plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

44 User im System
Rekord: 93
(12.06.2021, 17:04 Uhr)

 
 
 Forum für Multi, Vieles - Alles
  Suche:

 Ich führe und leite euch zu Meiner und eurer Freude 22.12.2012 (03:43 Uhr) amo {#Aw: 2; Letzte: 09.09.2013 01:58}
Ich führe und leite euch zu Meiner und eurer Freude

Jeder Tag ist bei Meinen Kindern ein Abenteuer, denn Ich führe und leite euch zu Meiner und eurer Freude.  Alles bin Ich euch und diese neue Bewusstheit soll euer ganzes Sein durchdringen.  Es geschehen Wunder immer und überall und es gefällt Mir, euch in jedem Augenblick neue Freude und Ahnung zu schenken, wie es wird, wenn das Paradies auf der Neuen Erde spürbar und sichtbar geworden ist.  Dieses geschieht dann, wenn die Leibes- und die Brautgemeinde eins geworden sind.  Ich liebe alle gleich, denn es hat da keines ein Vorrecht von allen, weil alle aus Mir, aus Meinem Vaterherzen gekommen sind.  Meine Leibesglieder haben sich oft von Mir abgewandt und ihre Starrheit hat Mein Herz beschwert.  Die Kinder der Brautgemeinde haben in ihren Herzen mehr Liebe entwickelt und diese Meine Gnade dankbar angenommen.  Für sie halte Ich das Festmahl der Liebe, denn ihre Demut, Mich gefunden zu haben, erfreut nicht nur Mein Vaterherz, sondern es ist im Himmel mehr Freude über einen, der sich bekehrt als über 99 Gerechte, die glauben, nur sie alleine seien es, die Ich liebe.  Dieser geistige Krieg und diese geistigen Urteile Meiner Kinder beschweren Mein Vaterherz.  Wenn alles Urteilen einmal ein Ende hat unter Meinen Kindern, dann kann es Friede werden auf Erden.  Wenn alle verstehen lernen, dass bei Mir keines mehr ist als das andere, dann hat alle Not auf Erden ein Ende.  Es sollen alle eins werden in Mir, denn dafür habe ICH Mein Blut auf Erden vergossen.  Wenn Meine Kinder sich nicht für gerechter halten als andere, ist es Friede auf Erden, denn auch Meine Leibesglieder dürfen verstehen lernen, dass es außer ihnen auch noch Gerechte gibt.  So bittet der, den Ich euch gesandt habe:  ,,VATER, mache Du, dass alle eins werden!''  Und wahrlich.  Ich sende euch den Heiligen Geist, den Geist der Wahrheit und Klarheit, damit alles Verurteilen Meiner Kinder, die andere Aufgaben haben als ihr, aufhört und sie angenommen und geliebt werden von euch.  Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet.  Amen.

Euer VATER, der einzige Gerechte.  Amen.  Amen.  Amen.

12.11.2002

20021112
Zuletzt geändert von amo am 09.09.2013 um 01:57 Uhr.
 Vaterwort von Lieselotte Niedermaier [ohne Text] 22.12.2012 (03:44 Uhr) amo
 20021112 [ohne Text] 09.09.2013 (01:58 Uhr) amo

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Alles - Multi, Vieles". Die Überschrift des Forums ist "Forum für Multi, Vieles - Alles".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Alles - Multi, Vieles | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.