plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

57 User im System
Rekord: 140
(29.03.2020, 15:52 Uhr)

 
 
 Sprüche & Witze
 
Viel spaß!!!

habe gerade eine geile Radio MP3 Werbung für ein Fetischforum entdeckt.

Einfach mal diesen link in den Browser kopieren und mit dem Windows Media Player öffnen.
Selten so gelacht

http://www.oma-sex.info/fetischradio/fluester.mp3


Alternativ gibt es diesen Artikel auch zum "lesen" hier

http://www.fetischforum.at/index.php?page=Thread&threadID=865


Auf Eure Reaktionen bin ich mal gespannt :-)

 die absolut 100 Krassesten Witze 16.09.2009 PERVERSI
die ich jemals gesehen habe findest Du hier

http://www.oma-sex.info/?page_id=241

Folge diesem Link nicht wenn Du nicht absolut schmerzfrei bist !!!

Viel Spass damit

Euer Perversi :-)
 witz für musiker: 01.06.2005 leguan
macht ein mann urlaub in einem fernen, tropischen land. und wie er
so am strand spazierengeht und das gute wetter genießt, vernimmt
er aus dem nahen busch ein ominöses trommeln. zunächst beachtet
er es nicht weiter, aber als das getrommel nach einigen stunden
immer noch nicht aufhört, bekommt er doch langsam muffe. also
fragt er einen einwohner, was das getrommel bedeutet und erntet
die vielsagende antwort:

"oh, böseschlecht, nix gut. nix gut, böseschlecht wenn trommeln aufhört,
böseschlecht, böseschlecht ..."

er wundert sich, ahnt nix gutes, geht aber weiter. als das trommeln
abends aber immer noch da ist, bekommt er es langsam mit der angst
zu tun, und fragt den nächsten eingeborenen. "was soll dieses getrommel
bedeuten, verfluchte hacke?"

"oh, trommeln nix gut, mann. böseschlecht, wenn trommeln aufhört,
trommeln weitergehen, nix gut wenn aufhört, böseschlecht ..."

na gut, irgendwie kriegt der mann die nacht rum, aber morgens wird
er quasi von dem getrommel geweckt, kriegt entgültig die krise,
rennt aus dem hotel, greift sich den nächstbesten einheimischen und
klatscht ihn gegen die wand: "hömma, alder, du sagst mir jetzt SOFORT
und in ALLER AUSFÜHRLICHKEIT, die es bedarf, was dieses infernalische
getrommel zu bedeuten hat, sonst garantier' ich für gar nichts mehr!!!"

"oh böseschlecht, wenn trommeln aufhört, darf niemalsnich aufhören,
trommeln, sonst nix gut, böseschlecht, böse, böse ..."

"also langsam glaub ich, es HACKT! und was IST, wenn das trommeln aufhört???"

"gitarrensolo."
 Liebe Hotline, 05.07.2003 Markus

Ich habe letztes Jahr mein System von Freund 5.0 auf Ehemann 1.0
aufgerüstet und stelle jetzt fest, dass das neue Programm
unvorhersehbare Änderungen an meiner Konto-Software vornimmt,
speziell begrenzt es den Zugang zu den Programmen Kleidung,
Blumen und Schmuck, die alle unter Freund 5.0 hervorragend
funktionierten.
Davon stand nichts in Ihrem Begleithandbuch. Darüber hinaus
deinstalliert Ehemann 1.0 viele andere wertvolle Programme wie
DinnerDancing 7.5, Kreuzfahrt 2.3 und Opernball 6.1. Dafür werden
neue, völlig sinnlose Programme wie Pokernacht 1.3, Samstags-
fussball 5.0, Golf 2.0 und Unordnung 4.5 installiert. Konversation 8.0
läuft auch nicht mehr, sondern läßt jedesmal das System abstürzen.
Auf gar keinen Fall bekomme ich Windelwechsel 14.1 oder Hausputz
2.6 zum Laufen. Ich habe Nörgeln 5.3 laufen lassen, aber selbst
dieses Allzweckprogramm konnte nicht viel ausrichten.

Bitte helfen Sie mir!!!
Jane

-----------

Liebe Jane,

Dies sind relativ häufig auftretende Probleme, die besonders von
Frauen gemeldet werden, sie beruhen allerdings auf einem
grundlegenden Missverständnis. Viele Leute rüsten ihr System
von Freund 5.0 auf Ehemann 1.0 auf, ohne zu bedenken, dass
Freund 5.0 vor allem ein Spieleprogramm ist. Ehemann 1.0 ist
dagegen ein Betriebssystem und wurde von einem Programmierern
so ausgelegt, dass es mit möglichst wenig anderen Programmen
auskommt. Darüber hinaus können Sie Ehemann 1.0 nicht einfach
deinstallieren und zu Freund 5.0 zurückkehren, da das bei Ehemann
1.0 nicht vorgesehen ist. Gewisse versteckte Dateien in Ihrem
System würden Freund 5.0 veranlassen, das System Ehemann
1.0 wieder herzustellen, so dass Sie nichts gewinnen würden. Sie
können Ehemann 1.0 weder löschen, noch deinstallieren oder
anderweitig aus Ihrem System entfernen, wenn es einmal installiert
wurde. Neue Programme können nur einmal im Jahr installiert
werden, da Ehemann 1.0 nur einen beschränkten Speicher
verwalten kann. Fehlermeldungen sind normal und integraler
Bestandteil von Ehemann 1.0. In Ihrer Verzweiflung haben einige
Frauen versucht, ihre alten Lieblingsprogramme wieder - bzw.
neue, interessante Programme - lauffähig zu bekommen, indem
sie Freund 6.0 oder Ehemann 2.0 installierten. Leider ergaben sich
in den meisten Fällen mehr Probleme als bei Ehemann 1.0. Lesen
Sie in Ihrem Handbuch unter dem Modul "Scheidung/Unterhalt"
nach. Sie werden feststellen, dass dieses Programm nur sehr
unzuverlässig funktioniert und nur zusammen mit der Software
Herzeleid 1.3 läuft.

Unsere Empfehlung:
Bleiben Sie bei Ehemann 1.0 und lernen Sie mit dem unlogischen
Programm umzugehen. Da ich selbst Ehemann 1.0 installiert habe,
empfehle ich das genaue Studium des Kapitels Allgemeine
Partnerschaftsfehler (AP). Dies ist ein hervorragendes
Hilfsprogramm, das versteckt im Hintergrund mitläuft und
integraler Bestandteil von Ehemann 1.0 ist. Ehemann 1.0 muss
dadurch die GESAMTE Verantwortung für ALLE Fehler und
Probleme im Umgang mit dem Programm auf sich nehmen, auch
wenn Sie vom Bediener ausgelöst wurden.
Dieses Hilfsprogramm rufen Sie mit dem Befehl:

"C:\Ich_dachte_du_liebst_mich" auf. Manchmal muss gleichzeitig
bei der Eingabe des Befehls das Programm Tränen 6.2 im
Hintergrund mitlaufen, damit das Utility startet. In der Regel reagiert
Ehemann 1.0 mit dem Start der Programme Entschuldigung 12.3
und Blumen_Schokolade 7.8.

Technik-Tipp:
Rufen Sie dieses Utility nicht zu häufig auf. Ein Missbrauch kann die
Ursache von weiteren APs werden und Ihrerseits die Eingabe von
"C:\Entschuldigung" erfordern, bevor Ehemann 1.0 seinen normalen
Betrieb wieder aufnimmt. In extremen Fällen veranlasst ein Miss-
brauch auch Ehemann 1.0, die Anwendung Tagelanges_Grummeln 2.5
aufzurufen oder, was noch schlimmer ist, das System Schweigsames
Couchhocken 6.0 herunterzufahren. In diesem Betriebszustand
produziert Ehemann 1.0 Fettbauch-Dateien und Schnarchmusik-
Wavedateien, die sich nur schwer wieder aus dem System entfernen
lassen.

Folgen Sie stattdessen diesem technischen Tipp:
Denken Sie immer daran: Das System übernimmt automatisch alle
Verantwortung für APs und läuft weitgehend berechenbar. Durch
diesen rechenintensiven Ablauf kann Ehemann 1.0 allerdings nur
begrenzt die Programme ausführen, die unter Freund 5.0 wie
selbstverständlich gestartet werden konnten. Ehemann 1.0 ist
ein tolles Programm, es besitzt allerdings nur geringe Speicher-
kapazitäten und ist nur begrenzt lernfähig. Mit geschickter Auswahl
von Zusatzsoftware können Sie die Systemleistung enorm steigern.
Ich persönlich empfehle Kochkunst 3.0, Dessous 5.3 und Geduld 10.1
Laufen alle drei Zusatzprogramme gleichzeitig, schwingt sich
Ehemann 1.0 zu Höchstleistungen auf. Nach einigen Jahren werden
Sie Ehemann 1.0 besser kennen und viele wertvolle Features wie
Klempner 2.1, Kuscheln 4.2 und Besterfreund 7.6 entdecken.
Noch eine letzte Warnung!
Installieren Sie niemals Schwiegermutter 1.0, wenn Sie Ehemann 1.0
aktiviert haben. Ehemann 1.0 ist zu diesem Programm nicht
kompatibel und wird das Betriebssystem teilweise herunterfahren.
Lauffähig sind dann nur noch Angeln 9.4 und Kneipe 5.2. Wird
Schwiegermutter 1.0 wieder entfernt, kehrt Ehemann 1.0 wieder in
den normalen Betriebszustand zurück. Ich hoffe, diese Hinweise
haben Ihnen weitergeholfen. Vielen Dank, dass Sie Ehemann 1.0
gekauft haben. Wir von der Hotline wünschen Ihnen viel Erfolg in
den nächsten Jahren. Wir sind überzeugt, dass Sie unser Produkt
mit den Jahren immer besser beherrschen lernen!
 Heiratsfähig! 22.06.2003 Markus
Ein junger Bär kommt so langsam ins heiratsfähige Alter.
Vater Bär sagt zu ihm:

"Damit wir uns nicht blamieren, übst du erst mal an einem
Astloch, mein
Junge."
Der junge Bär dampft also ab, sucht sich ein Astloch und übt
kräftig.
Nach zwei Stunden kommt er zurück und sagt, er sei jetzt bestens
vorbereitet.
Der alte Bär ist einverstanden und besorgt ihm daraufhin eine
Bärendame.
Er fordert den Junior dann auf, das Erlernte mit der Bärendame
auszuprobieren.
Der junge Bär geht auf die Bärin los, holt weit aus und tritt
dieser mit
aller Macht in den Hintern.

Der alte Bär entsetzt: "Was machst du denn da?"

Da meint der junge Bär ganz cool:
"Erstmal auf Nummer sicher gehn, dass keine Bienen drin sind!"


06.00 Wecker klingelt
06.15 Blow Job
06.30 Großer befriedigender Morgenschiß, dabei den Sportteil der Zeitung lesen
07.00 Frühstück: Rump Steak und Eier, Kaffee und Toast,
zubereitet von einer nackten Hausangestellten.
07.30 Limousine kommt an
07.45 Einige Gläser Wiskey auf dem Weg zum Flughafen.
09.15 Flug in Privatjet
09.30 Limousine mit Chauffeur zum Golf Club (Blow Job unterwegs)
09.45 Golf spielen <--- brazzo ^^
11.45 Mittagessen: Fast Food, 3 Bier, eine Flasch Dom Perignon
12.15 Blow Job
12.30 Golf spielen
02.15 Limousine zurück zum Flughafen (einige Gläser Wiskey)
02.30 Flug nach Monte Carlo
03.30 Nachmittagsausflug zum Fischen, Begleiterinnen sind alle nackt.
05.00 Flug nachhause, Ganzkörpermassage durch Verona Feldbusch
06.45 Scheissen, Duschen, Rasieren
07.00 Nachrichten anschauen: Michael Jackson umgebracht,
Marihuana und Hardcore-Pornos legalisiert.
07.30 Abendessen: Hummer als Vorspeise, Dom Perignon (1953), großes saftiges Filetsteak, gefolgt von Eiscreme serviert auf bloßen Brüsten
09.00 Napoleon Cognac und eine Cohuna Zigarre vor einem
Großbildschirm-Fernseher, Sportschau anschauen. Deutschland schlägt England 11:0
09.30 Sex mit drei Frauen (alle drei mit lesbischen Neigungen)
11.00 Massage und Bad im Whirlpool, dazu eine leckere Pizza und ein reinigendes Helles
11.30 Gute-Nacht-Blow-Job
11.45 Alleine im Bett liegen
11.50 Ein 12sekündiger Pfurz, der die Tonart 4mal wechselt und den Hund nötigt, den Raum zu verlassen.


Sozialismus:
Du besitzt zwei Kühe. Eine Kuh musst du deinem Nachbarn abgeben.

Liberalismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und verkauft dir die Milch.

Kommunismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schenkt dir die Milch.

Nationalsozialismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und erschießt dich.

EU- Bürokratismus:
Du besitzt zwei Kühe. Die Regierung nimmt dir beide weg und schlachtet eine Kuh ab. Die andere wird gemolken und die Milch vernichtet.

Eine amerikanische Firma:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und zwingen die andere, Milch für vier zu geben. Sie sind überrascht, dass sie tot umfällt.

Eine Firma aus Österreich:
Jede Kuh hat einen Titel, es werden Ausschüsse, Unterausschüsse und Gremien gebildet und Gutachten eingeholt. Das Ergebnis ist provisorisch, bleibt aber für immer. Die Milch wird sozialpartnerschaftlich verteilt. Jeder Bulle hat ein Privileg.

Eine französische Firma:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken und fordern drei Kühe.

Eine japanische Firma:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie designen sie neu. Jetzt sind sie zehn Mal kleiner und geben zwanzig Mal mehr Milch als eine gewöhnliche Kuh. Jetzt kreieren Sie einen cleveren Kuh-Cartoon, nennen ihn "Kuhkimon" und vermarkten ihn weltweit.

Eine deutsche Firma:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie konstruieren sie neu, sodass sie 100 Jahre alt werden, einmal im Monat fressen und sich selber melken.

Eine britische Firma:
Sie besitzen zwei Kühe. Beide sind wahnsinnig.

Eine italienische Firma:
Sie besitzen zwei Kühe, wissen aber nicht, wo sie sind. Sie melken deshalb die EU.

Eine russische Firma:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie zählen sie und kommen auf fünf Kühe. Sie zählen nochmals und kommen auf 42 Kühe. Sie zählen nochmals und kommen auf 12 Kühe. Sie hören auf mit Zählen und machen eine neue Flasche Wodka auf.

Eine Schweizer Firma:
Sie haben 5000 Kühe, von denen keine Ihnen gehört. Sie kassieren Geld von anderen für die Unterbringung.

 Flaschengeist 23.04.2003 Markus
Ein Ehepaar spielt Golf. Zu ihrem Entsetzen fliegt ein gerade abgeschlagener Golfball Durch ein Fenster, welches in viele kleine Scherben zerbricht. Das Ehepaar, sich der Schuld bewusst, geht sofort in das Haus hinein um den Eigentümer zu verständigen. Beide rufen laut, doch niemand antwortet. Sie gehen in den Raum, wo das zerbrochene Fenster ist und sehen eine kaputte Vase, daneben ein Mann mit einem Turban auf dem Kopf.
Sind sie der Eigentümer des Hauses? fragt der Ehemann
Nein, ich war 1000 Jahre in dieser Vase eingesperrt, aber jemand hat diesen Golfball durch dieses Fenster geschossen, dabei die Vase umgeworfen und nun bin ich befreit! antwortet daraufhin der Geist.
Der Ehemann, nicht dumm, fragt auch gleich: Oh, sie sind ein Flaschengeist!
Korrekt. Ich erfülle euch 2 Wünsche. Weil ich so geizig bin, behalte ich den 3. für mich.
Okay, denkt sich der Ehemann und sagt auch gleich: Super! Also, ich will ein jährliches Einkommen von 1.000.000 DM, steuerfrei!
Ist gemacht. Dein zweiter Wunsch?
Och... immer leckeres Essen!
Auch das ist gemacht. Nun mein Wunsch: Ich habe seit 1000 Jahren kein weibliches Wesen mehr gesehen, geschweige denn angelangt. Lass mich mit Deiner Frau f.....!
Das Ehepaar willigt ein und wenige Minuten später sind Frau und Geist auf dem Sofa kräftig dabei, während sich das Ehemann wieder seinem Golfspiel widmet.
Fragt der Geist: Wie alt ist dein Ehemann?
31! antwortet die Frau.
Und da glaubt er noch an Flaschengeister?
Mustafas Aische bringt den Müll herunter.

Sie wirft den Müll in die Mülltonne und dabei rutscht Ihr
versehentlich der Hausschlüssel aus der Hand und in die Mülltonne.

Sie bückt sich in die Mülltonne tief hinein um Ihren Schlüssel zu suchen. Ein Jugoslawe sieht dies, geht zu Aische, schiebt Ihren langen Rock hoch und nimmt sie von hinten voll durch.

Als Mustafa das sieht, macht er das Fenster auf und ruft herunter:
"Ey, was tust Du ficken meine Frau!?!?"

Der Jugoslawe lässt sich nicht stören, schaut hoch und ruft zurück:
"Was schmeisst du weg? Is noch gut"

 o.k., einer von mir ... 06.02.2003 leguan
Im letzten Monat hat die UNO eine weltweite Umfrage durchgeführt.
Die Frage war: "Geben Sie uns bitte ihre ehrliche Meinung zur
Lösung der Nahrungs-Knappheit im Rest der Welt ab."

> > >
> > >
Die Umfrage stellte sich, nicht unerwartet, als Riesenflop heraus.
In Afrika wussten die Teilnehmer nicht was "Nahrung" ist.
Osteuropa wusste nicht, was "ehrlich" heisst.
Westeuropa kannte das Wort "Knappheit" nicht.
Die Chinesen wussten nicht, was "Meinung" ist.
Der Nahe Osten fragte nach, was denn "Lösung" bedeute.
Südamerika kannte die Bedeutung von "bitte" nicht.
Und in den USA wusste niemand, was "der Rest der Welt" ist.

Suche im Forum | Suche über alle Foren
Beiträge: [1-10] [11-20] [21-30] [31-40] [41-50] [51-60] [61-70]

Zum Sprüche & Witze Forum

Zur plaudern.de Homepage |Forenübersicht (statisch)

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.