plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

189 User im System
Rekord: 3918
(14.01.2020, 09:24 Uhr)

 
 
 Punk-Religion.com - Forum
  Suche:
 Wann ist wer Punk? 14.05.2001 (22:55 Uhr) Maximilian
 Re: Wann ist wer Punk? 26.05.2001 (02:31 Uhr) Phil "Brahma"
 Re: Wann ist wer Punk? 26.05.2001 (09:34 Uhr) Maximilian
 Re: Wann ist wer Punk? 29.05.2001 (23:17 Uhr) Liberté pour tous
 Re: Wann ist wer Punk? 31.05.2001 (23:08 Uhr) Phil
 Re: Wann ist wer Punk? 01.06.2001 (00:55 Uhr) Lou
 Re: Wann ist wer Punk? 01.06.2001 (16:35 Uhr) Ich
 Re: Wann ist wer Punk? 01.06.2001 (21:32 Uhr) Lou
 Re: Wann ist wer Punk? 14.02.2002 (16:46 Uhr) Fuckin'Bastard
 Re: Wann ist wer Punk? 06.06.2001 (19:17 Uhr) Pinky
> Eine Frage, die mich schon seit sehr langer Zeit bewegt.
> Ich schwimme eigentlich schon seit vielen Jahren gegen
> den Strom, denke wie ein Punk und sehe auch unsere ach so
> schöne verrottete Gestellschaft mit klaren Augen. Viele
> meiner Freunde meinen, dass sie mich als Punk ansehen,
> obwohl ich nicht danach aussehe (blond gefärbe Haare,
> machmal etwas moderneres angezogen ect...).
>
> Jedoch bin ich mir selbst da nicht so sehr im klaren. Ich
> habe ein paar Freunde, die wirkliche Punks sind. Bad
> Religion hier, NOFX da, St. Pauli juhu, Slime noch da und
> Terrorgruppe noch hier. Doch laut vielen "Deutsch"-Punks
> gilt als echter Punk nur, wer sich nicht unterordnen
> lässt, nur zu McDonalds reinrennt und natürlich nicht
> arbeitet. Ich mag zwar Junky-Food, aber es muss nicht
> immer sein. Und... nunja... ich arbeite und es macht mir
> eigentlich auch Spaß (ich sage nur... Traumjob!!).
>
> Und was bin ich nun? Ein kleiner Mainstreamler, der nur
> die Punkmusik an sich mag? Aber wieso habe ich dann
> dieses Denken? Als was würdet ihr mich sehen? Ich muss
> auch gleich klarstellen, dass ich mich mehr dem Ami-Punk
> und Ami-Punk-Denken identifizieren kann und nicht auf
> deutschen Punk Marke "Deutschland muss sterben, damit wir
> leben können! *gröhl*" stehe oder in diese Richtung
> denke.
>
> Wäre für eine Einschätzung dankbar...

Auf das Denken kommt es an.Bei uns kann so ziemlich jeder kommen,der unsere Einstellung zumindest gröbstenteils vertritt.Mein Freund lebt auch für Punk Rock und geht trotzdem arbeiten.Und wenn du Bock auf Junkfood hast,dann friss den Scheiß.Es kommt nich drauf an,wie andere dich sehen.Is doch egal was du bist.Du bist du.Mach wonach dir ist und lebe nach Instinkt.Wer das erkennt lebt den Punk Rock besser als jemand der sich nen iro schneidet,nur um dazu zugehören.
DEUTSCHLAND MUSS STERBEN;DAMIT WIR LEBEN KÖNNEN! :)
 Re: Wann ist wer Punk? 27.01.2013 (13:20 Uhr) Pipapunk
0 User im Forum. Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum
Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.