<script async src="https://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/adsbygoogle.js?client=ca-pub-1245772392699385" crossorigin="anonymous">
plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

45 User im System
Rekord: 483
(01.04.2024, 01:34 Uhr)

 
BlutdruckDaten
Die bewährte Blutdruck-App
 
 Heimliches Tragen im Elternhaus
  Suche:

 Waschen 15.05.2012 (23:49 Uhr) SH und so
Ichnwürde sehr gerne wieder Strumpfhosen tragen. Vor dem Kaufen habe ich als junge keine Angst aber wie bekomme ich die teile gewaschen?
 Re: Waschen 18.05.2012 (13:16 Uhr) Marti
Hallo,
da gibt es ja nur zwei Möglichkeiten, etweder du sagst es deinen Eltern, dass du Strumpfhosen bequem findest und die in Zukunft auch anziehen willst oder du musst deine Strumpfhosen halt dann waschen wenn keiner zu hause ist.

lg Martin

 Re: Waschen 19.05.2012 (13:29 Uhr) Ludwig
Was für Strumpfhosen möchtest due denn tragen?


 Re: Waschen 21.05.2012 (02:22 Uhr) Unbekannt
> Ichnwürde sehr gerne wieder Strumpfhosen tragen. Vor dem
> Kaufen habe ich als junge keine Angst aber wie bekomme
> ich die teile gewaschen?
Seit einigen Jahrzehnten gibts da so Haushaltsgeräte, die sich Waschmaschine nennen. Schätze deine Mami hat auch irgendwo( meist im Bad oder Keller) so ein Teil rumstehen. Du nimmst als deine Strumpfhose, stopfst sie in das Loch, welches sich hinter der Tür mit dem Bullauge verbirgt. Dann machst du so ne Schublade auf, kippst ein bisschen Waschpulver oder Flüssigwaschmittel in ein Fach( ist meist beschriftet). Wenn du es schön kuschlig weich haben willst, kippst du in das andere Fach etwas Weichspüler. Bullauge schliessen, Klappe zu, den Zulauf zur Wama aufdrehen. 30 Grad und kurz( der Umwelt zuliebe) einstellen, dann einschalten. Nach so ner Stunde hat die Maschine ausgewaschen. Strumpfhose rausholen, an einem von mir aus versteckten, aber trotzdem luftigen Ort aufhängen, trocknen lassen. Anziehen. Bei den Temperaturen allerdings etwas warm.
Alternativ, wenn du nicht irgendwie abartig veranlagt bist, und irgendwelche Körperflüssigkeiten drin verteilen willst, kannst wegen der wohl geringen Verschmutzung auch von Hand waschen. Waschbecken, Wasser warm einlaufen lassen, bis die Strumpfhose von Wasser bedeckt ist. Waschmittel dazu, Schampoo geht auch. Strumpfhose darin rumkneten. Das machst ein paar mal. Dann Wasser ablaufen lassen, nochmal Wasser reinlaufen lassen, Kleidungsstück ausspülen. Dann auswringen. Zum trocknen verfahren wie oben beschrieben.
Dat hab ich dir nun als Mann erklärt. Toll, was?
 Re: Waschen 21.05.2012 (10:17 Uhr) geoffrey
> Ichnwürde sehr gerne wieder Strumpfhosen tragen. Vor dem
> Kaufen habe ich als junge keine Angst aber wie bekomme
> ich die teile gewaschen?

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit: Du ziehst sie an und wenn sie dann gewaschen werden müssten, dann verkaufst du sie in einem dieser Foren hier an interessierte Männer. Da kriegste noch Kohle für ungewaschene Nylons und hast kein Problem mit der Wäsche :-)
 Re: Waschen 25.05.2012 (18:46 Uhr) Alex
Wie alt bist du und was für ne strumpfhose möchtest du denn haben?

lg alex
 Re: Waschen 09.06.2012 (15:16 Uhr) Pierre45
Du kannst die Teile aber auch in einen Waschsalon bringen und dort waschen oder waschen lassen. Da kümmert sich bestimmt niemand darum. Und einen Trockner gibt es dort sicher auch, so dass du wieder alle SH "anziehfertig" mitnehmen kannst. Es hätte mich allerdings schon interessiert wie alt du bist, und ob es nicht einfacher wäre deinen Eltern zu sagen dass du Strumpfhosen tragen möchtest. Bei Strick- oder Baumwollstrumpfhosen wird es da bestimmt keine Probleme geben. Bei Feinstrumpfhosen ist es schon möglich dass es keine guten Reaktionen darauf gibt.
Pierre45
 Re: Waschen 12.06.2012 (09:37 Uhr) Martin
> Du kannst die Teile aber auch in einen Waschsalon bringen
> und dort waschen oder waschen lassen. Da kümmert sich
> bestimmt niemand darum. Und einen Trockner gibt es dort
> sicher auch, so dass du wieder alle SH "anziehfertig"
> mitnehmen kannst. Es hätte mich allerdings schon
> interessiert wie alt du bist, und ob es nicht einfacher
> wäre deinen Eltern zu sagen dass du Strumpfhosen tragen
> möchtest. Bei Strick- oder Baumwollstrumpfhosen wird es
> da bestimmt keine Probleme geben. Bei Feinstrumpfhosen
> ist es schon möglich dass es keine guten Reaktionen
> darauf gibt.
> Pierre45

find ich auch eine gute Idee, da macht sich sicher nimand einen Kopf warum der Junge Strumpfhosen zum waschen bringt. Glaube nicht mal, dass es probelmatisch wäre wenn er solche Feinstrumpfhosen hätte.
Wobei es ja bei den normlen Strickstrumpfhosen ob Kinderstrumpfhose oder welche für Erwachsene sicher überhaupt kein Problem ist. Die werden ja millionenfach verkauft und von Jungs und Mädchen sowie Männern und Frauen getragen.

lg Martin

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Vor den Eltern verstecken". Die Überschrift des Forums ist "Heimliches Tragen im Elternhaus".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Vor den Eltern verstecken | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.