Stereoanlage. Da die Fernbedienung mal
> > gefallen war, benötigte ich ein bisschen länger bis
> > Robbie Williams lief.
> > Wie ich so beschäftigt bin, spüre ich auf einmal so einen
> > sanften Druck am Bein. Ein sanftes Streicheln an der
> > Wade. Ich spürte in mir ein kribbelndes Gefühl. Als der
> > CD-Player endlich lief, drehte ich mich zurück. Ich
> > schaute zu Katja herunter und sah ihr bezauberndes
> > Lächeln. Sie berührte mit ihren Händen die Oberschenkel
> > und streichelte sie ganz sanft. ich wurde total nervös.
> > In mir explodierte ein wahnsinnig tolles Gefühl.
> > Dreh dich doch bitte um flüsterte sie. Ich drehte mich
> > und spürte wie sie die Naht gerade zog. Ihre Hände
> > berührten die ganze Strumpfhose. Ich wurde knalle rot.
> > Aber dieses Gefühl war wahnsinnig schön.
> > Sie fragte ob ich die Strumpfhose noch mal anziehen
> > würde, ich würde es eleganter können als  sie. Ich glaube
> > ich habe ziemlich gestammelt. Ich entledigte mich dem
> > Nylon und wollte gerade wieder beginnen. Da flüsterte sie
> > STOP. Sie fasste den Slip links und rechts an den Hüften
> > und zog ihn herunter.
> > Ist doch schöner ohne, hörte ich. Was in mir vorging kann
> > ich nicht beschreiben.  Die Gefühle überschlugen sich,
> > aber sie waren wunderschön. Ich zog die Strumpfhose
> > wieder an, Katja streichelte mir wieder die Beine.   Sie
> > rückte die Naht zurecht und sagte ich solle mich setzen
> > und die Augen schliessen.
> > Ich rutschte auf die Couch und schloss die Augen. Überall
> > spürte ich ihre Hände. Ich hörte ein knistern und spürte
> > ihre Hände anders. Blinzelnd entdeckte ich, dass sie
> > meine Kniestrümpfe über ihre Hände gezogen hatte. Ein
> > total schönes Gefühl. Jeden einzelne Streicheleinheit
> > habe ich genossen.
> > Ich spürte auf einmal ihren Atem ganz nah. Ihre Lippen
> > berührten meine. Wir küssten uns ganz
> > zärtlich.......................................
> > Fast die ganze Nacht haben wir zusammen verbracht.
> > Seitdem begrüßen wir uns morgens im Büro mit einem
> > zärtlichen Kuss. Halten uns aber so zurück.
> > Ich lebe mit meinem Freund zusammen, der geschäftlich ein
> > zwei
> > Tage in der Woche unterwegs ist.
> > Da genießen Katja und ich wenn möglich zärtliche Abende.
> > Seit dem Tag ist die Freundschaft mit Katja ungemein
> > gewachsen.
> > Auch Strumpfhosen die wir immer schon als alltäglich
> > angesehen haben, sind ein wichtiges Thema geworden.
> > Wir tauschen Erfahrungen und Trageberichte darüber aus.
> > Ich habe mir auch halterlose zugelegt um meinen Freund zu
> > überraschen. Dies ist echt gelungen.
> > Jetzt habe ich ihn gefragt zum Thema Nylons. Er findet
> > sie auch erotisch, und genießt den Sex damit.
> >
> > Bussi Eure Ute
Hallo Ute ,
schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über "unser" Thema.
Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal ausprobieren.
Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch nicht getestet.
Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich nur Jeanshosen tragen , heul ...................
Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.

LG + Bussi

Werner



 Re: auf einmal ist alles anders 08.03.2006 (12:58 Uhr) Silke
Habe kurz mal reingeschaut.
Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt, welche FSH er mag oder gerade trägt.
Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
Bussi Silke


> Hallo Ute ,
> schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> "unser" Thema.
> Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> ausprobieren.
> Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> nicht getestet.
> Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
>
> LG + Bussi
>
> Werner
>
>
>
 Re: auf einmal ist alles anders 08.03.2006 (16:31 Uhr) Ute
Hi Werner,
ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit wievielen lebst Du denn in einem Haus?
Busserl
Ute

> Habe kurz mal reingeschaut.
> Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> welche FSH er mag oder gerade trägt.
> Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> Bussi Silke
>
>
> > Hallo Ute ,
> > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > "unser" Thema.
> > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > ausprobieren.
> > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > nicht getestet.
> > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> >
> > LG + Bussi
> >
> > Werner
> >
> >
> >
 Re: auf einmal ist alles anders 09.03.2006 (12:41 Uhr) Nic
Wollte mal wieder guten Tag sagen,
bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl, und bei dem Wetter gut zu tragen.
Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut sehen...................
Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
Berichte es.
Gruß von Nic


> Hi Werner,
> ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> Busserl
> Ute
>
> > Habe kurz mal reingeschaut.
> > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > Bussi Silke
> >
> >
> > > Hallo Ute ,
> > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > "unser" Thema.
> > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > ausprobieren.
> > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > nicht getestet.
> > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > >
> > > LG + Bussi
> > >
> > > Werner
> > >
> > >
> > >
 Re: auf einmal ist alles anders 09.03.2006 (20:36 Uhr) Anja
Hi zusammen,
habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja, muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen heil bleiben.......(((-grins.
Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch legen.
Schauen wir mal...................
Bis bald
Anja


> Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> und bei dem Wetter gut zu tragen.
> Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> sehen...................
> Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> Berichte es.
> Gruß von Nic
>
>
> > Hi Werner,
> > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > Busserl
> > Ute
> >
> > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > Bussi Silke
> > >
> > >
> > > > Hallo Ute ,
> > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > "unser" Thema.
> > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > ausprobieren.
> > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > nicht getestet.
> > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > >
> > > > LG + Bussi
> > > >
> > > > Werner
> > > >
> > > >
> > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 10.03.2006 (19:43 Uhr) Sandra
Guten Tag,
ich bin die Sandra und verfolge seit einiger Zeit die Aktivitäten hier. Ich habe mich schon einmal in einem anderen Forum beteiligt, aber dann böse  Überraschungen erlebt. Es scheint mir doch seriös hier zu zu gehen.
Zu mir, ich trage fast immer Feinkniestrümpfe unter meinen Jeanshosen. Nur wenn ich Stoffhosen trage oder Röcke auch Strumpfhosen. Für den Alltag nehme ich Discounter Strumpfhosen, für gehobene Anlässe auch Marken Strümpfe. Die tragen sich logischerweise auch anders.
In unserem Bekanntenkreis ist mir ein netter Freund aufgefallen der mir und auch den anderen anwesenden Damen immer auf die Füsse schaut. Ich trau mich aber nicht ihn darauf anzusprechen.
Meinen Mann habe ich mal zu dem Thema befragt. Er sieht Nylons als Sache für die Frauen. Er mag wenn ich sie trage, er würde sie aber niemals anziehen. Ich persönlich mag sie auch lieber an Damenbeinen.
Mit einer anderen Frau oder Freundin mal darüber zu sprechen,
schwebt mir seit längerem vor. Leider habe ich niemanden im Bekanntenkreis. Vielleicht hat von den Mädels hier jemand Lust dazu. Bitte aber keine Männer und keine versteckten Männer. Wie gesagt, die schlechte Erfahrung habe ich schon.
Gruß
Sandra


> Hi zusammen,
> habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> heil bleiben.......(((-grins.
> Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> legen.
> Schauen wir mal...................
> Bis bald
> Anja
>
>
> > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > sehen...................
> > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > Berichte es.
> > Gruß von Nic
> >
> >
> > > Hi Werner,
> > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > Busserl
> > > Ute
> > >
> > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > Bussi Silke
> > > >
> > > >
> > > > > Hallo Ute ,
> > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > "unser" Thema.
> > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > ausprobieren.
> > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > nicht getestet.
> > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > >
> > > > > LG + Bussi
> > > > >
> > > > > Werner
> > > > >
> > > > >
> > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 11.03.2006 (13:34 Uhr) Silke
Hi Sandra,
kann es gut verstehen, dass Du vor bösen Überraschungen Angst hast. Das Internet ist sehr anonym, und leider wird es auch oft zweckentfremdet. Werner sei uns bitte nicht nachtragend, aber es gibt Männer die sich absolut unkorrekt in einem Forum verhalten.
Meine Schwster hat sich mal Aktiv in einem Uni Forum Bereich Medizin beteiligt. Auf einmal kamen wirklich unangenehme mails auf ihren Rechner. Weshalb ich auch mit meiner E-Mail Adresse vorsichtig bin. Bisher fühle ich mich wohl hier (Chrissi ebenso), deshalb lasst uns hier noch viel plaudern.
Mein Mann und ich haben dies Wochenend drei Einladungen, so wird bei uns Nylonmäßig wenig passieren. Heut Abend gehe ich im Rock, schwarze FSH und Stiefel aus. Von den Männerblicken werde ich Euch berichten.
Seidige Grüße
Silke (diesmal richtig)


> Guten Tag,
> ich bin die Sandra und verfolge seit einiger Zeit die
> Aktivitäten hier. Ich habe mich schon einmal in einem
> anderen Forum beteiligt, aber dann böse  Überraschungen
> erlebt. Es scheint mir doch seriös hier zu zu gehen.
> Zu mir, ich trage fast immer Feinkniestrümpfe unter
> meinen Jeanshosen. Nur wenn ich Stoffhosen trage oder
> Röcke auch Strumpfhosen. Für den Alltag nehme ich
> Discounter Strumpfhosen, für gehobene Anlässe auch Marken
> Strümpfe. Die tragen sich logischerweise auch anders.
> In unserem Bekanntenkreis ist mir ein netter Freund
> aufgefallen der mir und auch den anderen anwesenden Damen
> immer auf die Füsse schaut. Ich trau mich aber nicht ihn
> darauf anzusprechen.
> Meinen Mann habe ich mal zu dem Thema befragt. Er sieht
> Nylons als Sache für die Frauen. Er mag wenn ich sie
> trage, er würde sie aber niemals anziehen. Ich persönlich
> mag sie auch lieber an Damenbeinen.
> Mit einer anderen Frau oder Freundin mal darüber zu
> sprechen,
> schwebt mir seit längerem vor. Leider habe ich niemanden
> im Bekanntenkreis. Vielleicht hat von den Mädels hier
> jemand Lust dazu. Bitte aber keine Männer und keine
> versteckten Männer. Wie gesagt, die schlechte Erfahrung
> habe ich schon.
> Gruß
> Sandra
>
>
> > Hi zusammen,
> > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > heil bleiben.......(((-grins.
> > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > legen.
> > Schauen wir mal...................
> > Bis bald
> > Anja
> >
> >
> > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > sehen...................
> > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > Berichte es.
> > > Gruß von Nic
> > >
> > >
> > > > Hi Werner,
> > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > Busserl
> > > > Ute
> > > >
> > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > Bussi Silke
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > ausprobieren.
> > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > nicht getestet.
> > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > >
> > > > > > LG + Bussi
> > > > > >
> > > > > > Werner
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 13.03.2006 (12:42 Uhr) Silke
Hallöchen zusammen,
wie versprochen ein kurzes Statement wie die Party am Samstag in schwarzer FSH und Rock war. Es war eine Elbeo Seidenglanz 15 Silk Reflections (Habe es so der Verpackung entnommen).  Echt guter Tragkomfort und optisch sehr schön. Keine Fasern wie bei billigen Strümpfen. Mein Mann hat sie sehr gefallen. Hat sie auch während der Autofahrten sehr gestreichelt.  (Habe dies auch sehr genossen).
Auf der Party merkte ich wie einige Gäste (männlich und weiblich) auf meine Beine schauten. Ich glaube der DJ hatte wirklich großen Gefallen an meinen Beinen. Immer wenn ich auf der Tanzfläche war, schaute er nur zu mir. Aber eher auf meine Beine.  Mir hat es sehr gefallen. Ich finde es gut, wenn mein Outfit von den Mitmenschen angenommen wird.
Heute habe ich eine NurDie seidenfein unter meiner hellen Stoffhose, ich fühl mich wohl.
Bis bald
Silke


> Hi Sandra,
> kann es gut verstehen, dass Du vor bösen Überraschungen
> Angst hast. Das Internet ist sehr anonym, und leider wird
> es auch oft zweckentfremdet. Werner sei uns bitte nicht
> nachtragend, aber es gibt Männer die sich absolut
> unkorrekt in einem Forum verhalten.
> Meine Schwster hat sich mal Aktiv in einem Uni Forum
> Bereich Medizin beteiligt. Auf einmal kamen wirklich
> unangenehme mails auf ihren Rechner. Weshalb ich auch mit
> meiner E-Mail Adresse vorsichtig bin. Bisher fühle ich
> mich wohl hier (Chrissi ebenso), deshalb lasst uns hier
> noch viel plaudern.
> Mein Mann und ich haben dies Wochenend drei Einladungen,
> so wird bei uns Nylonmäßig wenig passieren. Heut Abend
> gehe ich im Rock, schwarze FSH und Stiefel aus. Von den
> Männerblicken werde ich Euch berichten.
> Seidige Grüße
> Silke (diesmal richtig)
>
>
> > Guten Tag,
> > ich bin die Sandra und verfolge seit einiger Zeit die
> > Aktivitäten hier. Ich habe mich schon einmal in einem
> > anderen Forum beteiligt, aber dann böse  Überraschungen
> > erlebt. Es scheint mir doch seriös hier zu zu gehen.
> > Zu mir, ich trage fast immer Feinkniestrümpfe unter
> > meinen Jeanshosen. Nur wenn ich Stoffhosen trage oder
> > Röcke auch Strumpfhosen. Für den Alltag nehme ich
> > Discounter Strumpfhosen, für gehobene Anlässe auch Marken
> > Strümpfe. Die tragen sich logischerweise auch anders.
> > In unserem Bekanntenkreis ist mir ein netter Freund
> > aufgefallen der mir und auch den anderen anwesenden Damen
> > immer auf die Füsse schaut. Ich trau mich aber nicht ihn
> > darauf anzusprechen.
> > Meinen Mann habe ich mal zu dem Thema befragt. Er sieht
> > Nylons als Sache für die Frauen. Er mag wenn ich sie
> > trage, er würde sie aber niemals anziehen. Ich persönlich
> > mag sie auch lieber an Damenbeinen.
> > Mit einer anderen Frau oder Freundin mal darüber zu
> > sprechen,
> > schwebt mir seit längerem vor. Leider habe ich niemanden
> > im Bekanntenkreis. Vielleicht hat von den Mädels hier
> > jemand Lust dazu. Bitte aber keine Männer und keine
> > versteckten Männer. Wie gesagt, die schlechte Erfahrung
> > habe ich schon.
> > Gruß
> > Sandra
> >
> >
> > > Hi zusammen,
> > > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > > heil bleiben.......(((-grins.
> > > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > > legen.
> > > Schauen wir mal...................
> > > Bis bald
> > > Anja
> > >
> > >
> > > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > > sehen...................
> > > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > > Berichte es.
> > > > Gruß von Nic
> > > >
> > > >
> > > > > Hi Werner,
> > > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > > Busserl
> > > > > Ute
> > > > >
> > > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > > Bussi Silke
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > > ausprobieren.
> > > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > > nicht getestet.
> > > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > > >
> > > > > > > LG + Bussi
> > > > > > >
> > > > > > > Werner
> > > > > > >
> > > > > > >
> > > > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 13.03.2006 (17:39 Uhr) Anja
Hi,
ich habe mich am Samstag wie beschrieben in der hautfarbenen Strumpfhose und Netzsrumpfhose darüber zu der Geb. Party gewagt. Ich schreibe extra gewagt, da ich doch selten im Rock ausgehe, und dies das erste MAL in Netzstrumpfhose war. Ich denke es haben mich alle Gäste (es waren so an die 50) einmal von oben bis unten gemustert. Nach zwei Gläsern Sekt ging es mir dann auch besser. Und habe die Blicke über mich ergehen lassen. Angesprochen auf mein Äußeres hat mich niemand.
So fühlte ich mich ganz wohl am Samstag. Werde beim nächsten Telefonat wohl genau berichten müssen. Dies werde ich auch tun. Denn ich werde ja auch immer reichlich belohnt dafür.
Ciao Anja


> Hi zusammen,
> habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> heil bleiben.......(((-grins.
> Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> legen.
> Schauen wir mal...................
> Bis bald
> Anja
>
>
> > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > sehen...................
> > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > Berichte es.
> > Gruß von Nic
> >
> >
> > > Hi Werner,
> > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > Busserl
> > > Ute
> > >
> > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > Bussi Silke
> > > >
> > > >
> > > > > Hallo Ute ,
> > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > "unser" Thema.
> > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > ausprobieren.
> > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > nicht getestet.
> > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > >
> > > > > LG + Bussi
> > > > >
> > > > > Werner
> > > > >
> > > > >
> > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 14.03.2006 (11:07 Uhr) Ute
Hi zusammen,
ich habe mich heute Morgen mal wieder in eine Ergee Strumpfhose geschwungen. Diesmal in hautton. (Ich habe letztens bei Karstadt im Angebot einige Ergee erstanden). Seit langem ist es mir mal wieder passiert. Ich hatte am Bein eine Laufmasche. Wie es halt so geht, wieder an den Schrank, die nächste auspacken.
Wie gesagt, hatte lange Glück. Wie geht es euch so? Habt ihr großen Verschleiß?
Seidigen Gruß Ute


> Hi,
> ich habe mich am Samstag wie beschrieben in der
> hautfarbenen Strumpfhose und Netzsrumpfhose darüber zu
> der Geb. Party gewagt. Ich schreibe extra gewagt, da ich
> doch selten im Rock ausgehe, und dies das erste MAL in
> Netzstrumpfhose war. Ich denke es haben mich alle Gäste
> (es waren so an die 50) einmal von oben bis unten
> gemustert. Nach zwei Gläsern Sekt ging es mir dann auch
> besser. Und habe die Blicke über mich ergehen lassen.
> Angesprochen auf mein Äußeres hat mich niemand.
> So fühlte ich mich ganz wohl am Samstag. Werde beim
> nächsten Telefonat wohl genau berichten müssen. Dies
> werde ich auch tun. Denn ich werde ja auch immer
> reichlich belohnt dafür.
> Ciao Anja
>
>
> > Hi zusammen,
> > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > heil bleiben.......(((-grins.
> > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > legen.
> > Schauen wir mal...................
> > Bis bald
> > Anja
> >
> >
> > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > sehen...................
> > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > Berichte es.
> > > Gruß von Nic
> > >
> > >
> > > > Hi Werner,
> > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > Busserl
> > > > Ute
> > > >
> > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > Bussi Silke
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > ausprobieren.
> > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > nicht getestet.
> > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > >
> > > > > > LG + Bussi
> > > > > >
> > > > > > Werner
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 14.03.2006 (14:04 Uhr) Nic
Hallo,
gestern Abend war es soweit. Da das TV-Programm langweilig war beschlossen wir eine Runde zu Kuscheln.  Mein Freund fragte mich, ob ich ihn wieder mit den zarten Nylon Händen streicheln würde, na klar war meine Antwort. Ich holte ein paar Feinstrumpfhosen ins Wohnzimmer. Ich zog ihn aus, verband ihm die Augen und hüllte mich in Strumpfhosen. Nach einiger Zeit lag ich auf ihm und er meinte mein Körper fühle sich so Klasse an. Er zog sich die Augenbinde runter und der Anblick gefiel ihm sichtlich. Auf einmal sagte er, ich will auch. Ich war erst total komplex. Habe richtig Herzklopfen bekommen als er die Augenbinde herunter zog. Aber mit dieser Reaktion habe ich wirklich nicht gerechnet.
Wir haben uns einen schönen Abend gemacht und es uns wirklich
gut gehen lassen.
Er fand es eine Super Idee und will es unbedingt wiederholen.
Bussi Nic


> Hi zusammen,
> ich habe mich heute Morgen mal wieder in eine Ergee
> Strumpfhose geschwungen. Diesmal in hautton. (Ich habe
> letztens bei Karstadt im Angebot einige Ergee erstanden).
> Seit langem ist es mir mal wieder passiert. Ich hatte am
> Bein eine Laufmasche. Wie es halt so geht, wieder an den
> Schrank, die nächste auspacken.
> Wie gesagt, hatte lange Glück. Wie geht es euch so? Habt
> ihr großen Verschleiß?
> Seidigen Gruß Ute
>
>
> > Hi,
> > ich habe mich am Samstag wie beschrieben in der
> > hautfarbenen Strumpfhose und Netzsrumpfhose darüber zu
> > der Geb. Party gewagt. Ich schreibe extra gewagt, da ich
> > doch selten im Rock ausgehe, und dies das erste MAL in
> > Netzstrumpfhose war. Ich denke es haben mich alle Gäste
> > (es waren so an die 50) einmal von oben bis unten
> > gemustert. Nach zwei Gläsern Sekt ging es mir dann auch
> > besser. Und habe die Blicke über mich ergehen lassen.
> > Angesprochen auf mein Äußeres hat mich niemand.
> > So fühlte ich mich ganz wohl am Samstag. Werde beim
> > nächsten Telefonat wohl genau berichten müssen. Dies
> > werde ich auch tun. Denn ich werde ja auch immer
> > reichlich belohnt dafür.
> > Ciao Anja
> >
> >
> > > Hi zusammen,
> > > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > > heil bleiben.......(((-grins.
> > > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > > legen.
> > > Schauen wir mal...................
> > > Bis bald
> > > Anja
> > >
> > >
> > > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > > sehen...................
> > > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > > Berichte es.
> > > > Gruß von Nic
> > > >
> > > >
> > > > > Hi Werner,
> > > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > > Busserl
> > > > > Ute
> > > > >
> > > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > > Bussi Silke
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > > ausprobieren.
> > > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > > nicht getestet.
> > > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > > >
> > > > > > > LG + Bussi
> > > > > > >
> > > > > > > Werner
> > > > > > >
> > > > > > >
> > > > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 15.03.2006 (09:01 Uhr) Anja
Guten Morgen,
ich bin total glüklich. Ralph hat gestern überraschend angerufen. Nach den allgemeinen Themen habe ich ihn erst lange hin gehalten, dann aber von meinen Ausgang in Netzstrumpfhose und Rock berichtet. Wie ich es mir schon gedacht habe, das törnte ihn sehran, er wollte alles genau wissen. Ich habe ihm dann beschrieben, dass ich eine NoName Hautfarbene Strumpfhose angezogen habe, darüber eine braune Strumpfhose im zarten Netz. Er will mich unbedingt darin sehen. Leider ist die Entfernung sehr groß. Er hat mich überredet, die Sachen für in nochmal anzuziehen. Danach hatten wir eine Menge Spaß am Telefon. Er schafft es immer wieder mich in eine andere Welt zu befördern.
Er fragte mich gestern, ob ich mal Erfahrungen mit einer anderen Frau machen möchte. Wieso meine Gegenfrage. Nun, er als Mann könne bestimmt nicht so auf eine Dame eingehen wie dasselbe Geschlecht.
Deshalb hier meine Frage an die Damen, die Erfahrungen mit anderen Frauen haben, könnt ihr bestätigen, dass es intensiver ist? Ich weiß zwar nicht, ob ich jemals sexuellen Kontakt zu einem
weiblichen Wesen haben werde, aber ich würde es probieren, wenn es dazu käme.
Bis bald Anja


> Hallo,
> gestern Abend war es soweit. Da das TV-Programm
> langweilig war beschlossen wir eine Runde zu Kuscheln.
> Mein Freund fragte mich, ob ich ihn wieder mit den zarten
> Nylon Händen streicheln würde, na klar war meine Antwort.
> Ich holte ein paar Feinstrumpfhosen ins Wohnzimmer. Ich
> zog ihn aus, verband ihm die Augen und hüllte mich in
> Strumpfhosen. Nach einiger Zeit lag ich auf ihm und er
> meinte mein Körper fühle sich so Klasse an. Er zog sich
> die Augenbinde runter und der Anblick gefiel ihm
> sichtlich. Auf einmal sagte er, ich will auch. Ich war
> erst total komplex. Habe richtig Herzklopfen bekommen als
> er die Augenbinde herunter zog. Aber mit dieser Reaktion
> habe ich wirklich nicht gerechnet.
> Wir haben uns einen schönen Abend gemacht und es uns
> wirklich
> gut gehen lassen.
> Er fand es eine Super Idee und will es unbedingt
> wiederholen.
> Bussi Nic
>
>
> > Hi zusammen,
> > ich habe mich heute Morgen mal wieder in eine Ergee
> > Strumpfhose geschwungen. Diesmal in hautton. (Ich habe
> > letztens bei Karstadt im Angebot einige Ergee erstanden).
> > Seit langem ist es mir mal wieder passiert. Ich hatte am
> > Bein eine Laufmasche. Wie es halt so geht, wieder an den
> > Schrank, die nächste auspacken.
> > Wie gesagt, hatte lange Glück. Wie geht es euch so? Habt
> > ihr großen Verschleiß?
> > Seidigen Gruß Ute
> >
> >
> > > Hi,
> > > ich habe mich am Samstag wie beschrieben in der
> > > hautfarbenen Strumpfhose und Netzsrumpfhose darüber zu
> > > der Geb. Party gewagt. Ich schreibe extra gewagt, da ich
> > > doch selten im Rock ausgehe, und dies das erste MAL in
> > > Netzstrumpfhose war. Ich denke es haben mich alle Gäste
> > > (es waren so an die 50) einmal von oben bis unten
> > > gemustert. Nach zwei Gläsern Sekt ging es mir dann auch
> > > besser. Und habe die Blicke über mich ergehen lassen.
> > > Angesprochen auf mein Äußeres hat mich niemand.
> > > So fühlte ich mich ganz wohl am Samstag. Werde beim
> > > nächsten Telefonat wohl genau berichten müssen. Dies
> > > werde ich auch tun. Denn ich werde ja auch immer
> > > reichlich belohnt dafür.
> > > Ciao Anja
> > >
> > >
> > > > Hi zusammen,
> > > > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > > > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > > > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > > > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > > > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > > > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > > > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > > > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > > > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > > > heil bleiben.......(((-grins.
> > > > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > > > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > > > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > > > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > > > legen.
> > > > Schauen wir mal...................
> > > > Bis bald
> > > > Anja
> > > >
> > > >
> > > > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > > > sehen...................
> > > > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > > > Berichte es.
> > > > > Gruß von Nic
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Hi Werner,
> > > > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > > > Busserl
> > > > > > Ute
> > > > > >
> > > > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > > > Bussi Silke
> > > > > > >
> > > > > > >
> > > > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > > > ausprobieren.
> > > > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > > > nicht getestet.
> > > > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > > > >
> > > > > > > > LG + Bussi
> > > > > > > >
> > > > > > > > Werner
> > > > > > > >
> > > > > > > >
> > > > > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 15.03.2006 (11:18 Uhr) Ute
Hi Anja,
ich kann den Spaß am Telefon nachvollziehen. In der Phantasie liegt schon ein großer Reitz. Da kann man sich richtig gehen lassen.
Zu uns Damen. Für mich ist es eine andere Art von erleben. Mit meinem Mann genieße ich den Sex, mit Katja auf eine andere Art. Beides ist wunderschön. Möchte hier nicht sagen wer besser ist, kann dies auch nicht. Es ist mit Sicherheit schwer eine Partnerin zu finden. Ich würde auch nicht wagen, eine meiner Freundinnnen anzusprechen. Wenn es sich aber ergibt, probiere es aus, lass Dich von einem Mädel verwöhnen, verwöhne sie. Aber vorsicht, es kann zur Sucht werden.
Seidige Grüße Ute


> Guten Morgen,
> ich bin total glüklich. Ralph hat gestern überraschend
> angerufen. Nach den allgemeinen Themen habe ich ihn erst
> lange hin gehalten, dann aber von meinen Ausgang in
> Netzstrumpfhose und Rock berichtet. Wie ich es mir schon
> gedacht habe, das törnte ihn sehran, er wollte alles
> genau wissen. Ich habe ihm dann beschrieben, dass ich
> eine NoName Hautfarbene Strumpfhose angezogen habe,
> darüber eine braune Strumpfhose im zarten Netz. Er will
> mich unbedingt darin sehen. Leider ist die Entfernung
> sehr groß. Er hat mich überredet, die Sachen für in
> nochmal anzuziehen. Danach hatten wir eine Menge Spaß am
> Telefon. Er schafft es immer wieder mich in eine andere
> Welt zu befördern.
> Er fragte mich gestern, ob ich mal Erfahrungen mit einer
> anderen Frau machen möchte. Wieso meine Gegenfrage. Nun,
> er als Mann könne bestimmt nicht so auf eine Dame
> eingehen wie dasselbe Geschlecht.
> Deshalb hier meine Frage an die Damen, die Erfahrungen
> mit anderen Frauen haben, könnt ihr bestätigen, dass es
> intensiver ist? Ich weiß zwar nicht, ob ich jemals
> sexuellen Kontakt zu einem
> weiblichen Wesen haben werde, aber ich würde es
> probieren, wenn es dazu käme.
> Bis bald Anja
>
>
> > Hallo,
> > gestern Abend war es soweit. Da das TV-Programm
> > langweilig war beschlossen wir eine Runde zu Kuscheln.
> > Mein Freund fragte mich, ob ich ihn wieder mit den zarten
> > Nylon Händen streicheln würde, na klar war meine Antwort.
> > Ich holte ein paar Feinstrumpfhosen ins Wohnzimmer. Ich
> > zog ihn aus, verband ihm die Augen und hüllte mich in
> > Strumpfhosen. Nach einiger Zeit lag ich auf ihm und er
> > meinte mein Körper fühle sich so Klasse an. Er zog sich
> > die Augenbinde runter und der Anblick gefiel ihm
> > sichtlich. Auf einmal sagte er, ich will auch. Ich war
> > erst total komplex. Habe richtig Herzklopfen bekommen als
> > er die Augenbinde herunter zog. Aber mit dieser Reaktion
> > habe ich wirklich nicht gerechnet.
> > Wir haben uns einen schönen Abend gemacht und es uns
> > wirklich
> > gut gehen lassen.
> > Er fand es eine Super Idee und will es unbedingt
> > wiederholen.
> > Bussi Nic
> >
> >
> > > Hi zusammen,
> > > ich habe mich heute Morgen mal wieder in eine Ergee
> > > Strumpfhose geschwungen. Diesmal in hautton. (Ich habe
> > > letztens bei Karstadt im Angebot einige Ergee erstanden).
> > > Seit langem ist es mir mal wieder passiert. Ich hatte am
> > > Bein eine Laufmasche. Wie es halt so geht, wieder an den
> > > Schrank, die nächste auspacken.
> > > Wie gesagt, hatte lange Glück. Wie geht es euch so? Habt
> > > ihr großen Verschleiß?
> > > Seidigen Gruß Ute
> > >
> > >
> > > > Hi,
> > > > ich habe mich am Samstag wie beschrieben in der
> > > > hautfarbenen Strumpfhose und Netzsrumpfhose darüber zu
> > > > der Geb. Party gewagt. Ich schreibe extra gewagt, da ich
> > > > doch selten im Rock ausgehe, und dies das erste MAL in
> > > > Netzstrumpfhose war. Ich denke es haben mich alle Gäste
> > > > (es waren so an die 50) einmal von oben bis unten
> > > > gemustert. Nach zwei Gläsern Sekt ging es mir dann auch
> > > > besser. Und habe die Blicke über mich ergehen lassen.
> > > > Angesprochen auf mein Äußeres hat mich niemand.
> > > > So fühlte ich mich ganz wohl am Samstag. Werde beim
> > > > nächsten Telefonat wohl genau berichten müssen. Dies
> > > > werde ich auch tun. Denn ich werde ja auch immer
> > > > reichlich belohnt dafür.
> > > > Ciao Anja
> > > >
> > > >
> > > > > Hi zusammen,
> > > > > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > > > > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > > > > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > > > > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > > > > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > > > > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > > > > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > > > > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > > > > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > > > > heil bleiben.......(((-grins.
> > > > > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > > > > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > > > > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > > > > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > > > > legen.
> > > > > Schauen wir mal...................
> > > > > Bis bald
> > > > > Anja
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > > > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > > > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > > > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > > > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > > > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > > > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > > > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > > > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > > > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > > > > sehen...................
> > > > > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > > > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > > > > Berichte es.
> > > > > > Gruß von Nic
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Hi Werner,
> > > > > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > > > > Busserl
> > > > > > > Ute
> > > > > > >
> > > > > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > > > > Bussi Silke
> > > > > > > >
> > > > > > > >
> > > > > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > > > > ausprobieren.
> > > > > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > > > > nicht getestet.
> > > > > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > > > > >
> > > > > > > > > LG + Bussi
> > > > > > > > >
> > > > > > > > > Werner
> > > > > > > > >
> > > > > > > > >
> > > > > > > > >
Hallo Ute ,Anja , Silke , Chrissi , Nic , Sandra ,
ich finde es wunderschön wie wir uns hier unterhalten können , ich verschlinge eure schönen Erlebnisse mit viel
Freude.
Ich bin absolut nicht nachtragend , weil ich genau weiss , das es leider immer wieder Männer gibt die es an Ehrlichkeit fehlen lassen.
Der zarte Stoff von Feinstrumpfhosen begleitet mich nun schon seit vielen vielen Jahren und lässt mich nicht los.
Habe ja von meiner Arbeit geschrieben und das hier fast alle
Frauen Jeans oder Stofhosen tragen und ich überhaupt keine
Beine in Feinstrumpfhosen sehen kann , was mich betrübt.
Naja da muss mal ein Ruck durch unsere Frauen hier gehen und sie wieder Mut zur Feinstrumpfhose haben.
Muss euch aber noch von meiner Begegnung bei der Krankengymnastik berichten.
Hatte vorgestern einen Termin ( der 5. ) und setzte mich wie immer in den Wartebereich , da öffnete sich die Tür und eine Frau ca. Anfang 40 kam herein.
Wow ein mal angenehmer Anblick , sie trug ein braunmeliertes
braunes Kostüm mit braunen hohen Lederstiefeln und dazu eine leicht glänzende braune Feinstrumpfhose.
Sehr gelungene Kombination.
Konnte es nicht verhindern ein paarmal einen kurzen Blick zu riskieren :-())
Habe heute wieder einen Termin , naja vieleicht sie auch...
Beim nächsten mal mehr zu meiner Physiotherapeutin.
Leider bekam ich von euch keine Zu oder Absage was die Shopping-Tour angeht , macht aber nichts , werd ich alleine
gehen müssen Feinstrumpfhosen kaufen , obwohl es mit EUCH sicherlich interessanter wäre.

Freu mich schon drauf

LG + Bussi

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 16.03.2006 (09:09 Uhr) Silke
Hallöchen,
ich gebe Ute Recht. Es ist mit einer Dame ein anderes Erlebnis. Man kann nicht schlechter oder besser sagen. Es ist anders. Ich habe ja auch erst seit kurzem die Erfahrung. Und nur mit Chrissi.
Ich denke die Streicheleinheiten sind intensiver. Und Männer müssen lernen, Das Erotik am ganzen Körper statt findet. Nicht nur an einer Stelle. Eine Empfehlung ist die Erfahrung auf jeden FAll.
Ich bin heute in einer schwarzen Orublu FSH unterwegs. Ein Super angenehmes Gefühl. Bin durch dieLeg-show Homepage darauf gekommen. Werde es Chrissi auch empfehlen. Morgen Abend haben wir wieder einen Abend nur füe uns. Freu mich darauf.
Bis bald Silke


> Hi Anja,
> ich kann den Spaß am Telefon nachvollziehen. In der
> Phantasie liegt schon ein großer Reitz. Da kann man sich
> richtig gehen lassen.
> Zu uns Damen. Für mich ist es eine andere Art von
> erleben. Mit meinem Mann genieße ich den Sex, mit Katja
> auf eine andere Art. Beides ist wunderschön. Möchte hier
> nicht sagen wer besser ist, kann dies auch nicht. Es ist
> mit Sicherheit schwer eine Partnerin zu finden. Ich würde
> auch nicht wagen, eine meiner Freundinnnen anzusprechen.
> Wenn es sich aber ergibt, probiere es aus, lass Dich von
> einem Mädel verwöhnen, verwöhne sie. Aber vorsicht, es
> kann zur Sucht werden.
> Seidige Grüße Ute
>
>
> > Guten Morgen,
> > ich bin total glüklich. Ralph hat gestern überraschend
> > angerufen. Nach den allgemeinen Themen habe ich ihn erst
> > lange hin gehalten, dann aber von meinen Ausgang in
> > Netzstrumpfhose und Rock berichtet. Wie ich es mir schon
> > gedacht habe, das törnte ihn sehran, er wollte alles
> > genau wissen. Ich habe ihm dann beschrieben, dass ich
> > eine NoName Hautfarbene Strumpfhose angezogen habe,
> > darüber eine braune Strumpfhose im zarten Netz. Er will
> > mich unbedingt darin sehen. Leider ist die Entfernung
> > sehr groß. Er hat mich überredet, die Sachen für in
> > nochmal anzuziehen. Danach hatten wir eine Menge Spaß am
> > Telefon. Er schafft es immer wieder mich in eine andere
> > Welt zu befördern.
> > Er fragte mich gestern, ob ich mal Erfahrungen mit einer
> > anderen Frau machen möchte. Wieso meine Gegenfrage. Nun,
> > er als Mann könne bestimmt nicht so auf eine Dame
> > eingehen wie dasselbe Geschlecht.
> > Deshalb hier meine Frage an die Damen, die Erfahrungen
> > mit anderen Frauen haben, könnt ihr bestätigen, dass es
> > intensiver ist? Ich weiß zwar nicht, ob ich jemals
> > sexuellen Kontakt zu einem
> > weiblichen Wesen haben werde, aber ich würde es
> > probieren, wenn es dazu käme.
> > Bis bald Anja
> >
> >
> > > Hallo,
> > > gestern Abend war es soweit. Da das TV-Programm
> > > langweilig war beschlossen wir eine Runde zu Kuscheln.
> > > Mein Freund fragte mich, ob ich ihn wieder mit den zarten
> > > Nylon Händen streicheln würde, na klar war meine Antwort.
> > > Ich holte ein paar Feinstrumpfhosen ins Wohnzimmer. Ich
> > > zog ihn aus, verband ihm die Augen und hüllte mich in
> > > Strumpfhosen. Nach einiger Zeit lag ich auf ihm und er
> > > meinte mein Körper fühle sich so Klasse an. Er zog sich
> > > die Augenbinde runter und der Anblick gefiel ihm
> > > sichtlich. Auf einmal sagte er, ich will auch. Ich war
> > > erst total komplex. Habe richtig Herzklopfen bekommen als
> > > er die Augenbinde herunter zog. Aber mit dieser Reaktion
> > > habe ich wirklich nicht gerechnet.
> > > Wir haben uns einen schönen Abend gemacht und es uns
> > > wirklich
> > > gut gehen lassen.
> > > Er fand es eine Super Idee und will es unbedingt
> > > wiederholen.
> > > Bussi Nic
> > >
> > >
> > > > Hi zusammen,
> > > > ich habe mich heute Morgen mal wieder in eine Ergee
> > > > Strumpfhose geschwungen. Diesmal in hautton. (Ich habe
> > > > letztens bei Karstadt im Angebot einige Ergee erstanden).
> > > > Seit langem ist es mir mal wieder passiert. Ich hatte am
> > > > Bein eine Laufmasche. Wie es halt so geht, wieder an den
> > > > Schrank, die nächste auspacken.
> > > > Wie gesagt, hatte lange Glück. Wie geht es euch so? Habt
> > > > ihr großen Verschleiß?
> > > > Seidigen Gruß Ute
> > > >
> > > >
> > > > > Hi,
> > > > > ich habe mich am Samstag wie beschrieben in der
> > > > > hautfarbenen Strumpfhose und Netzsrumpfhose darüber zu
> > > > > der Geb. Party gewagt. Ich schreibe extra gewagt, da ich
> > > > > doch selten im Rock ausgehe, und dies das erste MAL in
> > > > > Netzstrumpfhose war. Ich denke es haben mich alle Gäste
> > > > > (es waren so an die 50) einmal von oben bis unten
> > > > > gemustert. Nach zwei Gläsern Sekt ging es mir dann auch
> > > > > besser. Und habe die Blicke über mich ergehen lassen.
> > > > > Angesprochen auf mein Äußeres hat mich niemand.
> > > > > So fühlte ich mich ganz wohl am Samstag. Werde beim
> > > > > nächsten Telefonat wohl genau berichten müssen. Dies
> > > > > werde ich auch tun. Denn ich werde ja auch immer
> > > > > reichlich belohnt dafür.
> > > > > Ciao Anja
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Hi zusammen,
> > > > > > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > > > > > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > > > > > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > > > > > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > > > > > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > > > > > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > > > > > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > > > > > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > > > > > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > > > > > heil bleiben.......(((-grins.
> > > > > > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > > > > > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > > > > > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > > > > > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > > > > > legen.
> > > > > > Schauen wir mal...................
> > > > > > Bis bald
> > > > > > Anja
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > > > > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > > > > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > > > > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > > > > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > > > > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > > > > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > > > > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > > > > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > > > > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > > > > > sehen...................
> > > > > > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > > > > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > > > > > Berichte es.
> > > > > > > Gruß von Nic
> > > > > > >
> > > > > > >
> > > > > > > > Hi Werner,
> > > > > > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > > > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > > > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > > > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > > > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > > > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > > > > > Busserl
> > > > > > > > Ute
> > > > > > > >
> > > > > > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > > > > > Bussi Silke
> > > > > > > > >
> > > > > > > > >
> > > > > > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > > > > > ausprobieren.
> > > > > > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > > > > > nicht getestet.
> > > > > > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > > > > > >
> > > > > > > > > > LG + Bussi
> > > > > > > > > >
> > > > > > > > > > Werner
> > > > > > > > > >
> > > > > > > > > >
> > > > > > > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 16.03.2006 (20:05 Uhr) Chrissi
Hi zusammen,
ich bin seit einigen Tagen Nylon-los. Nun nicht ganz, da ich in der Schublade ja noch welche hab,-((grins.
Werde aber gleich nachdem Duschen mich aufs Sofa setzen in FSh. Ich denke irgendein älteres Modell. Silke hat ja heut Morgen hier von der Orublu geschwärmt, und dies auch heute Mittag am Telefon. Sie wird mir ein oder zwei beim nächsten Bummel mitbringen. Für morgen Abend haben wir genügend Material. Wir haben ja auch noch unsere Wette.......
Wir werden berichten.
Genießt den zarten Stoff
Bussi Chrissi


> Hallöchen,
> ich gebe Ute Recht. Es ist mit einer Dame ein anderes
> Erlebnis. Man kann nicht schlechter oder besser sagen. Es
> ist anders. Ich habe ja auch erst seit kurzem die
> Erfahrung. Und nur mit Chrissi.
> Ich denke die Streicheleinheiten sind intensiver. Und
> Männer müssen lernen, Das Erotik am ganzen Körper statt
> findet. Nicht nur an einer Stelle. Eine Empfehlung ist
> die Erfahrung auf jeden FAll.
> Ich bin heute in einer schwarzen Orublu FSH unterwegs.
> Ein Super angenehmes Gefühl. Bin durch dieLeg-show
> Homepage darauf gekommen. Werde es Chrissi auch
> empfehlen. Morgen Abend haben wir wieder einen Abend nur
> füe uns. Freu mich darauf.
> Bis bald Silke
>
>
> > Hi Anja,
> > ich kann den Spaß am Telefon nachvollziehen. In der
> > Phantasie liegt schon ein großer Reitz. Da kann man sich
> > richtig gehen lassen.
> > Zu uns Damen. Für mich ist es eine andere Art von
> > erleben. Mit meinem Mann genieße ich den Sex, mit Katja
> > auf eine andere Art. Beides ist wunderschön. Möchte hier
> > nicht sagen wer besser ist, kann dies auch nicht. Es ist
> > mit Sicherheit schwer eine Partnerin zu finden. Ich würde
> > auch nicht wagen, eine meiner Freundinnnen anzusprechen.
> > Wenn es sich aber ergibt, probiere es aus, lass Dich von
> > einem Mädel verwöhnen, verwöhne sie. Aber vorsicht, es
> > kann zur Sucht werden.
> > Seidige Grüße Ute
> >
> >
> > > Guten Morgen,
> > > ich bin total glüklich. Ralph hat gestern überraschend
> > > angerufen. Nach den allgemeinen Themen habe ich ihn erst
> > > lange hin gehalten, dann aber von meinen Ausgang in
> > > Netzstrumpfhose und Rock berichtet. Wie ich es mir schon
> > > gedacht habe, das törnte ihn sehran, er wollte alles
> > > genau wissen. Ich habe ihm dann beschrieben, dass ich
> > > eine NoName Hautfarbene Strumpfhose angezogen habe,
> > > darüber eine braune Strumpfhose im zarten Netz. Er will
> > > mich unbedingt darin sehen. Leider ist die Entfernung
> > > sehr groß. Er hat mich überredet, die Sachen für in
> > > nochmal anzuziehen. Danach hatten wir eine Menge Spaß am
> > > Telefon. Er schafft es immer wieder mich in eine andere
> > > Welt zu befördern.
> > > Er fragte mich gestern, ob ich mal Erfahrungen mit einer
> > > anderen Frau machen möchte. Wieso meine Gegenfrage. Nun,
> > > er als Mann könne bestimmt nicht so auf eine Dame
> > > eingehen wie dasselbe Geschlecht.
> > > Deshalb hier meine Frage an die Damen, die Erfahrungen
> > > mit anderen Frauen haben, könnt ihr bestätigen, dass es
> > > intensiver ist? Ich weiß zwar nicht, ob ich jemals
> > > sexuellen Kontakt zu einem
> > > weiblichen Wesen haben werde, aber ich würde es
> > > probieren, wenn es dazu käme.
> > > Bis bald Anja
> > >
> > >
> > > > Hallo,
> > > > gestern Abend war es soweit. Da das TV-Programm
> > > > langweilig war beschlossen wir eine Runde zu Kuscheln.
> > > > Mein Freund fragte mich, ob ich ihn wieder mit den zarten
> > > > Nylon Händen streicheln würde, na klar war meine Antwort.
> > > > Ich holte ein paar Feinstrumpfhosen ins Wohnzimmer. Ich
> > > > zog ihn aus, verband ihm die Augen und hüllte mich in
> > > > Strumpfhosen. Nach einiger Zeit lag ich auf ihm und er
> > > > meinte mein Körper fühle sich so Klasse an. Er zog sich
> > > > die Augenbinde runter und der Anblick gefiel ihm
> > > > sichtlich. Auf einmal sagte er, ich will auch. Ich war
> > > > erst total komplex. Habe richtig Herzklopfen bekommen als
> > > > er die Augenbinde herunter zog. Aber mit dieser Reaktion
> > > > habe ich wirklich nicht gerechnet.
> > > > Wir haben uns einen schönen Abend gemacht und es uns
> > > > wirklich
> > > > gut gehen lassen.
> > > > Er fand es eine Super Idee und will es unbedingt
> > > > wiederholen.
> > > > Bussi Nic
> > > >
> > > >
> > > > > Hi zusammen,
> > > > > ich habe mich heute Morgen mal wieder in eine Ergee
> > > > > Strumpfhose geschwungen. Diesmal in hautton. (Ich habe
> > > > > letztens bei Karstadt im Angebot einige Ergee erstanden).
> > > > > Seit langem ist es mir mal wieder passiert. Ich hatte am
> > > > > Bein eine Laufmasche. Wie es halt so geht, wieder an den
> > > > > Schrank, die nächste auspacken.
> > > > > Wie gesagt, hatte lange Glück. Wie geht es euch so? Habt
> > > > > ihr großen Verschleiß?
> > > > > Seidigen Gruß Ute
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Hi,
> > > > > > ich habe mich am Samstag wie beschrieben in der
> > > > > > hautfarbenen Strumpfhose und Netzsrumpfhose darüber zu
> > > > > > der Geb. Party gewagt. Ich schreibe extra gewagt, da ich
> > > > > > doch selten im Rock ausgehe, und dies das erste MAL in
> > > > > > Netzstrumpfhose war. Ich denke es haben mich alle Gäste
> > > > > > (es waren so an die 50) einmal von oben bis unten
> > > > > > gemustert. Nach zwei Gläsern Sekt ging es mir dann auch
> > > > > > besser. Und habe die Blicke über mich ergehen lassen.
> > > > > > Angesprochen auf mein Äußeres hat mich niemand.
> > > > > > So fühlte ich mich ganz wohl am Samstag. Werde beim
> > > > > > nächsten Telefonat wohl genau berichten müssen. Dies
> > > > > > werde ich auch tun. Denn ich werde ja auch immer
> > > > > > reichlich belohnt dafür.
> > > > > > Ciao Anja
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Hi zusammen,
> > > > > > > habe soeben eine hautfarbene NoName Strumpfhose angezogen
> > > > > > > und eine Netzstrumpfhose in braun darüber. Möchte es so
> > > > > > > kombiniert zu einer Geb Party am Samstag tragen. Habe
> > > > > > > gestern Ralph davon berichtet. Er ist ganz wild am
> > > > > > > Telefon geworden. Er will mich unbedingt in dem Outfit
> > > > > > > sehen. Wir werden uns mal treffen, werde ihm natürlich
> > > > > > > den Gefallen tun. Da wir gestern nur kurz telefonieren
> > > > > > > konnten, holen wir es vielleicht gleich nach. Wenn ja,
> > > > > > > muss ich mich noch umziehen, denn die Strümpfe sollen
> > > > > > > heil bleiben.......(((-grins.
> > > > > > > Fühle mich übrigens sehr wohl darin. Erwische mich jetzt
> > > > > > > immer öfter, dass mir Nylons gefallen.
> > > > > > > Ich lass es euch wissen, ob wir gleich zusammen Spaß
> > > > > > > haben, wenn er nicht anruft, werde ich mich auf die Couch
> > > > > > > legen.
> > > > > > > Schauen wir mal...................
> > > > > > > Bis bald
> > > > > > > Anja
> > > > > > >
> > > > > > >
> > > > > > > > Wollte mal wieder guten Tag sagen,
> > > > > > > > bin heute ohne FSH unterwegs, da ich viel in warmen
> > > > > > > > Räumen bin. Gestern hatte ich eine NurDie Seidenfein in
> > > > > > > > Hautton unter meiner Jeans. Ist ein schönes Tragegefühl,
> > > > > > > > und bei dem Wetter gut zu tragen.
> > > > > > > > Ich habe letzte Woche meinen Freund ans Bett gefesselt
> > > > > > > > und ihm die Augen verbunden. Habe dann seinen ganzen
> > > > > > > > Körper mit meinen Nylon Händen massiert. Es dann ohne
> > > > > > > > probiert. Er hat mich gebeten, wieder mit Nylon zu
> > > > > > > > streicheln. Hat es sehr genossen, man konnte es gut
> > > > > > > > sehen...................
> > > > > > > > Ich soll es unbedingt wiederholen. Werde mich dann auch
> > > > > > > > mal in Nylon hüllen. Bin auf die Reaktion gespannt.
> > > > > > > > Berichte es.
> > > > > > > > Gruß von Nic
> > > > > > > >
> > > > > > > >
> > > > > > > > > Hi Werner,
> > > > > > > > > ich glaube es stand nicht viel mehr auf der Verpackung
> > > > > > > > > als Ergee Boutique, Muster Schwalbe.
> > > > > > > > > Habe eben ein kompliment von einem männlichen Kollegen
> > > > > > > > > bekommen. Ob es mit der FSH zu tun hat?
> > > > > > > > > Werner Du hast unsere Damen hier im Haus geschrieben? Mit
> > > > > > > > > wievielen lebst Du denn in einem Haus?
> > > > > > > > > Busserl
> > > > > > > > > Ute
> > > > > > > > >
> > > > > > > > > > Habe kurz mal reingeschaut.
> > > > > > > > > > Ist doch vielleicht ne Idee, wenn jeder kurz beschreibt,
> > > > > > > > > > welche FSH er mag oder gerade trägt.
> > > > > > > > > > Ich habe heute Morgen eine Hudson Life 15 ausgepackt. Ist
> > > > > > > > > > wirklich Super angenehm auf der Haut. Unterm Schreibtisch
> > > > > > > > > > zieh ich öfter die Schuhe aus, und gleite mit dem einen
> > > > > > > > > > Fuß am anderen Bein entlang. Ein irres Gefühl. Mein Mann
> > > > > > > > > > war auch schon wild heute Morgen bei dem Anblick.
> > > > > > > > > > Chrissi und ich haben eine neue Wette abgeschlossen. Wenn
> > > > > > > > > > ich ihre Brüste beim nächsten Nylonabend nur mit meinen
> > > > > > > > > > Nylonhänden verwöhne, und sie zum Höhepunkt  kommt, will
> > > > > > > > > > sie mir ein Überraschungsgeschenk machen.
> > > > > > > > > > Oh Hilfe, ich muss ja noch arbeiten.
> > > > > > > > > > Bussi Silke
> > > > > > > > > >
> > > > > > > > > >
> > > > > > > > > > > Hallo Ute ,
> > > > > > > > > > > schön das wir uns hier regelmäßig austauschen über
> > > > > > > > > > > "unser" Thema.
> > > > > > > > > > > Magst du eigentlich lieber dunkle Farbtöne bei
> > > > > > > > > > > Feinstrumpfhosen lieber als hellere ?
> > > > > > > > > > > Wie heisst die Ergee komplett ? Würde ich auch gerne mal
> > > > > > > > > > > ausprobieren.
> > > > > > > > > > > Muss euch noch in naher Zukunft von der Lidl
> > > > > > > > > > > Feinstrumpfhose berichten die ich gekauft habe aber noch
> > > > > > > > > > > nicht getestet.
> > > > > > > > > > > Schade das unsere Damen hier im Haus fast ausschliesslich
> > > > > > > > > > > nur Jeanshosen tragen , heul ...................
> > > > > > > > > > > Deswegen erzähl bitte gerne und immer wieder , damit ich
> > > > > > > > > > > träumen kann Ute und Katja und Chrissi und Anja und Nic.
> > > > > > > > > > >
> > > > > > > > > > > LG + Bussi
> > > > > > > > > > >
> > > > > > > > > > > Werner
> > > > > > > > > > >
> > > > > > > > > > >
> > > > > > > > > > >
 Re: auf einmal ist alles anders 18.03.2006 (15:40 Uhr) Chrissi
Hi,
hier der Bericht wie versprochen von einem wunderschönen Freitagabend. Unsere Männer haben schon seit einigen Tagen ihren Männerabend angekündigt. Wir haben sie natürlich darin bestätigt.
Ich bin gegen 19.30h zu Silke gefahren. Habe nachmittags bei uns im Supermarkt noch ein paarNurDie Strumpfhosen erworben in braun und in schwarz. Silke öffnete mir die Tür in der schwarzen Orublu. Sah wirklich Klasse aus, und fühlte sich Super an. (Habe gleich mal über ihre Beine gestreicchelt). Danach haben wir uns zärtlich umarmt und uns wild geküsst. Ich legte die Jacke ab, und sie zog mich mit ins Wohnzimer. Silke hatte schon eine gemüliche Atmosphäre geschaffen.
Sie fing an mir den Gürtel zu öffnen, und zog mir langsam die Hose herunter. Ich hatte schon eine hautfarbene FSH an. Es gab schon ein knisterndes Geräusch. Die Atmosphäre war schon prickelnd. Kuschelrock im CD-Player. Jetzt gab es Prossecco. Und ich musste ihr erzählen, wie es meiner Prinzessin geht. Wir hatten am Donnerstag am Telefon vereinbart, Strumpfhose ohne Slip zu tragen um zu probieren, ob unsere Schamlippen dabei massiert werden. Wenn wir gehen, sitzen etc. (Das Telefonat war auch pickelnd). Nun, für mich war es ein Super erotisches Gefühl, es ist schon ein reibendes Gefühl. Silke bestätigte ebenfalls, dass sie jetzt öfter nur mit Feinstrmpfhose gehen werde.
Es gab Käsehäppchen und Weintrauben . Silke holte ihre Nylonkiste aus dem Schlafzimmer. Wir zogen uns gegenseitig die restleichen Klamotten aus. Und die Küsse wurden intensiver. Silke verband mir die Augen und hüllte mich komplett in Nylon. Ich wurde immer heisser. Irgendwann spürte ich Ihre Hände. Sie streichelten mich überall. Irgendwie knisterte es überall. Sie dirigierte mich auf die Couch. ich machte es mir bequem. Sie schob mir eine Weintraube unter dem Nylonbund in den Mund. Ich spielte mit meiner Zunge an ihren Fingern. Ein leises stöhnen hörte ich. Sie streichelte meinen ganzen Körper und schob beide Hände unter den "Nylon BH" ganz sanft kreiste sie um die Brustwarzen. Ein irres Gefühl. Ich wurde immer wilder. Immer erregter. Sie hatte es dann wirklich geschafft. Ich kam und schrie vor Glück. Dies hatte noch niemand geschafft. Nur die Brust gestreichelt und dann so wild geworden.
Wir tauschten die Plätze. Silke nahm mir die Augenbinde ab und jetzt streichelte ich ihren ganzen Körper. Auch ich verwöhnte ihren Busen und auch sie explodierte.
Es war an der Zeit etwas zu trinken.
Wir verwöhnten uns den ganzen Abend. Es war einfach herrlich.
Silke wollte natürlich den Weteinsatz sehen. Beim nächstenmal, wenn Du zu mir kommst, antwortete ich.
Werde es dann auch berichten. Jetzt werde ich mich erstmal auf die Couch legen. Habe noch etwas Zeit, bis wir los müssen.
Ich habe ja eine Strumpfhose unter der Jogginghose an. Den Slip habe ganz vergessen anzuziehen ((--.. grins.
Ich werde den gestrigen Abend Revue passieren lassen, wie verrate ich nicht.
Bis bald Chrissi
 Re: auf einmal ist alles anders 20.03.2006 (13:30 Uhr) Silke
Hi,
da Chrissi hier schon ausfürlich vom Freitag berichtet hat, wollte ich nur kurz bestätigen, dass es Super schön war. Freu mich schon auf den Wetteinsatz.
Ich bin heute in einer NurDie unterwegs (eine von Freitag). Ist super unter der Hose zu tragen.
Bis bald Silke


> Hi,
> hier der Bericht wie versprochen von einem wunderschönen
> Freitagabend. Unsere Männer haben schon seit einigen
> Tagen ihren Männerabend angekündigt. Wir haben sie
> natürlich darin bestätigt.
> Ich bin gegen 19.30h zu Silke gefahren. Habe nachmittags
> bei uns im Supermarkt noch ein paarNurDie Strumpfhosen
> erworben in braun und in schwarz. Silke öffnete mir die
> Tür in der schwarzen Orublu. Sah wirklich Klasse aus, und
> fühlte sich Super an. (Habe gleich mal über ihre Beine
> gestreicchelt). Danach haben wir uns zärtlich umarmt und
> uns wild geküsst. Ich legte die Jacke ab, und sie zog
> mich mit ins Wohnzimer. Silke hatte schon eine gemüliche
> Atmosphäre geschaffen.
> Sie fing an mir den Gürtel zu öffnen, und zog mir langsam
> die Hose herunter. Ich hatte schon eine hautfarbene FSH
> an. Es gab schon ein knisterndes Geräusch. Die Atmosphäre
> war schon prickelnd. Kuschelrock im CD-Player. Jetzt gab
> es Prossecco. Und ich musste ihr erzählen, wie es meiner
> Prinzessin geht. Wir hatten am Donnerstag am Telefon
> vereinbart, Strumpfhose ohne Slip zu tragen um zu
> probieren, ob unsere Schamlippen dabei massiert werden.
> Wenn wir gehen, sitzen etc. (Das Telefonat war auch
> pickelnd). Nun, für mich war es ein Super erotisches
> Gefühl, es ist schon ein reibendes Gefühl. Silke
> bestätigte ebenfalls, dass sie jetzt öfter nur mit
> Feinstrmpfhose gehen werde.
> Es gab Käsehäppchen und Weintrauben . Silke holte ihre
> Nylonkiste aus dem Schlafzimmer. Wir zogen uns
> gegenseitig die restleichen Klamotten aus. Und die Küsse
> wurden intensiver. Silke verband mir die Augen und hüllte
> mich komplett in Nylon. Ich wurde immer heisser.
> Irgendwann spürte ich Ihre Hände. Sie streichelten mich
> überall. Irgendwie knisterte es überall. Sie dirigierte
> mich auf die Couch. ich machte es mir bequem. Sie schob
> mir eine Weintraube unter dem Nylonbund in den Mund. Ich
> spielte mit meiner Zunge an ihren Fingern. Ein leises
> stöhnen hörte ich. Sie streichelte meinen ganzen Körper
> und schob beide Hände unter den "Nylon BH" ganz sanft
> kreiste sie um die Brustwarzen. Ein irres Gefühl. Ich
> wurde immer wilder. Immer erregter. Sie hatte es dann
> wirklich geschafft. Ich kam und schrie vor Glück. Dies
> hatte noch niemand geschafft. Nur die Brust gestreichelt
> und dann so wild geworden.
> Wir tauschten die Plätze. Silke nahm mir die Augenbinde
> ab und jetzt streichelte ich ihren ganzen Körper. Auch
> ich verwöhnte ihren Busen und auch sie explodierte.
> Es war an der Zeit etwas zu trinken.
> Wir verwöhnten uns den ganzen Abend. Es war einfach
> herrlich.
> Silke wollte natürlich den Weteinsatz sehen. Beim
> nächstenmal, wenn Du zu mir kommst, antwortete ich.
> Werde es dann auch berichten. Jetzt werde ich mich
> erstmal auf die Couch legen. Habe noch etwas Zeit, bis
> wir los müssen.
> Ich habe ja eine Strumpfhose unter der Jogginghose an.
> Den Slip habe ganz vergessen anzuziehen ((--.. grins.
> Ich werde den gestrigen Abend Revue passieren lassen, wie
> verrate ich nicht.
> Bis bald Chrissi
 Re: auf einmal ist alles anders 21.03.2006 (18:28 Uhr) Nic
Hallöchen,
bin auch mal wieder da. Vielleicht auch etwas eifersüchtig auf Chrissi und Silke. Liest sich echt spannend. Vielleicht erlebe ich es ja auch mal.
Habe heute mal ein Lidl Modell angezogen, ist auch ok. Fühle mich wohl in der zweiten Haut.
Werner, fallen Deine Blicke der Verwandschaft nicht auf? Oder magst Du es, erwischt zu werden.
Gruß von Nic


> Hi,
> da Chrissi hier schon ausfürlich vom Freitag berichtet
> hat, wollte ich nur kurz bestätigen, dass es Super schön
> war. Freu mich schon auf den Wetteinsatz.
> Ich bin heute in einer NurDie unterwegs (eine von
> Freitag). Ist super unter der Hose zu tragen.
> Bis bald Silke
>
>
> > Hi,
> > hier der Bericht wie versprochen von einem wunderschönen
> > Freitagabend. Unsere Männer haben schon seit einigen
> > Tagen ihren Männerabend angekündigt. Wir haben sie
> > natürlich darin bestätigt.
> > Ich bin gegen 19.30h zu Silke gefahren. Habe nachmittags
> > bei uns im Supermarkt noch ein paarNurDie Strumpfhosen
> > erworben in braun und in schwarz. Silke öffnete mir die
> > Tür in der schwarzen Orublu. Sah wirklich Klasse aus, und
> > fühlte sich Super an. (Habe gleich mal über ihre Beine
> > gestreicchelt). Danach haben wir uns zärtlich umarmt und
> > uns wild geküsst. Ich legte die Jacke ab, und sie zog
> > mich mit ins Wohnzimer. Silke hatte schon eine gemüliche
> > Atmosphäre geschaffen.
> > Sie fing an mir den Gürtel zu öffnen, und zog mir langsam
> > die Hose herunter. Ich hatte schon eine hautfarbene FSH
> > an. Es gab schon ein knisterndes Geräusch. Die Atmosphäre
> > war schon prickelnd. Kuschelrock im CD-Player. Jetzt gab
> > es Prossecco. Und ich musste ihr erzählen, wie es meiner
> > Prinzessin geht. Wir hatten am Donnerstag am Telefon
> > vereinbart, Strumpfhose ohne Slip zu tragen um zu
> > probieren, ob unsere Schamlippen dabei massiert werden.
> > Wenn wir gehen, sitzen etc. (Das Telefonat war auch
> > pickelnd). Nun, für mich war es ein Super erotisches
> > Gefühl, es ist schon ein reibendes Gefühl. Silke
> > bestätigte ebenfalls, dass sie jetzt öfter nur mit
> > Feinstrmpfhose gehen werde.
> > Es gab Käsehäppchen und Weintrauben . Silke holte ihre
> > Nylonkiste aus dem Schlafzimmer. Wir zogen uns
> > gegenseitig die restleichen Klamotten aus. Und die Küsse
> > wurden intensiver. Silke verband mir die Augen und hüllte
> > mich komplett in Nylon. Ich wurde immer heisser.
> > Irgendwann spürte ich Ihre Hände. Sie streichelten mich
> > überall. Irgendwie knisterte es überall. Sie dirigierte
> > mich auf die Couch. ich machte es mir bequem. Sie schob
> > mir eine Weintraube unter dem Nylonbund in den Mund. Ich
> > spielte mit meiner Zunge an ihren Fingern. Ein leises
> > stöhnen hörte ich. Sie streichelte meinen ganzen Körper
> > und schob beide Hände unter den "Nylon BH" ganz sanft
> > kreiste sie um die Brustwarzen. Ein irres Gefühl. Ich
> > wurde immer wilder. Immer erregter. Sie hatte es dann
> > wirklich geschafft. Ich kam und schrie vor Glück. Dies
> > hatte noch niemand geschafft. Nur die Brust gestreichelt
> > und dann so wild geworden.
> > Wir tauschten die Plätze. Silke nahm mir die Augenbinde
> > ab und jetzt streichelte ich ihren ganzen Körper. Auch
> > ich verwöhnte ihren Busen und auch sie explodierte.
> > Es war an der Zeit etwas zu trinken.
> > Wir verwöhnten uns den ganzen Abend. Es war einfach
> > herrlich.
> > Silke wollte natürlich den Weteinsatz sehen. Beim
> > nächstenmal, wenn Du zu mir kommst, antwortete ich.
> > Werde es dann auch berichten. Jetzt werde ich mich
> > erstmal auf die Couch legen. Habe noch etwas Zeit, bis
> > wir los müssen.
> > Ich habe ja eine Strumpfhose unter der Jogginghose an.
> > Den Slip habe ganz vergessen anzuziehen ((--.. grins.
> > Ich werde den gestrigen Abend Revue passieren lassen, wie
> > verrate ich nicht.
> > Bis bald Chrissi
Hallo Nic ,
ich gebe dir ersteinmal völlig Recht , bei den Erzählungnen
von Chrissi und Silke sowie auch Ute können wir nur neidisch
werden , aber auch wir erleben sowas mal irgendwann.
Zu deiner Frage ob ich erwischt werden will oder die Blicke in der Verwandschaft auffallen.
Beides kann ich verneinen obwohl es manchmal Erklärungen erspart wenn ich beim schauen auffallen würde , weil dann
die Frau wüßte das mir Ihre Beine in Feinstrumpfhosen gefallen.
Also werde ich weiter schauen aber niemals "starren" und träume davon irgendwann einmal von einer Frau zu mehr aufgefordert zu werden.

LG + Bussi

Werner
Hallo Chrissi und Silke ,
es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren Erlebnissen
zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl , wenn
Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt ?
Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich nicht zu erwähnen oder ?
Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip getragen
habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für mich
anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen Gelegenheiten
gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn geschlitzten
Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20 den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr gut aussah.
Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
Würde auch gerne nochmal die Dame von der Krankengymnastik-
Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
naja .. sofern mir das gelingt ....

LG + Bussi Bussi

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 22.03.2006 (11:16 Uhr) Ute
Guten Morgen zusammen,
ich bin heute in einer dunkelblauen Hudson 20den unterwegs.
Passend zum Kostüm. Habe auch schon ein Kompliment geerntet. Eine neue Kollegin sprach mich eben an. Sie hätte manchmal das Gefühl falsch gekleidet zu sein. Ich beruhigte sie, da dies auch wirklich nicht der  Fall ist. Sie wollte auch wissen welche Strumpfmarke es ist, da sie farblich echt Klasse ist. Sie hätte früher immer nur Discounter Ware getragen, aber seit ein paar Jahren würde sie auch oft ins Fachgeschäft gehen. Sie hat mir auch die Adresse gegeben. Na, da werde ich mit Sicherheit mal herein schauen. Sie sagte, die Beratung ist echt Klasse dort.
Ich selbst hab mich zurück gehalten. Habe auch ans Forum hier gedacht. Da wir uns aber erst kurz kennen, bin ich doch schüchtern. Werde aber hier und auch ihr vom Strumpfladen berichten.
Genießt die Sonne
und die Nylon Erfahrungen
Ute


> Hallo Chrissi und Silke ,
> es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> Erlebnissen
> zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> wenn
> Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> ?
> Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> nicht zu erwähnen oder ?
> Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> getragen
> habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> mich
> anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> Gelegenheiten
> gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> geschlitzten
> Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> gut aussah.
> Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> Krankengymnastik-
> Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> naja .. sofern mir das gelingt ....
>
> LG + Bussi Bussi
>
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 23.03.2006 (15:08 Uhr) Sandra
Hallo Ute,
der Tip mit dem Fachgeschäft ist echt gut. Für den Alltag benötigt man/frau soetwas nicht. Da ich mich gern modich kleide, mag ich es auf die Feinheiten zu achten. Bei uns im Nachbarort ist ein großes Bekleidungsgeschäft. Die Beratung ist 1a und die haben kein Problem damit, wenn ich mit einem Rock/Hose, die ich woanders erstanden habe, herein komme um dann entsprechend die Strumpfhosen darauf abstimme. Ich habe mir mal beim ersten Anziehen, bei einer Elbeo eine Laufmasche ezogen. Beim nächsten Einkauf haben sie mir problemlos ersetzt. Preis Leistug ist neben dem freundlichen Verkaufspersonal auch ok.
Ich habe eben eine Wolford 15den angezogen. Wollte einmal die Farbe zum Rock prüfen, da wir am Samstag auf einer Jubiläumsveranstaltung geladen sind. Die Strumpfhosen sind ja echt teuer, aber es ist auch ein unbeschreibliches Gefühl auf der Haut. Werde sie aber auch schnell gut verstauen, bevor die Kids sie schaffen.
Bis bald
Sandra



> Guten Morgen zusammen,
> ich bin heute in einer dunkelblauen Hudson 20den
> unterwegs.
> Passend zum Kostüm. Habe auch schon ein Kompliment
> geerntet. Eine neue Kollegin sprach mich eben an. Sie
> hätte manchmal das Gefühl falsch gekleidet zu sein. Ich
> beruhigte sie, da dies auch wirklich nicht der  Fall ist.
> Sie wollte auch wissen welche Strumpfmarke es ist, da sie
> farblich echt Klasse ist. Sie hätte früher immer nur
> Discounter Ware getragen, aber seit ein paar Jahren würde
> sie auch oft ins Fachgeschäft gehen. Sie hat mir auch die
> Adresse gegeben. Na, da werde ich mit Sicherheit mal
> herein schauen. Sie sagte, die Beratung ist echt Klasse
> dort.
> Ich selbst hab mich zurück gehalten. Habe auch ans Forum
> hier gedacht. Da wir uns aber erst kurz kennen, bin ich
> doch schüchtern. Werde aber hier und auch ihr vom
> Strumpfladen berichten.
> Genießt die Sonne
> und die Nylon Erfahrungen
> Ute
>
>
> > Hallo Chrissi und Silke ,
> > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > Erlebnissen
> > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > wenn
> > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > ?
> > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > nicht zu erwähnen oder ?
> > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > getragen
> > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > mich
> > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > Gelegenheiten
> > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > geschlitzten
> > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > gut aussah.
> > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > Krankengymnastik-
> > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > naja .. sofern mir das gelingt ....
> >
> > LG + Bussi Bussi
> >
> > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 24.03.2006 (15:50 Uhr) Ute
Hallöchen,
zuerst die Info. Heute bin ich in einer haautfarbenen NurDie unterwegs. Die nehm ich oft aus dem Supermarkt mit und finde die vom Preis her ok. Finde sie dafür recht ansehnlich. Heute ist sie aber unter der Hose versteckt. Ich mag es, wenn ich mit Nylons bestrumpften Füßen in die Stiefel schlüpfe.
Ich wollte mein Gespräch gestern euch nicht vorenthalten. Unsere neue Kollegin mußte noch in verschiedene EDV Sachen eingewiesen werden. Unser Chef meinte, dies könnte ich besser als er.
Um 14h bin ich zu Miriam ins Büro und nach kurzem Small Talk ging es los. Sie ist echt begabt, und deshalb benötigten wir nur anderthalb Stunden. Also Zeit für nen Kaffee sagte ich.
Miriam fragte, ob unser Chef zufrieden mit Ihrer Arbeit ist. Dazu kann ich nicht antworten, entgegnete ich ihr, denn Chefe hat sich mir gegenüber noch nie zum Personal geäüßert. (Er hat mir mal gesagt, dass er dies nicht will, um keine schlechte Stimmung ins Unternehmen zu bringen).
Miriam wollte dann wissen, ob ihre Kleidung zum Büro passt. Sie würde ja oft ins Jeans kommen, ich und einige andere seien ja doch oft eleganter gekleidet. Da ich direkt der Geschäftsleitung unterstellt bin, habe ich auch oft die Geschäftskunden zu versorgen. Miriam hat einen PC Arbeitsplatz und keinen äusserlichen Kontakt. Und wenn es dem Chef gar nicht gefällt, sagt er es einem. Also keine Sorge.
(Oh Mann, ich könnte Romanschreiberin werden.)
Während des Gespräch drehte sich Miriam mit dem Stuhl in meine Richtung. Sie hatte die Schuhe ausgezogen. Ihre Füße waren mit braunen Nylons umhüllt. Ich muss wohl sehr darauf gestarrt haben, denn sie zog aufeinmal ihr Bein hoch und berichtete mir, dass es Strümpfe vom Aldi sind. Sie zeigte mir auch, dass die mindere Qualität an den gezogenen Fäden stark zu sehen ist.
Unsere Blicke trafen sich. Sie ist wirklich bildhübsch und hat sehr strahlende Augen. Sie lächelt sehr süß. Ihre Blicke faszinierten mich. Es war auf einmal eine sehr gespannte Situation zwischen uns.
Wir haben dann noch etwas gequatscht. Am nächsten Mittwoch treffen wir uns Abends im Bistro. Du bist sehr süß sagte sie zu mir, als ich aus dem Büro ging. Auch jetzt, hier beim Schreiben, habe ich starkes Herzklopfen.
Ich berichte euch,
seidigen Gruß
Ute


> Hallo Ute,
> der Tip mit dem Fachgeschäft ist echt gut. Für den Alltag
> benötigt man/frau soetwas nicht. Da ich mich gern modich
> kleide, mag ich es auf die Feinheiten zu achten. Bei uns
> im Nachbarort ist ein großes Bekleidungsgeschäft. Die
> Beratung ist 1a und die haben kein Problem damit, wenn
> ich mit einem Rock/Hose, die ich woanders erstanden habe,
> herein komme um dann entsprechend die Strumpfhosen darauf
> abstimme. Ich habe mir mal beim ersten Anziehen, bei
> einer Elbeo eine Laufmasche ezogen. Beim nächsten Einkauf
> haben sie mir problemlos ersetzt. Preis Leistug ist neben
> dem freundlichen Verkaufspersonal auch ok.
> Ich habe eben eine Wolford 15den angezogen. Wollte einmal
> die Farbe zum Rock prüfen, da wir am Samstag auf einer
> Jubiläumsveranstaltung geladen sind. Die Strumpfhosen
> sind ja echt teuer, aber es ist auch ein
> unbeschreibliches Gefühl auf der Haut. Werde sie aber
> auch schnell gut verstauen, bevor die Kids sie schaffen.
> Bis bald
> Sandra
>
>
>
> > Guten Morgen zusammen,
> > ich bin heute in einer dunkelblauen Hudson 20den
> > unterwegs.
> > Passend zum Kostüm. Habe auch schon ein Kompliment
> > geerntet. Eine neue Kollegin sprach mich eben an. Sie
> > hätte manchmal das Gefühl falsch gekleidet zu sein. Ich
> > beruhigte sie, da dies auch wirklich nicht der  Fall ist.
> > Sie wollte auch wissen welche Strumpfmarke es ist, da sie
> > farblich echt Klasse ist. Sie hätte früher immer nur
> > Discounter Ware getragen, aber seit ein paar Jahren würde
> > sie auch oft ins Fachgeschäft gehen. Sie hat mir auch die
> > Adresse gegeben. Na, da werde ich mit Sicherheit mal
> > herein schauen. Sie sagte, die Beratung ist echt Klasse
> > dort.
> > Ich selbst hab mich zurück gehalten. Habe auch ans Forum
> > hier gedacht. Da wir uns aber erst kurz kennen, bin ich
> > doch schüchtern. Werde aber hier und auch ihr vom
> > Strumpfladen berichten.
> > Genießt die Sonne
> > und die Nylon Erfahrungen
> > Ute
> >
> >
> > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > Erlebnissen
> > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > wenn
> > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > ?
> > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > getragen
> > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > mich
> > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > Gelegenheiten
> > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > geschlitzten
> > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > gut aussah.
> > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > Krankengymnastik-
> > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > >
> > > LG + Bussi Bussi
> > >
> > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 25.03.2006 (01:11 Uhr) scara
> Hallöchen,
> zuerst die Info. Heute bin ich in einer haautfarbenen
> NurDie unterwegs. Die nehm ich oft aus dem Supermarkt mit
> und finde die vom Preis her ok. Finde sie dafür recht
> ansehnlich. Heute ist sie aber unter der Hose versteckt.
> Ich mag es, wenn ich mit Nylons bestrumpften Füßen in die
> Stiefel schlüpfe.
> Ich wollte mein Gespräch gestern euch nicht vorenthalten.
> Unsere neue Kollegin mußte noch in verschiedene EDV
> Sachen eingewiesen werden. Unser Chef meinte, dies könnte
> ich besser als er.
> Um 14h bin ich zu Miriam ins Büro und nach kurzem Small
> Talk ging es los. Sie ist echt begabt, und deshalb
> benötigten wir nur anderthalb Stunden. Also Zeit für nen
> Kaffee sagte ich.
> Miriam fragte, ob unser Chef zufrieden mit Ihrer Arbeit
> ist. Dazu kann ich nicht antworten, entgegnete ich ihr,
> denn Chefe hat sich mir gegenüber noch nie zum Personal
> geäüßert. (Er hat mir mal gesagt, dass er dies nicht
> will, um keine schlechte Stimmung ins Unternehmen zu
> bringen).
> Miriam wollte dann wissen, ob ihre Kleidung zum Büro
> passt. Sie würde ja oft ins Jeans kommen, ich und einige
> andere seien ja doch oft eleganter gekleidet. Da ich
> direkt der Geschäftsleitung unterstellt bin, habe ich
> auch oft die Geschäftskunden zu versorgen. Miriam hat
> einen PC Arbeitsplatz und keinen äusserlichen Kontakt.
> Und wenn es dem Chef gar nicht gefällt, sagt er es einem.
> Also keine Sorge.
> (Oh Mann, ich könnte Romanschreiberin werden.)
> Während des Gespräch drehte sich Miriam mit dem Stuhl in
> meine Richtung. Sie hatte die Schuhe ausgezogen. Ihre
> Füße waren mit braunen Nylons umhüllt. Ich muss wohl sehr
> darauf gestarrt haben, denn sie zog aufeinmal ihr Bein
> hoch und berichtete mir, dass es Strümpfe vom Aldi sind.
> Sie zeigte mir auch, dass die mindere Qualität an den
> gezogenen Fäden stark zu sehen ist.
> Unsere Blicke trafen sich. Sie ist wirklich bildhübsch
> und hat sehr strahlende Augen. Sie lächelt sehr süß. Ihre
> Blicke faszinierten mich. Es war auf einmal eine sehr
> gespannte Situation zwischen uns.
> Wir haben dann noch etwas gequatscht. Am nächsten
> Mittwoch treffen wir uns Abends im Bistro. Du bist sehr
> süß sagte sie zu mir, als ich aus dem Büro ging. Auch
> jetzt, hier beim Schreiben, habe ich starkes Herzklopfen.
> Ich berichte euch,
> seidigen Gruß
> Ute
>
>
> > Hallo Ute,
> > der Tip mit dem Fachgeschäft ist echt gut. Für den Alltag
> > benötigt man/frau soetwas nicht. Da ich mich gern modich
> > kleide, mag ich es auf die Feinheiten zu achten. Bei uns
> > im Nachbarort ist ein großes Bekleidungsgeschäft. Die
> > Beratung ist 1a und die haben kein Problem damit, wenn
> > ich mit einem Rock/Hose, die ich woanders erstanden habe,
> > herein komme um dann entsprechend die Strumpfhosen darauf
> > abstimme. Ich habe mir mal beim ersten Anziehen, bei
> > einer Elbeo eine Laufmasche ezogen. Beim nächsten Einkauf
> > haben sie mir problemlos ersetzt. Preis Leistug ist neben
> > dem freundlichen Verkaufspersonal auch ok.
> > Ich habe eben eine Wolford 15den angezogen. Wollte einmal
> > die Farbe zum Rock prüfen, da wir am Samstag auf einer
> > Jubiläumsveranstaltung geladen sind. Die Strumpfhosen
> > sind ja echt teuer, aber es ist auch ein
> > unbeschreibliches Gefühl auf der Haut. Werde sie aber
> > auch schnell gut verstauen, bevor die Kids sie schaffen.
> > Bis bald
> > Sandra
> >
> >
> >
> > > Guten Morgen zusammen,
> > > ich bin heute in einer dunkelblauen Hudson 20den
> > > unterwegs.
> > > Passend zum Kostüm. Habe auch schon ein Kompliment
> > > geerntet. Eine neue Kollegin sprach mich eben an. Sie
> > > hätte manchmal das Gefühl falsch gekleidet zu sein. Ich
> > > beruhigte sie, da dies auch wirklich nicht der  Fall ist.
> > > Sie wollte auch wissen welche Strumpfmarke es ist, da sie
> > > farblich echt Klasse ist. Sie hätte früher immer nur
> > > Discounter Ware getragen, aber seit ein paar Jahren würde
> > > sie auch oft ins Fachgeschäft gehen. Sie hat mir auch die
> > > Adresse gegeben. Na, da werde ich mit Sicherheit mal
> > > herein schauen. Sie sagte, die Beratung ist echt Klasse
> > > dort.
> > > Ich selbst hab mich zurück gehalten. Habe auch ans Forum
> > > hier gedacht. Da wir uns aber erst kurz kennen, bin ich
> > > doch schüchtern. Werde aber hier und auch ihr vom
> > > Strumpfladen berichten.
> > > Genießt die Sonne
> > > und die Nylon Erfahrungen
> > > Ute
> > >
> > >
> > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > Erlebnissen
> > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > wenn
> > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > ?
> > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > getragen
> > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > mich
> > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > Gelegenheiten
> > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > geschlitzten
> > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > gut aussah.
> > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > Krankengymnastik-
> > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > >
> > > > LG + Bussi Bussi
> > > >
> > > > Werner

hallo

du sag mal

du magst ja nylons sehr  fährst du auch auto damit


oder sogar barfuß mit nylons

wäre nett von dir zu hören

bin leidenschaftlicher  fuß schuh und nylon fetischist


bis die tage

gruß scara
 Re: auf einmal ist alles anders 27.03.2006 (16:01 Uhr) Ute
Hallo Scara,
bist Du neu hier im Forum? Kurze Info, zu Haus lauf ich gern in Nylons herum. Im Haus meist in offenen Birki`S. Natürlich auch, da es meinem Mann sehr gefällt.
Auto fahre ich aber immer in Schuhen.
Hoffe alles bantwortet zu haben.
Gruß Ute


> > Hallöchen,
> > zuerst die Info. Heute bin ich in einer haautfarbenen
> > NurDie unterwegs. Die nehm ich oft aus dem Supermarkt mit
> > und finde die vom Preis her ok. Finde sie dafür recht
> > ansehnlich. Heute ist sie aber unter der Hose versteckt.
> > Ich mag es, wenn ich mit Nylons bestrumpften Füßen in die
> > Stiefel schlüpfe.
> > Ich wollte mein Gespräch gestern euch nicht vorenthalten.
> > Unsere neue Kollegin mußte noch in verschiedene EDV
> > Sachen eingewiesen werden. Unser Chef meinte, dies könnte
> > ich besser als er.
> > Um 14h bin ich zu Miriam ins Büro und nach kurzem Small
> > Talk ging es los. Sie ist echt begabt, und deshalb
> > benötigten wir nur anderthalb Stunden. Also Zeit für nen
> > Kaffee sagte ich.
> > Miriam fragte, ob unser Chef zufrieden mit Ihrer Arbeit
> > ist. Dazu kann ich nicht antworten, entgegnete ich ihr,
> > denn Chefe hat sich mir gegenüber noch nie zum Personal
> > geäüßert. (Er hat mir mal gesagt, dass er dies nicht
> > will, um keine schlechte Stimmung ins Unternehmen zu
> > bringen).
> > Miriam wollte dann wissen, ob ihre Kleidung zum Büro
> > passt. Sie würde ja oft ins Jeans kommen, ich und einige
> > andere seien ja doch oft eleganter gekleidet. Da ich
> > direkt der Geschäftsleitung unterstellt bin, habe ich
> > auch oft die Geschäftskunden zu versorgen. Miriam hat
> > einen PC Arbeitsplatz und keinen äusserlichen Kontakt.
> > Und wenn es dem Chef gar nicht gefällt, sagt er es einem.
> > Also keine Sorge.
> > (Oh Mann, ich könnte Romanschreiberin werden.)
> > Während des Gespräch drehte sich Miriam mit dem Stuhl in
> > meine Richtung. Sie hatte die Schuhe ausgezogen. Ihre
> > Füße waren mit braunen Nylons umhüllt. Ich muss wohl sehr
> > darauf gestarrt haben, denn sie zog aufeinmal ihr Bein
> > hoch und berichtete mir, dass es Strümpfe vom Aldi sind.
> > Sie zeigte mir auch, dass die mindere Qualität an den
> > gezogenen Fäden stark zu sehen ist.
> > Unsere Blicke trafen sich. Sie ist wirklich bildhübsch
> > und hat sehr strahlende Augen. Sie lächelt sehr süß. Ihre
> > Blicke faszinierten mich. Es war auf einmal eine sehr
> > gespannte Situation zwischen uns.
> > Wir haben dann noch etwas gequatscht. Am nächsten
> > Mittwoch treffen wir uns Abends im Bistro. Du bist sehr
> > süß sagte sie zu mir, als ich aus dem Büro ging. Auch
> > jetzt, hier beim Schreiben, habe ich starkes Herzklopfen.
> > Ich berichte euch,
> > seidigen Gruß
> > Ute
> >
> >
> > > Hallo Ute,
> > > der Tip mit dem Fachgeschäft ist echt gut. Für den Alltag
> > > benötigt man/frau soetwas nicht. Da ich mich gern modich
> > > kleide, mag ich es auf die Feinheiten zu achten. Bei uns
> > > im Nachbarort ist ein großes Bekleidungsgeschäft. Die
> > > Beratung ist 1a und die haben kein Problem damit, wenn
> > > ich mit einem Rock/Hose, die ich woanders erstanden habe,
> > > herein komme um dann entsprechend die Strumpfhosen darauf
> > > abstimme. Ich habe mir mal beim ersten Anziehen, bei
> > > einer Elbeo eine Laufmasche ezogen. Beim nächsten Einkauf
> > > haben sie mir problemlos ersetzt. Preis Leistug ist neben
> > > dem freundlichen Verkaufspersonal auch ok.
> > > Ich habe eben eine Wolford 15den angezogen. Wollte einmal
> > > die Farbe zum Rock prüfen, da wir am Samstag auf einer
> > > Jubiläumsveranstaltung geladen sind. Die Strumpfhosen
> > > sind ja echt teuer, aber es ist auch ein
> > > unbeschreibliches Gefühl auf der Haut. Werde sie aber
> > > auch schnell gut verstauen, bevor die Kids sie schaffen.
> > > Bis bald
> > > Sandra
> > >
> > >
> > >
> > > > Guten Morgen zusammen,
> > > > ich bin heute in einer dunkelblauen Hudson 20den
> > > > unterwegs.
> > > > Passend zum Kostüm. Habe auch schon ein Kompliment
> > > > geerntet. Eine neue Kollegin sprach mich eben an. Sie
> > > > hätte manchmal das Gefühl falsch gekleidet zu sein. Ich
> > > > beruhigte sie, da dies auch wirklich nicht der  Fall ist.
> > > > Sie wollte auch wissen welche Strumpfmarke es ist, da sie
> > > > farblich echt Klasse ist. Sie hätte früher immer nur
> > > > Discounter Ware getragen, aber seit ein paar Jahren würde
> > > > sie auch oft ins Fachgeschäft gehen. Sie hat mir auch die
> > > > Adresse gegeben. Na, da werde ich mit Sicherheit mal
> > > > herein schauen. Sie sagte, die Beratung ist echt Klasse
> > > > dort.
> > > > Ich selbst hab mich zurück gehalten. Habe auch ans Forum
> > > > hier gedacht. Da wir uns aber erst kurz kennen, bin ich
> > > > doch schüchtern. Werde aber hier und auch ihr vom
> > > > Strumpfladen berichten.
> > > > Genießt die Sonne
> > > > und die Nylon Erfahrungen
> > > > Ute
> > > >
> > > >
> > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > Erlebnissen
> > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > wenn
> > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > ?
> > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > getragen
> > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > mich
> > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > Gelegenheiten
> > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > geschlitzten
> > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > gut aussah.
> > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > Krankengymnastik-
> > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > >
> > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > >
> > > > > Werner
>
> hallo
>
> du sag mal
>
> du magst ja nylons sehr  fährst du auch auto damit
>
>
> oder sogar barfuß mit nylons
>
> wäre nett von dir zu hören
>
> bin leidenschaftlicher  fuß schuh und nylon fetischist
>
>
> bis die tage
>
> gruß scara
Hallo Ute ,
wieder einmal ein echtes fantastisches Nylonerlebnis von dir.
Du hast wirklich Glück was unser Thema angeht aber auch sicherlich verdient sowas zu erleben , weil du sehr offen
in deiner Umgebung damit umgehst.
Ich kann nur träumen von solchen Begegnungen wie du sie erlebst.
Von meinen Beobachtungen innerhalb meiner Familie und bei der Krankengymnastik Praxis habe ich ja geschrieben.
Nun noch ein neues Erlebnis , da es am Montag ja wieder etwas wärmer war von den Temperaturen konnte ich miterleben das Frauen wieder Mut zum Rock haben.
Es kam in unser Büro eine Kollegin in kniekurzem grauem geschlitztem Rock , schwarzen höheren Pumps und hautfarbenen Feinstrumpfhosen.
Mann was habe ich gestaunt und das eine und andere mal verstohlen hingesehen , weil ich ja nicht "starre".
Wäre prima , wenn mehr Frauen hier sich Mut fassen und Ihre
Röcke wieder anziehen natürlich nebst Feinstrumpfhosen.
Dann wäre ich zwar öfter abgelenkt von meiner Arbeit aber
das lasse ich mir gerne gefallen.
Am Freitag gehts wieder zur Krankengymnastik und ich hoffe wieder was berichten zu können.

LG + Bussi

Werner
Hallo Sandra ,
schön das dir eine Wolford Feinstrumpfhose angenehmer zu
tragen ist , was eigentlich natürlich ist , denn diese Marke
ist schon was besonderes.
Im alltäglichen Alltag zuhause trägt meine Frau eigentlich auch fast nur Strumpfhosen vom Discounter oder 2.Wahl aus
Kaufhäusern.
Wenns feierlicher wird schlüpft sie auch in teurere Marken
was mich natürlich freut und entsprechend aufreizt für das
nachher.
Nun der größte Strumpfhosenkiller sind wohl Katzen , Hunde und auch Kinder , da wirds schonmal teuer.
Welche Marken bevorzugst du denn im Alltag ?


LG + Bussi

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 29.03.2006 (17:05 Uhr) Sandra
Hallo,
ich bin wie Deine Frau im Alltag mit 2. Wahl Strumpfhosen oder Discounter Strumpfhosen unterwegs. Aber eigentlich mehr in Kniestrümpfen. Da ich selten Röcke trage, komme ich nicht so oft in den Genuß teuere MArken zu tragen.
Gruß Sandra


> Hallo Sandra ,
> schön das dir eine Wolford Feinstrumpfhose angenehmer zu
> tragen ist , was eigentlich natürlich ist , denn diese
> Marke
> ist schon was besonderes.
> Im alltäglichen Alltag zuhause trägt meine Frau
> eigentlich auch fast nur Strumpfhosen vom Discounter oder
> 2.Wahl aus
> Kaufhäusern.
> Wenns feierlicher wird schlüpft sie auch in teurere
> Marken
> was mich natürlich freut und entsprechend aufreizt für
> das
> nachher.
> Nun der größte Strumpfhosenkiller sind wohl Katzen ,
> Hunde und auch Kinder , da wirds schonmal teuer.
> Welche Marken bevorzugst du denn im Alltag ?
>
>
> LG + Bussi
>
> Werner
Hallo Sandra ,
das finde ich eigentlich richtig schade das du nicht sooft
Feinstrumpfhosen trägst obwohl es dir auch ganz gut gefällt
und du es eigentlich auch gerne magst.
Hast du bestimmte Gründe dafür warum nicht öfter oder so selten ?
Schlechte Erfahrungen in irgendeiner Weise gemacht ?
Hoffe auf Antworten von dir Sandra.

LG + Bussi

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 29.03.2006 (17:12 Uhr) Nic
Hallo Werner,
da bin ich ja beruhigt, denn starrende Männer sind der Albtraum jeder Frau. Am Wochenende sind mir in einem Bistro zwei Männer aufgefallen, die jeder Frau hinter her gestarrt haben. Ein Mädel kam herein, trug einen Mini, braune Strumpfhose mit weißen Pumps, da wären die beiden bald von den Stühlen gefallen.
Da fühle ich mich in Hose doch sicherer.
Gruß Nic

> Hallo Sandra ,
> schön das dir eine Wolford Feinstrumpfhose angenehmer zu
> tragen ist , was eigentlich natürlich ist , denn diese
> Marke
> ist schon was besonderes.
> Im alltäglichen Alltag zuhause trägt meine Frau
> eigentlich auch fast nur Strumpfhosen vom Discounter oder
> 2.Wahl aus
> Kaufhäusern.
> Wenns feierlicher wird schlüpft sie auch in teurere
> Marken
> was mich natürlich freut und entsprechend aufreizt für
> das
> nachher.
> Nun der größte Strumpfhosenkiller sind wohl Katzen ,
> Hunde und auch Kinder , da wirds schonmal teuer.
> Welche Marken bevorzugst du denn im Alltag ?
>
>
> LG + Bussi
>
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 30.03.2006 (12:08 Uhr) Anja
Hallo zusammen,
habe gestern überraschend einen Anruf von Ralph bekommen. Es ist wieder ein Super schöner Telefonabend geworden. Er schafft es immer wieder mich richtig in Fahrt zu bringen. Ich genieße es sehr, mich nach seiner Anleitung in Nylons zu hüllen.
Wir haben auch vereibart, dass ich beim nächsten Shoppen, eine SMS von ihm bekomme, mit Empfehlungen für Strumpfhosen. Da werde ich doch mal stöbern gehen.
Da es heute wieder kalt ist, hab ich eine Strumpfhose unter meiner
Stoffhose an (habe ich sonst nie, eine Empfehlung von Ralph). Der Clou ist, ohne Slip. Es gefällt mir sehr. Das Reiben an entsprechender Stelle auf nackter Haut ist genial. Es ist schon prickelnd dieses Gefühl.
Tragt ihr auch manchmal so Nylons? Sonst eine Empfehlung, unbedingt probieren!!!
Gruß von Anja



> Hallo Werner,
> da bin ich ja beruhigt, denn starrende Männer sind der
> Albtraum jeder Frau. Am Wochenende sind mir in einem
> Bistro zwei Männer aufgefallen, die jeder Frau hinter her
> gestarrt haben. Ein Mädel kam herein, trug einen Mini,
> braune Strumpfhose mit weißen Pumps, da wären die beiden
> bald von den Stühlen gefallen.
> Da fühle ich mich in Hose doch sicherer.
> Gruß Nic
>
> > Hallo Sandra ,
> > schön das dir eine Wolford Feinstrumpfhose angenehmer zu
> > tragen ist , was eigentlich natürlich ist , denn diese
> > Marke
> > ist schon was besonderes.
> > Im alltäglichen Alltag zuhause trägt meine Frau
> > eigentlich auch fast nur Strumpfhosen vom Discounter oder
> > 2.Wahl aus
> > Kaufhäusern.
> > Wenns feierlicher wird schlüpft sie auch in teurere
> > Marken
> > was mich natürlich freut und entsprechend aufreizt für
> > das
> > nachher.
> > Nun der größte Strumpfhosenkiller sind wohl Katzen ,
> > Hunde und auch Kinder , da wirds schonmal teuer.
> > Welche Marken bevorzugst du denn im Alltag ?
> >
> >
> > LG + Bussi
> >
> > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 30.03.2006 (15:25 Uhr) Ute
Hallöchen zusammen,
ich bin für kurze Zeit allein im Büro. Habe heute "nur" halterlose Strümpfe unter meiner Hose. Von Hudson in schwarz, 20den mit Spitzenabschluss. Ist Super zu tragen.
Wollte kurz von meinem Date gestern berichten. Miriam trat gestern Morgen in einem Super-Outfit auf. Rose farbenen Pulli, schwarzen kurzen Rock, passende Länge für das Büro. Schwarze Stiefel und eine hautfarbene Strumpfhose dazu. Sie hatte einige Präsentationen vorbereitet, Die wir uns gemeinsam angesehen haben.
Hier und da noch ein paar Änderungen. Aber echt gute Leistung.
Bevor ich wieder das Büro verlassen wollte, war ich neugierig ob es bei unserem Treffen abends bleibt. Nun wenn Du mich so mitnimmst, war die Antwort. Und auf einmal war dieses Knistern zwischen uns wieder da. Ihre Augen funkelten, es war ein unheimliches Strahlen.
Na logisch, stammelte ich. Ich war total dadurch.
Um 19.30h haben wir uns im Bistro getroffen. Sie saß schon an einem kleinem Tisch in der Ecke. Ich setzte mich im rechten Winkel zu ihr. Wir plauderten über unseren Job, wie ich zu Firma kam, die Jugendzeiten etc. Auch sie berichtete, wie sie an unsere Stadt gekommen ist, die Bewerbung etc.
Dann kam das Thema Liebe. Ich sagte ich sei glücklich verheiratet
und bin mit allem sehr zufrieden. Sie lächelte wieder so süß.
Du bist auch eine attraktive Frau sagte sie zu mir. Mein Herz ist mir glaube ich aus der Bluse gehüpft.
Miriam bat mich um mein Vertrauen. Sie sei lesbisch und mit einer Frau zusammen. Sie hätte in der Teenie Zeit auch schon mal einen Freund gehabt, stehe aber nur noch auf Frauen. Ich sei ihr auch sehr sympatisch. Sie wollte auch wissen, wie das Thema in der Firma ankommt. Keine Sorge sagte ich. Der Chef ist echt weltoffen. Somit keine Panik.
Du magst aber auch Frauen sagte sie zu mir. Da war der Knoten geplatzt. Woher weißt Du hauchte ich? Ich spüre es.
Ich habe ihr von meinen Erlebnissen erzählt. Sie strahlte. Schade sagte sie, ich bin leider treu. Wir lachten beide laut.
Es war ein langer Abend. Auch das Thema Strümpfe und Nylons kam auf. Wir waren beide im Rock da, und so fühlten wir beide gegenseitig. Miriam trug eine NurDie seidenfein und ich eine Falke 20den. Wir fühlten uns wohl in unserer Ecke, und somit haben wir auch ausgiebig gefühlt.
Ich glaube wir waren beide ganz angetan, ich berichtete von unseren Strumpfparties mit einhüllen etc. Diese Spiele kenne sie gar nicht, wird aber auf jeden Fall probiert.
Miriam gab mir auch noch ein paar Tips, die erzähle ich jetzt aber nicht, ich muß auch noch arbeiten.
Wir werden usn auch wohl öfter mal zum Plaudern treffen. Ich wünsche es mir.
Seidigen Gruß Ute


> Hallo zusammen,
> habe gestern überraschend einen Anruf von Ralph bekommen.
> Es ist wieder ein Super schöner Telefonabend geworden. Er
> schafft es immer wieder mich richtig in Fahrt zu bringen.
> Ich genieße es sehr, mich nach seiner Anleitung in Nylons
> zu hüllen.
> Wir haben auch vereibart, dass ich beim nächsten Shoppen,
> eine SMS von ihm bekomme, mit Empfehlungen für
> Strumpfhosen. Da werde ich doch mal stöbern gehen.
> Da es heute wieder kalt ist, hab ich eine Strumpfhose
> unter meiner
> Stoffhose an (habe ich sonst nie, eine Empfehlung von
> Ralph). Der Clou ist, ohne Slip. Es gefällt mir sehr. Das
> Reiben an entsprechender Stelle auf nackter Haut ist
> genial. Es ist schon prickelnd dieses Gefühl.
> Tragt ihr auch manchmal so Nylons? Sonst eine Empfehlung,
> unbedingt probieren!!!
> Gruß von Anja
>
>
>
> > Hallo Werner,
> > da bin ich ja beruhigt, denn starrende Männer sind der
> > Albtraum jeder Frau. Am Wochenende sind mir in einem
> > Bistro zwei Männer aufgefallen, die jeder Frau hinter her
> > gestarrt haben. Ein Mädel kam herein, trug einen Mini,
> > braune Strumpfhose mit weißen Pumps, da wären die beiden
> > bald von den Stühlen gefallen.
> > Da fühle ich mich in Hose doch sicherer.
> > Gruß Nic
> >
> > > Hallo Sandra ,
> > > schön das dir eine Wolford Feinstrumpfhose angenehmer zu
> > > tragen ist , was eigentlich natürlich ist , denn diese
> > > Marke
> > > ist schon was besonderes.
> > > Im alltäglichen Alltag zuhause trägt meine Frau
> > > eigentlich auch fast nur Strumpfhosen vom Discounter oder
> > > 2.Wahl aus
> > > Kaufhäusern.
> > > Wenns feierlicher wird schlüpft sie auch in teurere
> > > Marken
> > > was mich natürlich freut und entsprechend aufreizt für
> > > das
> > > nachher.
> > > Nun der größte Strumpfhosenkiller sind wohl Katzen ,
> > > Hunde und auch Kinder , da wirds schonmal teuer.
> > > Welche Marken bevorzugst du denn im Alltag ?
> > >
> > >
> > > LG + Bussi
> > >
> > > Werner
Hallo Nic ,
da kann ich dich beruhigen und zwar richtig , denn wie ich ja geschrieben habe schaue ich sehr gerne hin aber starren finde ich total schlimm.
Ein zwei verstohlene Blicke sind immer erlaubt und ein anlächeln ist auch sicher in Ordnung.
Und wenn es sogar zum Gespräch käme würde ich ihr auch sagen das es mir sehr gut gefällt das sie Feinstrumpfhosen trägt und sie auch nach der Marke fragen aber wie gesagt wenn es beide wollen das Gespräch.
Hatte dich ja nach deinen bevorzugten Alltagsmarken gefragt und leider noch keine Antwort von dir bekommen.
Was trägst du denn nun alltagstaugliche ?

LG + Bussi

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 31.03.2006 (14:23 Uhr) Nic
Hallo Werner,
als Alltags Strumpfhosen trage ich oft NurDie und die von Lidl.
(Der Markt ist fast um die Ecke). Daher auch beim normalen Einkauf zu besorgen.
Bis bald
Nic


> Hallo Nic ,
> da kann ich dich beruhigen und zwar richtig , denn wie
> ich ja geschrieben habe schaue ich sehr gerne hin aber
> starren finde ich total schlimm.
> Ein zwei verstohlene Blicke sind immer erlaubt und ein
> anlächeln ist auch sicher in Ordnung.
> Und wenn es sogar zum Gespräch käme würde ich ihr auch
> sagen das es mir sehr gut gefällt das sie
> Feinstrumpfhosen trägt und sie auch nach der Marke fragen
> aber wie gesagt wenn es beide wollen das Gespräch.
> Hatte dich ja nach deinen bevorzugten Alltagsmarken
> gefragt und leider noch keine Antwort von dir bekommen.
> Was trägst du denn nun alltagstaugliche ?
>
> LG + Bussi
>
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 31.03.2006 (18:09 Uhr) Silke
Hi bin auch wieder mal da, leider nur kurz. Da wir (mein Mann und ich noch raus wollen). Ich habe mir diese Woche eine Wolford Strumpfhose gegönnt. Und diese soeben über die Beine gestreift. Ein Super Gefühl auf der Haut. Echt zum genießen. Mein Männe kam eben herein, und hat mir schon Komplimente gamacht.
Genießt das Wo-End,
Gruß an Alle


> Hallo Werner,
> als Alltags Strumpfhosen trage ich oft NurDie und die von
> Lidl.
> (Der Markt ist fast um die Ecke). Daher auch beim
> normalen Einkauf zu besorgen.
> Bis bald
> Nic
>
>
> > Hallo Nic ,
> > da kann ich dich beruhigen und zwar richtig , denn wie
> > ich ja geschrieben habe schaue ich sehr gerne hin aber
> > starren finde ich total schlimm.
> > Ein zwei verstohlene Blicke sind immer erlaubt und ein
> > anlächeln ist auch sicher in Ordnung.
> > Und wenn es sogar zum Gespräch käme würde ich ihr auch
> > sagen das es mir sehr gut gefällt das sie
> > Feinstrumpfhosen trägt und sie auch nach der Marke fragen
> > aber wie gesagt wenn es beide wollen das Gespräch.
> > Hatte dich ja nach deinen bevorzugten Alltagsmarken
> > gefragt und leider noch keine Antwort von dir bekommen.
> > Was trägst du denn nun alltagstaugliche ?
> >
> > LG + Bussi
> >
> > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 03.04.2006 (15:16 Uhr) Chrissi
Hallöchen,
wollte auch mal wieder herein schauen. Ich habe mir heute eine hautfarbene Feistrumpfhose aus der Schublade genommen. Modell weiß ich leider nicht. Habe heute schon einige Männerblicke beobachtet. Ob es am Rock liegt? Da ich selten im Rock in der Firma, liegt es wohl daran.
Ich genieße es jedenfalls.
Ich hoffe, dass Silke und ich am kommenden Freitag unseren Girls-Day diese Woche haben. Macht immer wieder viel Spaß.
Genießt das Nylon
Chrissi


> Hi bin auch wieder mal da, leider nur kurz. Da wir (mein
> Mann und ich noch raus wollen). Ich habe mir diese Woche
> eine Wolford Strumpfhose gegönnt. Und diese soeben über
> die Beine gestreift. Ein Super Gefühl auf der Haut. Echt
> zum genießen. Mein Männe kam eben herein, und hat mir
> schon Komplimente gamacht.
> Genießt das Wo-End,
> Gruß an Alle
>
>
> > Hallo Werner,
> > als Alltags Strumpfhosen trage ich oft NurDie und die von
> > Lidl.
> > (Der Markt ist fast um die Ecke). Daher auch beim
> > normalen Einkauf zu besorgen.
> > Bis bald
> > Nic
> >
> >
> > > Hallo Nic ,
> > > da kann ich dich beruhigen und zwar richtig , denn wie
> > > ich ja geschrieben habe schaue ich sehr gerne hin aber
> > > starren finde ich total schlimm.
> > > Ein zwei verstohlene Blicke sind immer erlaubt und ein
> > > anlächeln ist auch sicher in Ordnung.
> > > Und wenn es sogar zum Gespräch käme würde ich ihr auch
> > > sagen das es mir sehr gut gefällt das sie
> > > Feinstrumpfhosen trägt und sie auch nach der Marke fragen
> > > aber wie gesagt wenn es beide wollen das Gespräch.
> > > Hatte dich ja nach deinen bevorzugten Alltagsmarken
> > > gefragt und leider noch keine Antwort von dir bekommen.
> > > Was trägst du denn nun alltagstaugliche ?
> > >
> > > LG + Bussi
> > >
> > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 16.04.2006 (11:08 Uhr) Chrissi
Frohe Ostern allen zusammen,
wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht. Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist darin erfahrener als ich.
Schöne Grüße von Chrissi


> Hallo Chrissi und Silke ,
> es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> Erlebnissen
> zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> wenn
> Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> ?
> Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> nicht zu erwähnen oder ?
> Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> getragen
> habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> mich
> anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> Gelegenheiten
> gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> geschlitzten
> Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> gut aussah.
> Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> Krankengymnastik-
> Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> naja .. sofern mir das gelingt ....
>
> LG + Bussi Bussi
>
> Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 17.04.2006 (11:52 Uhr) Anja
Euch alle noch einen schönen Feiertag.
Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen. Fühle mich so echt wohl.
Also genießt den Tag noch
Bussi Anja


> Frohe Ostern allen zusammen,
> wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> darin erfahrener als ich.
> Schöne Grüße von Chrissi
>
>
> > Hallo Chrissi und Silke ,
> > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > Erlebnissen
> > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > wenn
> > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > ?
> > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > nicht zu erwähnen oder ?
> > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > getragen
> > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > mich
> > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > Gelegenheiten
> > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > geschlitzten
> > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > gut aussah.
> > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > Krankengymnastik-
> > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > naja .. sofern mir das gelingt ....
> >
> > LG + Bussi Bussi
> >
> > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 18.04.2006 (14:17 Uhr) Ute
Hallo Ihr,
habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet, Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren. Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende Wirkung..........
Also probiert mal FSh ohne Slip
Ciao Ute


> Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> Fühle mich so echt wohl.
> Also genießt den Tag noch
> Bussi Anja
>
>
> > Frohe Ostern allen zusammen,
> > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > darin erfahrener als ich.
> > Schöne Grüße von Chrissi
> >
> >
> > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > Erlebnissen
> > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > wenn
> > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > ?
> > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > getragen
> > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > mich
> > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > Gelegenheiten
> > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > geschlitzten
> > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > gut aussah.
> > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > Krankengymnastik-
> > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > >
> > > LG + Bussi Bussi
> > >
> > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 18.04.2006 (17:13 Uhr) Nic
Ich bin auch mal wieder hier,
habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons. Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
Habt ihr auch solche Erfahrungen?
Grüße von Nic

> Hallo Ihr,
> habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> Wirkung..........
> Also probiert mal FSh ohne Slip
> Ciao Ute
>
>
> > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > Fühle mich so echt wohl.
> > Also genießt den Tag noch
> > Bussi Anja
> >
> >
> > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > darin erfahrener als ich.
> > > Schöne Grüße von Chrissi
> > >
> > >
> > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > Erlebnissen
> > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > wenn
> > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > ?
> > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > getragen
> > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > mich
> > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > Gelegenheiten
> > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > geschlitzten
> > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > gut aussah.
> > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > Krankengymnastik-
> > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > >
> > > > LG + Bussi Bussi
> > > >
> > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 19.04.2006 (11:52 Uhr) Chrissi
Hi Ihr,
ja Nic Du hast Recht. Halterlose haben eine tolle Ausstrahlung.
Ich hoffe mein Freund fällt auch mal über mich her, wenn ich welche trage. So langsam findet er Gefallen an Nylons.
Ich selbst bin keine Ski Fahrerin, habe aber von einer Bekannten gehört, dass ihr Freund immer über kalte Füße in den Ski Stiefeln geklagt hat. Sie hat ihm dann Nylon Kniestrümpfe gegeben, seitdem fährt er wohl immer damit. Ob er auch Strumpfhosen trägt, weiß ich nicht. Versuche es mal zu erfahren.
Bis bald
Chrissi



> Ich bin auch mal wieder hier,
> habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> Grüße von Nic
> > Hallo Ihr,
> > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > Wirkung..........
> > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > Ciao Ute
> >
> >
> > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > Fühle mich so echt wohl.
> > > Also genießt den Tag noch
> > > Bussi Anja
> > >
> > >
> > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > darin erfahrener als ich.
> > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > >
> > > >
> > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > Erlebnissen
> > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > wenn
> > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > ?
> > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > getragen
> > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > mich
> > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > Gelegenheiten
> > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > geschlitzten
> > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > gut aussah.
> > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > Krankengymnastik-
> > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > >
> > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > >
> > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 20.04.2006 (09:02 Uhr) Ute
Hallöchen,
ich gebe euch Recht. Halterlose haben eine phantastische Wirkung auf uns. Ich habe gestern Gelegenheit gehabt mit Miriam etwas länger im Büro zu quatschen. Sie berichtete, dass sie im Frühjahr und Herbst auch gern Halterlose unter Hosen trägt. Sie findet es erotischer als Kniestrümpfe.
Gestern trug sie eine hautfarbene von AS (ist wohl die Schlecker-Marke) unter ihrer schwarzen Hose. Da ich selbst noch nie die AS anprobiert habe, habe ich kurz ihre Beine gestreichelt. Werde sie auch mal probieren, fühlen sich recht angenehm an.
Nun aber ran an die Arbeit
Bussi von Ute


> Hi Ihr,
> ja Nic Du hast Recht. Halterlose haben eine tolle
> Ausstrahlung.
> Ich hoffe mein Freund fällt auch mal über mich her, wenn
> ich welche trage. So langsam findet er Gefallen an
> Nylons.
> Ich selbst bin keine Ski Fahrerin, habe aber von einer
> Bekannten gehört, dass ihr Freund immer über kalte Füße
> in den Ski Stiefeln geklagt hat. Sie hat ihm dann Nylon
> Kniestrümpfe gegeben, seitdem fährt er wohl immer damit.
> Ob er auch Strumpfhosen trägt, weiß ich nicht. Versuche
> es mal zu erfahren.
> Bis bald
> Chrissi
>
>
>
> > Ich bin auch mal wieder hier,
> > habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> > Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> > gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> > Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> > Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> > mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> > erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> > Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> > Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> > Grüße von Nic
> > > Hallo Ihr,
> > > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > > Wirkung..........
> > > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > > Ciao Ute
> > >
> > >
> > > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > > Fühle mich so echt wohl.
> > > > Also genießt den Tag noch
> > > > Bussi Anja
> > > >
> > > >
> > > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > > darin erfahrener als ich.
> > > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > > Erlebnissen
> > > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > > wenn
> > > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > > ?
> > > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > > getragen
> > > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > > mich
> > > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > > Gelegenheiten
> > > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > > geschlitzten
> > > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > > gut aussah.
> > > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > > Krankengymnastik-
> > > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > > >
> > > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > > >
> > > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 20.04.2006 (13:20 Uhr) Sandra
Hallo zusammen,
ich habe mir Online Strumpfhosen Marke Caban bestellt. Kannte ich auch so nicht. Mir gefielen die Farben aber gut.
Sind gestern auch angekommen. Habe gestern Abend auch gleich eine angezogen. Eine Farbe heißt Caffee, passt Super zu einem Kleid von mir. Das Tragegefühl ist einer Wolford gleich zu setzen.
Auf der Webseite FunnyLegs gibt es auch Super ausgefallene Muster und seltene Marken. Wer auf Mode mit Pfiff steht, sollte dort mal schauen.
Gruß Sandra


> Hallöchen,
> ich gebe euch Recht. Halterlose haben eine phantastische
> Wirkung auf uns. Ich habe gestern Gelegenheit gehabt mit
> Miriam etwas länger im Büro zu quatschen. Sie berichtete,
> dass sie im Frühjahr und Herbst auch gern Halterlose
> unter Hosen trägt. Sie findet es erotischer als
> Kniestrümpfe.
> Gestern trug sie eine hautfarbene von AS (ist wohl die
> Schlecker-Marke) unter ihrer schwarzen Hose. Da ich
> selbst noch nie die AS anprobiert habe, habe ich kurz
> ihre Beine gestreichelt. Werde sie auch mal probieren,
> fühlen sich recht angenehm an.
> Nun aber ran an die Arbeit
> Bussi von Ute
>
>
> > Hi Ihr,
> > ja Nic Du hast Recht. Halterlose haben eine tolle
> > Ausstrahlung.
> > Ich hoffe mein Freund fällt auch mal über mich her, wenn
> > ich welche trage. So langsam findet er Gefallen an
> > Nylons.
> > Ich selbst bin keine Ski Fahrerin, habe aber von einer
> > Bekannten gehört, dass ihr Freund immer über kalte Füße
> > in den Ski Stiefeln geklagt hat. Sie hat ihm dann Nylon
> > Kniestrümpfe gegeben, seitdem fährt er wohl immer damit.
> > Ob er auch Strumpfhosen trägt, weiß ich nicht. Versuche
> > es mal zu erfahren.
> > Bis bald
> > Chrissi
> >
> >
> >
> > > Ich bin auch mal wieder hier,
> > > habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> > > Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> > > gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> > > Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> > > Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> > > mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> > > erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> > > Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> > > Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> > > Grüße von Nic
> > > > Hallo Ihr,
> > > > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > > > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > > > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > > > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > > > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > > > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > > > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > > > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > > > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > > > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > > > Wirkung..........
> > > > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > > > Ciao Ute
> > > >
> > > >
> > > > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > > > Fühle mich so echt wohl.
> > > > > Also genießt den Tag noch
> > > > > Bussi Anja
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > > > darin erfahrener als ich.
> > > > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > > > Erlebnissen
> > > > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > > > wenn
> > > > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > > > ?
> > > > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > > > getragen
> > > > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > > > mich
> > > > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > > > Gelegenheiten
> > > > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > > > geschlitzten
> > > > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > > > gut aussah.
> > > > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > > > Krankengymnastik-
> > > > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > > > >
> > > > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > > > >
> > > > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 21.04.2006 (09:12 Uhr) Silke
Hi,
ich bin wieder da. Hatten einen Super Spaß im Urlaub.
Wollte kurz berichten, dass ich heute unter der Stoffhose eine Tchibo 15den Strumpfhose trage. Sie wird auch Sommerbräune genannt. Kombiniert zum Rock wäre sie mir jetzt zu kalt. Aber unter der Stoffhose zu Pumps ist es ein Super Tragegefühl. Es sieht auch am Bein Super Klasse aus.
Mein Tip!!!
Genießt das Wochenend.
Ich darf leider arbeiten, bei meinen Mann ist Hausmesse in der Firma. Werde aber dort auch Strumpfhosen tragen.
Cu Silke


> Hallo zusammen,
> ich habe mir Online Strumpfhosen Marke Caban bestellt.
> Kannte ich auch so nicht. Mir gefielen die Farben aber
> gut.
> Sind gestern auch angekommen. Habe gestern Abend auch
> gleich eine angezogen. Eine Farbe heißt Caffee, passt
> Super zu einem Kleid von mir. Das Tragegefühl ist einer
> Wolford gleich zu setzen.
> Auf der Webseite FunnyLegs gibt es auch Super
> ausgefallene Muster und seltene Marken. Wer auf Mode mit
> Pfiff steht, sollte dort mal schauen.
> Gruß Sandra
>
>
> > Hallöchen,
> > ich gebe euch Recht. Halterlose haben eine phantastische
> > Wirkung auf uns. Ich habe gestern Gelegenheit gehabt mit
> > Miriam etwas länger im Büro zu quatschen. Sie berichtete,
> > dass sie im Frühjahr und Herbst auch gern Halterlose
> > unter Hosen trägt. Sie findet es erotischer als
> > Kniestrümpfe.
> > Gestern trug sie eine hautfarbene von AS (ist wohl die
> > Schlecker-Marke) unter ihrer schwarzen Hose. Da ich
> > selbst noch nie die AS anprobiert habe, habe ich kurz
> > ihre Beine gestreichelt. Werde sie auch mal probieren,
> > fühlen sich recht angenehm an.
> > Nun aber ran an die Arbeit
> > Bussi von Ute
> >
> >
> > > Hi Ihr,
> > > ja Nic Du hast Recht. Halterlose haben eine tolle
> > > Ausstrahlung.
> > > Ich hoffe mein Freund fällt auch mal über mich her, wenn
> > > ich welche trage. So langsam findet er Gefallen an
> > > Nylons.
> > > Ich selbst bin keine Ski Fahrerin, habe aber von einer
> > > Bekannten gehört, dass ihr Freund immer über kalte Füße
> > > in den Ski Stiefeln geklagt hat. Sie hat ihm dann Nylon
> > > Kniestrümpfe gegeben, seitdem fährt er wohl immer damit.
> > > Ob er auch Strumpfhosen trägt, weiß ich nicht. Versuche
> > > es mal zu erfahren.
> > > Bis bald
> > > Chrissi
> > >
> > >
> > >
> > > > Ich bin auch mal wieder hier,
> > > > habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> > > > Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> > > > gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> > > > Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> > > > Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> > > > mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> > > > erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> > > > Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> > > > Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> > > > Grüße von Nic
> > > > > Hallo Ihr,
> > > > > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > > > > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > > > > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > > > > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > > > > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > > > > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > > > > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > > > > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > > > > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > > > > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > > > > Wirkung..........
> > > > > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > > > > Ciao Ute
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > > > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > > > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > > > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > > > > Fühle mich so echt wohl.
> > > > > > Also genießt den Tag noch
> > > > > > Bussi Anja
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > > > > darin erfahrener als ich.
> > > > > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > > > > >
> > > > > > >
> > > > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > > > > Erlebnissen
> > > > > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > > > > wenn
> > > > > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > > > > ?
> > > > > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > > > > getragen
> > > > > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > > > > mich
> > > > > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > > > > Gelegenheiten
> > > > > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > > > > geschlitzten
> > > > > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > > > > gut aussah.
> > > > > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > > > > Krankengymnastik-
> > > > > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > > > > >
> > > > > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > > > > >
> > > > > > > > Werner
 Neu hier 02.05.2006 (17:36 Uhr) PureMatt 70
Hallo Leute,

also ich glaube es nicht, was ich alles hier zu lesen bekomme, ist ja als wäre ich im Himmel. So offen und freizügig habe ich noch nie Leute im Netz quasseln gehört bzw. gesehen. Hochachtung. Nun warum ich euch dies schreibe? Ich habe erst vor ein paar Tagen wieder das Internet für mich entdeckt. Habe auch schon Werner alis Pantylein auf seiner "Feinstrumpfhosenseite" geschrieben, aber bisher keine Antwort. Nicht so schlimm. Ich bin übrigens auch ein Liebhaber von Nylons bzw. Feinstrumfphosen - bin ein Mann -. Jetzt gerade habe ich z. B. eine Pure Matt 70 DEN , Farbe schwarz Falkestrumpfhose an mit Keilzwickel. Ich liebe die Marke Falke, ich denke sie ist eine der Besten, da ich ja schon eine Menge ausprobiert habe: Hudson, Wolford, Nur die, Duft der Rose, Levee, Ergee etc. ABER: Keine kommt an die Halbarkeit und den Tragekomfort an Falke ran. Ich trage ausschließlich und jeden Tag (sofern es nicht zu warm ist) Strumpfhosen. Eine besondere Strumpfhose habe ich auch, die ich nur zu besonderen Anlässen anziehe undzwar die Falke Seidenglatt 70 DEN. Die ist richtig herrlich. Im Job trage ich immer mit voller Absicht Stoffhosen, denn wenn ich unter der Stoffhose eine Nylon (Falke) trage, rutscht dann meine Hose so schön. Mir ist es mal in Frankfurt passiert, als ich aus dem Flieger kam und mich in eine Bar mit überschlagenen Beinen setzte, rutschte mir mein linkes Hosenbein bis zu meine Wade hoch. Anfänglich bemerkte ich dies nicht, aber als die Leute, die an mir vorbei kamen begannen zu tuscheln, merkte ich, daß was nicht in Orndung war. Ein echt peinliches Gefühl. Ich habe mir zwar gedacht, daß darin nichts falsches zu sehen ist, aber das miese Gefühl blieb.

Freu mich auf eure Antworten bis bald

PureMatt 70 (Steve)
 Re: Neu hier 04.05.2006 (09:57 Uhr) Ute
Hallo Zusammen,
Hallo Steve,
da bin ich doch baff. Mein Mann liebt auch Nylons,würde sie selbst aber nicht öffentlich tragen.
Beschreib doch mal was Du empfindest wenn Du Strumpfhosen trägst. Ich selbst mag Strumpfhosen an meinem Mann, da der kleine Freund elegant eingepackt aussieht. Und wer packt nicht gern aus?
Heute habe ich mir eine 15den Kuhnert zum schwarzen Rock gegönnt. Fühle mich sehr wohl darin. Freue mich schon auf die Mittagspause. Werde mich auf der Terasse mit Miriam treffen.
Gruß an Alle
Ute


> Hallo Leute,
>
> also ich glaube es nicht, was ich alles hier zu lesen
> bekomme, ist ja als wäre ich im Himmel. So offen und
> freizügig habe ich noch nie Leute im Netz quasseln gehört
> bzw. gesehen. Hochachtung. Nun warum ich euch dies
> schreibe? Ich habe erst vor ein paar Tagen wieder das
> Internet für mich entdeckt. Habe auch schon Werner alis
> Pantylein auf seiner "Feinstrumpfhosenseite" geschrieben,
> aber bisher keine Antwort. Nicht so schlimm. Ich bin
> übrigens auch ein Liebhaber von Nylons bzw.
> Feinstrumfphosen - bin ein Mann -. Jetzt gerade habe ich
> z. B. eine Pure Matt 70 DEN , Farbe schwarz
> Falkestrumpfhose an mit Keilzwickel. Ich liebe die Marke
> Falke, ich denke sie ist eine der Besten, da ich ja schon
> eine Menge ausprobiert habe: Hudson, Wolford, Nur die,
> Duft der Rose, Levee, Ergee etc. ABER: Keine kommt an die
> Halbarkeit und den Tragekomfort an Falke ran. Ich trage
> ausschließlich und jeden Tag (sofern es nicht zu warm
> ist) Strumpfhosen. Eine besondere Strumpfhose habe ich
> auch, die ich nur zu besonderen Anlässen anziehe undzwar
> die Falke Seidenglatt 70 DEN. Die ist richtig herrlich.
> Im Job trage ich immer mit voller Absicht Stoffhosen,
> denn wenn ich unter der Stoffhose eine Nylon (Falke)
> trage, rutscht dann meine Hose so schön. Mir ist es mal
> in Frankfurt passiert, als ich aus dem Flieger kam und
> mich in eine Bar mit überschlagenen Beinen setzte,
> rutschte mir mein linkes Hosenbein bis zu meine Wade
> hoch. Anfänglich bemerkte ich dies nicht, aber als die
> Leute, die an mir vorbei kamen begannen zu tuscheln,
> merkte ich, daß was nicht in Orndung war. Ein echt
> peinliches Gefühl. Ich habe mir zwar gedacht, daß darin
> nichts falsches zu sehen ist, aber das miese Gefühl
> blieb.
>
> Freu mich auf eure Antworten bis bald
>
> PureMatt 70 (Steve)
 Re: Neu hier 04.05.2006 (17:36 Uhr) PureMatt 70 (Steve)
Hallo Ute,

danke daß Du mir zurück geschrieben hast, ich dachte schon, daß ich hier in diesem Forum keine Möglichkeit sehe mit den Leuten zu sprechen, da sie möglicherweise eine eingefleischte Gemeinschaft sind.

Nun Du fragst mich wie ich mich fühle wenn ich Strumpfhosen anhabe:

Das ist so, ich bin nicht nur ein wenig erregt darüber etwas "offensichtlich" verbotenes zu machen, sonderen auch bei mir ist etwas die Angst da erwischt zu werden. Ich glaube nämlich nicht, daß die Kollegen bzw. insbes. die Kolleginnen verstehen würden, daß ein Mann Nylons trägt. Wenn ich an meinem Schreibtisch sitze, dann gleite ich oft mit meiner rechten Hand in das Hosenbein und streichele mich. Da ich ja sehr breite Stoffhosen am Bein trage komme ich bis zu meinen Knieen. Ich liebe dieses warme weiche Gefühl. Gerade jetzt - ich bin daheim - trage ich eine Wolford 50 DEN Strumpfhose ohne Slip und ein weißes T-Shirt. Mein Bein habe ich angewinkelt, sodaß ich bei Überlegungen meinen Kopf auf mein rechtes Knie legen kann. Ich muß natürlich auch gestehen, als ich eure Beiträge gelesen habe, bin ich natürlich nicht "kalt" geblieben. War echt interessant.
Und wie verhält es heute bei Dir, wenn Du nach Hause kommst - wirst Du Dich auch nur noch in der Strumpfhose irgendwohin   "fläzen"? Ach, eine Gechichte möchte ich Dir noch erzählen. Es war vor ca. 6 Jahren, als meine Eltern - damals wohnte ich noch mit ihnen zusammen - außer Haus waren, als mein Hund plötzlich dringend "aufs Töpfchen" mußte. Zu dumm, denn meine Hose hatte ich natürlich mit einer Strumpfhose getauscht - es war eine Hudson 70 DEN Farbe lila, so glaube ich, und mein Hund drängte sehr. Ich hatte also keine Zeit mehr mir eine Hose überzuziehen, sodaß ich nur noch meinen Mantel überstriff und mit dem Hund raus ging. War übrigens das erste Mal, daß ich ohne schützende Deckung auser Haus gegangen bin. Mir ist dann eine etwas ältere Dame begegnet, die auf meine lila bestrumpften Beine schaute. Mit einem schüttelnden Kopf lief sie an mir vorbei. Du kannst dir garnicht vorstellen, was in mir vorging. Einerseits pure Erotik - erwischt worden zu sein - und andererseits Peinlichkeit.

Gerne erzähle ich dir noch mehr. Warte auf Fragen. Bis bald.
Steve
 Re: auf einmal ist alles anders 23.04.2006 (12:42 Uhr) Chrissi
Hallo Ihr,
mein Freund ich haben die letzten zwei Tage einem befreundeten Paar beim Umzug geholfen. Da die beiden in goßer Entfernung zu uns wohnen, sehen wir uns recht selten.
Nun, beim Umzug kam es, dass ich zwei Schubladen voll mit Strumpfhosen zu sehen bekam. Diese aber recht ordentlich eingeteilt. Silvia erklärte mir, dass sie eigentlich täglich Nylons trägt, und für den Alltag eine Schublade habe. Kombiniert zu Kostümen und Röcke trage sie nur hochwertige Marken. Sie bestelle sich online 2x im Jahr welche auf Vorrat. Deshalb hätte sie die auch gut sortiert, da sie irgandwann mal den Überblick verloren hätte. Ich schmunzelte etwas, da sie meinen faible für Nylons ja nicht kennt. Danach haben wir dann wieder Kisten geschleppt und sind vom Thema abgekommen.
Silke und ich wollten von Werner wissen, ob er seine Frau jetzt schon vom Nylon überzeugen konnte?
Ich werde mich heut Abend mal in Strumpfhose auf die Couch legen. Bin mal gespannt was passiert.
Genießt den Start in die Woche
Bussi Chrissi

> Ich bin auch mal wieder hier,
> habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> Grüße von Nic
> > Hallo Ihr,
> > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > Wirkung..........
> > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > Ciao Ute
> >
> >
> > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > Fühle mich so echt wohl.
> > > Also genießt den Tag noch
> > > Bussi Anja
> > >
> > >
> > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > darin erfahrener als ich.
> > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > >
> > > >
> > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > Erlebnissen
> > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > wenn
> > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > ?
> > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > getragen
> > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > mich
> > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > Gelegenheiten
> > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > geschlitzten
> > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > gut aussah.
> > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > Krankengymnastik-
> > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > >
> > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > >
> > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 25.04.2006 (07:30 Uhr) Silke
Guten Morgen,
ich hoffe ihr genießt die Sonne, Hier scheint sie angenehm ins Büro. Wollte kurz von der Hausmesse am Wo-End berichten. Ich habe ja meinen Mann dort tatkräftig unterstützt. Bin aber auch belohnt worden. Einige Damen waren in Röcken da, meist mit schönen Strumpfhosen kombiniert. Ein Azubi Girl hatte eine gemusterte Strumpfhose mit großen Karo`s, sah echt nett aus. Habe mich aber nicht getraut, zu fragen, welche Marke es ist, oder wo sie die erstanden hat.
Genießt den Tag
Silke

> Hallo Ihr,
> mein Freund ich haben die letzten zwei Tage einem
> befreundeten Paar beim Umzug geholfen. Da die beiden in
> goßer Entfernung zu uns wohnen, sehen wir uns recht
> selten.
> Nun, beim Umzug kam es, dass ich zwei Schubladen voll mit
> Strumpfhosen zu sehen bekam. Diese aber recht ordentlich
> eingeteilt. Silvia erklärte mir, dass sie eigentlich
> täglich Nylons trägt, und für den Alltag eine Schublade
> habe. Kombiniert zu Kostümen und Röcke trage sie nur
> hochwertige Marken. Sie bestelle sich online 2x im Jahr
> welche auf Vorrat. Deshalb hätte sie die auch gut
> sortiert, da sie irgandwann mal den Überblick verloren
> hätte. Ich schmunzelte etwas, da sie meinen faible für
> Nylons ja nicht kennt. Danach haben wir dann wieder
> Kisten geschleppt und sind vom Thema abgekommen.
> Silke und ich wollten von Werner wissen, ob er seine Frau
> jetzt schon vom Nylon überzeugen konnte?
> Ich werde mich heut Abend mal in Strumpfhose auf die
> Couch legen. Bin mal gespannt was passiert.
> Genießt den Start in die Woche
> Bussi Chrissi
>
> > Ich bin auch mal wieder hier,
> > habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> > Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> > gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> > Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> > Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> > mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> > erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> > Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> > Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> > Grüße von Nic
> > > Hallo Ihr,
> > > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > > Wirkung..........
> > > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > > Ciao Ute
> > >
> > >
> > > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > > Fühle mich so echt wohl.
> > > > Also genießt den Tag noch
> > > > Bussi Anja
> > > >
> > > >
> > > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > > darin erfahrener als ich.
> > > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > > Erlebnissen
> > > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > > wenn
> > > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > > ?
> > > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > > getragen
> > > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > > mich
> > > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > > Gelegenheiten
> > > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > > geschlitzten
> > > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > > gut aussah.
> > > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > > Krankengymnastik-
> > > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > > >
> > > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > > >
> > > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 28.04.2006 (09:07 Uhr) Silke
Guten Morgen zusammen,
ich wollte euch kurz ein Supi Wo-End wünschen. Chrissi und ich werden wohl heute Abend einen gemeinsamen Nylon Abend gestalten. Haben es gestern kurzfristig entschieden. Wir freuen uns schon sehr darauf.
Ich bin heute in eine schwarze NurDie geschüpft, 20den. Passt gut zu Rock und Stiefel.
Viel Spaß im langen Nylon Weekend.
Bussi von Silke und Chrissi (Wir hatten besprochen, dass ich hier kurz schreibe)


> Guten Morgen,
> ich hoffe ihr genießt die Sonne, Hier scheint sie
> angenehm ins Büro. Wollte kurz von der Hausmesse am
> Wo-End berichten. Ich habe ja meinen Mann dort tatkräftig
> unterstützt. Bin aber auch belohnt worden. Einige Damen
> waren in Röcken da, meist mit schönen Strumpfhosen
> kombiniert. Ein Azubi Girl hatte eine gemusterte
> Strumpfhose mit großen Karo`s, sah echt nett aus. Habe
> mich aber nicht getraut, zu fragen, welche Marke es ist,
> oder wo sie die erstanden hat.
> Genießt den Tag
> Silke
>
> > Hallo Ihr,
> > mein Freund ich haben die letzten zwei Tage einem
> > befreundeten Paar beim Umzug geholfen. Da die beiden in
> > goßer Entfernung zu uns wohnen, sehen wir uns recht
> > selten.
> > Nun, beim Umzug kam es, dass ich zwei Schubladen voll mit
> > Strumpfhosen zu sehen bekam. Diese aber recht ordentlich
> > eingeteilt. Silvia erklärte mir, dass sie eigentlich
> > täglich Nylons trägt, und für den Alltag eine Schublade
> > habe. Kombiniert zu Kostümen und Röcke trage sie nur
> > hochwertige Marken. Sie bestelle sich online 2x im Jahr
> > welche auf Vorrat. Deshalb hätte sie die auch gut
> > sortiert, da sie irgandwann mal den Überblick verloren
> > hätte. Ich schmunzelte etwas, da sie meinen faible für
> > Nylons ja nicht kennt. Danach haben wir dann wieder
> > Kisten geschleppt und sind vom Thema abgekommen.
> > Silke und ich wollten von Werner wissen, ob er seine Frau
> > jetzt schon vom Nylon überzeugen konnte?
> > Ich werde mich heut Abend mal in Strumpfhose auf die
> > Couch legen. Bin mal gespannt was passiert.
> > Genießt den Start in die Woche
> > Bussi Chrissi
> >
> > > Ich bin auch mal wieder hier,
> > > habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> > > Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> > > gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> > > Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> > > Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> > > mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> > > erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> > > Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> > > Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> > > Grüße von Nic
> > > > Hallo Ihr,
> > > > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > > > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > > > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > > > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > > > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > > > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > > > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > > > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > > > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > > > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > > > Wirkung..........
> > > > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > > > Ciao Ute
> > > >
> > > >
> > > > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > > > Fühle mich so echt wohl.
> > > > > Also genießt den Tag noch
> > > > > Bussi Anja
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > > > darin erfahrener als ich.
> > > > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > > > Erlebnissen
> > > > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > > > wenn
> > > > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > > > ?
> > > > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > > > getragen
> > > > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > > > mich
> > > > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > > > Gelegenheiten
> > > > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > > > geschlitzten
> > > > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > > > gut aussah.
> > > > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > > > Krankengymnastik-
> > > > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > > > >
> > > > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > > > >
> > > > > > > Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 28.04.2006 (15:00 Uhr) Ute
Hi zusammen,
ja Chrissi und Silke, genießt es richtig euch mit dem zarten Stoff zu verwöhnen. Viel Spaß und berichtet bitte, was ihr so veranstaltet. Ich benötige Ideen.
Allen ein nettes Wo-End.
Bussi Ute


> Guten Morgen zusammen,
> ich wollte euch kurz ein Supi Wo-End wünschen. Chrissi
> und ich werden wohl heute Abend einen gemeinsamen Nylon
> Abend gestalten. Haben es gestern kurzfristig
> entschieden. Wir freuen uns schon sehr darauf.
> Ich bin heute in eine schwarze NurDie geschüpft, 20den.
> Passt gut zu Rock und Stiefel.
> Viel Spaß im langen Nylon Weekend.
> Bussi von Silke und Chrissi (Wir hatten besprochen, dass
> ich hier kurz schreibe)
>
>
> > Guten Morgen,
> > ich hoffe ihr genießt die Sonne, Hier scheint sie
> > angenehm ins Büro. Wollte kurz von der Hausmesse am
> > Wo-End berichten. Ich habe ja meinen Mann dort tatkräftig
> > unterstützt. Bin aber auch belohnt worden. Einige Damen
> > waren in Röcken da, meist mit schönen Strumpfhosen
> > kombiniert. Ein Azubi Girl hatte eine gemusterte
> > Strumpfhose mit großen Karo`s, sah echt nett aus. Habe
> > mich aber nicht getraut, zu fragen, welche Marke es ist,
> > oder wo sie die erstanden hat.
> > Genießt den Tag
> > Silke
> >
> > > Hallo Ihr,
> > > mein Freund ich haben die letzten zwei Tage einem
> > > befreundeten Paar beim Umzug geholfen. Da die beiden in
> > > goßer Entfernung zu uns wohnen, sehen wir uns recht
> > > selten.
> > > Nun, beim Umzug kam es, dass ich zwei Schubladen voll mit
> > > Strumpfhosen zu sehen bekam. Diese aber recht ordentlich
> > > eingeteilt. Silvia erklärte mir, dass sie eigentlich
> > > täglich Nylons trägt, und für den Alltag eine Schublade
> > > habe. Kombiniert zu Kostümen und Röcke trage sie nur
> > > hochwertige Marken. Sie bestelle sich online 2x im Jahr
> > > welche auf Vorrat. Deshalb hätte sie die auch gut
> > > sortiert, da sie irgandwann mal den Überblick verloren
> > > hätte. Ich schmunzelte etwas, da sie meinen faible für
> > > Nylons ja nicht kennt. Danach haben wir dann wieder
> > > Kisten geschleppt und sind vom Thema abgekommen.
> > > Silke und ich wollten von Werner wissen, ob er seine Frau
> > > jetzt schon vom Nylon überzeugen konnte?
> > > Ich werde mich heut Abend mal in Strumpfhose auf die
> > > Couch legen. Bin mal gespannt was passiert.
> > > Genießt den Start in die Woche
> > > Bussi Chrissi
> > >
> > > > Ich bin auch mal wieder hier,
> > > > habe angenehme Ostertage verbracht. Fast immer in Nylons.
> > > > Bin mit meinem Freund zu einigen Familien Feiern
> > > > gegangen. Ich habe unter meinen Stoffhosen halterlose
> > > > Strümpfe getragen. Dies empfinde ich sehr angenehm. Mein
> > > > Freund gefällt es auch sehr. Er ist sogar einmal über
> > > > mich her gefallen, als wir heim kamen. Er findet es sehr
> > > > erotisch, die halterlosen streicheln zu dürfen.
> > > > Die habe ich ihm natürlich auch erlaubt.
> > > > Habt ihr auch solche Erfahrungen?
> > > > Grüße von Nic
> > > > > Hallo Ihr,
> > > > > habt Ihr nette Feiertage verbracht? Ich habe mit meinem
> > > > > Mann einen Kurz-Trip zum Skifahren gemacht. War echt
> > > > > Super schön und lustig. Ich habe heimlich ein paar
> > > > > Strumpfhosen mitgenommen, und ihn dazu verpflichtet,
> > > > > Strumpfhose als Ski Unterwäsche zu tragen. Seine
> > > > > Bedingung war,  das wir beide ohne Slip drunter fahren.
> > > > > Ich fand es unheimlich schön und prickelnd. Ist eine
> > > > > tolle Erfahrung.  Ich habe NurDie Seidenfein und Kuhnert
> > > > > 20den probiert. Ich fand die kuhnert noch angenehmer zu
> > > > > tragen. Sie hatte auch eine angenehme massierende
> > > > > Wirkung..........
> > > > > Also probiert mal FSh ohne Slip
> > > > > Ciao Ute
> > > > >
> > > > >
> > > > > > Euch alle noch einen schönen Feiertag.
> > > > > > Ich habe heute Gäste und Besuch meiner Familie. Deshalb
> > > > > > bin ich soeben in eine hautfarbene Strumpfhose geschlüpft
> > > > > > und habe eine braune Netzstrumpfhose darüber gezogen.
> > > > > > Fühle mich so echt wohl.
> > > > > > Also genießt den Tag noch
> > > > > > Bussi Anja
> > > > > >
> > > > > >
> > > > > > > Frohe Ostern allen zusammen,
> > > > > > > wollte Euch kurz besinnliche und schöne Feiertage
> > > > > > > wünschen. Auch im Namen von Silke, sie ist noch
> > > > > > > kurzfristig in den Ski-Urlaub gefahren.
> > > > > > > Ich habe heute meinen Freund im Rock und FSH überrascht.
> > > > > > > Er hat sogar ein Kompliment abgegeben. Ich hoffe er
> > > > > > > findet langsam gefallen an Nylons. Silke und ich
> > > > > > > jedenfalls sehr. Am Montag hatten wir mal wieder einen
> > > > > > > sehr schönen knisternden Strumpfhosen Abend.
> > > > > > > Einkaufs-Tips für Anja gibt es bald vonSilke, sie ist
> > > > > > > darin erfahrener als ich.
> > > > > > > Schöne Grüße von Chrissi
> > > > > > >
> > > > > > >
> > > > > > > > Hallo Chrissi und Silke ,
> > > > > > > > es ist mir immer ein großes Vergnügen von euren
> > > > > > > > Erlebnissen
> > > > > > > > zu lesen. Ist es nicht ein wahnsinnig schönes Gefühl ,
> > > > > > > > wenn
> > > > > > > > Ihr euch streicheln und bis zur Explosion genießen könnt
> > > > > > > > ?
> > > > > > > > Das beim lesen in mir ein wenig Neid aufkommt brauche ich
> > > > > > > > nicht zu erwähnen oder ?
> > > > > > > > Da Ihr jetzt auch einmal die Strumpfhosen ohne Slip
> > > > > > > > getragen
> > > > > > > > habt , könnt Ihr in etwa nachvollziehen wie es sich für
> > > > > > > > mich
> > > > > > > > anfühlt wenn ich die Strumpfhose so trage.
> > > > > > > > Die Idee unter der Jogginhhose eine Strumpfhose zu tragen
> > > > > > > > kam mir auch noch nicht , werde es mal ausprobieren.
> > > > > > > > Freue mich schon wieder auf Karneval nächstes Jahr.......
> > > > > > > > Nun aber noch zu einer süßen Beobachtung die ich machen
> > > > > > > > konnte , weil ich auf einer Geburtstagsfeier war.
> > > > > > > > Meine Schwägerin scheint entweder bei solchen
> > > > > > > > Gelegenheiten
> > > > > > > > gerne Strumpfhosen zu tragen oder wegen Ihres Mannes.
> > > > > > > > Jedenfalls trug sie einen sehr langen aber vorn
> > > > > > > > geschlitzten
> > > > > > > > Rock und darunter eine hautfarbene Feinstrumpfhose (20
> > > > > > > > den schätze ich). Dazu höhere Riemchenheels , was sehr
> > > > > > > > gut aussah.
> > > > > > > > Konnte nicht verhindern öfter mal dorthin zu schauen.
> > > > > > > > Mit vorgerückter Stunde und weniger Gästen zog sie ihre
> > > > > > > > Schuhe aus und spazierte nur auf Strumpfhosen durch die
> > > > > > > > Wohnung , was noch besser aussah ....hmmmmmmm.... hätte
> > > > > > > > gerne mal gestreichelt , aber was sage ich euch.
> > > > > > > > Würde auch gerne nochmal die Dame von der
> > > > > > > > Krankengymnastik-
> > > > > > > > Praxis wiedersehen , das sah auch wirklich gut aus.
> > > > > > > > Nun muss ich wieder an was anderes denken und arbeiten..
> > > > > > > > naja .. sofern mir das gelingt ....
> > > > > > > >
> > > > > > > > LG + Bussi Bussi
> > > > > > > >
> > > > > > > > Werner
Hallo Chrissi und Silke ,
hatte mein Passwort verlegt und konnte deshalb nicht fleissig schreiben.
Das Erlebnis mit dem Umzug hatte ich noch nicht , könnte mir aber vorstellen wie peinlich es wäre , das man meine
Strumpfhosen und Magazine nebst Filme entdecken würde.
Hätte wohl keine richtige Erklärung ... aber egal .. oder ?
Zu eurer Frage kann ich nur antworten , das meine Frau seit es etwas wärmer ist auch mal Feinstrumpfhosen zuhause trägt
und ich sie einmal auf der Couch streicheln durfte.......
was schön war ....... echt herrlich sowas zu streicheln
könnte ich nir genug von bekommen ..... hmmmmmmm

Mehr bei meinem nächsten Besuch hier.

Liebe Grüße

Werner
 Re: auf einmal ist alles anders 20.05.2006 (18:54 Uhr) Silke
Hi Werner,
ist doch supi. Sie wird Dir bestimmt öfter den Gefallen tun. Wirst es erleben, dass sie nicht mehr ohne Nylon kann.
Ich selbst sitze gerade in einer orublu hautfarbene FSH vor dem Rechner. Ich hoffe das mein Mann in der nächsten Stunde heim kommt. Ich werde ihn im Flur empfangen, und ihn ausziehen. Er wird so wie ich in Strumpfhosen gehüllt.
Gestern hatte ich mit Chrissi das Vergnügen. Wunderschön, Sie hat so eine Ausdauer. Sie hat mit ihren Nylon Händen gute Dienste geleistet.
Heute möchte ich aber auch Männlichkeit spüren.
Genießt den Sonntag.
Bussi Eure Silke
PS: Habe mit Nylon Fingern getippt, denn ich bin schon eingehüllt......



> Hallo Chrissi und Silke ,
> hatte mein Passwort verlegt und konnte deshalb nicht
> fleissig schreiben.
> Das Erlebnis mit dem Umzug hatte ich noch nicht , könnte
> mir aber vorstellen wie peinlich es wäre , das man meine
> Strumpfhosen und Magazine nebst Filme entdecken würde.
> Hätte wohl keine richtige Erklärung ... aber egal .. oder
> ?
> Zu eurer Frage kann ich nur antworten , das meine Frau
> seit es etwas wärmer ist auch mal Feinstrumpfhosen
> zuhause trägt
> und ich sie einmal auf der Couch streicheln durfte.......
> was schön war ....... echt herrlich sowas zu streicheln
> könnte ich nir genug von bekommen ..... hmmmmmmm
>
> Mehr bei meinem nächsten Besuch hier.
>
> Liebe Grüße
>
> Werner
Hallo Silke ,
das würde ich jetzt zugerne mal sehen , wie du in Nylon gehüllt ( hautfarbene Oroblu ) am PC sitzt und auf deinen
Göttergatten wartest ...hmmmmmm....
Ich bin froh wenn meine Frau wieder öfter trägt.
Wie gerne würde ich mal mit euch Bilder austauschen.
Was meinst du , ist sowas möglich ?

Liebe NylonGrüße

Werner

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "strumpfhosen". Die Überschrift des Forums ist "alles was geil macht".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum strumpfhosen | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.