plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

39 User im System
Rekord: 86
(20.06.2021, 12:51 Uhr)

 
 
 Bonsai-Info-Archiv
  Suche:
 Coprosma 22.10.2002 (23:00 Uhr) Dennes
 Re: Coprosma 23.10.2002 (22:47 Uhr) Hans Joachim Fix
> Ich habe eine(n) Coprosma als Halbkaskade. Leider kann
> ich nirgendswo etwas über
> diese Pflanze finden. Hinter dem Namenschildchen steht
> auch "Goldi". Vielleicht kann
> mir ja jemand Tips oder Quellen geben. Wahrscheinlich ist
> es ein Bodendecker. Aber
> keine Ahnung.
> Insbesodere weil seine Blätter zwar grün aber trockner
> werden und sich krümmen.
>
> Vielen Dank
>
> Dennes

Hi Dennes

Caprosma stammt aus Neuseeland, ist dort ein niederliegender Strauch bis 90 cm Höhe.
Zählt zu den Krappgewächsen (Rubiaceae).

Röhrenblüten häufen sich zu dichten Köpfchen, sie erscheinen an der Spitze diesjähriger Triebe.
Standort: viel Licht, aber keine pralle Sonne.
Das ganze Jahr im Zimmer, im Winter Nachtabsenkung
auf höchstens 18°C.
Im Sommer auch halbschattig im Freien.

Gießen: mäßig feucht, den Boden vor dem Gießen immer leicht antrocknen lassen, bei kühlem Stand im Winter weniger gießen.

Düngen: von Frühjahr bis Herbst alle 2 Wochen mit Flüssigdünger. Bei unter 15°C nicht düngen.

"Goldi" deutet warscheinlich auf die  "gelben Blattränder"

Dein Problem mit den Blättern kann am Standort, oder an zu viel Wasser liegen??

Ich hoffe es hat Dir ein klein wenig geholfen.

Gruß Hans Joachim von bonsai-fix.de
 Re: Coprosma 24.10.2002 (19:00 Uhr) Unbekannt
 Re: Coprosma 24.10.2002 (19:18 Uhr) Hans Joachim Fix
1 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.